By AOMEI / Last Updated December 3, 2019

Warum sollte man PC auf externer Festplatte sichern?

Das Sichern Ihrer Computerdateien, Spiele oder Fotos ist von entscheidender Bedeutung, aber nur wenige Menschen nehmen es ernst. Entweder in Ablehnung, unter der Illusion, dass ihr PC niemals ausfallen wird, oder mit dem falschen Eindruck, dass das Backup zu schwer zu beenden ist. Sie treten sich jedoch selbst, wenn ihnen tatsächlich ein Computerausfall oder Datenverlust widerfährt. Ein kleiner Unfall, ein Virus oder ein Festplattenfehler können alle wichtigen Dinge auf Ihrem Computer zerstören, die Sie am meisten interessieren.

Es wird daher dringend empfohlen, den Computer auf einer externen Festplatte außerhalb der internen Festplatte zu sichern, da Sie nach dem Systemabsturz möglicherweise alles darin verlieren. Darüber hinaus ist auch die Verwendung von Sicherungssoftware für externe Festplatten zum Sichern für einen besseren Schutz verfügbar. Einige Windows-Benutzer sichern gelegentlich nur das Systemlaufwerk. Wenn Sie jedoch den kompletten PC auf externe Festplatte sichern, können Sie beim Wiederherstellen viel mehr persönliche Daten abrufen.

Bester Weg zum Backup von Computer

Der erste Gedanke in Ihrem Kopf könnte die Verwendung von Windows-Sicherungstools sein. Auf jeden Fall können Sie die „Sichern und Wiederherstellen" in Windows 7 und den Dateiversionsverlauf in Windows 10 und Windows 8 verwenden, um Ihren Computer zu sichern. Geben Sie Backup oder Dateiversionen in das Suchfeld des Startmenüs ein, um das entsprechende Fenster zu öffnen.

Die Dateiversionsverlaufsfunktion sichert jedoch nur die in Bibliotheken, Desktops, Favoriten und Kontaktordnern gespeicherten Dateien, anstatt das gesamte System (Betriebssystem, Anwendungen, Einstellungen und Benutzerdateien) zu schützen.

Was das Hilfsprogramm zum Sichern und Wiederherstellen in Windows 7 betrifft, so ist es ein Problem, dass die Leute viel reden. Das Dienstprogramm zum Sichern und Wiederherstellen kann Sicherungsimages nicht verschlüsseln und komprimieren und es kann keine differenzielle Sicherung durchführen. Schlimmer noch: Möglicherweise funktioniert die Sicherung nicht, wenn Sie versuchen, Windows 10 auf einer externen Festplatte zu sichern. Daher ist es unter Windows 10/8/7 oder Windows XP/Vista besser, eine kostenlose Sicherungssoftware zum Sichern des PCs auf eine externe Festplatte zu verwenden.

Backup von PC auf externe Festplatte mit Freeware

AOMEI Backupper Standard ist ein kleines und zuverlässiges kostenloses Backup-Programm, mit dem Sie PC-Dateien, Fotos und Spiele auf einer externen Festplatte wie WD oder einer tragbaren Festplatte von Seagate sichern können.

Diese Software bietet Voll-Backup und inkrementelle Backups mit Zeitplan. Mit anderen Worten, Sie können den PC im täglichen, wöchentlichen, monatlichen oder ereignisgesteuerten Modus automatisch auf eine externe Festplatte sichern. Wenn also Ihr Speicherplatz ausfällt, wird die Sicherungsaufgabe trotzdem fortgesetzt. Wenn Sie nur eine oder zwei Dateien benötigen, können Sie die selektive Dateiwiederherstellung durchführen, um in ein Backup-Image zu gelangen und bestimmte Dateien wiederherzustellen. Die Backup-Image-Verschlüsselung verhindert, dass Ihre Dateien auf einem externen Laufwerk unbefugt darauf zugreifen.

Außerdem bietet AOMEI Backupper Standard die Dateisynchronisierungsfunktion, mit der Sie PC-Dateien auf eine externe Festplatte synchronisieren können, ohne ein Image davon zu erstellen. In diesem Fall wird eine Wiederherstellung gespeichert, bevor Sie sie verwenden können. Echtzeitsynchronisation ist ebenfalls verfügbar.

Wie PC auf externer Festplatte in Windows 10 zu sichern?

Schritt 1. Downloaden, installieren und starten Sie AOMEI Backupper Standard. Wählen Sie Backup aus, und klicken Sie dann auf Festplattensicherung.

Festplattensicherung

Schritt 2. Wählen Sie die Quellfestplatte aus, die Sie sichern müssen.

Quellfestplatte waehlen

Schritt 3. Wählen Sie die externe Festplatte als Zielpfad aus, und klicken Sie auf Starten.

Zielfestplatte waehlen

Hinweis:

Optionen: Einige Funktionen in Optionen sind kostenpflichtig, wie z.B, Images spalten, Images verschlüsseln, E-Mail-Benachrichtigung (Gmail Server und Hotmail Server sind kostenlos). Hier können Sie Images kostenlos komprimieren, um den Speicherplatz zu sparen.

Optionen

Zeitplan: Wenn Sie das Kontrollkästchen „Zeitplan" ankreuzen, können Sie regelmäßige Sicherung und inkrementelle Sicherung festlegen.

Zeitplan

Zusammenfassung

Mit Hilfe von AOMEI Backupper Standard ist es unter Windows 10/8/7 einfacher, einen PC auf externer Festplatte zu sichern. Neben dem Sichern des Computers auf einem externen Laufwerk können Sie auch eine externe Festplatte auf eine andere externe Festplatte sichern, einen PC auf ein externes Laufwerk klonen usw.

AOMEI Backupper Professional, die erweiterte Version von Standard, bietet zahlreiche hilfreiche Funktionen Ihre Backup-Anforderungen, wie z. B. unterschiedliche Hardware-Wiederherstellungen und Systemklon usw.