von Jasmin / Zuletzt aktualisiert 07.01.2020

Warum sollte man Festplatte in Windows Server 2019 klonen?

Wie Sie wissen, ist ein Klon eigentlich eine doppelte Kopie. Beim Klonen von Festplatten handelt es sich im Allgemeinen um das Kopieren aller Informationen von einer Computerfestplatte auf eine andere Festplatte oder in eine „Image"-Datei. Die Benutzer verlassen sich jetzt stark auf das Klonen von Festplatten, weil sie viele Vorteile mit sich bringen. Es gibt zwei Hauptaspekte.

Festplatten-Upgrade ohne Neuinstallation von Windows. Niemand kann ein Festplatten-Upgrade vermeiden, da Sie jederzeit auf diese Probleme stoßen können: unzureichender Festplattenspeicher, schlechte Computerleistung und Festplattenausfall usw. Daher müssen Sie die alte Festplatte durch eine neue Festplatte ersetzen.

Die Neuinstallation von Apps und Systemen auf der neuen Festplatte ist keine gute Idee, da die Arbeitsschritte zeitaufwändig und komplex sind. Mit Festplattenklon können Sie jedoch das Festplatten-Upgrade ohne Neuinstallation aktualisieren.

Datensicherheit schützen. Persönliche Daten können durch Systemabsturz und Virenbefall leicht verloren gehen. Die geklonte Festplatte kann als Backup aufbewahrt werden. Viele Benutzer übertragen Daten mithilfe von Kopieren und Einfügen von einer Festplatte auf eine andere. Jedoch kann diese Methode zu Datenverlust führen, da einige spezielle Dateien nicht korrekt kopiert werden können.

Das beste Programm zum Klonen der Festplatte in Windows Server 2019

Für das Klonen von Festplatten in Windows Server ist die profesionelle Klonen-Software - AOMEI Backupper Server eine große Hilfe. Dieses Programm hat eine benutzerfreundliche Oberfläche und hilft Ihnen, Festplatten in Server 2019 auf einfache Weise zu kopieren.

Durch den Klonvorgang werden laufende Programme auf Ihrem Server nicht unterbrochen. Außerdem können Sie mit dieser Software ein größeres Laufwerk auf ein kleineres Laufwerk klonen, solange das Ziellaufwerk alle auf dem großen Laufwerk verwendeten Daten aufnehmen kann. Wenn Sie eine Solid-State-Disk als Zielfestplatte verwenden, können Sie mit diesem leistungsstarken Dienstprogramm die Schreib- und Lesegeschwindigkeit der SSD beschleunigen.

Das Klonen von Festplatten in Windows Server 2003 ist ebenfalls möglich, da verschiedene Betriebssysteme von dieser Software unterstützt werden können, z.B. Windows Server 2003, 2008, 2012, 2016(einschließlich R2), SBS 2003, 2008, 2011 und Windows-PC-Systeme.

Die detaillierten Schritte werden unten gezeigt.

Server 2019 Festplatte mit Schritt-für-Schritt-Anleitung klonen

Nach dem Klonen wird die Zielfestplatte überschrieben. Wenn sich auf Zielfestplatte wichtige Daten befinden, wäre es besser, dass Sie ein Backup von Festplatte in Voraus durchzuführen.

Schritt 1. Installieren und führen Sie diese Software aus. Klicken Sie auf der Registerkarte „Klonen" auf „Festplattenklon".

Festplattenklon

Schritt 2. Wählen Sie die Zielfestplatte(hier ist Disk 0), dann klicken Sie auf „Weiter".

Quellfestplatte

Schritt 3. Wählen Sie die Zielfestplatte (Hier ist Disk 1), dann klicken Sie auf „Weiter".

Zielfestplatte

Schritt 4. Bestätigen Sie die Zusammenfassung. Natürlich können Sie auf „Zurück" klicken, um einige Änderungen durchzuführen. Wenn alles korrekt ist, klicken Sie auf „Starten".

Starten

Schritt 5. Nach dem Klonen stellen Sie sicher, dass Sie die Bootreihenfolge ändern oder die alte Festplatte ersetzen, um von geklonter Festplatte zu booten.

Hinweise:

• Diese Software unterstützt nicht nur Systemfestplatte von GPT auf MBR-Datenträger sondern auch Systemfestplatte von GPT auf GPT-Datenträger zu klonen.

• Wenn Sie die Windows Server 2019 Festplatte auf eine SSD-Festplatte klonen wollen, vergessen Sie nicht, vor „SSD ausrichten" anzukreuzen, somit wird die Lese- und Schreibgeschwindigkeit der SSD-Festplatte beschleunigt.

• Nach dem Klonen können Sie die alte Festplatte neu formatieren, und verwenden Sie sie als den sekundären Speicher.

Zusammenfassung

AOMEI Backupper Server ist eine leisstungsstarke Software, mit der können Sie Festplatte in Windows Server 2012 sehr schnell und einfach klonen. Mit einem Lizenzcode können Sie diese Software nur auf einen einzelnen Server verwenden. Wenn Sie unbegrenzte Windows Server innerhalb von einem Unternehmen schützen wollen, können Sie AOMEI Backupper Technician Plus wählen.