von Rebecca / Zuletzt aktualisiert 28.10.2022

Umstände zum Klonen von Windows 10/11 HDD

Wie wir alle wissen, können Festplatten, die lange Zeit verwendet wurden, unter Speicherplatzmangel, trägem Betrieb und natürlicher Alterung leiden. In solchen Situationen ist der Austausch der Festplatte eine sehr häufige Entscheidung, insbesondere für Benutzer, die einen höheren Bedarf an Hardware haben. 

Zusammenfassend gibt es einige mögliche Szenarien:

  • Ersetzen Sie die HDD durch eine größere HDD, um mehr Kapazität zu erhalten.
  • Upgraden Sie die HDD auf SSD für eine bessere Lese-/Schreibgeschwindigkeit.
  • Installieren Sie einfach eine neue Festplatte, um dem Dilemma des Festplattenausfalls zu entgehen...

HDD auf SSD klonen

Das eigentliche Problem ist, was man mit dem System und den Dateien auf der alten Festplatte tun soll. Wenn Sie nicht bei Null anfangen wollen, wäre es eine praktische Option, sie direkt auf das neue Laufwerk zu migrieren.

Wahrscheinlich kennen Sie die herkömmliche Methode, ein Festplatten-Backup zu erstellen und auf der neuen Festplatte wiederherzustellen, was ziemlich umständlich und fehleranfällig ist. Im Gegensatz dazu kann das Klonen der Windows 10-Festplatte den Vorgang erheblich vereinfachen und den Zeitaufwand für die Migration reduzieren.

Daher empfehle ich Ihnen, unabhängig davon, ob Sie eine Festplatte auf SSD oder eine andere Festplatte übertragen möchten, den Festplattenklon zu verwenden. Und da Windows diese Funktion nicht hat, müssen Sie eine HDD Klonen Freeware wählen, die mit Windows 10, 11, usw. funktioniert.

Die beste Festplatte Klonen Freeware für Windows 10/11

Die Menschen bemühen sich mehr um die Sicherheit, Praktikabilität und einfache Bedienung beim Klonen der Windows 10 HDD. AOMEI Backupper Standard ist die beste kostenlose Festplatte Klonen Software für Windows 10 und kann Ihre beste Wahl sein.

Es kann Ihnen helfen, die gesamte Festplatte auf eine andere Festplatte/SSD zu klonen, einschließlich Betriebssystem, installierten Anwendungen und allen anderen Daten, die Sie niemals verlieren möchten.

Mit der Funktion „Intelligentes Klonen“ können Sie nur verwendete Teile auf ein anderes Laufwerk klonen, wodurch Sie größere Festplatte auf kleinere Festplatte klonen können.

Mit der Funktion „Sektor-für-Sektor-Klon“ können Sie eine 1:1-Kopie einer Festplatte erstellen, sogar auch Festplatten mit fehlerhaften Sektoren klonen.

Mit der Funktion „SSD ausrichten“ können Sie die Gesamtleistung der SSD-Festplatte optimieren.

Es unterstützt Windows 11, 10, 8.1, 8, 7, Vista, XP (alle Editionen, 32/64-bit), zahlreiche Festplattenmarken wie Samsung, Crucial, WD und verschiedene Festplattentypen wie SATA/M.2/NVMe.

Einfache Benutzeroberfläche, einfache Schritte machen diese HDD Klonen Software auch von Benutzern gelobt. Wie benutzt man diese Klonsoftware? Sie können auf die folgenden Schritte verweisen. Laden Sie zunächst diese Windows 10 Klonen Freeware herunter.

Freeware herunterladen WIN 11/10/8.1/8/7/XP
Sicherer Download

Windows 10/11 Festplatte klonen - Detaillierte Schritte

Mithilfe von AOMEI Backupper ist das Klonen von Festplatten auch für einen Anfänger sehr einfach zu bewerkstelligen. Sie können sich dazu das unten stehende Video-Tutorial oder das grafische Tutorial ansehen.

Video-Tutorial:

Grafik-Tutorial:

Vorbereitungen vor dem Klonen der Festplatte in Windows 10:
Installieren Sie das Ziellaufwerk. Wenn Ihr Computer nur einen Steckplatz hat, benötigen Sie möglicherweise einen SATA-zu-USB-Adapter oder ein Gehäuse, um es anzuschließen.
Sichern Sie Ihre wichtigen Daten. Der Klonvorgang überschreibt alle Daten auf dem Ziellaufwerk. Wenn es wichtige Dateien darauf gibt, müssen Sie zuerst ein Backup erstellen.
Löschen Sie einige Programme oder Dateien (optional).  Wenn Sie eine HDD auf eine kleinere SSD klonen, können Sie die Quell-HDD bereinigen, damit sie leichter auf das kleinere Laufwerk passt.

Führen Sie dann die folgenden Schritte aus, um mit der besten HDD Klonen Freeware für Windows 10 die Festplatte zu klonen. Diese Schritte gelten auch für Windows 11/8/7/XP/Vista.

Schritt 1. Starten Sie AOMEI Backupper Standard und eine einfache Oberfläche wird angezeigt. Sie können auf die Registerkarte Klonen klicken. Wählen Sie dann Festplattenklon.

Festplattenklon

Hinweis: Die Standard Edition unterstützt nur das Klonen von Nicht-Systemfestplatten. Wenn Sie die Systemfestplatte klonen möchten, sollten Sie ein Upgrade auf AOMEI Backupper Professional durchführen. Wenn Sie in Windows 11/10/8/7 nur das Betriebssystem auf SSD migrieren wollen, können Sie auch die Funktion „Systemklon“ in Pro- oder höheren Editionen verwenden.

Schritt 2. Wählen Sie Ihre Festplatte (hier ist Disk 1) als Quellfestplatte aus. Klicken Sie dann auf Weiter.

Quellfestplatte

Schritt 3. Wählen Sie Ihre neue Festplatte oder SSD als Zielfestplatte (z. B. Disk 2) und klicken Sie auf Weiter.

Zielfestplatte

Schritt 4. In dieser Oberfläche können Sie eine Vorschau haben. Klicken Sie anschließend auf Starten, um die Windows 10/11 Festplatte zu migrieren. Wenn Ihre Zielfestplatte eine SSD ist, können Sie SSD ausrichten wählen, um die Geschwindigkeit der SSD zu beschleunigen.

Starten

💛 Nützliche Optionen:

Partitionen bearbeiten: Passen Sie die Partitionsgröße der Zielfestplatte an. Sie können „Ohne Änderung der Partitionsgröße kopieren“, „Nicht zugeordneten Speicher zu Partitionen hinzufügen“ oder „Partitionsgröße manuell anpassen“ wählen, wobei die letzten beiden Optionen in der Professional Edition verfügbar sind.

👉 Unter den 3 Optionen ist die zweite Option die intelligenteste, da sie automatisch und ohne menschliches Zutun ungenutzten Speicherplatz zu allen Partitionen hinzufügen kann. Bei der letzten Option müssen Sie die Partitionsgröße manuell anpassen, indem Sie die zu erweiternde Partition auswählen und sie nach links oder rechts ziehen.

Partitionen bearbeiten

👉 Außerdem können Sie beim Klonen von Festplatten mit unterschiedlichen Partitionstypen MBR zu GPT konvertieren oder umgekehrt. Aber Sie müssen zuerst auf die Professional Edition upgraden, um dies zu genießen. Und beachten Sie auch, dass die Standard-Version nur das Klonen aller Datenfestplatten unterstützt. Das bedeutet, dass Sie nur nach dem Upgrade dann Systemfestplatten von MBR zu MBR/GPT oder GPT zu MBR/GPT klonen dürfen.

Nun stellt sich also eine Frage: Wissen Sie, was MBR oder GPT ist? Und wie unterscheiden sich die beiden?

MBR und GPT sind zwei unterschiedliche Festplattentypen für die Datenspeicherung. Sie können die Eigenschaften der Festplatten in der Datenträgerverwaltung überprüfen. Die allgemeinen Schritte sind unten aufgelistet:

  • Drücken Sie Win + R, um das Ausführen-Fenster zu öffnen. Geben Sie dann diskmgmt.msc ein und klicken Sie auf OK, um die Datenträgerverwaltung zu öffnen.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Datenträger, den Sie klonen möchten, und wählen Sie im Popup-Fenster Eigenschaften.
  • Wählen Sie im Eigenschaften-Fenster die Registerkarte Volumes und bestätigen Sie den Partitionsstil. Es kann MBR (Master Boot Record) oder GPT (GUID-Partitionstabelle) sein.

Eingenschaften

  • Überprüfen Sie auch den Partitionstyp der Zielfestplatte. Wenn es immer noch MBR ist, können Sie die Festplatte kostenlos auf SSD klonen. 

👉 Wenn das Ziellaufwerk jedoch ein leeres Laufwerk ist (wird als nicht zugeordneter Speicherplatz angezeigt), wird der Partitionsstil der Quellfestplatte auch auf die Ziel-HDD oder -SSD migriert.

Sektor-für-Sektor-Klon: Alle Sektoren auf der alten Festplatte werden geklont, unabhängig davon, ob sie genutzt werden oder nicht. Dazu muss die Zielfestplatte größer oder gleich groß wie die Quellfestplatte sein.

Hinweis: Falls Sie die Systemfestplatte in Windows 10/11 auf eine andere Festplatte klonen, stellen Sie sicher, dass Sie nach dem Klonen die Startreihenfolge ändern (setzen Sie das geklonte Laufwerk als erste Option), oder ersetzen Sie die alte Festplatte durch die neue, um von dem geklonten Laufwerk zu starten.

Darüber hinaus ist AOMEI Backupper auch eine SSD Klonen Software, sodass Sie damit SSD auf neue SSD klonen, SATA SSD klonen, das System von Intel SSD auf ein anderes klonen, NVMe auf größere NVMe SSD klonen, usw. können.

Fazit

Mit der HDD Klonen Freeware in Windows 10/11 AOMEI Backupper können Sie eine Festplatte ganz einfach klonen. Es sind nur ein paar einfache Schritte erforderlich, um Ihre Windows 10/11-Festplatte auf eine neue HDD oder eine SSD zu verschieben. Wenn Sie dieses Bedürfnis haben, laden Sie bitte diese Software herunter und probieren Sie sie aus. Schließlich soll die Praxis die Wahrheit über alles prüfen.

Und die erweiterte Professional Edition bietet Ihnen mehr leistungsstarke Funktionen, die bei vielfältigen Computerproblemen helfen. Beispielsweise kann man das System auf HDD/SSD migrieren, Windows installierte Programme auf andere Festplatte verschieben usw.

Für IT-Wartungs- und Support-Ingenieure empfiehlt sich die Technician oder Technician Plus Edition. Es ist bequem zum Sichern, Wiederherstellen oder Klonen auf verschiedenen Computern ohne Vorinstallation, indem Sie eine portable Version dieser Software erstellen.