von Olivia / Zuletzt aktualisiert 19.05.2022

Benutzerfall: Alte SSD auf neue SSD klonen

 

Wie kann ich eine alte SSD auf neue SSD übertragen?

Mein Betriebssystem ist erst 2 Monate alt und mit all meinen Sachen eingerichtet (es gibt viele Apps und Konfigurationen). Was ist der beste Weg, alles von meiner alten OCZ 240 GB SSD auf meine neue Samsung 1 TB SSD zu migrieren? Vielen Dank!

- Frage aus Reddit.com

Warum alte Festplatte auf SSD klonen?

Das Ersetzen von HDD (Hard Disk Drive) durch SSD (Solid State Drive), um eine bessere Leistung des Betriebssystems zu erzielen, ist bei Windows-Benutzern sehr beliebt. SSD ist jedoch nicht so berühmt für seine große Kapazität wie HDD, daher ist es einfacher, nach ein paar Monaten oder Jahreszeiten eine Warnung über wenig Speicherplatz zu erhalten.

Alte SSD auf neue klonen

Daher ist es nicht selten, dass Windows-Benutzer eine neue SSD kaufen und den Inhalt der alten SSD auf neue kopieren. Dazu könnten Sie zunächst daran denken, SSD zu sichern und die Image-Datei auf der neuen SSD wiederherzustellen, was in der Tat eine praktikable Methode ist. Aber das Klonen von Festplatten ist definitiv ein einfacherer Weg, da es den Wiederherstellungsprozess eliminieren kann.

Alte SSD auf neue klonen mit sicherem Boot

Klonen ist nicht dasselbe wie Kopieren und Einfügen. Um alles von der alten SSD auf neue SSD zu übertragen und diese bootfähig zu machen, müssen Sie eine effektive Software zum Klonen von Festplatten verwenden, da Windows selbst diese Funktion nicht bietet. Hier empfehle ich AOMEI Backupper Standard wegen seiner Einfachheit und Effizienz:

Es kann eine größere Festplatte auf kleinere klonen (intelligentes Klonen) oder eine exakte Kopie des Quelllaufwerks erstellen (Sektor-für-Sektor-Klon).
Es kann alle Partitionen auf der neuen SSD mit „SSD-ausrichten“ anpassen, um die SSD-Leistung zu optimieren.
Es hat eine benutzerfreundliche Oberfläche, so dass Sie sich keine Sorgen über die Bedienung machen müssen, selbst wenn Sie ein Anfänger sind.
Es unterstützt fast alle gängigen SSD-Marken und -Modelle. Sie können es zum Klonen von Samsung/Crucial/WD SSD, SATA/M.2 NVMe SSD usw. verwenden.

Laden Sie diese Freeware zum Klonen von SSDs herunter - AOMEI Backupper Standard – und probieren Sie es aus.

Freeware herunterladen Win 11/10/8.1/8/7/XP
Sicherer Download

Alte SSD auf neue klonen über AOMEI Backupper

Schließen Sie zunächst die neue SSD an Ihren Computer an. Die folgende Anleitung zeigt Ihnen, wie Sie mit AOMEI kostenlos eine alte SSD auf neue kopieren können.

Bevor Sie beginnen:✎...
Installieren Sie die neue SSD. Wenn nur ein Steckplatz vorhanden ist, versuchen Sie, einen Adapter oder ein SSD-Gehäuse zu verwenden, um es anzuschließen.
Initialisieren Sie die neue SSD. Es ist am besten, den Partitionsstil (MBR/GPT) der SSD mit dem der Quellfestplatte abzustimmen, damit Sie den Bootmodus nach dem Klonen nicht ändern müssen.
Wenn Sie bereits einige wichtige Dateien auf der Ziel-SSD gespeichert haben, verwenden Sie bitte AOMEI Backupper, um zunächst ein Datenbackup zu erstellen.

1. Installieren und öffnen Sie AOMEI Backupper Standard. Klicken Sie auf Klonen und wählen Sie Festplattenklon.

Festplattenklon

Hinweis: Die Standard-Edition unterstützt das Klonen aller Datenfestplatten und MBR-Systemfestplatten. Wenn Sie Systemfestplatten von MBR nach GPT, GPT nach MBR oder GPT nach GPT klonen möchten, wenden Sie sich bitte an AOMEI Backupper Professional und höhere Editionen.

2. Wählen Sie die alte SSD als Quelldatenträger aus.

alte SSD auswählen

3. Wählen Sie die neue SSD als Zielpfad.

Neue SSD als Zielfestplatte wählen

4. Es wird dringend empfohlen, das Kontrollkästchen „SSD ausrichten“ zu aktivieren, da das Ziellaufwerk eine SSD ist. Dadurch wird die Lese- und Schreibgeschwindigkeit erhöht und die Lebensdauer der SSD verlängert. Klicken Sie dann auf „Starten“, um SSD auf SSD zu klonen.

Klonen starten

5. Um Ihren PC nach dem Klonen von der neuen SSD zu starten, stellen Sie sicher, dass Sie die Boot-Sequenz im BIOS ändern oder die alte SSD manuell durch die neue SSD ersetzen.

Tipps:

● Bei diesem Vorgang wird standardmäßig nur der verwendete Teil geklont. Wenn Sie jeden Sektor der alten SSD klonen möchten, müssen Sie das Kontrollkästchen „Sektor-für-Sektor-Klon“ aktivieren.

● Wenn Sie auf „Partitionen bearbeiten“ klicken, erhalten Sie 3 Unteroptionen wie folgt. Aktualisieren Sie, um die erweiterte Funktion zu nutzen.

Partitionen bearbeiten

● Um mehr Speicherplatz zu erhalten, können Sie eine kleinere SSD auf größere SSD klonen. Für die beste Leistung wird empfohlen, Windows 10 auf NVMe-SSD zu klonen, da die NVMe-SSD eine viel höhere Übertragungsgeschwindigkeit hat. 

● Diese Software ist immer noch ein M. SSD Kloner, daher können Sie sie verwenden, um Windows 10 auf M. 2 SSD zu migrieren, M. 2 SSD auf M. 2 SSD zu klonen, usw.

Zusammenfassung

Mit AOMEI Backupper können Sie die alte SSD auf neue einfach klonen, und Sie können Ihren Computer mit neuer SSD genau nach dem Klonen zu starten. Wenn Ihre interne Festplatte eine HDD statt einer SSD ist, können Sie mit der Software auch das Startlaufwerk auf SSD klonen. Nach dem Klonen ersetzen Sie einfach die Festplatte (oder ändern die Bootreihenfolge), um Ihren Computer von der geklonten SSD zu starten.

Darüber hinaus sind viele hilfreiche Funktionen wie Systemsicherung, Festplattensicherung und Dateisynchronisation in dieser Software enthalten, z. B. mit der Synchronisation-Funktion Windows 11 lokalen Ordner mit OneDrive synchronisieren. Probieren Sie es einfach mal aus!