von Olivia / Zuletzt aktualisiert 11.07.2022

Über Windows 11 Sichern und Wiederherstellen

Mit der Veröffentlichung von Windows 11 haben viele Benutzer es heruntergeladen und installiert. Nach dem Upgrade auf das neue Betriebssystem, neben einigen neuen Funktionen und grafische Oberfläche, einschließlich zentriert Startmenü, Taskleiste, abgerundete Ecken Fenster, usw., Benutzer sind auch sehr daran interessiert, die Änderungen der integrierten Tools Sichern und Wiederherstellen in Windows 11.

Windows 11 verfügt nach wie vor über die Funktion Sichern und Wiederherstellen, mit der Sie Ihr neues Windows-System oder andere wichtige Dateien sichern können. Wenn es ein Problem mit Ihrem System oder Ihrer Datei gibt, können Sie die Sicherung verwenden, um sie wiederherzustellen.

Windows 11 Sichern und Wiederherstellen

Es ist jedoch erwähnenswert, dass sich der Eingang zum Sichern und Wiederherstellen in Windows 11 geändert hat. Der ursprüngliche Eingang wurde entfernt und durch die OneDrive-Sicherungsfunktion ersetzt.

In Windows 10 können Sie auf die Windows 10-Backup-Software - Sichern und Wiederherstellen über Einstellungen > Update und Sicherheit > Sicherung > Zu Sichern und Wiederherstellen (Windows 7) wechseln zugreifen. 

Und in Windows 11 können Sie 2 Wege gehen, nämlich Systemsteuerung > System und Sicherheit > Sichern und Wiederherstellen (Windows 7) oder Sie gehen zu Einstellungen > System > Speicher > Erweiterte Speicheroptionen > Sicherungsoptionen, scrollen dann nach unten zu „Suchen Sie eine ältere Sicherung“ und wählen Zu Sichern und Wiederherstellen (Windows 7) wechseln.

Dateien sichern mit Windows 11 Sichern und Wiederherstellen

Wenn Sie Ihre Dateien mit Windows 11 Sichern und Wiederherstellen sichern möchten, können Sie der folgenden grafischen Anleitung folgen.

Schritt 1. Gehen Sie zu Systemsteuerung > System und Sicherheit > Sichern und Wiederherstellen (Windows 7).

Sichern und Wiederherstellen über Systemsteuerung öffnen

Schritt 2. Wählen Sie die Option Sicherung einrichten unter dem Abschnitt Sicherung. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie Ihr Admin-Passwort ein. Wählen Sie Sicherungsziel und klicken Sie auf Weiter.

Sicherung einrichten

Schritt 3. Wählen Sie die Option Auswahl durch Windows (empfohlen) und klicken Sie auf Weiter. Es werden Dateien über Benutzer gesichert, z. B. in Bibliotheken, auf dem Desktop und in Windows-Standardordnern gespeicherte Dateien.

Auswahl durch Windows (empfohlen)

Hinweis:

Sie können die zweite Option wählen, um Bibliotheken und Ordner auszuwählen und zu entscheiden, ob ein Systemabbild in die Sicherung aufgenommen werden soll. Die von Ihnen ausgewählten Elemente werden in einem regelmäßigen Zeitplan gesichert.

Schritt 4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Einstellungen speichern und Sicherung ausführen.

1

Hinweis:

Standardmäßig werden die Dateien jeden Sonntag um 19:00 Uhr automatisch gesichert, aber Sie können diese Einstellung Ihren Bedürfnissen entsprechend ändern, indem Sie auf Zeitplan ändern klicken.

Dateien sichern mit dem Dateiversionsverlauf von Windows 11 

Schritt 1. Schließen Sie zunächst eine externe Festplatte an Ihren Computer an. Navigieren Sie dann zu System > Speicher > Erweiterte Speichereinstellungen > Sicherungsoptionen. Klicken Sie dann auf die Option Laufwerk hinzufügen unter „Mit Dateiversionsverlauf sichern“.

Laufwerk hinzufügen

Schritt 2. Klicken Sie auf Ein unter der Option „Meine Dateien automatisch sichern“.

Meine Dateien automatisch sichern

Schritt 3. Wählen Sie „Weitere Optionen“, um zu konfigurieren, wie oft der Dateiversionsverlauf Sicherungskopien erstellt, wie lange er diese aufbewahrt und welche Dateien gesichert werden.

Meine Dateien sichern: Standardmäßig sichert Dateiversionsverlauf Ihre Dateien jede Stunde, aber Sie können diese Einstellung ändern. Sie haben die Möglichkeit, zwischen 10 Minuten und 24 Stunden zu wählen.
Meine Sicherungen beibehalten: Standardmäßig werden die Sicherungen für immer aufbewahrt, aber Sie können diese Einstellung ändern, um sie einen Monat bis zwei Jahre aufzubewahren, bevor sie gelöscht werden.
Diese Ordner sichern: Sie können die vollständige Liste der Ordner in diesem Fenster anzeigen und weitere Ordner hinzufügen, die Sie sichern möchten, indem Sie „Ordner hinzufügen“ wählen. Sie können hier auch einen Ordner auswählen und die Schaltfläche „Löschen“ verwenden, um zu verhindern, dass Windows eine Sicherung durchführt.

1

Schritt 4. Wenn Sie fertig sind, speichern und beenden Sie. Klicken Sie dann auf Jetzt sichern. Windows 11 erstellt automatisch eine Sicherungskopie Ihrer Dateien auf dem Laufwerk, wenn Sie es an Ihren Computer anschließen.

Dateien sichern mit der besten Windows 11 Backup Software

Sichern und Wiederherstellen ist ein beliebtes integriertes Tool, das die Anforderungen der Benutzer an die Sicherung und Wiederherstellung grundsätzlich erfüllen kann. Es hat jedoch noch einige Nachteile, z. B. die fehlende Unterstützung für differenzielle Backups.

Um diese Probleme zu vermeiden, können Sie ein professionelleres und sicheres Alternativprogramm wählen, z. B. AOMEI Backupper Standard. Es bietet 4 Backup-Lösungen, einschließlich Systemsicherung, Festplattensicherung, Partitionssicherung und Dateisicherung, so dass Sie alles sichern und leicht wiederherstellen können. Diese Software hat die folgenden Vorteile.

Es bietet drei Sicherungsmethoden, nämlich inkrementelles Backup, differenzielles Backup und Voll-Backup. Mit der inkrementellen Sicherung können Sie Speicherplatz sparen und Ihre Sicherungen auf dem neuesten Stand halten.
Das Programm unterstützt geplante Backups, und Sie können die Häufigkeit von täglich, wöchentlich oder monatlich wählen.
Es bietet verschiedene Sicherungsmodi (intelligente Sektorsicherung oder exakte Sicherung) und verschiedene Komprimierungsstufen (hoch/normal/niedrig).
Sie können Kommentare zu Ihren Backups schreiben und E-Mail-Benachrichtigungen einrichten.
Es unterstützt mehrere Speichermedien wie USB, HDD, SSD, usw.
Es ist mit allen Betriebssystemen kompatibel (Windows 7, 8, 8.1, 10, 11, XP, Vista, usw.).

Jetzt können Sie die folgenden Schritte ausführen, mit denen Sie Ihr Windows 11 Backup erstellen können.

Schritt 1. Laden Sie AOMEI Backupper Standard herunter, installieren und starten Sie die Software. Wählen Sie Backup > Dateisicherung.

Freeware herunterladen Win 11/10/8.1/8/7/XP
Sicherer Download

Dateisicherung auswählen

Schritt 2. Klicken Sie auf + Datei oder +Ordner und wählen Sie dann die zu sichernden Dateien oder Ordner aus.

Datei hinzufügen

Schritt 3. Wählen Sie den Zielort für Ihr Backup.

Zielort auswählen

Schritt 4. Klicken Sie auf Starten.

Backup starten

★Tipps:
Optionen: Hier können Sie eine Image-Datei komprimieren oder teilen und eine E-Mail-Benachrichtigung aktivieren.
Zeitplan: Sie unterstützt die Einstellung eines Sicherungsauftrags, der automatisch in festen Intervallen ausgeführt wird, z. B. täglich, wöchentlich oder monatlich.
Schema: Es löscht alte Backups automatisch, um Speicherplatz zu sparen. Und diese Funktion ist in AOMEI Backupper Professional und höheren Versionen verfügbar.

Zusammenfassung

In diesem Artikel erfahren Sie, wie sich die Sicherungs- und Wiederherstellungsfunktionen von Windows 11 unterscheiden und wie Sie die integrierten Tools von Windows 11 Sichern und Wiederherstellen oder Dateiversionsverlauf zum Sichern von Dateien verwenden. Sie können einen von ihnen auswählen, um Ihnen beim Sichern von Dateien zu helfen.

Außerdem können Sie eine kostenlose und professionelle Dateisicherungssoftware - AOMEI Backupper Standard - verwenden, um Ihnen zu helfen. Es kann alles sichern und leicht wiederherstellen. Und wenn Sie Ihr System auf einem Computer mit anderer Hardware wiederherstellen müssen, können Sie dies mit der Funktion Universal Restore in der Professional Edition ebenfalls problemlos tun.

Darüber hinaus ist es auch ein kostenloses SSD Migration Tool, mit dem Sie Ihr Betriebssystem einfach auf eine SSD migrieren können. Sie können AOMEI Backupper herunterladen, um weitere nützliche Funktionen zu entdecken.