von AOMEI / Zuletzt aktualisiert 27.03.2020

Warum müssen Sie Laufwerk C: ersetzen?

Im Allgemeinen ist Laufwerk C: die Hauptfestplattenpartition, die das Betriebssystem und die zugehörigen Systemdateien enthält. Es wird auch verwendet, um Anwendungen und den zugehörigen Dateien zu speichern. Sie erkennen die Bedeutung von Laufwerk C: müssen möglicherweise in folgenden Situationen das Laufwerk C: ersetzen:

▲ Auf Ihrer aktuellen Festplatte ist ein Hardwarefehler aufgetreten, den Sie nicht beheben können.
▲ Ihr Laufwerk C: befindet sich auf einer Festplatte und Sie möchten die Festplatte durch eine SSD ersetzen, um Ihren Computer zu beschleunigen.
▲ Ihr Laufwerk C: hat nicht mehr genügend Speicherplatz und Sie müssen das Laufwerk C: durch eine größere Festplatte ersetzen, um ehr Kapazität zu bekommen.

Nun, wie kann man das Laufwerk C: effizient ersetzen? Bitte lesen Sie weiter.

Leistungsstarke Festplatten Klon Freeware für den Austausch von Laufwerk C:

Sicherlich können Sie die aktuelle Festplatte durch eine neue Festplatte direkt ersetzen, und eine Neuinstallation von Windows durchführen. Jedoch ist der gesamte Prozess zeitraubend und Sie müssen alle Anwendungen neu installieren und wichtige Daten von der alten Festplatte auf die neue übertragen, bevor Sie Ihren Computer wie gewohnt verwenden können.

Um die Neuinstallation von System und Anwendungen zu vermeiden und die Datenübertragung gleichzeitig zu beenden, benötigen Sie ein leistungsstarkes Festplatten Klon Programm - AOMEI Backupper Standard. Es ist kostenlos und unterstützt alle Windows-PC-Betriebssysteme einschließlich Windows 10/8.1/8/7/Vista/XP. Mit der „Festplattenklon"-Funktion können Sie das Betriebssystem, die Anwendungen und alle Ihre Daten von der alten Festplatte auf die neue HDD oder SSD in einigen Schritten übertragen.

Darüber hinaus wird der Klonvorgang im Hintergrund ausgeführt, sodass Sie während des Vorgangs den Computer auch verwenden können. Für immer mehr Benutzer, die SSDs als Hauptfestplatten auswählen, werde ich Ihnen im kommenden Teil zeigen, wie Sie mithilfe von AOMEI Backupper das Laufwerk C: durch SSD ersetzen.

Wie Laufwerk C: durch SSD in Windows effizient zu ersetzen?

Vorbereitungen:

• Verbinden Ihre Ziel-SSD mit Ihrem Computer und stellen Sie sicher, dass sie erkannt werden kann. Es wird empfohlen, die SSD intern anzuschließen, wenn sich in Ihrem Computer ein zusätzlicher SSD-Steckplatz befindet.

• Wenn es sich Dateien auf Ihrer Ziel-SSD befinden, sichern Sie sie im Voraus bitte, da die Daten während des Klonvorgangs überschrieben werden.

• Laden Sie AOMEI Backupper herunter und installieren Sie es.

Detaillierte Schritte zum Wechseln von Laufwerk C: in Windows 7/8/10:

Schritt 1. Führen Sie AOMEI Backupper aus. Klicken Sie auf „Klonen" im linken Bereich und wählen Sie „Festplattenklon" aus.

Festplatte klonen

Schritt 2. Wählen Sie das aktuelle Systemlaufwerk als die Quellfestplatte und klicken Sie auf „Weiter".

Systemfestplatte klonen

Schritt 3. Wählen Sie die Ziel-SSD, die Sie mit Ihrem PC verbunden haben und klicken Sie auf „Weiter.

Zielfestplatte wählen

Schritt 4. Setzen Sie eine Haken bei „SSD ausrichten", um die Leistung Ihrer Ziel-SSD zu verbessern. Bestätigen Sie die Operation, indem Sie auf „Starten" klicken.

SSD ausrichten

Schritt 5. Nach dem Klonvorgang abgeschlossen ist, können Sie die Bootreihenfolge im BIOS ändern oder die aktuelle Festplatte durch die Ziel-SSD ersetzen, um von Zielfestplatte zu starten.

Tipps:

•Wenn Sie Laufwerk C: durch eine größere Festplatte ersetzen, können Sie im Schritt 4 auf Partitionen bearbeiten >Nicht zugeordneten Speicher zur Partitionen hinzufügen, um Partitionen auf Zielfestplatte automatisch zu vergrößern. Sie können die Freeware auf AOMEI Backupper Professional oder Workstation aktualisieren, um die Option verfügbar zu machen.

• Wenn Sie Laufwerk C: durch eine kleinere Festplatte ersetzen, können Sie nur Partition C: und systembezogene auf Zielfestplatte mit Systemklon-Funktion klonen. Diese Funktion ist in kostenpflichtigen Versionen von AOMEI Backupper verfügbar.

• Wenn Sie Festplatten in verschiedenen Partitionstypen (MBR auf GPT oder GPT auf MBR) klonen, sollten Sie das Bootmodus im BIOS ändern, um von geklonter Festplatte zu starten.

Fazit

Wenn Sie das Laufwerk C: durch SSD oder eine größere Festplatte ersetzen möchten, kann AOMEI Backupper Ihre Anforderungen perfekt erfüllen. Neben der Klonfunktion verfügt AOMEI Backupper über die Funktionen zum Sichern und Wiederherstellen. Sie können damit Image-Backups für das System, die Festplatte, die Partition oder sogar ausgewählte Dateien erstellen und diese bei Bedarf wiederherstellen.

Wenn Sie Dateien in Windows Server 2019 sichern möchten, können Sie AOMEI Backupper Server ausprobieren. Entscheide dich jetzt für dieses Tool!