Wenn Ihre Festplatte beschädigt ist, wird es Datenverlust oder Partitionsverlust oder physikalische Beschädigung verursachen, dann können Sie Ihre Festplatte in den Zustand des letzten Backups vollständig wiederherstellen.

Festplatte wiederherstellen:

    Auf der linken Registerkarte klicken Sie „Wiederherstellen" und aus dem Listenfeld.

    Disk Restore

    Wählen Sie das Backup, das Sie wiederherstellen möchten. Klicken Sie auf „Weiter", um fortzufahren.

    Disk Restore

    Wählen Sie die gasamte Festplatte oder eine einzelne Partition auf der Festplatte in der Image-Datei, die Sie wiederherstellen wollen:

    Select Image

      • Durch das Klick auf die Schaltfläche Festplatte werden die in diesem Image enthaltenen Festplatten aufgelistet. Wählen Sie eine der Festplatten zum Wiederherstellen, und klicken Sie auf „Weiter", um fortzufahren.

      • Durch das Klick auf die Schaltfläche Partition werden die in diesem Image enthaltenen Partitionen aufgelistet. Wählen Sie eine der Partitionen, und klicken Sie auf „Weiter", um fortzufahren.

    Wählen Sie die Zielfestplatte/-partition, um die ausgewählte Festplatte/ Partition wiederherzustellen, und dann klicken Sie auf „Weiter".

    Destination

    Jetzt treten Sie in die Seite „Zusammenfassung", um die Wiederherstellungsoperation vorzusehen. Wenn Sie Partitionen einstellen möchten, klicken Sie in der unteren linken Ecke auf „Partitionsgröße bearbeiten". Eine andere Auswahl - „SSD ausrichten" ist optional.

    Start Restore
  1. Klicken Sie auf Starten und warten, bis der Prozess abgeschlossen ist, und klicken Sie dann auf „Fertig".

Mehr Details mit Bildschirmkopien finden Sie unter: Festplattenwiederherstellung mit AOMEI Backupper.

Tipps:
  • Wenn Sie Ihr System regelmäßig sichern, wird jedes Backup zu einer gegebenen Zeit ein Image generieren, so kann es mehrere Zeitpunkten zur Auswahl geben.

  • Die Zielfestplatte/-partition wird komplett überschrieben werden. Wenn das Ziel wesentliche Daten enthält, sollte sie zuerst an einen anderen Speicherort kopiert werden.

  • Wenn Anwendungen auf der Zielpartition/Festplatte laufen, wird AOMEI Backupper Sie auffordern, den Computer neuzustarten und die Wiederherstellungsoperation im „Neustart-Modus" auszuführen.