von AOMEI / Zuletzt aktualisiert 23.09.2021

ASUS Laptop-Festplatte ersetzen

Einige Benutzer möchten in ASUS Laptops die Festplatte ersetzen und die Standardfestplatte als Speicher verwenden. Nun kommt die Frage: Was ist die beste Ersatzfestplatte für ASUS Laptops? Sehen Sie unten und finden die beste Ersatzfestplatte.

1. Die Geschwindigkeit von HDD und SSD

Im Vergleich zu HDDs können SSDs wesentlich schneller auf Ihren Computer zugreifen. Gleichzeitig können SSDs beim Laden von Dateien oder Ordnern usw. eine höhere Lese- und Schreibleistung bieten. HDDs können die Anforderungen der meisten Heimanwender erfüllen. Für High-Tech-Talente ist es jedoch nicht gut genug.

Daher können Sie die ASUS Laptop-Festplatte durch SSD ersetzen. Mit SSDs können sie mehrere Aufgaben gleichzeitig bequemer und schneller ausführen.

2. Die Sicherheit von HDD und SSD

Im Gegensatz besitzen SSDs eine höhere Sicherheit als HDDs, weil SSDs keine entfernbaren Teile intern haben. Umgekehrt, HDDs haben. So können SSDs die Möglichkeit vom Datenverlust weitestgehend reduzieren. Um die Sicherheit aller Daten zu gewährleisten, sollten Sie besser die Laptop-Festplatte durch SSD ersetzen.

3. Die Kapazität von HDD und SSD

HDDs sind für ihre große Kapazität und ihren niedrigen Preis bekannt. Sie können beliebig viele Dateien, Ordner und Anwendungen auf HDD speichern. Das geht aber nicht in SSDs. Sie werden finden, dass SSDs mit derselben Kapazität wie HDDs wesentlich teurer sind. Es ist nicht ratsam, SSDs als Speicher zu verwenden. Daher sind die meisten Benutzer bereit, SSD für das Betriebssystem und HDD für die Speicherung zu verwenden.

Kurz gesagt, SSD ist die beste Ersatzfestplatte für ASUS Laptops. Sie kann Ihnen die Höchstleistung bringen.

Wie kann man einfach mit SSD die ASUS Laptop-Festplatte ersetzen?

Kann man eine ASUS Laptop-Festplatte durch SSD ersetzen? Die Antwort ist ja. Um die alte Festplatte zu wechseln, haben Sie zwei Optionen. 
1. Ihre alte Festplatte auf externe Festplatte sichern u. das Image auf neue SSD wiederherstellen 
2. ASUS Laptop-Festplatte durch SSD direkt ersetzen

Wie Sie sehen, scheint die zweite Methode viel einfacher zu sein. Die erste Methode erfordert sowohl eine Sicherungsoperation als auch eine Wiederherstellungsoperation. Und es ist unverzichtbar. Die zweite Methode erfordert nur eine Operation.

Außerdem benötigen Sie noch eine externe Festplatte, eine neue SSD-Festplatte, eine Backup- und Restore-Software. Für Sicherungs- und Wiederherstellungssoftware empfehle ich Ihnen, kostenloses AOMEI Backupper zu verwenden. Es ist ein Drittanbieter-Tool, das für ASUS Laptops, HP Laptops, Lenovo Laptops usw. entwickelt wurde.

Wenn Ihr Computer nur über einen Steckplatz verfügt, können Sie die Laptop-Festplatte zuerst auf externe Festplatte sichern und dann das System-Image von der externen Festplatte wiederherstellen. Wenn Ihr Computer zwei oder mehr Steckplätze hat, können Sie direkt die ASUS Laptop-Festplatte gegen SSD austauschen.

Lass uns jetzt weiter sehen und die Tatsache herausfinden.

Methode 1. ASUS SSD Upgrade mit Festplattensicherung & -wiederherstellung

Teil 1. ASUS Laptop-Festplatte sichern

Sie können AOMEI Backupper Standard kostenlos herunterladen. Damit können Sie mit wenigen Klicks die Festplatte sichern. Sie können auf Festplattensicherung klicken und der Anweisung folgen, um die restlichen Schritte abzuschließen.

Freeware herunterladen Win 11/10/8.1/8/7/XP
Sicherer Download

Festplattensicherung

✎ Tipps: Diese Backup-Software kann auch darauf angewendet werden, das System, Partitionen oder Dateien zu sichern.

Teil 2. Asus Laptop Festplatte entfernen und SSD installieren

1. Lösen Sie die hintere Abdeckung des Laptops mit Schraubendrehern.

2. Legen Sie die Schrauben in das kleine Kästchen.

3. Stecken Sie die Plastikkarte in die Lücke, drehen und bewegen Sie sie, um die Abdeckung abzunehmen. Um die Sicherheit zu gewährleisten, sollten Sie besser die Batterie ausstecken.

4. Lösen Sie den Festplattenrahmen wieder mit Schraubendrehern und ersetzen Sie HDD durch SSD.

5. Installieren Sie alle Dateien an ihren vorherigen Speicherorten.

6. Schalten Sie den Laptop ein und stellen Sie die vorherige Sicherung wieder her.

Laptop-Festplatte tauschen

Teil 3. Das Backup-Image auf Ihrem Computer wiederherstellen

Schritt 1. Stecken Sie Ihre externe Festplatte an, wählen Sie eine Sicherungsaufgabe und klicken Sie auf Weiter.

Wiederherstellung

Schritt 2. Wählen Sie Disk 1, das Sie zuvor gesichert wurde, und klicken Sie auf Weiter.

Image-Informationen

Schritt 3. Wählen Sie Ihre neue SSD als Zielfestplatte aus und klicken Sie auf Weiter.

Zielfestplatte

Schritt 4. Nach Schritt 3 erhalten Sie eine Nachricht wie folgt. Das Fenster weist Sie darauf hin, wichtige Daten auf der Zielfestplatte zu sichern, da der Inhalt auf der Zielfestplatte nach Abschluss des Vorgangs gelöscht wird. Wenn Sie bereits eine Sicherung für die Zielfestplatte haben, klicken Sie auf Ja, um fortzufahren.

Schritt 5. Jetzt können Sie die Zusammenfassung von Quell- und Zielfestplatten anzeigen. Aktivieren Sie als Nächstes die Option SSD ausrichten, um SSD zu optimieren (wenn Sie diese Option auswählen, kann dies die Ausgabe- und Eingabegeschwindigkeit während des Wiederherstellungsprozesses beschleunigen) und klicken Sie auf Starten. Dies ist der letzte Schritt der Wiederherstellung. 

Starten

Wenn dieser Schritt abgeschlossen ist, können Sie die ASUS Laptop-Festplatte durch SSD ersetzen.

Methode 2. ASUS Laptop-Festplatte direkt ersetzen

Schritt 1. Stellen Sie sicher, dass Ihre externe Festplatte ordnungsgemäß mit Ihrem Laptop verbunden ist, und wählen Sie Festplattenklon.

Festplattenklon

Schritt 2. Wählen Sie Ihre vorherige Festplatte (z.B. Disk 0) und klicken Sie auf Weiter.

Quellfestplatte

Schritt 3. Wählen Sie die Zielfestplatte aus und klicken Sie auf Weiter.

Zielfestplatte

Schritt 4. Beschauen Sie die Zusammenfassung der Operationen vorher und klicken Sie auf Starten, um den Klonvorgang auszuführen.

Klonen starten

Hinweis: Wenn Sie die Ausgabe- und Eingabegeschwindigkeit verbessern möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen „SSD ausrichten“ unten in diesem Fenster.

Schritt 5. Nehmen Sie die Festplatte heraus und fügen Sie die neue SSD mit einem Schraubendreher hinzu. Starten Sie dann den Computer davon.

ASUS-Festplatte voll ausnutzen: Formatieren für Speicher

Das Formatieren der alten Festplatte ist das Letzte, wenn Sie SSD zum Laptop/Desktop hinzufügen und die Festplatte behalten. Wie bereits erwähnt, haben SSDs eine höhere Leistung, während HDDs immer eine größere Kapazität haben. Wenn Ihre Festplatte noch gut funktioniert, können Sie sie daher als Speicher verwenden. Lass uns nun die Festplatte formatieren und die Dateien auf der Festplatte wiederherzustellen.

Um die Festplatte zu formatieren, drücken Sie Win +R und geben Sie diskmgmt.msc in das Feld ein und klicken Sie dann auf OK, um die Datenträgerverwaltung zu öffnen. Klicken Sie anschließend mit der rechten Maustaste auf die Festplatte und wählen Sie Formatieren. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die restlichen Schritte abzuschließen.

HDD formatieren

Um Dateien aus der Sicherung wiederherzustellen, verbinden Sie Ihre externe Festplatte mit der Dateisicherung, starten Sie AOMEI Backupper, klicken Sie auf Wiederherstellen und Image-Datei wählen, wählen Sie die Dateien oder Ordner aus, die wiederhergestellt werden müssen, aktivieren Sie An einem neuen Speicherort wiederherstellen und wählen Sie HDD als Speicherort, klicken Sie abschließend auf Starten.

Ordner auswählen

Fazit

Das ist alles, um die ASUS Laptop-Festplatte zu ersetzen. Es gibt insgesamt zwei Methoden, und es ist nicht schwer zu erkennen, dass die zweite viel einfacher ist. Mit der Klonmethode können Sie direkt von der geklonten SSD booten, ohne zuerst das Image wiederherzustellen. Sie können es auch verwenden, um NVME-SSDs zu klonen, den Dell Inspiron SSD-Upgrade, HP Laptop SSD-Upgrade, Toshiba Laptop-Festplattenaustausch usw. durchzuführen.

Abgesehen von den oben genannten Funktionen kann AOMEI Backupper noch andere Funktionen wie Systemsicherung, Dateisicherung, Dateisynchronisierung usw. bereitstellen. Kurz gesagt, AOMEI Backupper kann Ihnen nicht nur beim Upgrade der Festplatte auf SSD helfen, sondern kann es auch Ihr bester Assistent sein, damit Sie Ihre Daten jederzeit sicher halten. Laden Sie es einfach herunter, um sich selbst zu erkunden!