von Hannah / Zuletzt aktualisiert 26.09.2021

Warum soll man Windows 10 auf kleinere SSD umziehen?

Wenn Sie Windows 10 auf kleinere SSD migrieren, wird Windows 10 durch Klonen auf eine SSD übertragen. Es gibt viele Gründe, warum wir Windows 10 auf SSD migrieren möchten. Das Folgende sind die Detailpunkte.

● Erstens können wir die Computerleistung verbessern, indem wir Windows 10 auf eine kleinere SSD verschieben. Es wird durch die Funktionen der SSD bestimmt. SSD hat keine mechanischen Komponenten, daher ist seine Lese- und Schreibgeschwindigkeit viel schneller als bei herkömmlichen Festplatten.

● Zweitens ist SSD auf dem Markt teurer als herkömmliche HDD. Eine SSD ist normalerweise zu den gleichen Kosten kleiner als eine HDD. Daher ist eine kleinere SSD günstiger als eine größere.

● Drittens ist die Migration von Windows 10 auf kleinere SSD viel schneller als die Neuinstallation eines neuen Betriebssystems auf Ihrer SSD. Wir alle wissen, dass die Neuinstallation des Betriebssystems zeitaufwändig ist. Außerdem können Sie Ihre ursprünglichen Einstellungen Ihres ursprünglichen Windows 10 nicht wiederherstellen. Daher ist es die beste Wahl, Windows 10 von der  HDD auf die SSD zu verschieben.

Beste Migrationslösung: Windows 10 auf SSD verschieben

Wie oben erwähnt, müssen Sie Ihre Systempartition auf die kleinere SSD klonen, um Windows 10 auf eine kleinere SSD zu migrieren. Nun sollten wir uns die Frage stellen, welche SSD Klonen Software für die Migration am besten geeignet ist. Im Vergleich zu anderer Software wird hier AOMEI Backupper Professional empfohlen, das über eine perfekte Klonfunktion verfügt.

  • Sie können Windows 10 auf SSD verschieben, indem Sie das Betriebssystem und die installierten Programme ohne Neuinstallation klonen.
  • Es kann Windows 10 über seine intelligente Klonoption auf eine kleinere SSD migrieren, die nur den verwendeten Teil kopiert.
  • Sie können auch ausgewählte Partitionen kopieren oder die gesamte HDD auf kleinere SSD klonen, wenn Sie möchten.

Darüber hinaus verfügt AOMEI Backupper über eine benutzerfreundliche Benutzeroberfläche. Durch die gut gestaltete Benutzeroberfläche und die Assistenten ist die Software einfach zu bedienen. Überprüfen Sie die folgenden Schritte, um zu erfahren, wie Sie Windows 10 von HDD auf SSD migrieren.

Kurzanleitung:  Windows 10 auf kleinere SSD umziehen

Es ist eine gute Angewohnheit, Daten vor jeder Operation über Ihre Daten zu sichern. Um Ihre Datensicherheit zu gewährleisten, können Sie Daten mithilfe der „Festplattensicherung“ Funktion von AOMEI Backupper auf einer externen Festplatte sichern, bevor Sie Windows 10 auf eine kleinere SSD migrieren.

Schritt 1. Laden Sie AOMEI Backupper herunter und installieren Sie es. Schließen Sie Ihre SSD mit dem USB-zu-SATA-Kabel an Ihren Computer an. Starten Sie dann AOMEI Backupper und klicken Sie unter der Option Klonen auf Systemklon.

Systemklon

Schritt 2. Das Programm wählt automatisch die Systempartition und die vom System reservierte Partition aus. Sie müssen die Quellpartition nicht auswählen. Wählen Sie einfach Ihre SSD als neuen Speicherort für Windows 10 aus und klicken Sie auf Weiter (nehmen Sie zum Beispiel die Festplatte 2).

Zielfestplatte wählen

Schritt 3. Sie sehen eine Operationsübersicht, die die auszuführende Operation angibt. Vergewissern Sie sich, dass alle Einstellungen richtig sind, und klicken Sie dann auf Starten, um die Einstellungen vorzunehmen.

SSD ausrichten

Tipps:

1. Wenn Sie Sektor für Sektor-Klon auswählen, werden alle Sektoren geklont. Stellen Sie sicher, dass die Zieldiskette gleich oder größer als die Quelldiskette ist.

2. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen SSD-Ausrichtung, um die Lese- und Schreibgeschwindigkeit zu verbessern und die Lebensdauer der SSD zu verlängern.

Schritt 4. Klicken Sie auf Fertig, wenn der Klonvorgang abgeschlossen ist. Rufen Sie dann das BIOS auf und legen Sie SSD als erste Startdiskette fest. Das ursprüngliche Laufwerk wird nicht gelöscht und Sie können das ursprüngliche Laufwerk als sekundären Speicher verwenden. Sie können auch die SSD im Falle eines Systemabsturzes auf einer Festplatte sichern.

BIOS

Fazit

Durch den obigen Inhalt sollten Sie wissen, wie Sie Windows 10 auf kleinere SSD umziehen. Wie Sie sehen, ist AOMEI Backupper eine zuverlässige Migrationslösung von Windows 10 zu SSD, mit der Sie den Auftrag mit wenigen Klicks beenden können.

Mittlerweile ist AOMEI Backupper nicht nur eine leistungsstarke Klon-Software, sondern auch ein umfassendes Backup-Tool. Es bietet verschiedene Sicherungsoptionen, einschließlich System-/ Festplatten-/Partitions-/Dateisicherung, die fast alle Ihre Anforderungen an die Computersicherung erfüllen können. Erkunde es jetzt einfach selbst!