Dateisynchronisierung ist eine Funktion, die es Ihnen erlaubt, an anderen Speicherort Dateien zu synchronisieren, daher können Sie Ihre wichtigen Daten auf Ihren Computern immer synchronisiert halten. Zum Beispiel können Sie per Sync auf anderen Speicherort Ihre Arbeitsdateien oder andere Dateien sichern.

Dateien synchronisieren

1. Klicken Sie auf der linken Registerkarte auf „Sync". Dann ziehen Sie nach unten die Bildlaufleiste, um „Grundlegende Synchronisation" auszuwählen.

Grundlegende Synchronisation

2. Sie können für die Synchronisierung im Feld „Auftragsname" einen Name eingeben, um sie von anderen Synchronisationen zu unterscheiden.

Auftragsname

3. Klicken Sie auf „+Ordner". Dann im Pop-up-Fenster wählen den Ordner, den Sie synchronisieren möchten. Klicken Sie auf „OK".

4. Wählen Sie einen Zielort darunter zum Sichern des Ordners. Dann klicken Sie auf „Starten", um die Operation auszuführen.

Starten

Hinweis:

1. Es gibt im Fenster von den Synchronisierungsoptionen zwei Optionen. Eine ist Beschreibung. Sie können für die aktuelle Operation im Beschreibungsfeld eine Beschreibung schreiben. Die andere ist Benachrichtigungen von „Optionen". Nachdem Sie diese Option aktivieren, werden Sie E-Mails über die Ergebnisse der Synchronisationen erhalten.

2. Durch Klick auf „Zeitplan" können Sie die Sync-Aufgabe planen, um Dateien regelmäßig zu synchronisieren.

Zeitplan

3. Bitte modifizieren Sie den Ordnernamen der Quelle nicht; Sonst würde das Programm ihn nicht synchronisieren können. Wenn ja, müssen Sie in AOMEI Backupper die Synchronisierungsaufgabe bearbeiten, um die Änderung zu passen.

4. Für weitere Fragen, die Aufmerksamkeit benötigen, lesen Sie bitte „FAQ über AOMEI Dateisynchronisierung".