von Rebecca / Zuletzt aktualisiert 01.11.2022

Was macht die Boot Festplatte Klonen Software?

Während wir unsere täglichen Routinen im Computerbereich durchlaufen, sind wir oft mit allen Arten von Festplattenproblemen konfrontiert. Wenn Sie beispielsweise eine Vierzahl von Anwendungen und Programmen auf der Festplatte installiert haben, erhalten Sie wahrscheinlich von Ihrem PC eine Warnung „Wenig Speicherplatz“.

Wenig Speicherplatz

Es ist ein Glück, redundanten Speicherplatz oder nicht zugewiesenen Speicherplatz auf der Festplatte zu haben, da Sie einer Partition, insbesondere der Systempartition, freien Speicherplatz zuweisen können. Wenn jedoch die Festplatte selbst klein ist und keinen zusätzlichen Speicherplatz hat, müssen Sie entweder einer Festplatte hinzufügen oder sie durch eine größere ersetzen.

Für die meisten Laptopbenutzer müssen sie die zweite Lösung wählen, da der Laptop nur einen internen Festplattenschacht hat. Dies ist eine der Situationen, wenn eine Boot Festplatte Klonen Software funktioniert. Darüber hinaus können eine lange Boot-Zeit, langsame Reaktionsgeschwindigkeit, Festplattenfehler usw. dazu führen, dass Sie klonen möchten.

Software, die zum Klonen von bootfähige Festplatte verwendet wurde, wird alles, einschließlich des Betriebssystems, auf die Festplatte verschieben. Wenn Sie die aktuelle Festplatte ersetzen oder aktualisieren möchten, müssen Sie damit das Betriebssystem und alle installierten Anwendungen nicht erneut installieren.

Am wichtigsten ist, dass die wertvollen persönlichen Dateien wie Familienvideos, Kinderfotos, usw., die Sie nicht erneut erstellen können, intakt bleiben. Einige professionelle Klon-Software unterstützt das Erstellen von bootfähigen Medien, sodass Sie auf die Festplatte zugreifen können, ohne Windows zu starten.

Welche Art von Festplatte Bootfähig Klonen Software benötigen Sie?

Eine leistungsstarke Klon-Software sollte verschiedene Arten von Klonen unter verschiedenen Bedingungen ausführen können. Kurz gesagt, sollte die Klon-Software für bootfähige Festplatten mit diesen Funktionen ausgestattet sein.

  • Klonen Sie nur den verwendeten Teil der Quellfestplatte auf die Zielfestplatte, was als intelligentes Klonen bezeichnet wird. Da die alte Festplatte in Ihrem Computer vor einigen Jahren gekauft wurde und Ihren Ansprüchen an eine hohe Leistung nicht genügt, möchten Sie vielleicht die HDD durch SSD ersetzen, die mit fortschrittlichen Technologien, hohem Preis und geringer Kapazität auf den Markt kommt. In diesem Fall ist das Klonen der alten Festplatte auf kleinere SSD als Ersatz unumgänglich.
  • Behalten Sie nach dem Klonen dasselbe Partitionslayout auf der Zielfestplatte bei, was als Sektor-für-Sektor-Klonen bezeichnet wird. Wenn Sie über ein ausreichendes Budget verfügen und eine SSD gekauft haben, sollte das Klonprogramm es Ihnen ermöglichen, das gleiche Partitionslayout der alten Festplatte auf der neuen SSD beizubehalten.

Welche Art von Festplatte Klonen Software

  • Machen Sie eine Partitionsausrichtung für SSDs beim Klonen von Festplatten auf SSDs. SSDs haben im Vergleich zu HDDs keine beweglichen Teile und müssen nicht defragmentiert werden. Durch die 4K-Ausrichtung auf SSD wird jedoch die Leistung verbessert. Wenn Sie die 4K-Ausrichtung nicht manuell vornehmen, wird der Computer einen Cluster von 512 Byte durch eine Methode namens Logische Blockadressierung(LBA) verwenden. Dies ist nicht förderlich für die Spitzenleistung von SSD.
  • Klonen Sie Festplatten zwischen verschiedenen Partitionsarten. Es besteht die Möglichkeit, dass Ihre Quell- und Zielfestplatte unterschiedliche Partitionsstile haben. Sie benötigen ein bootfähiges Klon-Tool, mit dem Sie eine MBR-Festplatte auf GPT klonen können, ohne die Festplatte zu konvertieren, und umgekehrt.

Glücklicherweise erfüllt die professionelle Windows bootfähige Klon-Software AOMEI Backupper Professional alle genannten Anforderungen und bietet weitere hilfreiche Funktionen, wie z. B. Partitionen während des Klonens bearbeiten, Partitionsklon, dynamisches Volume klonen, usw. Es ist eine einfach zu bedienende Software, die keine professionellen Kenntnisse und Fähigkeiten erfordert. Damit können Sie sogar mühelos Festplatten mit defekten Sektoren klonen.

Laden Sie jetzt diese Boot Festplatte Klonen Software herunter, werfen wir einen Blick darauf, wie man mit der Software eine bootfähige Festplatte klonen kann. Wenn Sie ein Server-Benutzer sind, sollten Sie AOMEI Backupper Server ausprobieren.

Jetzt kostenlos testen Win 11/10/8.1/8/7/XP
Sicherer Download

Bootfähige Festplatte mit leistungsstarker Boot Festplatte Klonen Software klonen

Wenn das Betriebssystem nicht booten kann oder Sie eine bootfähige Festplatte klonen möchten, ohne Windows zu starten, können Sie diesen Weg versuchen. Beachten Sie, dass Sie den bootfähigen USB-Stick auf einem anderen PC erstellen müssen, wenn das aktuelle System nicht bootet.

Vorbereitungen: 

  • Bereiten Sie ein USB-Flash-Laufwerk (größer als 13 GB) vor und erstellen Sie ein bootfähiges Medium mit der Funktion „Bootfähiges Medium erstellen“ in „Werkzeuge“.

Bootfähiges Medium erstellen

  • Starten Sie Ihren Computer mit dem bootfähigen Medium. Um eine Festplatte auf ein anderes Laufwerk zu klonen, müssen Sie das Ziellaufwerk im Voraus anschließen.
  • Auf diesem USB-Laufwerk ist AOMEI Backupper bereits vorinstalliert. Führen Sie dann die folgenden Schritte aus, um die Festplatte von dem bootfähigen USB-Stick zu klonen.

Schritt 1. Fügen Sie zuerst die neue Festplatte Ihrem PC hinzu. Installieren und starten Sie AOMEI Backupper. Klicken Sie auf „Klonen“ und dann wählen Sie „Festplattenklon“.

Festplattenklon

Schritt 2. Wählen Sie die aktuelle bootfähige Festplatte als die Zielfestplatte aus.

+ Quelldisk

Schritt 3. Wählen Sie die andere Festplatte als die Zielfestplatte aus.

+ Zieldisk

Schritt 4. Wenn Sie vorhaben, eine Festplatte auf SSD zu klonen, aktivieren Sie die Option SSD ausrichten. Klicken Sie nach Ihren Konfigurationen auf „Starten“.

starten

🚩 Tipps:
▣ „Partitionen bearbeiten“ wird empfohlen, wenn Sie eine Festplatte auf eine größere Festplatte klonen. Das liegt daran, dass die Festplatte Klonen Software eine exakte Kopie der ursprünglichen Festplatte macht und den nicht zugeordneten Platz am Ende lässt. In diesem Fall müssen Sie die Partitionsgröße der Zielfestplatte mit dieser Funktion anpassen.
▣ „Sektor-für-Sektor-Klon“ wird sowohl benutzten als auch unbenutzten Speicherplatz auf der Quellfestplatte klonen. Wenn Sie diese Option aktivieren, ist die Funktion „Partitionen bearbeiten“ nicht verfügbar.
▣ Diese Software kann Ihnen auch dabei helfen, ein bootfähiges USB-Laufwerk zu klonen, eine HDD über ein USB-Kabel auf SSD zu klonen, Windows 10 auf NVMe SSD zu klonen, usw.
▣ Es ist auch eine gute Backup-Lösung, die inkrementelles/differentielles Backup und tägliches/wöchentliches/monatliches Backup usw. unterstützt.

Schritt 5. Schalten Sie Ihren PC nach Abschluss der Sicherung aus. Tauschen Sie die ursprüngliche Bootplatte sorgfältig gegen die geklonte Festplatte aus und starten Sie Ihren Computer neu.

Wenn Sie feststellen, dass die geklonte Festplatte nach dem Klonen nicht bootet, nehmen Sie es gelassen! Sie können die Startreihenfolge oder den Startmodus (UEFI oder Legacy) im BIOS überprüfen, oder besuchen Sie die Seite „Geklonte Festplatte bootet nicht in Windows 10“ für weitere Details.

Zusammenfassung

Als leistungsstarke Windows Boot Festplatte Klonen Software macht AOMEI Backupper Professional jeden Schritt einfach und sauber. Selbst ein Anfänger kann das Klonen mühelos abschließen. Wenn Sie noch nie eine bootfähige Festplatte Klonen Software verwendet haben, sollten Sie sich mit den Grundlagen, einschließlich der Vorteile und Funktionen, vertraut machen.

Bitte beachten Sie, dass professionelle Software die Dinge beim Klonen von Festplatten in Windows 10/8/7 vereinfachen kann, während nicht-professionelle Software Sie in Schwierigkeiten bringen kann. Daher ist die Auswahl der richtigen Software mit den oben genannten Funktionen sehr wichtig.