von Rebecca / Zuletzt aktualisiert 23.09.2021

Warum sollte man ein Windows 10 Festplatten-Image erstellen?

Wie wir alle wissen, werden einige Daten in Windows 10, z. B. Ihre Konten, Lesezeichen und Einstellungen, nicht als Datei gespeichert. Es reicht also nicht aus, nur eine Kopie aller Ihrer Dateien und Ordner zu erstellen. Wenn Sie in der Lage sein möchten, Ihr System und die Einstellungen neben Dateien/Ordnern wiederherzustellen, können Sie ein Windows 10 Festplatten-Image erstellen, das Ihre gesamte Festplatte einschließlich Betriebssystem, Konten, Lesezeichen und Einstellungen usw. sichert.

Vorausgesetzt, Sie haben mehr als ein Betriebssystem auf Ihrer Festplatte installiert, ist es auch eine gute Wahl, ein Backup-Image für alle Ihre Systeme mit Festplattensicherung zu erstellen. Wenn Sie Ihre Festplatte außerhalb des Standorts sichern (vom ursprünglichen Speicherort entfernt), können Sie alles bis zu dem Zeitpunkt wiederherstellen, zu dem die Sicherung bei einem Computerausfall durchgeführt wurde. 

Gibt es eine kostenlose Disk Imaging Software für Windows 10, die ein Festplattenabbild erstellen kann?

Freeware zum Erstellen der Festplattenimagesicherung

Obwohl verfügt Windows 10 über viele Backup-Lösungen, aber keiner davon kann eine Festplatten-Image-Sicherung erstellen. Glücklicherweise kann AOMEI Backupper Standard, eine Windows 10 Festplatten-Image Freeware, kann Festplatten-Image von Windows 10 einschließlich der versteckten Partitionen erstellen. Und AOMEI Backupper untersützt: 

✔ Viele Dateisysteme wie NTFS, FAT32, FAT16, EXT2, EXT3, usw.
✔ Verschiedene Speichergeräte: externe Festplatte, Solid State Drive (SSD), USB-Stick, NAS, Hardware RAID, dynamischen Datenträger usw.

Es ermöglicht Ihnen das Wiederherstellen einer Image-Sicherung zwischen GPT-Laufwerk und MBR-Laufwerk, können Sie außerdem die Offline-Systemwiederherstellung über bootfähiges Medium durchführen.

Windows 10 Festplatten-Image mit AOMEI Backupper erstellen

Mit dem prägnanten Design von AOMEI Backupper kann man ein Festplattenabbild ohne Hilfe einfach erstellen. Schau mal, wie sie funktioniert:

Schritt 1. Downloaden Sie diese Software. Installieren und führen Sie sie aus.

Freeware herunterladen Win 11/10/8.1/8/7/XP
Sicherer Download

Schritt 2. Wählen Sie „Festplattensicherung“ unter dem Menüpunkt von Backup. Wenn Sie ein vollständiges Systemabbild in Windows 10 erstellen möchten, benötigen Sie die Systemsicherung.

Festplattensicherung

Schritt 3. Klicken Sie auf „Festplatte hinzufügen“. 

Disk 1 wählen

Schritt 4. Wählen Sie im Popup-Fenster die zu sichernde Festplatte aus und klicken Sie auf „Hinzufügen“.

Disk 1 wählen

Tipps: AOMEI Backupper unterstützt das Festplatten-Image auf einem lokalen Datenträger, einer externen Festplatte, Share/NAS, einem USB-Stick zu speichern. Wenn Sie das Festplattenabbild auf CD/DVD speichern wollen, müssen Sie die Freeware auf erweiterte Edition aktualisieren.

Schritt 5. Wählen Sie einen Speicherort für die Festplatten-Image-Datei aus, indem Sie auf die zweite Spalte klicken. Obwohl das Sichern auf einem kritischen Volume unterstützt wird, wird empfohlen, das Backup außerhalb des Standorts zu speichern.

Zielfestplatte wählen

Schritt 6. Zeigen Sie die Sicherungseinstellungen an. Wenn keine Probleme vorliegen, klicken Sie auf „Starten“, um die Sicherung zu starten. Dieser Vorgang wirkt sich nicht auf Ihre Arbeit aus.

Starten

Hinweis
»» Optionen: Sie können die E-Mail-Benachrichtigung aktivieren, die Komprimierungsstufe für die Backup-Image-Datei auswählen und Intelligentes Sektoren-Backup oder Ein exaktes Backup erstellen usw. auswählen.
»» Zeitplan: Sie können festlegen, dass die Sicherungsaufgabe in den Modi Täglich, Wöchentlich, Monatlich, Event-Trigger, USB einstecken ausgeführt wird. Die letzten zwei Modi sind in kostenpflichtigen Versionen verfügbar.
»» Schema: Alte Image-Dateien werden automatisch gelöscht, um Speicherplatz für Sie zu sparen. Sie müssen auf höhere Editionen aktualisieren, um diese Funktion nutzen zu können.

▶ Weitere Informationen finden Sie im Video-Tutorial (Englisch):

Zusammenfassung

Nachdem Sie wissen, wie Sie ein Windows 10 Festplatten-Image erstellen, können Sie das Festplattenabbild auch mit wenigen Klicks wiederherstellen. Außerdem können Sie mit „Festplattenklon" eine Kopie Ihrer Festplatte ohne Imaging erstellen.

Wenn Sie eine unbegrenzte Anzahl von Computern in Ihrem Unternehmen schützen möchten, können Sie sich für AOMEI Backupper Technician auswählen. Mit dem integrierten AOMEI Image Deploy-Tool können Sie auch eine System-Image-Datei auf einem serverseitigen Computer auf mehreren clientseitigen Computern über ein Netzwerk bereitstellen/wiederherstellen. Warum versuchen Sie es nicht jetzt?