Bei unbeaufsichtigtem Betrieb möchten Sie vielleicht über die Ergebnisse von Sicherungsplänen informiert werden. Mit dieser Funktion können Sie einen Bericht über das Ergebnis der Ausführung an eine von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse senden.

E-Mail- und SMS-Benachrichtigungen konfigurieren:

  • Klicken Sie auf „Menü“ in der Titelleiste-->wählen Sie „Einstellungen“-->wählen Sie „Benachrichtigungen“

  • Aktivieren Sie „E-Mail-Benachrichtigung“, um Ihre E-Mail-Konfigurationsdaten einzurichten.

  • Sie können auch direkt auf die Leiste „Extras“ klicken und „Benachrichtigungseinstellungen“ auswählen, um die E-Mail-Benachrichtigung zu aktivieren.

  • Es gibt fünf SMTP-Server für den Versand der Benachrichtigungs-E-Mails: HotMail Server, GMail Server, AOMEI Server, AOMEI SMS-Dienst oder Definierte SMTP.

  • Wenn Sie HotMail oder Gmail auswählen, müssen Sie zunächst eine E-Mail-Adresse eingeben, an die das Programm das Ausführungsergebnis senden soll, und dann Ihr HotMail- oder GMail-Konto für die SMTP-Authentifizierung eingeben. Die E-Mail-Benachrichtigung wird dann über den HotMail- oder GMail-Server verschickt.

  • Wenn Sie AOMEI Server auswählen, müssen Sie nur eine E-Mail-Adresse eingeben, an die das Programm das Ausführungsergebnis senden soll. Sie brauchen die SMTP-Authentifizierung nicht einzustellen. Die E-Mail-Benachrichtigung wird dann über den AOMEI-E-Mail-Server versendet.

  • Wenn Sie Definierte SMTP verwenden, können Sie einen eigenen SMTP-Server für den Versand der E-Mail-Benachrichtigung angeben. SMTP-Server: Geben Sie den E-Mail-SMTP-Server abhängig von Ihrem E-Mail-Dienst an.

  • Port: Geben Sie die Portnummer Ihres E-Mail-Servers ein, z. B. 465. Verschlüsselung: Unterstützt Klartext, SSL und TLS.

  • Verschlüsselung: Unterstützt Text, SSL und TLS.

Klicken Sie im Menü auf „Einstellungen“ und wählen Sie „Benachrichtigungen“ wie folgt:

Notification

Einstellungen für Benachrichtigungen:

Sie können die Bedingungen für das Senden einer E-Mail-Benachrichtigung festlegen:

Wenn der Vorgang erfolgreich fertig ist.

Wenn die Operation fehlschlägt.

Wenn eine Interaktion mit dem Benutzer erforderlich muss.

Es gibt zwei Formen für die Benachrichtigung per E-Mail:

E-Mail mit HTML senden: Die Benachrichtigung wird als Text kodiert.

E-Mail mit TXT senden: Die Benachrichtigung wird als HTML kodiert.

email einstellungen

Tipps:

  • Wenn Sie die kostenlose Version verwenden, können Sie nur HotMail oder Gmail wählen. Für andere Editionen können Sie fünf SMTP-Server verwenden: HotMail Server, GMail Server, AOMEI Server, AOMEI SMS-Dienst oder Definierte SMTP.

  • Alle Benachrichtigungsbedingungen für den Versand von E-Mail-Benachrichtigungen sind in den Benachrichtigungseinstellungen standardmäßig ausgewählt. Sie erhalten also einen Bericht darüber, ob der Vorgang erfolgreich abgeschlossen wurde oder nicht.

  • Um zu überprüfen, ob Ihre Einstellungen korrekt sind oder nicht. AOMEI Backupper sendet eine Testnachricht an Ihre Mailbox, wenn Sie auf „Test senden“ klicken.

So aktivieren Sie die E-Mail-Benachrichtigung für die Sicherungsaufgabe:

1. Aktivieren Sie die E-Mail-Benachrichtigung beim Erstellen einer Sicherungsaufgabe, indem Sie auf der Seite „Sicherung“ unter „Allgemein“ in den „Sicherungsoptionen“ ein Häkchen bei „E-Mail-Benachrichtigung aktivieren“ setzen.

2. Aktivieren Sie die E-Mail-Benachrichtigung für die vorhandene Sicherungsaufgabe auf der Startseite, klicken Sie auf „Erweitert“ der Aufgabe, wählen Sie „Sicherung bearbeiten“ und aktivieren Sie dann „E-Mail-Benachrichtigung“.