von Hannah / Zuletzt aktualisiert 21.07.2022

Gründe: In Windows 10/11 SSD auf HDD klonen

In den meisten Fällen möchten Benutzer ihre Festplatte auf eine SSD klonen, um eine bessere Leistung zu erzielen. Weitere Informationen finden Sie in diesem Handbuch: Dell HDD auf SSD klonen in Windows 11/10/8/7 (Bootfähig). Aber warum sollte jemand seine SSD Festplatte auf HDD klonen?

Tatsächlich kann es in einigen der folgenden Situationen sehr hilfreich sein:

  • Größere Festplattenkapazität holen. Wenn Sie viele Dinge wie das Betriebssystem und alle Ihre Anwendungen auf einer kleinen SSD gespeichert haben und diese voll geworden ist, müssen Sie entweder die SSD auf neue SSD klonen oder auf eine größere Festplatte klonen. Wie jeder weiß, sind herkömmliche Festplatten pro GB weitaus billiger als SSDs. Wenn Sie also viel Speicherplatz mit kleinem Budget benötigen, ist es sinnvoll, eine herkömmliche Festplatte zu kaufen.

  • Die Lebensdauer der Festplatte verlängern. Herkömmliche Festplatten haben keine eingebauten Lese- und Schreibbeschränkungen für Laufwerke, was bedeutet, dass sie eine längere Lebensdauer als SSDs haben.

  • Verlorene Daten lassen sich leichter wiederherstellen. Aufgrund der unterschiedlichen Festplattenstrukturen ist es viel einfacher, Daten von einer Festplatte als von einer SSD wiederherzustellen. Wenn Sie mit Windows 10 nicht vertraut sind und befürchten, dass Sie versehentlich wichtige Dateien verlieren, ist das Klonen Ihrer SSD auf eine HDD möglicherweise eine gute Wahl, weil die Wiederherstellung von Daten einfacher ist.

  • Klonen für die Datensicherung. Sie können für eine zusätzliche Schutzschicht Windows 10/11 auf externe Festplatte sichern.

Welche Windows 10/11 Klon-Software sollten Sie verwenden?

Unabhängig davon, ob Sie Windows 11 oder Windows 7/8/10 verwenden, ist es für Sie schwierig, einen SSD-zu-HDD-Klon mit den integrierten Dienstprogrammen durchzuführen. Daher sollten Sie stattdessen zuverlässige SSD auf HDD Klonen Software von Drittanbietern verwenden.

AOMEI Backupper Professional ist eine solche sichere, zuverlässige und spezialisierte Software zum Klonen von Festplatten, mit der Sie SSDs auf Festplattenpartitionen/-festplatten klonen können, ohne sie in Windows 10/11 neu installieren zu müssen (sowohl 32-Bit als auch 64-Bit). Dies ist die Hauptfunktion, die beim Klonen von SSD-Laufwerken verwendet wird.

  • Intelligentes Klonen: Standardmäßig klont AOMEI Backupper nur den verwendeten Teil von der Quellfestplatte, wodurch Sie größere Festplatte auf kleinere klonen können.

  • Mehrere Klonoptionen: AOMEI Backupper bietet Systemklon, Festplattenklon und Partitionsklon für unterschiedliche Anforderungen.

  • Sektor-für-Sektor-Klon: Dadurch werden alle Sektoren auf der Quellfestplatte geklont, unabhängig davon, ob sie verwendet werden oder nicht. Dies ist eine gute Möglichkeit, Daten von Sektoren wiederherzustellen, die noch nicht überschrieben wurden. Für diese Methode muss die Zielfestplatte jedoch gleich oder größer als die Quellfestplatte sein.

  • Hot-Klon: Der Klonvorgang kann im Hintergrund von Windows ausgeführt werden, sodass Sie während des Klonens andere Arbeiten am Computer ausführen können.

  • Bootfähiges Medium erstellen: AOMEI Backupper unterstützt das Erstellen bootfähiger Medien mit USB-Laufwerk oder CD/DVD, sodass Sie einen Laufwerksklon oder eine Sicherung ohne Windows durchführen können.

Darüber hinaus verhindern fehlerhafte Sektoren das Klonen der SSD nicht, weil AOMEI Backupper das Klonen einer Festplatte mit fehlerhaften Sektoren unterstützt. Wenn Sie nicht das gesamte Laufwerk klonen möchten, können Sie nur das Systemlaufwerk klonen und die zugehörige Festplatte mit der Funktion Systemklon von der Festplatte booten. Warum laden Sie sie nicht herunter und probieren sie aus?

Jetzt kostenlos testen WIN 11/10/8.1/8/7/XP
Sicherer Download

Wie kann man mit AOMEI Backupper in Windows 10/11 SSD auf HDD klonen?

Hinweis:

  • Beim Klonen eines Laufwerks wird zuerst alles auf dem Ziellaufwerk gelöscht. Bitte sichern Sie wichtige Daten im Voraus.
  • Vergewissern Sie sich, dass die Zielfestplatte genügend Speicherplatz hat, um alle Daten auf der Quellfestplatte zu speichern, während Sie Windows 10/11 auf neue Festplatte klonen, insbesondere eine kleinere Festplatte. Andernfalls wird der Klonvorgang fehlschlagen.

Schritt 1. Verbinden Sie die Festplatte mit Ihrem PC. Installieren und starten Sie AOMEI Backupper Professional. Klicken Sie auf Klonen und dann auf Festplattenklon.

Festplatte klonen

Schritt 2. Jetzt müssen Sie die SSD-Festplatte in Windows 10/11 als Quellfestplatte auswählen.

Quellefesplatte wählen

Schritt 3. Wählen Sie die neue HDD als Zielfestplatte aus.

Zielfestplatte wählen

Schritt 4. Die Standardeinstellung klont nur den verwendeten Teil der SSD. Wenn Sie lieber das gesamte Laufwerk klonen möchten, sollten Sie Sektor-für-Sektor-Klon auswählen. Wenn Sie mit der Auswahl zufrieden sind, klicken Sie auf Starten, um SSD auf HDD in Windows 10/11 zu klonen.

Disk Clone

Partitionen bearbeiten: Es gibt 3 Optionen zur Auswahl, um die Partitionsgröße ändern zu können:  „Ohne Änderung der Partitionsgröße kopieren“, „Nicht zugeordneten Speicher zu Partitionen hinzufügen“, „Partitionsgröße manuell anpassen“. Die letzte zwei Optionen können Ihnen helfen, den Speicherplatz auf der Zielfestplatte voll auszunutzen, wenn Sie die Festplatte auf eine größere klonen. Es ist nicht verfügbar, wenn Sie das Kontrollkästchen Sektor-für-Sektor-Klon aktivieren.
Wenn Sie unter Windows 10/11 eine Festplatte auf SSD klonen oder SSD auf größere SSD klonen, überprüfen Sie bitte die Funktion SSD-ausrichten, um die Lese- und Schreibgeschwindigkeiten der Ziel-SSD zu verbessern.

Schritt 5. Fahren Sie Ihren Computer nach Abschluss des Klonvorgangs herunter. Sie können jetzt die Startpriorität im BIOS ändern, sodass Sie Windows 10 von der geklonten Festplatte starten können. Wir empfehlen, dass Sie die Quellfestplatte entfernen, wenn Sie den Starttest durchführen.

Hilfreiche Tipps:
● Vielleicht werden Sie nach diesem Klonierungsprozess nicht zugeordneten Speicherplatz auf Ihrer Festplatte finden. Mach Ihnen keine Sorgen, Sie können diesen nicht zugeordneten Speicherplatz nutzen, indem Sie den nicht zugeordneten Speicherplatz nach dem Klonen bearbeiten.
● Wenn Sie in Windows 10 eine HDD/SSD auf SSD klonen, wählen Sie die SSD ausrichten Funktion, um die Lese- und Schreibgeschwindigkeit der Ziel-SSD zu verbessern.
● Die obigen Schritte gelten auch für das Klonen einer SSD auf eine Festplatte unter Windows 7, Windows 8 und Windows XP.
● Alle Klonfunktionen in der kostenlosen Testversion unterstützen nur Simulationsvorgänge.
● Um die beste Leistung von einem geklonten Laufwerk zu erhalten, empfiehlt es sich, Windows 10/11 auf NVMe-SSD zu klonen. Denn sie hat die schnellste Übertragungsgeschwindigkeit auf dem Markt.

Fehlerbehebung: Geklonte Festplatte bootet nicht in Windows 10/11

Einige Benutzer haben sich beschwert, dass die neu geklonte Festplatte nach Abschluss des Klonvorgangs nicht mehr gestartet werden kann.

Das Erste, was Sie überprüfen sollten, ist die Startreihenfolge.

Bootreihenfolge prüfen

Wenn dies korrekt ist, liegt wahrscheinlich ein Problem mit dem Startmodus (UEFI/BIOS) vor. Wenn Sie GPT auf MBR klonen, müssen Sie im Startmenü von UEFI zu Legacy (oder umgekehrt) wechseln.

Bootmodus ändern

Wenn dies Ihr Problem immer noch nicht behebt und Sie Windows 10 nicht vom geklonten Laufwerk booten können, finden Sie weitere Lösungen im Handbuch: Geklonte SSD bootet nicht in Windows 10/8/7 - Wie zu beheben?.

Zusammenfassung

AOMEI Backupper Professional Edition ist ein fantastisches Tool, wenn Sie unter Windows 10/11 SSD auf HDD klonen möchten. Es bietet eine Reihe nützlicher Features und Funktionen und kann Ihnen auch dabei helfen, eine HDD auf eine SSD zu klonen (selbst wenn die SSD eine kleinere Festplatte ist). Es kann auch alle Arten von HDDs und SSDs klonen, z.B. Windows 10 auf M.2 SSD klonen, HDD auf Samsung SSD in Windows 10 klonen, Laptop HDD durch SSD ersetzen, SSD auf größere SSD klonen, Festplatte auf WD SSD klonen, usw.

Die vollständige Festplatte Klonen Software enthält außerdem eine Reihe leistungsstarker Sicherungsfunktionen, mit denen Benutzer inkrementelle oder differenzielle Sicherungen in Windows 10 durchführen können, um ihre Daten zu schützen. Diese ermöglichen es Ihnen, Ihr System mit einer Notfallwiederherstellung einfach wiederherzustellen, falls etwas schiefgeht.