von AOMEI / Zuletzt aktualisiert 07.01.2020

Beim Klonen von GPT auf MBR-Datenträger kann es zu Problemen mit dem Start und dem maximalen primären Partitionslimit kommen. Erfahren Sie, wie Sie sorglos GPT auf MBR klonen können.


Wann sollen Sie GPT auf MBR kopieren?

Der Wechsel von HDD in SSD ist eine gute Aktualisierung beim Systemstart und beim Laden von Programmen, und viele Benutzer möchten die Festplatte auf SSD klonen unter Windows 10/8/7, um eine zeitaufwendige Neuinstallation zu vermeiden. Wenn Sie eine GPT HDD auf eine MBR SSD übertragen, müssen Sie diese Anleitung lesen, und die Methode zum Klonen von GPT auf MBR lernen.

Im Allgemeinen ist der GPT-Partitionsstil besser als MBR. Aus diesem Grund möchten so viele Leute MBR auf GPT klonen. Im folgenden sind einige Tipps dafür.

  • Eine GPT-Festplatte kann sowohl auf 32-Bit- als auch auf 64-Bit-Computern verwendet werden. Eine GPT- Systemfestplatte wird jedoch nur unter 64-Bit-Windows unterstützt.

  • Der Computer sollte eine Hauptplatine mit einer UEFI-Firmware haben. Mit dieser Firmware kann die GPT-Systemfestplatte erfolgreich gestartet werden.

  • Dies sind zwei wesentliche Voraussetzungen für das Booten des Windows GPT-Partitionslayouts. Daher ist der MBR-Partitionstyp für Computer ohne diese Funktionen ein guter Weg. Dann benötigen auch einige andere Dinge zum Klonen von GPT auf MBR-SSD Ihre Aufmerksamkeit.

Auf welche Punkte sollen Sie achten beim Klon von GPT auf MBR ?

Wie abgedeckt, stellt die UEFI-Firmware das Booten der GPT-Festplatte sicher. Im Gegenteil, Legacy-Firmware hilft beim Booten von MBR-Laufwerken. Daher müssen Sie nach dem Klonen den Bootmodus von UEFI auf Legacy ändern.

Die andere Sache, die viel zählt, sind die primären Partitionsnummern. Es ist allen bekannt, dass das MBR-Partitionslayout bis zu 4 primäre Partitionen oder 3 primäre Partitionen plus 1 erweiterte Partition (die unbegrenzt logische Laufwerke enthalten könnte) unterstützt. Während alle Partitionen auf der GPT-Festplatte primäre Partitionen sind und die Anzahl der Partitionen höchstens 128 erreichen könnte (was auch erklärt, warum so viele Leute MBR in GPT konvertieren).

Angenommen, Sie haben eine GPT-Datenträgerpartition in 5, diese Partitionen werden nach dem Klonen auf MBR SSD geändert. Der kopierenprozess wird mit Hilfe des unqualifizierten Werkzeugs im schlimmsten Fall nicht einmal die Vorbereitung abschließen. Daher wird empfohlen, vor dem Klonen Partitionen zusammenzuführen oder zuerst den Systemklon durchzuführen und dann die Partition zu klonen, um die restlichen Partitionen zu verschieben.

Nachdem der blinde Fleck des Klonens von GPT auf MBR entfernt wurde, ist es an der Zeit, zu erfahren, wie man das Klonen durchführt.

Wie klont man GPT HDD auf MBR SSD?

Um eine Festplatte auf eine SSD zu klonen, ist insbesondere eine zuverlässige Klonsoftware erforderlich. Das Klonen auf SSD unterscheidet sich geringfügig vom Klonen von HDD auf HDD, da Partitionen entlang der SSD-Blockgrenzen ausgerichtet werden müssen. AOMEI Backupper Professional ist eine umfassende UEFI Disk Klon Software , mit der Sie GPT HDD auf MBR SSD klonen und die Partitionsausrichtung vornehmen können.

Die Software bietet intelligenten Klon (nur benutzte Teile kopieren) und Sektor-für-Sektor Klon (eine gute Möglichkeit, gelöschte oder verlorene Dateien wiederherzustellen) für verschiedene Situationen. Mit der ersten Methode können Sie beispielsweise GPT auf eine kleinere SSD klonen, sofern alle Benutzerdaten gespeichert werden können.

Mit der Funktion Bootfähiges Medium erstellen können Sie UEFI GPT-Festplatten klonen, ohne Windows starten zu müssen. Sie können mit Systemklon auch nur Systemlaufwerke von GPT auf MBR klonen. Windows 10/8/7/XP/Vista werden unterstützt. Hol es Ihnen und probieren SIe es aus.

GPT klonen unter Windows

Tipps: Das Ziel-MBR-SSD wird nach dem Klonen übergrschrieben. Sichern Sie Dateien auf ein externes Laufwerk oder einen anderen sicheren Ort, falls erforderlich.

Schritt 1. Schließen Sie das Gerät über ein SATA-zu-USB-Kabel an oder installieren Sie die SSD auf Ihrem Computer. Installieren und starten Sie AOMEI Backupper Professional.

Schritt 2. Klicken Sie auf Klonen > Festplatteklon.

GPT auf MBR klonen

Schritt 3. Wählen Sie das UEFI GPT-Laufwerk als Quelllaufwerk aus.

GPT auf MBR kopieren

Schritt 4. Wählen Sie die MBR-SSD als Ziellaufwerk aus.

GPT auf MBR SSD klonen

Schritt 5. Klicken Sie auf die Option SSD ausrichten, um die Partition für SSD zu optimieren, und klicken Sie dann auf Starten.

GPT auf MBR SSD klonen

  • Sektor-für-Sektor-Klon: Wenn Sie diese Option aktivieren, klonen Sie alle Sektoren von GPT auf MBR SSD, unabhängig davon, ob sie verwendet wird oder nicht. Auch diese Methode dauert länger.

  • Partitionen bearbeiten: Sie können ohne Größenänderung der Partitionen kopieren, ungenutzten Speicherplatz zu allen Partitionen hinzufügen oder die Partitionsgröße manuell anpassen. Die Überprüfung von Sektor für Sektor-Klon macht diese Option nicht verfügbar.

Schritt 6. Fahren Sie Ihren PC herunter, nachdem der Klonprozess abgeschlossen ist. Schalten Sie Ihren Computer ein und tippen Sie weiterhin auf eine bestimmte Taste (Del oder F2), um den Bootvorgang einzuleiten. Wenn Sie nicht wissen, welche Taste Sie drücken sollen, drücken Sie einfach Esc. Es gibt Ihnen das vollständige Menü, und dann können Sie BIOS-Setup auswählen.

Schritt 7. Sie finden Legacy/UEFI-Boot unter der Registerkarte Boot. Deaktivieren Sie einfach UEFI und aktivieren Sie Legacy. Drücken Sie F10, um die Änderungen zu speichern und zu beenden. Starten Sie dann Ihren Computer neu.

GPT-Festplatten auf MBR SSD sichern und wiederherstellen

Falls Sie kein USB-zu-SATA-Kabel haben, bietet AOMEI Backupper auch eine Möglichkeit, UEFI GPT-Festplatten zu sichern und dann auf MBR SSD wiederherzustellen. Diese leistungsstarke Software ermöglicht es Ihnen sogar, das Systemabbild auf einem anderen neuen Computer mit abweichender Hardware mit Hilfe der Funktion Dissimilar Hardware Restore wiederherzustellen. Hier kommt der kurze Schritt.

Schritt 1. Klicken Sie auf Backup > Systemsicherung.

Systemsicherung

Schritt 2. Wählen Sie hier den Zielpfad aus. Sie haben die Wahl, das System auf USB-Stick, externes Laufwerk, NAS, usw. zu sichern. Klicken Sie auf Starten und warten Sie, bis es abgeschlossen ist.

Systemsicherung

Schritt 3. Schließen Sie ein USB-Laufwerk an Ihren PC an und gehen Sie zu Werkzeuge > Bootfähiges Medium erstellen, um ein vorinstalliertes bootfähiges Medium von AOMEI Backupper Professional zu erstellen.

bootfähiges Medium erstellen

Schritt 4. Schalten Sie Ihren Computer aus und ersetzen Sie die GPT-Festplatte manuell durch eine MBR-SSD. Google ein Video über den Austausch der Festplatte wäre hilfreich.

Schritt 5. Legen Sie das bootfähige Medium ein und schalten Sie es ein, und ändern Sie bei Bedarf die Bootreihenfolge im BIOS. Nach der Anmeldung sehen Sie, wie der AOMEI Backupper geladen wird. Klicken Sie auf Wiederherstellen, greifen Sie auf das Backup-Image zu und folgen Sie dann der Anleitung des Bilders, um fortzufahren.

wiederherstellen

Zusammenfassung

AOMEI Backupper Professional bietet zwei Möglichkeiten, wenn Sie GPT auf MBR klonen möchten. Wählen Sie diejenige, die für Ihre Situation am besten geeignet ist. Neben Klon- und Backup-Funktionen können Sie auch eine Echtzeitsynchronisation mit dieser Software durchführen, um die Daten sofort zu schützen.