von Rebecca / Zuletzt aktualisiert 31.05.2022

Warum möchten man HDD auf Samsung SSD klonen?

Zusammen mit der Verbreitung von SSDs (Solid State Drives) tendieren viele Benutzer dazu, HDD (Hard Disk Drive) durch SSD zu ersetzen oder kleinere SSDs auf größere SSDs zu aktualisieren, um Speicherplatz zu erhalten. Die Samsung Company hat viele leistungsstarke SSD-Laufwerke hergestellt und verdient einen guten Ruf. Dies sind 970 EVO Plus, 860 EVO, 970 PRO, 860 EVO, 850 EVO, 860 QVO, tragbares T5 und so weiter.

Samsung 970 Evo Plus

Um eine neue SSD auf Ihrem Computer zu verwenden, müssen Sie häufig das Betriebssystem auf der Festplatte neu installieren. Diese Methode ist effektiv, aber Ihre bekannten Systemkonfigurationen und viele Anwendungen können verloren gehen. Zumindest ist eine Neuinstallation erforderlich. Eine andere Möglichkeit besteht darin, das System zu sichern und dann das Systemabbild auf der SSD wiederherzustellen, wodurch Windows sowie Ihre Systemeinstellungen, Programme und Dateien auf das neue Laufwerk verschoben werden.

Wenn Sie Zeit, Aufwand, technische Fähigkeiten, mögliche Fehler und Bequemlichkeit berücksichtigen, sind die oben genannten Methoden möglicherweise keine gute Wahl. Daher hilft der Weg, Festplatte auf Samsung SSD zu klonen. Im Allgemeinen möchten Benutzer aus diesen Gründen eine HDD auf SSD klonen.

Bessere Leistung genießen: Samsung SSDs sind als einer der führenden Speicheranbieter mit vielen fortschrittlichen Technologien ausgestattet, die den Benutzern insbesondere beim Spielen wunderbare Erlebnisse bieten können.
Die Gerätekonfigurationen verbessern: Eine alte oder langsame Festplatte kann unsere Nachfrage möglicherweise nicht mehr befriedigen. Da SSDs heutzutage akzeptable Preise haben, ist es keine schlechte Wahl, alte fehlerhafte Festplatten durch neue SSDs zu ersetzen.
Bessere Speicheranordnung: Viele Computerbenutzer verwenden SSD für Betriebssystem und Festplatte als Speicher, um den Speicherplatz und die Eigenschaften angemessen zu nutzen.

Jedenfalls waren Sie sich des Vorteils der SSD sofort bewusst, als Sie sich für eine entschieden haben. Die Frage ist, wie Daten einfach und sicher von der Festplatte auf Samsung SSD klonen werden können. Tatsächlich haben Sie zwei Möglichkeiten, um diesen Auftrag abzuschließen: die Samsung Data Migration Software und die kostenlose Samsung SSD Klonen Software - AOMEI Backupper Standard.

Wie kann ich unter Windows eine HDD auf Samsung SSD klonen? (2 kostenlose Tutorials)

Insbesondere werden wir vorstellen, wie eine Festplatte in Windows 11/10/8/7 auf eine Samsung SSD geklont wird. Wählen Sie die für Ihre Situation am besten geeignete aus. Zuerst sollen Sie die Dateien sichern, die Ihnen am wichtigsten sind, an einem sicheren Speicherort.

Tutorial 1. Festplatte mit der Samsung Data Migration Software klonen

Für Samsung SSD können Sie ein Dienstprogramm von Samsung Corp. ausprobieren: Samsung Data Migration (SDM). SDM wurde entwickelt, um alle vorhandenen Dateien und Programme von einer aktuellen HDD oder SSD auf ein neues Samsung-Laufwerk zu übertragen. Diese Software wird bei einigen Samsung SSD-Laufwerken mitgeliefert. Wenn keine Software im Lieferumfang der SSD enthalten ist, müssen Sie sie von der offiziellen Website herunterladen. Beachten Sie, dass Sie diese Software nicht verwenden sollten, wenn die SSD nicht von Samsung hergestellt wird.

Samsung Data Migration

Schließen Sie zunächst Ihre neue SSD entweder über SATA (für Desktop-Benutzer) oder über das Adapterkabel (für Laptop-Benutzer) an Ihren PC an. Befolgen Sie dann diese Schritte, um die Samsung-Festplatte auf SSD zu klonen.

Schritt 1. Installieren und öffnen Sie das Samsung Data Migration Tool. Das System wird automatisch auf das Vorhandensein eines angeschlossenen Speichergeräts überprüft.

Schritt 2. Klicken Sie auf Start, um den Schritt zum Scannen und Diagnostizieren der Festplatte zu starten. Der Rest besteht darin, dem Assistenten zu folgen, um die Quell- und Zielfestplatte auszuwählen. Wenn Sie der neuen SSD eine neue Partition hinzufügen möchten, klicken Sie auf das Plus-Symbol in der oberen rechten Ecke.

Schritt 3. Klicken Sie anschließend auf Start. Wenn es fertig ist, fahren Sie Ihr System herunter, tauschen Sie die alte Festplatte gegen die neue SSD aus und starten Sie dann (stellen Sie sicher, dass AHCI im BIOS aktiviert ist, falls es noch nicht eingerichtet ist).

Diese Methode ist recht einfach zu befolgen. Nach den Rückmeldungen derjenigen, die dieses Dienstprogramm verwenden, bleibt der Prozess jedoch manchmal bei 99 % in der Verifizierungsphase stecken. Manchmal bleibt es beim Startbildschirm hängen, ohne dass ein Bild oder ähnliches erscheint. Oder die Samsung Data Migration reagiert überhaupt nicht.

Darüber hinaus können Sie aus dem Benutzerhandbuch noch viele Einschränkungen erfahren, zum Beispiel, dass diese Software nur läuft, wenn das Betriebssystem auf der Quellplatte installiert ist. Es wird nicht richtig funktionieren, wenn Sie eine Samsung NVMe SSD als Zielfestplatte verwenden, ohne den Samsung NVMe-Treiber zu installieren.

Das heißt nicht, dass Sie unbedingt auf die oben genannten Probleme stoßen werden, und in manchen Fällen brauchen Sie einen Plan B, um diese Aufgabe reibungslos durchzuführen: Die kostenlose Samsung HDD zu SSD Migrationssoftware - AOMEI Backupper Standard kann Ihnen dabei helfen. Lesen Sie bitte weiter unten, um die schrittweise Anleitung zu erfahren.

Tutorial 2. Festplatte auf Samsung SSD klonen (Secure Boot)

AOMEI Backupper Standard ist die professionelle Festplatte Klonen Software, die für den gewerblichen und privaten Gebrauch kostenlos ist. Hier sind einige Highlight-Funktionen dieses Tools.

»» Festplatten unterschiedlicher Größe klonen: Es unterstützt, die Festplatte komplett auf eine größere SSD oder eine kleinere SSD zu klonen, solange die Zielfestplatte genügend Speicherplatz zum Speichern aller Daten hat.
»» Unterstützt die 4K-Ausrichtung auf der SSD: Sie müssen sich keine Sorgen um eine korrekte 4K-Partitionsausrichtung für die SSD machen, da diese Software sich darum kümmern wird.
»» Heißer Klon: Sie können eine Datenmigration durchführen, ohne die aktuellen Arbeiten zu unterbrechen.
»» Humanisiertes Klonen: Sie können eine Festplatte mit der intelligenten Klon-Methode (Standard, nur genutzten Speicherplatz klonen) oder der Sektor-für-Sektor-Klon-Methode (alle Sektoren klonen, mehrmals erforderlich) klonen.
»» Bootfähiger USB-Klon: Sie können einen bootfähigen USB-Stick oder eine CD/DVD erstellen und anschließend SSD klonen, ohne Windows zu laden. Wenn Sie also kein USB-Laufwerk haben, können Sie immer noch mit der Windows 11/10/8/7-Wiederherstellungsumgebung Ihren Computer starten.
»» Unterstützt alle Arten von SSDs, unabhängig von ihrer Größe, Marke und Schnittstelle: Neben dem Klonen von HDD auf Samsung SSD können Sie damit auch HDD auf Seagate SSD klonen, Festplatte auf SanDisk SSD klonen, Intel SSD auf eine andere klonen, Windows 10 auf NVMe klonen, usw.

Laden Sie es zunächst kostenlos herunter und probieren Sie es aus. Windows 11/10/8/7/XP/Vista wird unterstützt.

Freeware herunterladen WIN 11/10/8.1/8/7/XP
Sicherer Download

Schritt 1. Installieren Sie und führen Sie AOMEI Backupper Standard aus. Klicken Sie auf Klonen, und wählen Sie Festplattenklon.

Festplatte klonen

Hinweis: Die Standard Edition unterstützt nicht das Klonen von MBR auf GPT, von GPT auf MBR oder von GPT auf GPT, wenn die Quellfestplatte die Systemfestplatte ist. Wenn Sie jedoch eine Datenplatte klonen, gibt es keine solche Einschränkung.

Schritt 2. Wählen Sie die alte Festplatte als die Quellfestplatte.

Quellfestplatte

Schritt 3. Wählen Sie die neue Samsung SSD als die Zielfestplatte.

Zielfestplatte

Schritt 4. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen SSD ausrichten, um die SSD-Leistung zu verbessern, und klicken Sie dann auf Starten, um die Samsung SSD zu klonen.

Starten

Schritt 5. Schalten Sie den Computer nach Abschluss aus. Es wird empfohlen, die Festplatte durch die geklonte Samsung SSD zu ersetzen, um einen gründlichen Boot-Test durchzuführen. Oder Sie können einfach die Startreihenfolge im BIOS ändern.

Tipps:
Diese Operation wird standardmäßig nur den benutzten Teil klonen. Wenn Sie die alte SSD komplett klonen möchten, stellen Sie sicher, dass Sie die Option „Sektor-für-Sektor-Klon“ aktivieren.
Unter „Partitionen bearbeiten“ können Sie alle Partitionen auf der gesamten Festplatte anpassen. Es gibt drei Optionen für Sie: „Ohne Änderung der Partitionsgröße kopieren“, „Nicht zugeordneten Speicherplatz zu Partitionen hinzufügen“ und „Partitionsgröße manuell anpassen“. Wenn Sie die letzten beiden Optionen verwenden möchten, machen Sie bitte ein Upgrade auf AOMEI Backupper Professional.
Um mehr Speicherplatz zu erhalten, können Sie eine Festplatte auf größere Festplatte klonen oder eine SSD auf größere SSD klonen.
Wenn Sie die Wiederherstellungspartition auf Samsung SSD klonen möchten, ist Festplattenklon hilfreich.
Wenn Sie nur das Betriebssystem auf Samsung SSD umziehen möchten, ist Systemklon hilfreich.

FAQs

Frage 1. Wie behebe ich den Samsung Data Migration Fehler beim Klonen?

Wie Sie oben sehen können, hat SDM viele Einschränkungen, die die Ursachen sein können. Sie können den Ruhezustand oder die Auslagerungsdatei deaktivieren, BitLocker vor dem Klonen entschlüsseln, die Befehlszeile chkdsk verwenden, um zu prüfen, ob der Quelldatenträger fehlerhafte Sektoren hat, usw. Für spezifische Operationen können Sie sich auf Samsung Data Migration Fehler beim Klonen beziehen.

Farge 2. Wie kann ich eine geklonte SSD bootfähig machen?

Hier sind einige mögliche Gründe aufgeführt, warum das Laufwerk nach dem Klonen nicht gestartet werden kann: Der Sektor des Quelllaufwerks ist beschädigt, das System ist beschädigt, das zum Klonen erforderliche Startlaufwerk fehlt, das falsche Laufwerk ist auf Boot eingestellt, MBR- und GPT-Konflikt. Sie können entsprechende Maßnahmen ergreifen oder sich auf Geklonte Festplatte bootet nicht beziehen, um weitere Informationen zu erhalten.

Farge 3. Wie aktualisiere ich meine Samsung SSD-Firmware?

Sie müssen die SSD-Firmware in Samsung Magician aktualisieren. Wählen Sie in der Magician-Oberfläche das Laufwerk aus, das Sie aktualisieren möchten, und klicken Sie auf Update. Dann diagnostiziert die Software, ob ein Update verfügbar ist oder nicht. Es wird empfohlen, Dateien vor dem Update zu sichern.

Zusammenfassung

Es gibt keine Einschränkung für Sie, wie Sie die HDD auf Samsung SSD klonen möchten, solange Sie dies hilfreich finden. Ehrlich gesagt vermeidet die Verwendung von AOMEI Backupper Standard viele potenzielle Probleme.

Darüber hinaus unterstützt es das problemlose Klonen von Festplatten anderer Marken von/auf Samsung SSD. Sie können unter Windows beispielsweise die Western Digital Festplatte klonen. Die Installation der Software nach dem Klonen ist auch ein guter Weg, um Ihren Computer zu schützen, weil sie automatische System- oder Dateisicherungslösungen bietet.

Für erweiterte Klonvorgänge wird die AOMEI Backupper Professional Edition empfohlen. Mit dieser Funktion können Sie nur Systemlaufwerke auf SSD klonen, Festplatten mit Befehlszeilen klonen, benutzerdefinierte Klonoptionen verwenden usw. Wenn Sie IT-Experten oder Computerfreaks sind, probieren Sie es aus.