von Olivia / Zuletzt aktualisiert 18.10.2021

Möchten Sie das bereits installierte Windows 11 auf neuen PC umziehen?

Microsoft hat am 5. Oktober sein neues Betriebssystem - Windows 11 - vorgestellt. Um Windows 11 auf Ihrem PC zu installieren, gibt es drei Möglichkeiten:

Windows 11

1. Windows Update in den Einstellungen (empfohlen)
     Wenn Sie ein Upgrade von Windows 10 durchführen möchten, können Sie warten, bis Sie benachrichtigt werden, dass das Upgrade für Ihr Gerät bereit ist. Laut einem Blogeintrag von Microsoft wird allen berechtigten Geräten das kostenlose Upgrade auf Windows 11 voraussichtlich bis Mitte 2022 angeboten werden.

2. Windows 11 Installationsassistent
     Wenn Sie nicht warten möchten, ist die beste Option für die Installation von Windows 11 auf Ihr aktuelles Gerät die Verwendung des Installationsassistenten.

3. Windows 11 Installationsmedium
     Zur Wieder- oder Neuinstallation von Windows 11 auf einem neuen oder gebrauchten PC können Sie das Media Creation Tool herunterladen, um einen bootfähigen USB-Stick oder eine bootfähige DVD zu erstellen.

Den Installationsassistenten und das Media Creation Tool finden Sie auf der Windows 11 Software Download Seite. Bevor Sie beginnen, stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät die Mindestsystemanforderungen für Windows 11 erfüllt.

Wenn Sie Windows 11 erfolgreich auf Ihrem PC installiert haben, möchten Sie Windows 11 möglicherweise in den folgenden Situationen auf neuen PC übertragen:

  • Auf Ihrem neuen Computer ist Windows 10 vorinstalliert, und Sie möchten es auf Windows 11 umstellen.
  • Sie haben einen Bare-Metal-Rechner gekauft, auf dem kein Betriebssystem installiert ist, und möchten das vorhandene Windows 11 auf Ihr neues Gerät übertragen, anstatt eine Neuinstallation durchzuführen.

Wie kann man dann Windows 11 auf neuen Rechner umziehen? Worauf sollten Sie vor der Systemmigration achten? Bitte lesen Sie weiter.

Bevor Sie Windows auf neuen PC übertragen

Bei der Systemmigration gibt es zwei Punkte, die Sie beachten sollten:

▶ Windows-Lizenz

Windows 11-Lizenzen sind nicht billig, daher wäre es gut, wenn Sie die alte Windows-Lizenz auf den neuen Computer übertragen könnten. Ob Ihre alte Lizenz übertragbar ist, hängt davon ab, wie Sie sie erworben haben.

Wenn Ihr altes Gerät eine Verkaufskopie verwendet, kann der Produktschlüssel übertragen werden, solange die vorherige Konfiguration ordnungsgemäß deaktiviert wird.
Wenn Ihre alte Lizenz eine OEM-Lizenz ist, dann ist sie an den ersten PC gebunden und kann nicht auf ein anderes Gerät übertragen werden. Wenn Sie jedoch ein Upgrade von Windows 11 Home auf Windows 11 Pro über den Microsoft Store durchgeführt haben, können Sie die Lizenz auf einen neuen Computer übertragen, da der Produktschlüssel in eine digitale Lizenz umgewandelt wird, die mit Ihrem Microsoft-Konto verbunden ist.

▶ Computer-Hardware

Ungleiche Hardware, z. B. unterschiedliche Motherboards, CPUs oder RAMs, können nach der Systemmigration zu Startfehlern führen. Um einen sicheren Start nach der Übertragung von Windows 11 auf einen neuen Computer zu gewährleisten, können Sie entweder einen neuen PC mit derselben Hardware wie der alte PC wählen oder ein leistungsstarkes Migrationstool verwenden, um das Problem der Hardware-Inkompatibilität für Sie zu lösen.

Bestes Windows-Migrationstool für Windows 11/10/8/7

Wenn wir schon von einem leistungsstarken Windows-Migrationstool sprechen, dann ist AOMEI Backupper Professional einen Versuch wert. Die Highlights von AOMEI Backupper sind wie folgt:

★ Einfach zu bedienende Klonfunktionen

Es bietet die Funktion Systemklon, mit der Sie das Betriebssystem von einer Festplatte auf eine andere Festplatte, eine SATA-SSD oder eine M.2-SSD usw. migrieren können. Sie können auch die Funktion Festplattenklon verwenden, um alles von einer Festplatte auf die andere zu übertragen.

★ Umfassende Sicherungs- und Wiederherstellungslösungen

Es verfügt über die Funktionen System-/Festplatten-/Partitions-/Dateisicherung und -wiederherstellung, mit denen Sie verschiedene Arten von Daten sichern und bei Bedarf wiederherstellen können. Außerdem kann die Funktion „Universal Restore“ Hardware-Kompatibilitätsprobleme perfekt lösen und einen sicheren Start nach dem Verschieben des Betriebssystems auf einen neuen Computer gewährleisten.

★ Bootfähiges Medium erstellen

Mit der Funktion „Bootfähiges Medium erstellen“ können Sie eine bootfähige USB/CD/DVD erstellen oder eine ISO-Datei exportieren. Sie können einen beschädigten Computer oder Bare Metal einfach von einem bootfähigen Medium booten.

Windows 11 auf neuen PC umziehen - Schritt für Schritt

In diesem Teil zeige ich Ihnen, wie Sie mit AOMEI Backupper Win 11 auf neuen PC umziehen können, indem Sie zwei verschiedene Methoden anwenden. Sie können je nach Situation einen Weg wählen.

Lösung 1: Das Betriebssystem auf neuen Rechner mit derselben Hardware verschieben

Wenn der neue Computer über die gleiche Hardware wie der alte Computer verfügt, können Sie die Funktion „Systemklon“ nutzen.

Schritt 1. Entfernen Sie die Festplatte aus Ihrem neuen Computer und schließen Sie sie an Ihren alten Computer an. Möglicherweise benötigen Sie einen SATA-zu-USB-Adapter oder ein Gehäuse.

Schritt 2. Laden Sie AOMEI Backupper herunter, installieren und laden Sie es auf den alten PC. Klicken Sie dann im linken Bereich auf Klonen und wählen Sie Systemklon.

Jetzt kostenlos testen Win 11/10/8.1/8/7/XP
Sicherer Download

Systemklon auswählen

Schritt 3. Die systembezogenen Partitionen sind standardmäßig ausgewählt. Wählen Sie die neu angeschlossene Festplatte als Zielort, um die geklonten Daten zu speichern.

Zielfestplatte auswählen

Hinweis: Wenn die neue Festplatte Daten enthält, werden Sie aufgefordert, zunächst ein Backup zu erstellen, da die Zielfestplatte nach dem Klonen überschrieben wird.

Schritt 4. Wenn es sich bei der neuen Festplatte um eine SSD handelt, aktivieren Sie die Option „SSD ausrichten“, um die Leistung der SSD zu optimieren. Bestätigen Sie den Vorgang und klicken Sie auf Starten, um zu beginnen.

Klonen starten

Schritt 5. Nachdem der Klonvorgang abgeschlossen ist, installieren Sie die geklonte Festplatte in Ihrem neuen Computer. Das neue Gerät sollte erfolgreich starten.

Lösung 2: Das Betriebssystem auf neuen PC mit unterschiedlicher Hardware übertragen

Wenn der neue PC eine andere Hardware als der alte PC hat, hilft die Funktion „Universal Restore“. Bevor Sie beginnen, sollten Sie die folgenden Vorbereitungen auf Ihrem alten Computer treffen:

◑ Erstellen Sie einen bootfähigen Datenträger mit AOMEI Backupper.
Erstellen Sie ein Systemabbild und speichern Sie es an einen Ort, der für den neuen Computer leicht zugänglich ist. Es wird empfohlen, das Systemabbild auf eine externe Festplatte oder in ein Netzwerk zu speichern.

Führen Sie nun die folgenden Schritte aus, um Windows 11 auf unterschiedliche Hardware zu migrieren:

Schritt 1. Schließen Sie den bootfähigen Datenträger an Ihren neuen Computer an und booten Sie von ihm. Wenn Sie das Systemabbild auf ein externes Gerät gespeichert haben, schließen Sie es ebenfalls an.

Schritt 2. AOMEI Backupper wird automatisch geladen. Klicken Sie auf Wiederherstellen > Image-Datei auswählen, um das von Ihnen erstellte System-Image zu finden.

Image-Datei auswählen

Schritt 3. Wählen Sie auf der Seite Image-Informationen die Option „Diese Systemsicherung wiederherstellen“ und kreuzen Sie unten „System an einen anderen Ort wiederherstellen“ an.

1

Schritt 4. Wählen Sie die neue Computerfestplatte als Zielpfad und klicken Sie auf Weiter

Zielort auswählen

Schritt 5. Überprüfen Sie den auszuführenden Vorgang. Aktivieren Sie dann die Option Universal Restore, um ein bootfähiges System zu gewährleisten, und klicken Sie auf Starten, um fortzufahren.

Wiederherstellung starten

Zusammenfassung

Das ist alles darüber, wie Sie Windows 11 auf neuen PC umziehen können. Das leistungsstarke Betriebssystem-Migrationstool AOMEI Backupper kann Ihnen dabei helfen, Windows zu übertragen und einen sicheren Start zu gewährleisten, unabhängig davon, ob das neue Gerät die gleiche Hardware hat oder nicht. Wenn Sie Server 2022/2019/2016/2012 auf einen neuen Server migrieren möchten, können Sie sich an AOMEI Backupper Server wenden. Zögern Sie nicht, es auszuprobieren!