von Hannah / Zuletzt aktualisiert 26.09.2021

Heutzutage gibt es viele Benutzer, die Windows 10 auf SSD migrieren möchten, ohne das Betriebssystem neu zu installieren, aber nicht wissen, wie dies zu tun ist, wie in der folgenden Situation. Keine Sorge, dieser Artikel zeigt Ihnen den gesamten Prozess von der Vorbereitung bis zum sicheren Start.

Mein PC hat eine HDD und eine SSD. Ich möchte mein Windows 10 auf die SSD verschieben, es ist jedoch auf der Festplatte installiert. Ich habe keine Ahnung, wie Windows 10 von der HDD auf die SSD übertragen werden soll. Ich habe nur Windows auf meinem PC, daher brauche ich nur eine praktikable Methode. Danke im Voraus.

Dies ist eine schnelle Navigation für den gesamten Inhalt dieses Artikels. Sie können auf den Ankertext klicken, um direkt zu erfahren, was Sie benötigen.

Warum Windows 10 auf SSD umziehen?

Im Vergleich zur Vorgängerversion hat Windows 10 die Startzeit verbessert, aber Benutzer haben möglicherweise immer noch das Gefühl, dass der Computer nicht schnell genug läuft. Daher versuchen viele Benutzer, Windows 10 von der HDD auf SSD zu übertragen, da dies der schnellste Weg ist, um die Leistung eines Computers zu verbessern, einschließlich Startzeit, Schreib- und Lesegeschwindigkeit usw. Eine SSD ist angeblich zehnmal schneller als die herkömmliche Festplatte.

HDD VS SSD

HDDs und SSDs sind die verschiedenen Arten von Festplatten, und beide verwenden nichtflüchtigen Speicher zum Speichern von Daten. HDDs haben Metallplatten mit einer magnetischen Beschichtung und Daten können gelesen oder geschrieben werden, wenn sich die Platten drehen. SSDs (Solid-State-Drive) haben keine beweglichen Teile und die Daten werden auf Speicherchips gespeichert.

Mit einem einfachen Wort: SSDs sind leiser, langlebiger, produzieren weniger Wärme und verbrauchen weniger Strom.

Windows von Grund auf neu installieren oder Windows 10 auf SSD klonen

Windows neu installieren bedeutet, eine neue Kopie des Betriebssystems und der Treiber zu installieren, die zum Starten des Computers erforderlich sind. Dies ist nützlich, wenn die installierten Programme und persönlichen Daten auf der Nicht-Systempartition gespeichert sind, weil dies keine negativen Auswirkungen hat.

Wenn Sie sie jedoch auf der Systempartition speichern, wird das Programm deinstalliert und die persönlichen Daten werden während des Installationsvorgangs gelöscht. Dann werden Sie viel Zeit damit verbringen, die benötigten Programme neu zu installieren und das Problem der Reaktivierung zu lösen. Außerdem verlieren Sie Ihre Daten, wenn Sie sie nicht im Voraus sichern.

Gibt es eine einfachere Möglichkeit, Windows 10 von HDD auf SSD zu übertragen, ohne Windows neu zu installieren, vorzugsweise eine kostenlose Möglichkeit? Sie können die Festplatte mit der besten kostenlosen Festplatten Klonen Software - AOMEI Backupper Standard auf SSD klonen, obwohl dies nicht die einzige Lösung ist.

Das Klonen umfasst alles auf der Festplatte, einschließlich Betriebssystem, Treiber, Festplattenlayout, installierte Programme, persönliche Daten, Arbeitsdokumente usw. Daher können Sie es direkt nach dem Klonen verwenden.

Bestes kostenloses Windows 10 Migration Tool - AOMEI Backupper Standard

Um Programme und alle wichtigen Daten auf der Festplatte zu speichern, benötigen Sie die Hilfe des besten kostenlosen Windows 10 Migration Tool - AOMEI Backupper Standard. Es kann Ihnen helfen, Windows 10 mühelos auf SSD zu migrieren und einen sicheren Start zu gewährleisten. Es ist auch anwendbar, um Festplatten unter Windows 7, Windows 8/8.1, Windows 11, Windows XP und Windows Vista auf SSD zu klonen. Hier sind einige wertvolle Vorteile, die den Klonprozess vereinfachen können.

● Es verfügt über eine assistentenähnliche Anleitung, sodass Benutzer diese Software einfach und schnell verstehen und reibungslos verwenden können.

● Unterstützt das Klonen aller Marken-SSDs, ob SATA, PCIe, mSATA, M.2 oder USB, wie z. B. Samsung/Dell/WD/Kingston /HP-SSDs und mehr.

● Es unterstützt die Funktion Intelligentes Klonen, sodass Sie nicht nur die Festplatte auf ein größeres Laufwerk , sondern auch Windows 10 auf eine kleinere SSD klonen können. Sie müssen nur sicherstellen, dass der verwendete Speicherplatz auf dem alten Laufwerk kleiner oder gleich der kleineren SSD ist.

Mit der Funktion SSD ausrichten können Sie die Leistung von SSDs beschleunigen und ihre Lebensdauer verlängern.

● Sie können alle Sektoren des alten Laufwerks mit der Funktion Sektor-für-Sektor-Klon klonen, wenn Ihre SSD größer ist.

Wie kann ich Windows 10 auf SSD migrieren, ohne Windows neu zu installieren?

Das Aktualisieren der HDD auf SSD mit einer SSD Festplatten Klonen Software wie AOMEI Backupper Standard kann der einfachste und schnellste Weg sein, Ihren Computer zu beschleunigen. Der Speicherplatz ist jedoch normalerweise kleiner als der Festplatte. Daher empfiehlt es sich, SSD als Betriebssystem und HDD für die Speicherung zu verwenden, damit Sie gleichzeitig eine höhere Leistung und Kapazität genießen können. Schauen wir uns ohne weiteres den gesamten Prozess genauer an.

Schritt 1: Was muss im Voraus getan werden?

Bereiten Sie die Festplatte vor:

● Holen Sie sich eine richtige SSD für Ihren Computer. Die meisten Laptops verwenden eine 2,5-Zoll-Festplatte, es sei denn, Sie haben ein Ultraportable Notebook, das möglicherweise ein kleineres 1,8-Zoll-Laufwerk verwendet. SSDs haben auch unterschiedliche Dicken (entweder 7 mm oder 9,5 mm) und unterschiedliche Schnittstellen.

● Wenn Ihr Computer ein Laptop ist, bereiten Sie bitte einen SSD-Anschluss vor, normalerweise ein SATA-zu-USB-Kabel oder einen Adapter.

● Machen Sie eine Diät auf die Festplatte, wenn sie größer als die SSD ist. Sie können nutzlose oder temperierte Dateien löschen und die nicht mehr verwendeten Programme deinstallieren. Sie können auch große Dateien auf eine andere Festplatte übertragen, z. B. Filme, MP3s, Arbeitsdokumente usw.

Andere Vorbereitungen vor der Migration:

● Überprüfen Sie den Festplattenpartitionsstil anhand seiner Eigenschaften in der Festplattenverwaltung. Sie müssen sicherstellen, dass beide Datenträger MBR- oder GPT-Datenträger sind.

● Stellen Sie den SATA-Controller-Modus auf AHCI ein, um eine schnellere Geschwindigkeit zu gewährleisten.

● Erstellen Sie eine Systemsicherung oder eine Festplattensicherung für Ihren Computer, um Systemabstürze oder Datenverlust zu vermeiden. Selbst wenn die geklonte SSD aus bestimmten Gründen nicht gestartet werden kann, können Sie Ihren Computer mit dem Backup-Image rechtzeitig wiederherstellen.

Schritt 2: Windows 10 auf SSD verschieben mit AOMEI Backupper Standard

Schritt 1. Schließen Sie Ihre SSD an und stellen Sie sicher, dass Ihr Computer sie erkennt. Laden Sie dann AOMEI Backupper Standard herunter und führen Sie es aus. Klicken Sie auf Klonen und dann auf Festplattenklon.

Kostenlos downloaden WIN 11/10/8.1/8/7/XP
Sicherer Download

Festplatte klonen

Schritt 2. Wählen Sie Ihre Festplatte als Quellfestplatte aus und klicken Sie auf Weiter.

Quellefesplatte wählen

Schritt 3. Wählen Sie Ihre SSD als Zielfestplatte aus und klicken Sie auf Weiter.

Zielfestplatte wählen

Schritt 4. Aktivieren Sie SSD ausrichten, um die Lese- und Schreibgeschwindigkeit Ihrer SSD zu erhöhen. Klicken Sie dann auf Starten, um den Vorgang zu starten.

Starten

Tipps ...
◎ Bitte erstellen Sie im Voraus ein bootfähiges Medium, damit Sie Ihren Computer auch dann booten können, wenn er nicht bootfähig ist.
◎ Um eine MBR-HDD auf eine GPT-SSD zu klonen, ohne den Partitionsstil zu konvertieren oder nur das Windows 10-Betriebssystem auf eine SSD zu migrieren, aktualisieren Sie bitte auf AOMEI Backupper Professional.

Schritt 3: Von der geklonten Festplatte booten

Überprüfen Sie, ob die geklonte SSD erfolgreich gestartet werden kann. Wechseln Sie die Festplatte in Windows 10 über einen Schraubendreher, starten Sie Ihren Computer neu, drücken Sie eine bestimmte Taste, z.B. ESC, um das BIOS aufzurufen, wechseln Sie zur Registerkarte Boot und legen Sie die geklonte SSD als erste Startoption fest. Drücken Sie dann F10, um die Änderungen zu speichern und booten.

BIOS

Schritt 4: Die Festplatte zur Wiederverwendung formatieren

Formatieren Sie die Festplatte mit der Datenträgerverwaltung und verwenden Sie sie als Speicher, nachdem Ihr Computer erfolgreich von der geklonten SSD gestartet wurde. Geben Sie „diskmgmt.msc“ in das Fenster Ausführen ein und klicken Sie auf OK, um dieses Tool zu öffnen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Festplatte, wählen Sie Formatieren und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm.

Formatieren

Schritt 5: Dateien aus der Sicherung wiederherstellen

Verwenden Sie das Windows 10-Sicherungsprogramm - AOMEI Backupper, um Dateisicherungen wiederherzustellen. Klicken Sie auf Wiederherstellen, wählen Sie Aufgabe wählen, wählen Sie die wiederherzustellende Datei und das Ziel aus, an dem die Datei gespeichert wird, und klicken Sie dann auf Starten.

Wiederherstellen

Zusammenfassung

Mithilfe der intelligenten Klonfunktion der SSD Klonen Software von Festplatten AOMEI Backupper können Sie ohne Neuinstallation Windows 10 auf SSD migrieren. Sie können auch in Windows 10 SSD auf größere SSD klonen, ohne nicht zugewiesenen Speicherplatz am Ende der Festplatte zu lassen.

Darüber hinaus ist diese Software immer noch ein Windows 10-Dienstprogramm zum Sichern und Wiederherstellen, mit dem Sie System, Festplatte, Partition und Dateien sichern, inkrementelles/differenzielles Backup erstellen, Sicherungen beim Einstecken des USBs planen, bootfähiges Medium erstellen, Universal Restore usw. Das Image kann Ihren Computer speichern, egal wie schwerwiegend der Fehler ist.