von Nina / Zuletzt aktualisiert 11.03.2022

Warum Festplatten mit bootfähigem USB klonen?

Heutzutage neigen immer mehr Menschen dazu, Festplatten zu klonen, wenn sie ein Upgrade auf eine neue Festplatte benötigen oder wenn der Computer nicht mehr normal starten kann.

Das Klonen der Festplatte erspart dem Benutzer die Neuinstallation des Betriebssystems. Alle installierten Anwendungen, Spiele und andere persönliche Dateien können ebenfalls wiederhergestellt werden, was sehr praktisch ist. Und jetzt könnten Sie in einer der beiden Situationen, und wollen HDD mit bootfähigen USB klonen oder HDD auf SSD klonen:

1. Ihre Systemdateien wurden beschädigt und können nicht mehr normal booten. Daher müssen Sie mit bootfähigem USB-Stick Ihre Festplatte klonen, um Ihren Computer wieder in den Normalzustand zu versetzen.

2. Das Klonen ist aufgrund einiger laufender Programme fehlgeschlagen. Daher müssen Sie die Festplatten mit bootfähigem USB duplizieren, um das Klonen auszuführen.

festplatte mit boot usb klonen

Wie kann man sie dann erstellen? Vielleicht haben Sie es schon mit Kopieren und Einfügen versucht und festgestellt, dass das nicht funktioniert. Windows hilft Ihnen bei dieser Aufgabe nicht. Das einfache Kopieren von Dateien kann dazu führen, dass wichtige Dateien übersprungen werden und das portable Programm beschädigt wird oder das Betriebssystem nicht mehr gestartet werden kann.

Aber keine Sorge, die kostenlose Festplatte Klonen Software eines Drittanbieters namens AOMEI Backupper Standard kann Ihnen helfen, die Festplatte mit einem bootfähigen USB-Stick zu klonen.

Kostenloses Tool zum Klonen der Festplatte mit bootfähigem USB

AOMEI Backupper ist eine leistungsstarke Backup-Software für Windows, mit der Sie alles klonen, sichern, wiederherstellen und synchronisieren können, was Sie brauchen. Wenn Sie Festplatten mit bootfähigem USB kopieren möchten, kann es Ihnen mit seiner Funktion Festplattenklon helfen.

  • Einfach zu bedienen. Egal, ob Sie ein Techniker oder ein Neuling sind, mit der übersichtlichen Benutzeroberfläche können Sie eine Festplatte von einem bootfähigen USB-Stick klonen, indem Sie einfach Schritt für Schritt den Anweisungen folgen.
  • Intelligentes Klonen. Sie können nur den benutzten Teil der Quelle auf die neue Festplatte kopieren, sodass Sie es mühelos machen können, wenn Ihre neue Festplatte relativ kleiner als die alte ist. Zum Beispiel können Sie eine alte große HDD auf kleinere SSD klonen.
  • Sektor-für-Sektor-Klon. Damit können Sie alle Sektoren auf das Ziel kopieren, unabhängig davon, ob sie benutzt werden oder nicht. Wenn Ihre neue Festplatte genügend Platz hat, können Sie diese Option wählen, um das gleiche Partitionslayout beizubehalten.
  • Kostenlos zu benutzen. Darüber hinaus ist diese Funktion für Privatanwender völlig kostenlos.

Wie wäre es mit einem Versuch? Laden Sie zunächst AOMEI Backupper auf Ihr Windows 11/10/8/7/XP herunter und befolgen Sie dann die folgenden Schritte, um einen Festplattenklon mit bootfähigem USB zu erstellen. 

Freeware herunterladen Win 11/10/8.1/8/7/XP
Sicherer Download

Festplatten mit bootfähigem USB klonen – Schritt für Schritt

Um eine Festplatte mit einem bootfähigen USB zu klonen, müssen Sie zunächst einen bootfähigen USB mit AOMEI Backupper erstellen. Dieser Vorgang erfordert einen funktionierenden Computer. Wenn das Booten fehlschlägt, müssen Sie diese Software auf einen anderen funktionierenden Computer herunterladen und es erneut versuchen. Starten Sie den Computer dann von diesem USB und klonen Sie die Festplatte. Das war’s schon. 

Bootfähigen USB-Stick auf funktionierendem Computer erstellen

Schritt 1. Starten Sie diese Software und gehen Sie zu Werkzeuge > Bootfähiges Medium erstellen.

bootfähiges medium erstellen

Schritt 2. Wählen Sie den Typ der bootfähigen Festplatte: Windows PE und klicken Sie auf Weiter

windows pe wählen

Schritt 3. Wählen Sie Bootfähiges Medium: USB-Boot-Gerät und klicken Sie dann auf Weiter, um den Erstellungsprozess zu starten. Das erstellte bootfähige USB-Medium ist universell, sodass Sie es auf jedem Windows-Computer verwenden können.

USB wählen

Festplatten mit Boot-Stick klonen

Schritt 1. Stecken Sie Ihr bootfähiges USB-Gerät ein und legen Sie das bootfähige USB-Gerät als Boot-Gerät fest, wenn Sie das BIOS aufrufen. Klicken Sie auf Klonen und wählen Sie Festplattenklon

Festplatten von bootfähigen USB klonen

Schritt 2. Wählen Sie die ursprüngliche Festplatte als Quellfestplatte aus und klicken Sie auf Weiter.

Festplatten mit bootfähigen USB klonen

Schritt 3. Wählen Sie die Festplatte aus, die Sie als Ziel vorbereitet haben. Klicken Sie auf Weiter.

Klonen der Festplatten von bootfähigem USB

Schritt 4. In der Benutzeroberfläche Zusammenfassung des Vorgangs können Sie die Quell- und Zielfestplatte bestätigen und auf die Option Starten klicken, um den Klonvorgang zu starten und eine Weile zu warten.

Festplatten mit bootfähigen USB duplizieren

★Tipps:

Sie können auf Partitionen bearbeiten klicken, um die Partitionsgröße nach Bedarf anzupassen.

Wählen Sie Sektor-für-Sektor-Klon, wenn Sie das alte Partitionslayout auf Ihrer neuen Festplatte behalten möchten.

Vergessen Sie nicht, die SSD ausrichten zu überprüfen, wenn Sie auf eine SSD übertragen. Dies kann die Lese- und Schreibgeschwindigkeit Ihrer SSD erhöhen.

Wenn Sie HDD- oder SSD-Systemlaufwerke zwischen MBR und GPT klonen oder ein GPT-Systemlaufwerk auf ein anderes Laufwerk klonen möchten (z. B.: NVMe auf NVMe klonen), aktualisieren Sie bitte auf die Professional Edition.

Zusammenfassung

Wie Sie sehen, wenn Sie Festplatten mit bootfähigem USB klonen möchten, ist AOMEI Backupper für Sie sehr nützlich. Sie können damit auch eine Festplatte auf ein Flash-Laufwerk klonen oder USB auf ein anderes kopieren. Darüber hinaus bietet es alle Arten von Backup-Lösungen, mit denen Sie Ihre Daten sicher aufbewahren können. Probieren Sie es einfach selbst aus!