Mit Freeware die Image-Sicherung von Windows 10 auf neue Festplatte wiederherstellen

Wann brauchen Sie Image-Sicherung auf neue Festplatte wiederherstellen?

Wenn Ihr Computer kann nur eine Festplatte kapazieren, das ist zweifellos unnützlich. Also was Sie tun können, um das neue Betriebssystem und Programm neu zu installieren? Unter diesem Umstand können Sie die Festplatte auf freigegebendes Netzwerk oder Mobile Geräte sichern und dann stellen Sie das Backup auf neue Festplatte wiederher.

Auch wenn Windows 10 seit einiger Zeit veröffentlicht ist, hat es eine Menge Fehler. Das ist auch der Grund, dass Benutzer das Upgrade auf Windows 10 nicht durchführen wollen. Wenn Sie Windows 10 benutzen, ist es notwendig, Windows 10 Betriebssystem zu sichern. Damit können Sie beim Systemabsturz Windows 10 Image auf neue Festplatte wiederherstellen.

Die Vorbereitungen

Zuerst brauchen Sie eine Backup- und Wiederherstellung Software. AOMEI Backupper Standard, eine zuverlässige und einfach zu bediende Freeware. Wenn Windows richtig arbeitet, kann mit der Software das Backup und Wiederherstellung auf andere Festplatte reibungslos durchführen. Wenn Windows funktioniert nicht, kann auch die offline Operation der Wiederherstellung durch Aomei Backupper oder bootfähiges Medium durchführen. Außerdem bietet Aomei Backupper die Funktion "Universal Wiederherstellung" an, damit können Sie das System Backup oder Festplatte Backup auf anderen Computer mit unterschieden Hardware.

Zweitens brauchen Sie eine Image-Sicherung von Windows 10 erstellen. Wegen seinem Design und Schnittstelle können Sie einfach verstehen und schnell eine Image-Sicherung von System erstellen. Aomei Backupper unterstützt viele Art von Dokumente einschließlich NTFS, FAT32, FAT16, EXT2, EXT3. Mit Aomei Backupper können Sie auch das Backup auf jeden Orten, die Explorer ermittelt, machen. Zum Beispiel druch Netzwerk die Ordner freigeben.

Drittens, es erfordert eine neue Festplatte für die Wiederherstellung der Image-Sicherung von Windows 10.

Viertens, wenn Ihr Computer nur eine Festplatte kapazieren kann, sollen Sie eine bootfähiges Medium erstellen, um den Computer zu booten.

Mit AOMEI Backupper um Windows 10 Image auf neue Festplatte wiederherzustellen

Es ist sehr beqeum, mit Aomei Backupper das Windows 10 Image auf neue Festplatte wiederherzustellen. Darunter ist die komplette Schritte für die Wiederherstellung des Windows 10 auf neue Festplatte:

1. Öffnen AOMEI Backupper. Wenn Sie einen Computer benutzen, booten Sie bitte das bootfähige Medium, das von Aomei Backupper erstellt ist, und installieren Sie die Festplatte auf Ihr Computer. Wenn es auf einer mobilen Geräte gesichert hat, verbinden Sie es mit Ihrem Computer.

2. Unter dem Menü von Recovery, wählen Sie einen Pfad und eine Backup-Dokumente, die Sie wiedeherstellen wollen.

Path

3. Wählen Sie einen Wiederherstellungspunkt und kreuzen Sie die Option "System an anderem Ort wiederherstellen". Dann klicken Sie auf Weiter. Wenn Sie einen Voll/Inkrementell/Differentiell Backup-Plan erstellen, können Sie einige Wiederherstellungspunkte wählen.

Select Restore Point

4. Legen Sie eine Zielpartition fest, die Sie wiederherstellen wollen, und klicken Sie bitte auf Weiter. Wenn es eine brandneue Festplatte ohne Initialisierung ist, klicken Sie einfach auf die Festplatte.

Select Destination

5.klicken Sie auf Starten und die Wiederherstellung wird beginnen.

Start Restore

Wenn Sie nicht das ganze Backup auf die Zielfestplatte wiederherstellen wollen, können Sie mit Aomei Backupper die Dokumente vom Backup gewählt wiederherstellen. Übringens, Systemklon von altem Computer auf einen neuen steht auch zur Verfügung.