von Olivia / Zuletzt aktualisiert 08.11.2022

Die Vorteile vom Klonen von HDD auf SSD über USB

USB bedeutet hier eigentlich USB-zu-SATA-Adapter. Mit ihm können Sie externe Geräte mit SATA-Schnittstelle (wie Festplatten und SSDs) an den USB-Anschluss Ihres PCs anschließen. So können Sie von außen auf die Daten einer Festplatte zugreifen und somit problemlos von HDD auf SSD klonen. Hier sind zwei Szenarien für die Anwendung:

Fall 1: Sie entscheiden sich, die alte HDD (Festplatte) durch eine SSD (Solid State Drive) zu ersetzen, dann können Sie einen SATA-zu-USB-Adapter verwenden, um die SSD als externes USB-Laufwerk anzuschließen, und die HDD direkt auf die externe SSD klonen. Danach entfernen Sie einfach die interne HDD und ersetzen sie durch die geklonte SSD.

Fall 2: Wenn die Festplatte Ihres Laptops eine größere Störung aufweist und Windows nicht mehr hochfahren kann, können Sie die alte Festplatte entfernen, eine SSD mit installiertem Windows einbauen, um den Computer zu starten, und die ausgefallene Festplatte über USB als temporäres externes Laufwerk anschließen. Dann haben Sie immer noch eine gute Chance, Ihre Dateien von der HDD auf die SSD zu kopieren.

In jedem Fall ist es eine einfachere Methode, das Klonen von HDD auf SSD über USB durchzuführen, da es die Notwendigkeit eliminiert, Daten zuerst auf ein Transitmedium und dann auf das Ziel zu übertragen. Wenn die Quellfestplatte ein Betriebssystem enthält, ist die geklonte SSD ebenfalls bootfähig.

HDD auf SSD klonen über USB-Kabel

Überprüfen Sie nun den folgenden Inhalt, um die Vorbereitungen für das Festplatten-Upgrade zu treffen.

Vorbereitungen für das Klonen von HDD auf SSD über USB

Außer dem USB-Adapter müssen Sie noch einige andere Dinge überprüfen oder vorbereiten. Wenn Ihr Computer ein Desktop-Computer ist, wird es viel einfacher sein. Wenn Ihr Computer ein Laptop ist, denken Sie bitte ernsthaft darüber nach.

1. Erhalten Sie sicheren Zugriff auf die interne Festplatte. Der Festplattenklon verliert seine Bedeutung, wenn Sie die interne Festplatte nicht zerlegen und durch SSD ersetzen können. Wenn Sie sich nicht sicher sind, können Sie im Handbuch des Laptops nachschlagen oder sich an den Computerhersteller wenden, um Unterstützung zu erhalten.

2. Wählen Sie eine richtige SSD zum Austausch aus. Die meisten Laptops haben ein 2,5-Zoll-Laufwerk mit einer Dicke von 7 oder 9,5 mm und verschiedenen Schnittstellen wie SATA, NVMe. Bestätigen Sie einfach Ihr Laptop-Handbuch und kaufen Sie dann eine richtige SSD.

3. Erstellen Sie eine Festplattensicherung für die Notfallwiederherstellung. Wenn Sie online gründlich recherchiert haben, wissen Sie vielleicht bereits, dass es viele Beispiele für geklonte SSDs gibt, die nicht booten. Um diese Situation zu vermeiden, ist eine Sicherung erforderlich.

SSD Klonen Software mit herausragenden Funktionen

Um HDD auf SSD per USB-Adapter zu klonen, wird eine SSD-Klon-Software benötigt. Hier ist AOMEI Backupper Professional sehr zu empfehlen. Es ist einfach und leicht verständlich, auch für Anfänger. Außerdem hat es viele herausragende Funktionen: 

Sie können mit ihm die gesamte Festplatte oder nur ausgewählte Partitionen nach Ihren Wünschen klonen.
Sein intelligentes Klonen kann große HDD auf kleinere SSD klonen. Diese Software ist sehr flexibel und klont nur den belegten Platz der Festplatte, wenn Sie „Sektor-für-Sektor-Klon“ nicht ankreuzen. Dies ist ein großes Kopfzerbrechen für viele Benutzer, weil nur wenige Festplatten-Klon-Software kann dies machen.
Klonen Sie alle Sektoren, ob verwendet oder nicht, über „Sektor-für-Sektor-Klon“. Diese Funktion kann eine exakte Kopie einer gesamten Festplatte ohne Auslassungen erstellen, aber Sie müssen sicherstellen, dass die Zielfestplatte größer oder gleich der Quellfestplatte ist.
Beschleunigen Sie die Ziel-SSD mit „SSD ausrichten“ beim Klonen von Festplatten auf SSD oder beim Klonen von SSD auf größere SSD. Diese Funktion verbessert noch einmal die Lese- und Schreibgeschwindigkeit von SSDs und verlängert die Lebensdauer von SSDs.
Benutzerfreundliche GUI. Eine intuitive Benutzeroberfläche hilft Ihnen, die Festplatte einfach und schnell zu klonen, ohne dass zusätzliche Kenntnisse erforderlich sind.

Um es auszuprobieren, können Sie AOMEI Backupper hier herunterladen und der folgenden Anleitung folgen, um eine Festplatte auf eine externe SSD zu klonen, eine SSD auf ein externes Laufwerk zu klonen, usw. 

Wenn Sie ein Server-Benutzer sind, ist AOMEI Backupper Server für Sie gedacht. 

Jetzt kostenlos testen Win 11/10/8.1/8/7/XP
Sicherer Download

HDD auf SSD klonen über USB-Kabel  (sehr einfach)

Um HDD auf SSD über USB-Adapter mit der SSD Klonen Software AOMEI Backupper zu klonen, führen Sie die folgenden Schritte aus.

Schritt 1. Schließen Sie die SSD über einen USB-Adapter an und vergewissern Sie sich, dass sie von Ihrem Computer erkannt werden kann.

SSD anschließen

Schritt 2. Starten Sie AOMEI Backupper und wählen Sie „Festplattenklon“ unter der Registerkarte „Klonen“.

Festplattenklon

Schritt 3. Wählen Sie Ihre HDD als Quellfestplatte (hier ist Disk 0), und klicken Sie dann auf „Weiter“.

Quellfestplatte auswählen

Schritt 4. Wählen Sie SSD als Zielfestplatte (hier ist Disk 1) und klicken Sie dann auf „Weiter“, um fortzufahren.

Zielfestplatte auswählen

Schritt 5. In diesem Fenster können Sie das Ergebnis der Operation in der Vorschau sehen. Markieren Sie dann „SSD ausrichten“ und tippen Sie auf „Starten“, um den Vorgang zu beginnen. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist, und klicken Sie dann auf „Fertig“. 

Zusammenfassung

★Weitere nützliche Funktionen können Sie in der Professional oder höheren Version nutzen:
Partitionen bearbeiten: Diese Funktion wird hauptsächlich beim Klonen von Festplatte auf größere Festplatte verwendet. Normalerweise haben die Quellfestplatte und die Zielfestplatte nach dem Klonen denselben Speicherplatz, belegten Speicherplatz und freien Speicherplatz. Das liegt daran, dass am Ende des Zieldatenträgers noch nicht zugeordneter Speicherplatz vorhanden ist, den Sie nicht sehen oder verwenden können. Um den Speicherplatz auf der Zielfestplatte voll auszunutzen, müssen Sie die Partitionsgröße der Zielfestplatte unter „Partitionen bearbeiten“ anpassen.
GPT-Systemlaufwerk nach MBR klonen: Wenn Sie ein GPT-Systemlaufwerk nach MBR klonen, kann das geklonte Laufwerk aufgrund des unterschiedlichen Boot-Modus nicht starten. Aber mit Hilfe von AOMEI Backupper kann die geklonte Festplatte mit dem anderen Partitionsstil Windows erfolgreich starten. Beachten Sie, dass die GPT-Systemfestplatte nur in den erweiterten Editionen unterstützt wird.
Systemklon: Diese Funktion wird verwendet, um in Windows 11/10/8/7 nur das Betriebssystem zu klonen. Im Vergleich zum Festplattenklon spart es viel Speicherplatz.

Auf diese Weise können Sie nicht nur HDD auf externe SSD klonen, sondern auch externe Festplatte auf interne Festplatte klonen.

Darüber hinaus ist diese Software auch ein M.2-SSD-Klonprogramm, das Windows 10 auf M.2 SSD klonen, M.2-SSD auf M.2-SSD klonen usw. kann.

HDD auf SSD über USB klonen mit alternativem Weg

AOMEI Backupper ist nicht nur eine Software zum Klonen von SSDs, sondern auch eine leistungsstarke Sicherungs- und Wiederherstellungssoftware, die eine gute Alternative zum Klonen von Festplatte auf SSD über USB sein kann.  

Auf diese Weise sind jedoch zwei Schritte erforderlich: Erstellen Sie zuerst eine Festplattensicherung (oder Systemsicherung) und stellen Sie sie dann auf SSD wieder her. Bitte denken Sie daran, dass die Sicherung nur nach der Wiederherstellung funktioniert. Um einen plötzlichen Startfehler zu vermeiden, können Sie im Voraus eine bootfähige Festplatte erstellen, damit Sie die Festplatte über einen bootfähigen USB auf SSD wiederherstellen/klonen können.

Einzelheiten finden Sie in „Windows 10 auf SSD umziehen“.

Systemsicherung

Fazit

Wie Sie sehen können, kann AOMEI Backupper mühelos eine HDD auf SSD über USB klonen. Außerdem kann es eine Festplatte auf eine Samsung-SSD klonen, eine Festplatte in einem ASUS-Laptop ersetzen, eine Festplatte in Windows 11 klonen usw.

Übrigens ist es auch ein hervorragendes Sicherungs- und Wiederherstellungstool, das den gleichen Effekt wie die Klonfunktion hat. Mit ihm können Sie die gesamte Festplatte, ausgewählte Partitionen und ausgewählte Dateien sichern. Probieren Sie es einfach aus und es wird Ihr bester Assistent beim Schutz Ihrer PC-Daten sein.