von Olivia / Zuletzt aktualisiert 01.11.2022

Der Fehler „Samsung Magician dieses Laufwerk wird nicht unterstützt“ ist nicht neu für die Nutzer, aber er ist noch immer aktuell und stört einige Benutzer, egal welche Samsung SSD-Produkte sie verwenden, zum Beispiel, Samsung EVO-Serie einschließlich 840 evo/850 evo/ 860 evo/960 evo/970 evo, oder 970 evo plus. Genau wie der folgende Fall:

„Die Samsung Magician Software (neueste Version 5.2.1) hat etwas über meine SSD 860 evo 1 TB zu sagen, sie sagt, dass dieses Laufwerk nicht unterstützt wird. Wie kann ich das Problem lösen?
Das Laufwerk ist direkt mit dem Motherboard verbunden, es werden keine Adapter verwendet. Und es sagt auch, Schnittstelle: sata 6.0Gb/s, AHCI-Modus: aktiviert, Trim-Status: aktiviert, Rapid Mode: nicht unterstützt.“

Dieses Laufwerk wird nicht unterstützt

Machen Sie sich keine Sorgen und bleiben Sie ganz ruhig. Der Fehler „Samsung Magician erkennt SSD nicht“ ist ein sehr häufiges Problem. Dieser Artikel wird dieses Problem für Sie lösen. Werfen wir also einen Blick auf diesen Artikel.

Was ist Samsung Magician?

Samsung Magician ist ein Service-Center mit einer Reihe von Optimierungswerkzeugen, die Ihnen dabei helfen, die Leistung von Samsung SSD unter 4 Aspekten freizusetzen, nämlich Laufwerksinformationen, Laufwerksverwaltung, Datenverwaltung und Fehlerbehebung.

Mit diesem Programm können Sie sich einen Überblick über die SSD durch Laufwerkszustand & TBW Check, SSD Authentizitäts-Check und S.M.A.R.T Check verschaffen. Neben der Bereitstellung von Informationen über die SSD-Festplatte können Sie es auch verwenden, um das Laufwerk und die darauf befindlichen Daten zu verwalten und beispielsweise Kompatibilitätsprobleme aufgrund eines fehlenden Updates oder Fireware zu beheben.

Um die Festplatten zu verwalten, stehen Ihnen 4 Optimierungswerkzeuge zur Verfügung, darunter Performance Benchmark, Diagnostic Scan, Over-Provisioning und Performance Optimization.

Zur Datenverwaltung können Sie Encrypted Drive aktivieren, um alle privaten und sensiblen Daten zu schützen, die nicht von anderen eingesehen werden sollen, und die Daten auf dem Laufwerk sicher löschen, ohne die Funktionalität des Laufwerks zu beeinträchtigen, oder PSID Revert verwenden, um das Laufwerk auf seine Werkseinstellungen zurückzusetzen.

Ursachen für den Fehler „Samsung Magician Dieses Laufwerk wird nicht unterstützt“

Wenn Sie im Internet recherchiert haben, werden Sie vielleicht feststellen, dass es viele Beiträge zum Thema „Das Laufwerk wird von Samsung Magician nicht unterstützt“ gibt, aber Sie möchten so schnell wie möglich eine Lösung finden. Dieser Artikel wird Ihnen die Antwort geben.

Bevor Sie beginnen, den Fehler „Samsung Magician Dieses Laufwerk wird nicht unterstützt“ in 860 evo/960 evo/970 evo plus usw. zu lösen, müssen Sie zuerst die möglichen Gründe herausfinden und dann die entsprechende Lösung auswählen. Sie brauchen keine Zeit zu verschwenden, um alle Methoden zu testen.

  1. Die alte Version der Samsung Magician Software ist mit einigen neuen Samsung SSDs nicht kompatibel. 
  2. RAID ist aktiviert.
  3. Keine Samsung NVMe-Treiber. Bestimmte Samsung SSDs wie 960 EVO/970 EVO können nur erkannt werden, wenn Sie zuerst die Samsung NVMe-Treiber installieren.
  4. Mangelnde Stromversorgung. Der USB 3.0-auf-SATA-Adapter kann nur maximal 0,9A für SSDs bereitstellen, aber manchmal braucht es mehr Strom, mindestens 1,4A für z.B. Samsung 850 EVO. Sie sollten also den Strombedarf Ihrer SSD überprüfen und dann ein doppeltes USB-Kabel als Ersatz besorgen. Wenn möglich, schließen Sie die SSD bitte direkt an das Motherboard an.
  5. Sie haben einen Controller eines Drittanbieters verwendet, z.B. einen Marvell-Controller. Aber diese Software unterstützt keine Controller von Drittanbietern, verwenden Sie daher stattdessen Intel-, AMD- und ältere Nvidia-Controller.
  6. Veraltete Firmware. Wenn Sie nach dem Booten des Systems die Fehlermeldung „Dieses Laufwerk wird nicht unterstützt“ erhalten, kann dies durch eine veraltete Firmware verursacht werden.

Als nächstes werde ich auf Lösungen für „Samsung SSD 860 Evo/870 Evo/960 Evo/970 Evo Magician dieses Laufwerk wird nicht unterstützt“. Überprüfen Sie die angegebenen Lösungen entsprechend Ihrer Situation.

Methode 1: Samsung SSD-Treiber aktualisieren

Schritt 1. Drücken Sie „Win +R“, um das Ausführen-Fenster aufzurufen, geben Sie „devmgmt.msc“ ein und drücken Sie „OK“, um den Geräte-Manager zu öffnen.

Schritt 2. Erweitern Sie die Laufwerke, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das SSD-Laufwerk und wählen Sie „Treiber aktualisieren“.

Schritt 3. Installieren Sie die neuen Treiber auf Ihrem Computer anhand der Anweisungen auf dem Bildschirm. Starten Sie dann Ihren Computer neu und überprüfen Sie, ob das Problem behoben wurde.

Methode 2: Samsung Magician vollständig deinstallieren und neu installieren

Schritt 1. Deinstallieren Sie den derzeit laufenden Samsung Magician. Geben Sie „appwiz.cpl“ in das Ausführen-Fenster ein und klicken Sie auf „OK“, um Programme und Features zu öffnen, finden Sie die Software, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie „Deinstallieren“, um sie zu entfernen.

Schritt 2. Starten Sie Ihren Computer neu, um die Änderungen verfügbar zu machen. Dann werden alle belegten Dateipakete gelöscht und Sie können mit der Installation einer neuen Version beginnen.

Schritt 3. Rufen Sie die offizielle Download-Website auf, laden Sie die neueste Version der Magician-Software herunter und installieren Sie sie. Starten Sie nach Abschluss der Installation Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob Ihre SSD erkannt wird.

Samsung Magician herunterladen

Hinweis: Nach Rückmeldungen von Nutzern können Sie die alte Version, die Sie derzeit verwenden, immer noch installieren, aber Sie müssen PIA verwenden, was für einige Nutzer ein mühsamer Prozess ist, um es einzurichten. Es kommt also auf Ihre Bedürfnisse an.

Methode 3: Samsung NVMe-Treiber installieren

Schritt 1. Gehen Sie auf die Übersichtsseite von Samsung Consumer, suchen Sie das SSD-Modell (hier 960 EVO), das Sie derzeit verwenden, und klicken Sie darauf.

Schritt 2. Scrollen Sie nach unten zu „DOWNLOAD FILES“, finden Sie den NVMe-Treiber und klicken Sie auf „Download“ auf der rechten Seite, dann installieren Sie ihn auf Ihrem Computer.

NVMe-Treiber downloaden

Schritt 3. Warten Sie, bis die Installation abgeschlossen ist, und starten Sie Ihren Computer neu.

Methode 4: Samsung Magician Firmware Update durchführen

Schritt 1. Starten Sie die Samsung Magician-Software, suchen Sie die Firmware-Version und prüfen Sie, ob es eine Schaltfläche „Aktualisieren“ gibt. Wenn ja, klicken Sie auf diese Schaltfläche, um die Firmware herunterzuladen und zu installieren.

Firmware aktualisieren

Schritt 2. Starten Sie das System neu, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Methode 5: RAID deaktivieren und SATA-Modus ändern

Schritt 1. Rufen Sie das BIOS auf. Starten Sie Ihren Computer neu und drücken Sie wiederholt die BIOS-Taste, wenn Sie eine Aufforderung wie „Press ESC to enter BIOS“ sehen. Die BIOS-Taste kann auch F2, F4, F5, F8, F10, F12 oder die Entf-Taste.

Schritt 2. Deaktivieren Sie RAID. Suchen Sie in den BIOS-Einstellungen nach der Option „RAID“ oder „RAID Support“ und setzen Sie sie auf „Disabled“.

Schritt 3: Ändern Sie den SATA-Modus auf AHCI. Suchen Sie in den BIOS-Einstellungen nach dem Eintrag SATA-Modus und stellen Sie ihn auf AHCI. Speichern Sie dann die Änderungen und starten Sie Ihren Computer neu.

SATA-Modus auf AHCI ändern

Methode 6: SSD sicher löschen mit DiskPart

Wenn Sie eine Samsung SSD-Festplatte sicher löschen möchten, diese aber von der Samsung Magician-Software nicht erkannt wird. In diesem Fall können Sie auf andere nützliche Tools zurückgreifen, zum Beispiel DiskPart. Damit können Sie Daten mit den Befehlen „clean“ oder „clean all“ löschen.

Die vorherige Methode ist schnell, aber die Daten können immer noch leicht wiederhergestellt werden, da die Daten immer noch auf dem ursprünglichen Pfad liegen. Wenn Sie also die SSD vollständig löschen möchten, sollten Sie den Befehl „Diskpart clean all“ verwenden.

Um die SSD sicher zu löschen, öffnen Sie cmd als Administrator, geben Sie „diskpart“ ein und drücken Sie die Eingabetaste in der Befehlszeile. Daraufhin wird das Befehlszeilenprogramm angezeigt, das mit DISKPART beginnt > Sie müssen nur die gewünschten Befehle eingeben.  Geben Sie die folgenden Befehle ein und drücken Sie nacheinander die Eingabetaste:

  • list disk
  • select disk n (n ist die Laufwerksnummer Ihrer SSD. Achten Sie darauf, dass Sie das richtige Laufwerk auswählen, sonst werden die darauf befindlichen Daten endgültig gelöscht.)
  • clean all  

Diskpart clean

Methode 7: HDD auf Samsung SSD klonen mit Alternativen

Wenn alle oben genannten Methoden nicht funktionieren, es sei denn, Sie schließen es direkt an das Motherboard an, und Sie möchten eine HDD auf Samsung SSD klonen, sollten Sie stattdessen Samsung Data Migration oder eine Klon-Software eines Drittanbieters verwenden. Der Samsung Magician unterstützt nur die Überprüfung der SSD-Leistung und Benchmarks und den Schutz wertvoller Daten durch eine sichere Löschsoftware oder ein verschlüsseltes Laufwerk.

💙 Festplattenklon über Samsung Data Migration

Um mit Samsung Data Migration eine Festplatte zu klonen, laden Sie bitte die neueste Version herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Computer.

Starten Sie diese Software, klicken Sie unten rechts auf „Start“, dann sehen Sie im nächsten Fenster sowohl die Samsung HDD als auch die SSD. Bestätigen Sie, dass alles in Ordnung ist, und klicken Sie auf „Start“, um den anstehenden Vorgang zu starten. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, klicken Sie auf „Ja“, um fortzufahren.

HDD auf Samsung SSD klonen

💙 Festplatte klonen mit AOMEI Backupper

Eine andere Möglichkeit ist die Verwendung einer Drittanbieter-Software zum Klonen von Festplatten wie AOMEI Backupper Standard, die Ihnen hilft. Standardmäßig klont diese Software nur die benutzten Sektoren einer Festplatte und kopiert sie auf eine andere, so dass Sie problemlos große Festplatte auf kleinere SSD klonen können, ohne Probleme beim Booten zu bekommen. Und es gilt für alle Festplattenmarken, wie Samsung, WD, Seagate, SanDisk, usw.

Um mit dieser Software eine Festplatte auf eine Samsung SSD zu klonen, laden Sie die Software herunter und öffnen Sie sie auf Ihrem Computer.  Klicken Sie nacheinander auf „Klonen“ und „Festplattenklon“, wählen Sie dann Quell- und Zielfestplatte aus und klicken Sie schließlich auf „Starten“. Bitte aktivieren Sie „SSD ausrichten“, um die Lese- und Schreibgeschwindigkeit von SSDs zu beschleunigen und ihre Lebensdauer zu verlängern.

Freeware herunterladen Win 11/10/8.1/8/7/XP
Sicherer Download
 

Festplattenklon

Fazit

Das ist alles für „Samsung Magician dieses Laufwerk wird nicht unterstützt“ in 860 evo/960 evo/960/960 evo/970 evo plus usw. Sie können es mit den oben genannten Methoden beheben.

Um eine SSD-Festplatte sicher zu löschen, können Sie den Befehl DiskPart clean all als Ersatz für Secure Erase in der Samsung Magician Data Management oder die Funktion „Festplatte bereinigen“ von AOMEI Backupper verwenden.

Um eine Festplatte auf eine Samsung SSD zu klonen, können Sie Samsung Data Migration oder eine vertrauenswürdige und zuverlässige Festplatte Klonen Software wie AOMEI Backupper Standard verwenden.

Ehrlich gesagt, hat die zweite eine starke Kompatibilität und bietet Benutzern mehr nützliche Funktionen. Sie unterstützt das Klonen aller Marken-HDDs und -SSDs unter Windows 7/8/8.1/10/11/XP/Vista. Außerdem kann die SSD Alignment-Funktion verwendet werden, um die Leistung der SSDs zu verbessern. Warum probieren Sie es nicht gleich aus?