Wie klont man Festplatte auf SanDisk SSD in Windows 7/8/10?

Über SanDisk SSD

Zunächst einmal ist Solid-State-Drive (SSD) auf höhere Geschwindigkeit und bessere Eigenschaften ausgelegt, sodass viele Benutzer ihre alte Festplatte durch SSD ersetzen möchten. Mit der SSD wird die Startzeit verkürzt und die Computerleistung verbessert.

Unter allen Marken von SSDs ist SanDisk SSD aufgrund seiner hervorragenden Leistung und starken Kompatibilität mit Windows-Betriebssystemen beliebt. Viele Benutzer möchten ihre Festplatte in eine SanDisk SSD umwandeln. Die Änderung eines Speichergeräts bedeutet jedoch neues Betriebssystem und neue Anwendungen. Sie können viel Zeit darauf verwenden, sie von Grund auf neu zu installieren. Oder Sie können auch die Festplatte auf SanDisk SSD klonen, um eine genaue Kopie schnell zu erhalten. Um dies zu erreichen, benötigen Sie nur eine professionelle Klonen Software.

Das beste Tool zum Klonen von HDD auf SanDisk SSD

AOMEI Backupper ist das beste Tool für das Klonen der Festplatte auf SanDisk SSD. Es ist kostenlos und professionell und unterstützt, nicht nur Festplatten, sondern auch Partitionen auf alle Arten von Speichergeräten einschließlich SanDisk SSDs und anderen Marken von SSDs, USB-Sticks, NAS, HDD, SSHD usw. zu klonen.

Während des Klonvorgangs können Sie die Funktion „Sektor-für-Sektor-Klon“ auswählen, um die HDD auf SanDisk SSD mit derselben (oder größerer) Größe wie Ihre Festplatte zu klonen. Oder Sie können die Festplatte auf kleinere SanDisk SSD klonen, ohne diese Funktion zu wählen, solange die SanDisk SSD genügend Speicherplatz zum Speichern Ihrer Daten auf der Festplatte hat.

Außerdem kann AOMEI Backupper mit allen Windows-Editionen einschließlich Windows 7/8/8.1/10/XP/Vista verwendet werden. Als Nächstes zeigen wir Ihnen detaillierte Schritte, um HDD auf SanDisk SSD zu klonen.

So kann man Festplatte auf SanDisk SSD klonen

Bevor Sie mit dem Klonen der Festplatte auf SanDisk SSD beginnen, gibt es zwei Methoden, um die SanDisk SSD an Ihren Computer anzuschließen:

  • 1. HDD auf SSD klonen über SATA-zu-USB-Adapter: Wenn Ihr Computer nur einen Laufwerkschacht hat, benötigen Sie einen SATA-zu-USB-Adapter. Dadurch können Sie ein Laufwerk extern mit Ihrem PC verbinden, indem Sie es einfach in den USB-Anschluss einstecken.

  • 2. HDD auf SSD klonen ohne SATA-zu-USB-Kabel: Wenn Ihr Computer mehr als einen Laufwerkschacht hat, können Sie die SSD als sekundäre Festplatte hinzufügen, um HDD auf SSD ohne SATA-zu-USB-Kabel zu klonen.

Schritt 1. DownloadenSie AOMEI Backupper Standard, installieren und starten Sie es. Wählen Sie „Festplattenklon“ auf der Registerkarte „Klonen“.

Festplattenklon

Schritt 2. Wählen Sie HDD (hier ist Disk 0) als Quelfestplatte und klicken Sie auf „Weiter“, um fortzufahren.

HDD

Schritt 3. Wählen Sie Ihre SanDisk SSD (hier ist Disk 1) als Zielfestplatte aus, um die Festplattenkopie zu speichern. Dann klicken Sie auf „Weiter“.

SSD

Schritt 4. In diesem Fenster können Sie das Ergebnis der Operation vorher beschauen.

Zusammenfassung

(Optional) Klicken Sie auf „Partitionen auf der Zielfestplatte bearbeiten“. Es gibt drei Optionen für Sie:

  • Ohne Änderung der Partitionsgröße kopieren: Mit dieser Option wird die Partition auf der SanDisk SSD gleich wie auf der Festplatte gespeichert.

  • Ohne Änderung der Partitionsgröße kopieren

  • Nicht zugeordneten Speicher zur Partitionen hinzufügen: Diese Option ist nach dem Upgradeauf AOMEI Backupper Professional verfügbar. Damit wird die Partitionsgröße auf der SanDisk SSD automatisch angepasst.

  • Nicht zugeordneten Speicher zur Partitionen hinzufügen

  • Partitionsgröße manuell anpassen: Diese Option ist nach dem Upgrade auf AOMEI Backupper Professional verfügbar. Sie können jede Partitionsgröße bearbeiten, indem Sie die Leiste nach links oder rechts ziehen.

  • Partitionsgröße manuell anpassen

Schritt 5: Klicken Sie auf „Starten“ und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Klicken Sie dann auf „Fertig“.

Fertig

Hinweis: Wenn Sie nur das System auf HDD/SSD klonen, können Sie direkt die Systemklon-Funktion statt der Festplattenklon-Funktion nach dem Upgrade nutzen.

Mit AOMEI Backupper können Sie leicht die Festplatte auf SanDisk SSD klonen. Wie bereits erwähnt, können Sie es auch als Kinston SSD Klon-Software, ADATA SSD Klonen Software usw. verwenden.