von Olivia / Zuletzt aktualisiert 05.08.2022

Warum sollten Sie ein Windows 11 vollständiges Backup erstellen?

Die Systemsicherung ist ein Programm, das die Daten, Dateien usw. Ihres Computersystems sichert. In Windows 11 ist eine vollständige Sicherung eine der besten Möglichkeiten, um Ihre aktuellen Einstellungen und Dateien vor Hardwarefehlern, Upgrade-Problemen, Malware-Angriffen, Dateibeschädigungen usw. zu schützen. Mit anderen Worten: Wenn Sie keines Windows 11 Vollbackup haben, besteht die Gefahr, dass Sie Ihre Daten aufgrund von Systemabstürzen, blauen Bildschirmen, Vireninfektionen oder aus anderen Gründen verlieren.

Wenn Sie Windows 11 oder ein anderes Betriebssystem verwenden, sollten Sie regelmäßig Sicherungskopien erstellen, um Datenverluste zu vermeiden und Ihr System bei größeren Problemen leicht wiederherstellen zu können. Daher ist es wichtig, Ihr System und wichtige Dateien/Ordner zu sichern und ein Systemabbild für Windows zu erstellen.

Windows 11 vollständiges Backup erstellen

Beste kostenlose Windows 11 Backup-Software

Wie erstellt man ein komplettes Backup des Windows 11-PCs? Eine zuverlässige Sicherungssoftware ist unerlässlich. Hier sind zwei Backup-Tools, die wir Ihnen empfehlen können:

1. Windows 11 Sichern und Wiederherstellen

Windows 11 verfügt nach wie vor über die Funktion Sichern und Wiederherstellen, die von Windows 7 übernommen wurde. Sie können damit Ihr neues Windows-System oder andere wichtige Dateien sichern. Wenn ein Problem mit Ihrem System oder Ihrer Datei auftritt, können Sie das erstellte Sicherungsabbild verwenden, um es wiederherzustellen.

2. Kostenlose Backup-Software - AOMEI Backupper

Die beste kostenlose Backup-Software - AOMEI Backupper - ist ein umfassendes, professionelles Dienstprogramm, das Ihnen hilft, Ihr Computersystem einfach zu sichern. Und es ist mit den folgenden Funktionen konfiguriert:

1. Backup-Typen: Es bietet 4 Backup-Typen, nämlich Systemsicherung, Festplattensicherung, Partitionssicherung und Dateisicherung.
2. Backup-Speicherorte: Es unterstützt die Sicherung an verschiedenen Orten, z. B. Windows 11 Sicherung auf USB-Stick, lokalen Festplatten, externen Festplatten, Netzwerkfreigaben, NAS-Geräten, Cloud-Laufwerken usw.
3. Geplante Aufgaben: Mit dieser Funktion können Sie Ihre Sicherungsaufgaben auf täglicher, wöchentlicher, monatlicher usw. Basis automatisieren.

Sie können je nach Situation das mit dem System gelieferte Tool oder ein kostenloses Backup-Tool eines Drittanbieters verwenden. Der konkrete Ablauf der beiden Verfahren wird im Folgenden beschrieben.

Methode 1. Windows 11 komplett sichern mit integriertem Dienstprogramm

Erstellen Sie ein komplettes Backup von Windows 11 mit Sichern und Wiederherstellen:

Schritt 1. Gehen Sie zu Systemsteuerung > System und Sicherheit. Klicken Sie dann auf Sichern und Wiederherstellen (Windows 7).

Sichern und Wiederherstellen

Schritt 2. Wählen Sie auf dem nächsten Bildschirm Systemabbild erstellen.

Systemabbild erstellen

Schritt 3. Wählen Sie einen Speicherort für Ihr Systemabbild und klicken Sie dann auf Weiter.

Zielort auswählen

Schritt 4. Die Laufwerke, die für die Ausführung von Windows erforderlich sind, werden standardmäßig ausgewählt. Sie können weitere zu sichernde Laufwerke hinzufügen und auf Weiter klicken.

Schritt 5. Bestätigen Sie Ihre Sicherungseinstellungen und klicken Sie dann auf Sicherung starten.

Sicherung starten

Tipp: Nachdem Sie eine Systemsicherung erstellt haben, werden Sie auch aufgefordert, einen Systemreparaturdatenträger zu erstellen, aber Sie können dies auch überspringen. Wenn Sie zu einer früheren Installation zurückkehren müssen, können Sie ein USB-Installationsmedium verwenden, um auf die Wiederherstellungseinstellungen zuzugreifen.

So stellen Sie Ihr System wieder her, nachdem Sie ein Sicherungsimage erstellt haben:

Sobald Sie ein Systemabbild erstellt haben, können Sie es problemlos in den vorherigen Zustand zurückversetzen, und der Vorgang ist ziemlich einfach.

1. Gehen Sie zur Suchleiste im Startmenü und geben Sie Einstellungen > System > Wiederherstellung ein.

2. Scrollen Sie nach unten zu Erweiterter Start und klicken Sie auf Jetzt neu starten.

Wiederherstellung

Folgen Sie den einfachen Anweisungen oben, um die Wiederherstellung Ihrer alten Systemdateien abzuschließen.

Methode 2. Windows 11 vollständiges Backup erstellen mit AOMEI Backupper (am einfachsten)

Die Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Sie mit dieser Software ein komplettes Backup Ihres Windows 11-PCs erstellen und wiederherstellen können, wird im Folgenden aufgeführt:

Schritt 1. Laden Sie AOMEI Backupper Standard Edition herunter, installieren Sie es und starten Sie die Software.

Freeware herunterladen Win 11/10/8.1/8/7/XP
Sicherer Download

Schritt 2. Klicken Sie auf der linken Seite auf Backup und wählen Sie dann Systemsicherung. Wenn Sie die gesamte Festplatte Ihres Computers sichern möchten, können Sie Festplattensicherung wählen.

Systemsicherung

Schritt 3. Das Programm wählt automatisch die systembezogenen Partitionen als Quelldaten aus. Sie müssen nur einen Zielpfad auswählen.

Zielpfad eingeben

Schritt 4. Klicken Sie auf Starten, um Windows 11 komplett zu sichern.

Hinweise zu den Einstellungen unten links:
Optionen: Sie können eine Notiz für Ihre Aufgabe schreiben, um sie von anderen Sicherungsaufgaben zu unterscheiden. Bei unbeaufsichtigten Vorgängen kann eine Benachrichtigung per E-Mail gesendet werden, die das Ergebnis jeder Sicherung enthält.
Zeitplan: Es ermöglicht Ihnen, Ihre Dateien automatisch zu sichern, und Sie können die feste Häufigkeit wie täglich/wöchentlich/monatlich, durch Event-Trigger oder beim Einstecken von USB einstellen. Die letzte 2 Optionen sind nur in der Professional-Edition oder höher verfügbar.
Backup-Schema: Sie können verschiedene Sicherungsmethoden für die geplante Sicherung wählen. Sowohl die inkrementelle als auch die differenzielle Backup-Methode können Ihre Backup-Effizienz verbessern, aber die inkrementelle Backup-Methode ist anspruchsvoller in der Wiederherstellung. Außerdem können Sie mit dieser Funktion alte Backup-Images automatisch entfernen, um Speicherplatz freizugeben. (verfügbar in der Professional-Edition)

So stellen Sie die Sicherung des Systemabbilds wieder her:

Klicken Sie auf Wiederherstellen > Aufgabe wählen oder Image-Datei wählen. Folgen Sie dann dem Assistenten, um die Systemwiederherstellung abzuschließen.

Aufgabe wählen

Hinweis: Sie sollten im Voraus einen Windows 11 bootfähigen USB-Stick erstellen, damit Sie Ihren Computer wiederherstellen können, wenn er nicht mehr startet.

Bootfähiges Medium erstellen

Fazit

Das ist der vollständige Prozess, wie Sie ein Windows 11 vollständiges Backup erstellen. Sie haben zwei Möglichkeiten, diese Aufgabe zu bewältigen. Verglichen mit dem in Windows integrierten Dienstprogramm ist AOMEI Backupper umfassender, da es verschiedene Arten von Backups für unterschiedliche Bedürfnisse bietet und es den Benutzern ermöglicht, ihre Computersysteme auf einer geplanten Basis zu sichern.

Darüber hinaus ist AOMEI Backupper ein kostenloses SSD-Klon-Tool, mit dem Sie ganz einfach unter Windows 11 SSD auf SSD klonen können. Probieren Sie es doch gleich aus!