von Rebecca / Zuletzt aktualisiert 23.03.2021


Ich möchte eine Neuinstallation des Windows 10-Betriebssystems auf einer neuen SSD durchführen und diese zum Startlaufwerk machen. Ich möchte die alte WD 1T-Festplatte als Speicherlaufwerk behalten. Was ist das beste/einfachste Verfahren zum Extrahieren der alten.“ Windows 10-Betriebssystem von der alten Festplatte. Ich bin nicht sicher, ob ich die Betriebssystemdateien richtig identifizieren kann.

- Frage von Microsoft.com

Windows 10 Installation auf SSD

Soll ich Windows 10 auf SSD installieren?

SSD (kurz für Solid-State-Disk) basiert auf der NAND-Flash-Speichertechnologie und verwendet integrierte Schaltkreise, um Daten dauerhaft zu speichern. Es spürt keine Informationen auf einer sich drehenden Festplatte und einem beweglichen Lese-/Schreibkopf auf und hat daher im Vergleich zur Festplatte eine schnellere Zugriffszeit, geringere Latenz, weniger Rauschen usw.

Heutzutage möchten viele Benutzer alte Festplatten mit installiertem Windows auf SSD aktualisieren oder Windows 10 anschließend auf SSD neu installieren. Die schnellere Startgeschwindigkeit und Lese- und Schreibgeschwindigkeit machen es als besseres Startlaufwerk bekannt.

Um genau zu sein, nach der Installation des Betriebssystems auf einer neuen SSD startet der Computer schneller und läuft auch mit mehreren Programmen im Hintergrund reibungslos. Möchten Sie es versuchen? Lesen Sie weiter und lernen Sie, wie Sie es sicher implementieren.

Vorbereitungen vor dem Windows 10 auf SSD installieren

Wie kann man die Festplatte durch SSD ersetzen und Windows darauf installieren? Dies kann für viele Benutzer ein Zweifel sein. Daher bin ich hier, um alle notwendigen Vorbereitungen vorzustellen und Sie dann durch alle detaillierten Schritte zur Installation des Betriebssystems auf einer neuen SSD zu führen.

  • Die Sicherheit Ihrer Daten und Ihres Systems sicher stellen. Für eine Neu- oder Neuinstallation ist es besser, Dateien zu sichern, die für Sie wichtig sind, da persönliche Daten auf der alten Festplatte während des Vorgangs entfernt werden. Um unerwartete Systemfehler zu vermeiden, können Sie auch das System sichern. Dies ist besonders für Anfänger wichtig.

  • Eine Diät auf die Festplatte legen. Wie bekannt, sind SSDs im Allgemeinen kleiner als Festplatten zum gleichen Preis. Es wird daher empfohlen, Speicherplatz auf der Festplatte freizugeben, indem Sie die gesicherten persönlichen Daten löschen, nutzlose Dateien mit der Datenträgerbereinigung entfernen, nutzlose Programme deinstallieren usw.

  • Die Installation von SSD für Windows 10 initialisieren und formatieren. Im Allgemeinen kann eine Festplatte ohne Initialisierung nicht normal verwendet werden. Möglicherweise wird die Fehlermeldung "Sie müssen die Festplatte formatieren, bevor Sie sie verwenden können" angezeigt.

  • Einen SATA-zu-USB-Adapter bereiten oder ein Gehäuse für den Anschluss einer SSD vor, wenn Sie einen Laptop verwenden oder Ihr Computer nur über einen Steckplatz verfügt. Wenn Sie die Festplatte von Windows 10 austauschen müssen, bereiten Sie bitte einen passenden Schraubendreher vor.

Wie kann man Windows 10 auf SSD installieren?

Im Allgemeinen haben Sie zwei Methoden, um Win 10 auf SSD zu installieren. Für alle, die saubere Windows 10 Installation auf SSD durchführen möchten, können Sie sich auf Methode 1 beziehen, um die Details zu erfahren. Wenn Sie Windows 10 von HDD auf SSD installieren möchten, ist Methode 2 der richtige Weg.

Methode 1. Windows 10 auf SSD neu installieren

Saubere Installation ist eine Betriebssysteminstallation, bei der das aktuelle Windows-Betriebssystem und die Benutzerdateien während des Installationsvorgangs entfernt werden.

Außerdem werden alle Daten auf der Systemfestplatte gelöscht. Sie können vorab Windows 10 auf einem USB-Stick oder einer anderen externen Festplatte sichern. Diese Methode erfordert eine CD oder ein USB-Laufwerk. Wenn Sie Windows 10 auf SSD ohne CD oder USB installieren möchten, können Sie unter Methode 2 Windows 10 auf SSD verschieben.

Wenn Sie sich in einer der folgenden Situationen befinden, können Sie diese Methode ausprobieren, um Windows 10 auf SSD sauber zu installieren.

  • Sie haben eine neue SSD als Ersatz für die alte und möchten Windows 10 auf neue SSD installieren.

  • Sie möchten die SSD löschen und eine Neuinstallation durchführen.

Um Windows 10 auf SSD sauber zu installieren, führen Sie die folgenden Schritte aus.

1. Erstellen Sie ein neues und korrektes Installationspaket für Windows 10. Laden Sie das Windows 10 Media Creation Tool herunter, starten Sie es, wählen Sie die Option „Installationsmedien für einen anderen PC erstellen“ und folgen Sie den Anweisungen des Assistenten zum Erstellen von Installationsmedien.

Installationsmedien erstellen

2. Schließen Sie den Installationsdatenträger an Ihren Computer an und installieren Sie die SSD. Nachdem Sie ein Windows 10-Installationsmedium erstellt haben, fahren Sie Ihren Computer herunter und öffnen Sie das Gehäuse. Entfernen Sie die HDD und legen Sie stattdessen die SSD in den Laufwerksschacht ein.

3. Ändern Sie die Startreihenfolge für den Installationsdatenträger. Starten Sie Ihren Computer und drücken Sie eine bestimmte Taste (normalerweise F2 oder F12), um ins BIOS zu gehen. Gehen Sie dann zur Startoption und verschieben Sie mit „+“ CD/DVD zur ersten Auswahl. Drücken Sie dann „F10“ oder „Enter“, um dieses Fenster zu schließen und starten Sie von dem Installationsdatenträger neu.

4. Klicken Sie im Windows-Startbildschirm auf „Jetzt installieren“.

5. Geben Sie Ihren Produktschlüssel ein oder überspringen Sie ihn.

6. Wählen Sie den Installationstyp „Benutzerdefiniert“.

Clean Install

7. Wählen Sie die Partition auf der SSD aus, um Windows zu installieren, und klicken Sie auf „Weiter“. Warten Sie, bis der Vorgang beendet ist, und legen Sie die gewünschten Einstellungen fest.

Windows 10 auf SSD installieren

Hinweis: Egal ob Sie Windows 7/8 auf Windows 10 aktualisieren oder eine saubere Installation auf einer brandneuen SSD durchführen, müssen Sie den Produktschlüssel kaufen, um Windows zu aktivieren. Wenn Ihre SSD bereits Windows 10 installiert hat, können Sie zu dem nächsten Schritt springen. Windows 10 wird nach der Neuinstallation aktiviert.

Methode 2. Windows 10 von HDD auf SSD installieren

Windows-Neuinstallation wird alle Ihre Daten auf dem Computer löschen. Außerdem ist es zeitaufwendig und mühsam. Wenn Sie eine einfachere Möglichkeit finden möchten, um Windows auf SSD ohne CD oder USB zu installieren, können Sie eine zuverlässige Software von Drittanbietern - AOMEI Backupper Professional verwenden.

Es handelt sich um eine All-in-One-Software zum Klonen von Datenträgern für Windows 7/8/10, die "Disk Clone", „Systemklon“ und „Partitionsklon“ enthält, um den Anforderungen verschiedener Benutzer gerecht zu werden.

  • Mit der Funktion „Festplattenklon“ können Sie die gesamte Festplatte auf SSD klonen, auch bei neuen Festplatten mit unterschiedlichem Partitionsstil, z. B. MBR-Festplatte auf GPT.

  • Mit der Systemklonfunktion können Sie ohne Aufwand nur Laufwerk C auf SSD klonen. Dies ist besonders nützlich, wenn Sie Windows 10 auf kleinere SSD migrieren möchten.

  • Die Software wird standardmäßig im intelligenten Modus ausgeführt, wodurch nur die verwendeten Sektoren geklont werden, um Platz zu sparen. Optional können Sie auch eine intakte Kopie im Sektor-für-Sektor-Modus erstellen.

  • Sie können die Option „SSD ausrichten“ aktivieren, um die Schreib- und Lesegeschwindigkeit der Ziel-SSD zu beschleunigen.

Vorbereitungen für Systemklon:

  • Setzen Sie Ihre SSD in den Laufwerksschacht ein und stellen Sie sicher, dass sie erkannt werden kann. Wenn es keinen zusätzlichen Platz im Laptop gibt, um mehr Festplatten zu installieren, benötigen Sie möglicherweise einen SATA zu USB Adapter. Wenn Sie weder einen zweiten Laufwerksschacht noch einen SATA zu USB Adapter haben, können Sie mithilfe der Systemsicherungsfunktion ein Systemabbild erstellen und es dann auf SSD wiederherstellen.

  • Downloaden Sie AOMEI Backupper Pro Edition. Lass uns sehen, wie Sie Win 10 auf SSD installieren (ohne CD).

Jetzt kostenlos testen WIN 10/8.1/8/7/XP
Sicherer Download

Schritt 1. Öffnen Sie AOMEI Backupper, klicken Sie auf „Klonen“ auf der Hauptoberfläche und wählen Sie „Systemklon“.

Systemklon

Schritt 2. Das Programm wird automatisch die Quellpartition für Sie auswählen. Hier müssen Sie nur die SSD als neuen Speicherort zum Systemklon auswählen und dann auf „Weiter“ klicken, um fortzufahren.

Zielpartition

Schritt 3. Bestätigen Sie die Operationen und klicken Sie auf „Starten“, um den Systemklon auszuführen.

Zusammenfassung

Tipps:

  • Sektor-für-Sektor-Klon“ ist nur für Zielfestplatten geeignet, die gleich groß oder größer als die Quellfestplatte sind.

  • Nachdem Sie nur das Betriebssystem auf eine SSD geklont haben, können Sie die alte Festplatte als zweiten Speicher behalten oder sie entfernen und verwerfen. AOMEI Backupper integriert die Funktion zum Löschen der Systempartition oder zum vollständigen einen Festplatte in Windows 10 aufzuräumen.

  • Wenn Sie SSD auf unbegrenzten PCs innerhalb eines Unternehmens installieren möchten, können Sie AOMEI Backupper Technician verwenden. Mithilfe von AOMEI Image Deploy können Sie das Betriebssystem auf mehreren Computern gleichzeitig bereitstellen.

Nachdem der Systemklon beendet wurde, fahren Sie den Computer herunter. Trennen Sie dann die Quellfestplatte und verbinden Sie die Zielfestplatte mit der Sockel der Quelldiskette. Die Quellfestplatte könnte in einen anderen Sockel als sekundäres Speichergerät eingesteckt werden.

Zusammenfassung

Alles in allem haben Sie zwei Möglichkeiten, um Windows 10 auf SSD zu installieren: Saubere Installation und Systemklon. Klonen Sie das System mit AOMEI Backupper auf SSD, wird es viel Zeit und Mühe sparen.

Wenn Sie weder zweiten Laufwerksschacht noch einen SATA zu USB Adapter haben, können Sie mit der Systemsicherung-Funktion ein System-Image erstellen und dann es auf SSD wiederherstellen.