von Jasmin / Zuletzt aktualisiert 07.01.2020

Warum sollte man Windows 7 auf neue Festplatte klonen?

Seit der Veröffentlichung von Windows 7 ist das Problem „Wenig Speicherplatz" auf dem Systemlaufwerk immer noch ernster geworden. Da viele neu veröffentlichte größere Anwendungen installiert werden, kann die Speicherkapazität der älteren Festplatte die Anforderungen von Anwendern kaum erfüllen. Unter diesem Umstand müssen Benutzer wirksame Gegenmaßnahmen herausfinden. Sonst werden sie auf die äußerst geringe Laufgeschwindigkeit des Computers stehen. Noch schlimmer ist, dass das System unerwartet abstürzen wird, wenn der Speicherplatz extrem nicht genug ist.

Klonen Sie Windows 7 Festplatte durch Freeware

Aus diesem oben genannten Zustand ist die ideale Lösung, Win7 auf neue Festplatte zu klonen. Um die Operationen durchzuführen, ist eine leistungsfähige Festplatte Klonen Software notwendig. Wie vielen Nutzern bekannt ist, kann man mit einer Drittanbieter-Software - AOMEI Backupper Standard Edition verwenden, um Windows 7 auf neue Festplatte zu kopieren. Außerdem ist es erwähnenswert, dass diese Software für persönlichen und kommerziellen Gebrauch völlig kostenlos ist.

Hinweis: Die Freeware unterstützt nur die Festplatte von MBR auf MBR zu klonen, wenn Sie MBR-Festplatte auf GPT-Festplatte, GPT-Festplatte auf MBR-/GPT-Festplatte klonen, sollten Sie die kostenpflichtige Version AOMEI Backupper Professional auswählen.

Schritt-für-Schritt-Anleitung: Windows 7 auf HDD klonen

Mit klaren Betriebsanweisungen ist AOMEI Backupper als All-in-1 und einfach zu bedienende Klon-Software angesehen worden. Das Programm unterstützt alle Windows-PC-Systeme ab Windows XP, einschließlich Windows 8.1, Windows 8, Windows 7, Windows Vista und Windows XP, 32/64-bit. Im Folgenden sind die detaillierten Schritte.

Schritt 1. Verbinden Sie Ihre neue Festplatte mit Ihrem Windows 7 PC. Laden Sie diese Freeware herunter, dann installieren und starten Sie sie. Klicken Sie unter „Klonen" die Option „Festplattenklon".

Festplattenklon

Schritt 2. Wählen Sie die aktuelle Windows 7 Festplatte als die Quellfestplatte aus. Und klicken Sie dann auf „Weiter", um fortzufahren.

+ Quelldisk

Schritt 3. Jetzt wählen Sie die neue Festplatte als die Zielfestplatte, und klicken Sie auf „Weiter".

+ Zieldisk

Schritt 4. Sie können die Zusammenfassung ansehen. Die gesamte Windows 7 Festplatte wird auf neue Festplatte geklont. Um den Vorgang zu bestätigen, klicken Sie auf „Starten".

starten

Wenn der Klonprozess abgeschlossen ist, klicken Sie auf „Fertig", um die Operation zu beenden.

Tipps:

▪ Sektor-für-Sektor-Klon wird alle Abschnitt einschließlich unbenutzten zu neuen Laufwerk klonen. Dies erfordert, dass die Zielfestplatte gleich oder größer als die Quellfestplatte ist. Wenn Sie diese Option nicht ankreuzen, wird die Software nur einen Teil der Quellfestplatte klonen, was bei der Klonierung einer größeren Festplatte auf eine kleinere nützlich ist.

▪ Kreuzen Sie SSD ausrichten an, wenn Ihre Zielfestplatte eine SSD ist, um die Lese- und Schreibgeschwindigkeit Ihrer SSD zu verbessern.

▪ Sie können Ihren PC nach Beendigung herunterfahren und alte Festplatte durch die neue ersetzen. Wenn Sie beide Festplatte angeschlossen haben, ändern Sie bitte die Startreihenfolge auf neue Festplatte im BIOS und starten Sie den PC neu.

▪ Um das Systemlaufwerk und das zugehörige Laufwerk zu klonen, aktualisieren Sie bitte auf AOMEI Backupper Professional und versuchen Sie es erneut.

Fazit

Es ist nicht schwer, Windows 7 auf neue Festplatte zu klonen, nicht wahr? Diese beste kostenlose Festplatte Klonen Software kann Ihnen helfen, Windows 7 auf beide Desktop und Laptop zu klonen. Wenn Sie nur Datenpartition wie Partition D: oder E: auf der Festplatte klonen möchten, wählen Sie Partitionsklon einfach.