In unbeaufsichtigten Operationen möchten Sie sich vielleicht über die Ergebnisse der Backup-Pläne informieren. Diese Funktion hilft Ihnen, um einen Bericht über das Ausführungsergebnis an eine von Ihnen angebotene E-Mail-Adresse zu senden.

E-Mail- und SMS-Benachrichtigungen konfigurieren:

Klicken Sie im Menü auf „Einstellungen" und wählen Sie „Benachrichtigungen" wie folgt:

Notification

Tipps: Die kostenlose Version - AOMEI Backupper Standard unterstützt nur begrenzte Funktionen: Gmail Server und Hotmail Server. Die anderen Funktionen sind in erweiterte Funktion verfügbar.

> An: Geben Sie eine E-Mail-Adresse ein, an die das Programm das Ausführungsergebnis senden wird.
> Keinen AOMEI SMTP-Server nutzen: Standardmäßig wird das Programm AOMEI SMTP-Server wählen, um den Bericht zu senden. Wenn Sie diese Option überprüfen, werden Sie brauchen, nach dem Mail-Service, den Sie verwenden, den SMTP-Server zu definieren.

> SMTP-Server: Geben Sie den E-Mail-SMTP-Server ein, der von Ihrem Mail- Service abhängig ist.

> Port: Geben Sie die Portnummer Ihres E-Mail-Servers ein, z.B. 25.

> Verschlüsselung: Unterstützt Klartext, SSL und TLS.

> SMTP-Authentifikation: Wählen Sie diese Einstellung, wenn Ihr E-Mail-Server SMTP-Authentifizierung erfordert.

> Einstellungen: Geben Sie für das Senden von E-Mail- und SMS-Benachrichtigungen die Bedingungen ein.

> Testnachricht: Vergewissern Sie sich, ob Ihre Einstellungen korrekt sind oder nicht. AOMEI Backupper wird Ihnen eine Testnachricht per Email senden.

Tipps:
• Standardmäßig wird dieses Programm AOMEI SMTP-Server wählen, um Ihnen einen E-Mail-Bericht zu senden, daher müssen Sie Simple Message Transfer Protocol (SMTP) nicht konfigurieren, wenn Sie für die Einstellungen unsicher sind.
• Benachrichtigungseinstellungen sind eine Mehrfachauswahl, so überprüfen Sie alle Optionen. Sie werden einen Bericht erhalten, egal ob die Operation erfolgreich oder gescheitert fertig ist.