von Olivia / Zuletzt aktualisiert 27.04.2022

Was ist neu in Windows 11?

Microsoft hat am 24. Juni offiziell eine Konferenz über das Windows 11 System veranstaltet. In dieser Konferenz hat Microsoft nicht nur den Update-Zeitpunkt des Windows 11 Systems und die Art und Weise des Updates bekannt gegeben, sondern auch Verbesserungen an einigen der geänderten Funktionen vorgenommen.

1. Das Oberflächendesign und die Benutzerbedienung wurden umfassend geändert. Die Starttaste, die Taskleiste, die Schriftarten und die Symbole wurden vollständig optimiert und angepasst, um Ihnen eine bessere Sicht zu ermöglichen.

2. Neue Kontaktinformationen. Ob iOS-Plattform, Android-Plattform oder Windows-Plattform. Benutzer können mit allen Ihren Kontakten über verschiedene Kommunikationsmethoden auf allen Plattformen und Geräten in Echtzeit kommunizieren.

3. DirectX 12 Ultimate kann Spielern ein anderes Spielerlebnis mit einer neuen Bildrate bieten. Auch DirectStorage ermöglicht es den Benutzern, Spiele schneller und reibungsloser auszuführen.

4. Der Microsoft Store wurde vollständig verbessert, wo Benutzer alle Arten von Programmen, Spielen, Filmen und Fernsehern direkt anwenden können. Zur gleichen Zeit können Sie Android-Anwendungen direkt im System anwenden, von nun an verabschieden Sie sich von dem Computer-Emulator.

Windows 11

Warum sollten Sie Windows 11 auf SSD installieren?

Mit all den neuen Updates möchten viele Nutzer das Windows 11-System ausprobieren. Aber im Vergleich zur Installation des neuen Systems auf der HDD ist es aus folgenden Gründen empfehlenswerter, Windows 11 auf SSD zu installieren:

  • Es kann die Boot-Geschwindigkeit des Systems erheblich verbessern und die Zeit von einigen Minuten auf zehn Sekunden verkürzen.
  • Es kann auch das laufende Windows-System beschleunigen, wodurch das gesamte System schneller wird.

Die Installation eines Systems auf eine SSD kann jedoch eine zeitaufwändige und mühsame Aufgabe sein. Im Folgenden werden zwei Methoden vorgestellt, mit denen Sie ein System von Windows 11 auf andere Festplatte installieren können.

Windows 11 auf neue Festplatte installieren – Schritt für Schritt

Es gibt zwei Methoden, um Windows 11 auf SSD zu installieren. Für diejenigen, die Windows 11 auf SSD neu installieren möchten, können Sie sich für Details auf Methode 1 beziehen. Für diejenigen, die Windows 11 auf zweite Festplatte installieren wollen, ist Methode 2 die richtige Wahl.

Methode 1. Windows 11 auf SSD installieren über Windows-Installationsmedien

Wenn Sie eine Neuinstallation des Betriebssystems durchführen, werden alle vorherigen Versionen der Softwareinstallation gelöscht, einschließlich aller persönlichen Daten, Dateien und Anwendungen. Es ist also besser, vorher eine Sicherungskopie aller Daten zu erstellen.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Windows 11 auf SSD neu zu installieren:

1. Öffnen Sie das Windows 11-Installationsmedium, oder starten Sie Ihren Computer von einer heruntergeladenen Windows 11-ISO-Datei.

2. Wählen Sie Ihre Sprache und andere Einstellungen und klicken Sie auf „Weiter“. Klicken Sie dann auf „Jetzt installieren“.

Windows Setup

3. Es erscheint ein Hinweis, in dem Sie aufgefordert werden, Windows zu aktivieren, Ihren Product Key einzugeben oder „Ich habe keinen Product Key“ zu wählen, wenn Sie Windows neu installieren.

Ich habe keinen Product Key

4. Wählen Sie dann eines der Betriebssysteme aus, die Sie installieren möchten, und klicken Sie auf „Weiter“.

Betriebssystem auswählen

5. Wählen Sie „Benutzerdefiniert: nur Windows installieren“.

Nur Windows installieren

6. Wählen Sie die SSD aus, auf der Sie Windows 11 speichern möchten, und klicken Sie auf „Weiter“, dann warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

SSD auswählen

7. Wählen Sie Ihr Land, das Tastaturlayout und andere Informationen, fügen Sie dann Ihr Konto hinzu und wählen Sie die Datenschutzeinstellungen. Danach können Sie Ihr Windows 11 auf der neuen SSD ausführen.

Andere Einstellung

Methode 2. Windows 11 auf SSD verschieben ohne Installationsdatenträger

Falls bei einer Neuinstallation alle Daten auf Ihrem Computer gelöscht werden, können Sie die zuverlässige Drittanbietersoftware --- AOMEI Backupper Professional verwenden, wenn Sie eine sicherere Methode zur Installation von Windows 11 auf SSD wünschen.

Es handelt sich um eine umfassende Festplatte Klonen Software für Windows 7/8/10/11, die die Funktionen „Festplattenklon“, „Systemklon“ und „Partitionsklon“ umfasst, um die Bedürfnisse verschiedener Benutzer zu erfüllen.

♥ Mit der Funktion „Systemklon“ können Sie mühelos nur das Laufwerk C: auf SSD übertragen, was besonders nützlich ist, wenn Sie Windows 11 auf SSD installieren möchten.

♥ Mit der Funktion „Festplattenklon“ können Sie die gesamte Festplatte auf eine SSD klonen. Es ist nützlich, alle Daten von Ihrer alten HDD auf eine neue SSD zu migrieren, um die Leistung Ihres Computers zu verbessern.

Vorbereitung:

  • Schließen Sie die SSD an den Windows 11 Computer an und stellen Sie sicher, dass sie erkannt werden kann.
  • Sie sollten AOMEI Backupper herunterladen, installieren und öffnen.
Jetzt kostenlos testen Win 11/10/8.1/8/7/XP
Sicherer Download

Gehen Sie wie folgt vor, um Windows 11 auf SSD zu verschieben:

1. Klicken Sie auf „Klonen“ auf der linken Seite und wählen Sie dann „Systemklon“. Wenn Sie den gesamten Datenträger klonen möchten, klicken Sie stattdessen auf „Festplattenklon“.

Systemklon auswählen

2. Wählen Sie die SSD als neuen Speicherort und klicken Sie dann auf „Weiter“, um fortzufahren. Da das Programm so entwickelt wurde, dass es automatisch die Systempartition und bootbezogene Partitionen für Sie auswählt.  

Speicherort auswählen

3. Bestätigen Sie die Vorgänge, markieren Sie „SSD ausrichten“, um die Leistung der SSD zu verbessern, und klicken Sie auf „Starten“. 

Systemklon starten

Hinweis:

Nach dem erfolgreichen Klonen fahren Sie den Computer herunter, entfernen das Quelllaufwerk aus dem Computer, installieren die externe SSD und starten den Computer neu. Möglicherweise müssen Sie die BIOS/UEFI-Einstellungen aufrufen und sicherstellen, dass die neu eingesetzte Festplatte das erste bootfähige Gerät ist. 

Weitere Einzelheiten und Screenshots finden Sie unter Systemklon

Zusammenfassung

In diesem Artikel wurden zwei Methoden vorgestellt, mit denen Sie Windows 11 auf SSD installieren können. Wenn Sie die zweite Methode verwenden, werden Sie feststellen, dass das System zusammen mit allen Daten des ursprünglichen Systems auf die SSD migriert wurde.

Es ist nicht notwendig, die Software neu zu installieren oder Daten zu kopieren, Sie müssen nichts ändern, sondern können Ihren Computer wie zuvor verwenden. Diese Software kann Ihnen nicht nur bei der Migration Ihres Systems helfen, sondern auch bei der täglichen Sicherung Ihrer Dateien, z. B. Windows 11 Dateien auf externe Festplatte sichern. Worauf warten Sie noch, probieren Sie es jetzt aus!