von Rebecca / Zuletzt aktualisiert 01.04.2022

Festplatte durch SanDisk SSD ersetzen

Im Vergleich zu HDDs verfügen Solid-State-Drives (SSDs) über eine schnellere Start- und Lese-/Schreibgeschwindigkeit, sodass viele Benutzer ihre alte Festplatte durch SSD ersetzen möchten. Die SanDisk SSD ist aufgrund ihrer hervorragenden Leistung und Kompatibilität ein beliebtes Modell unter allen Alternativen. 

Die Neuinstallation von Windows 11, 10, 7 usw. und aller Anwendungen auf der neuen SanDisk-Festplatte kann jedoch Kopfschmerzen bereiten, ganz zu schweigen von den Daten, die sich über einen langen Zeitraum angesammelt haben. Daher fragen Sie sich vielleicht, ob es einen Weg gibt, alles von der Festplatte auf die SanDisk SSD zu klonen.

Die Antwort lautet: Ja. Sie können eine exakte Kopie der Quellfestplatte erstellen, diese auf das SanDisk-Laufwerk übertragen und dann Windows von der geklonten SSD booten. Alles, was Sie dazu brauchen, ist ein professionelles SanDisk Klonen Tool.

SanDisk SSD

Wird die SanDisk SSD mit einer Klon-Software geliefert?

SanDisk SSD wird nicht mit einer Klon-Software geliefert, aber Sie können Acronis True Image for Western Digital herunterladen, das Dateien, Programme und das Betriebssystem einer Western Digital-Festplatte (WD, SanDisk, G-Technology) sichern und klonen kann. Diese Software ist nur unter einem zeitlich begrenzten Angebot erhältlich und muss innerhalb von 90 Tagen nach dem Kauf oder bis zum 31. Dezember 2023, je nachdem, was früher eintritt, per Download und Installation eingelöst werden.

Inzwischen wurde dieses Produkt für bestimmte Produkte entwickelt und ist deshalb auch in seinem Anwendungsbereich begrenzt. Es kann nur verwendet werden, wenn ein Western Digital-Speichergerät auf Ihrem System erkannt wird. Und bei der tatsächlichen Verwendung berichteten viele Benutzer, dass das Produkt die über ein externes Dock oder einen Adapter angeschlossene SanDisk SSD nicht erkennen konnte.

Es wurde keine Hardware von Western Digital  erkannt

Daher ist es empfehlenswerter, eine kostenlose und leistungsstarke SanDisk Klonen Software wie AOMEI Backupper zu nutzen. Sie unterstützt nicht nur SanDisk, sondern funktioniert mit allen Marken von HDDs und SSDs, die von Windows erkannt werden können.

Die beste kostenlose SanDisk Festplatte Klonen Software

AOMEI Backupper Standard ist das beste Tool für SanDisk zum Klonen von HDD auf SSD. Es ist kostenlos und professionell, ermöglicht Ihnen das Klonen der gesamten Festplatte, ausgewählter Partitionen oder nur des Betriebssystems (unterstützt von der Pro-Edition). Es ist nicht nur eine SanDisk Klon-Software, sondern unterstützt auch andere Marken von SSDs, HDDs, USB-Sticks, NAS, SSHD, usw.

In der praktischen Anwendung hat es auch die folgenden Vorteile:

  • Es unterstützt alle Windows-Editionen. AOMEI Backupper kann unter Windows7/8/8.1/10/11/XP/Vista verwendet werden.
  • Erstellen Sie eine exakte Kopie der Festplatte und gewährleisten Sie einen sicheren Start. Im Vergleich zur Neuinstallation kann die „Klonen“-Funktion eine Neuinstallation des Systems von Grund auf, den Verlust von installierten Programmen und Daten vermeiden.
  • Klonen Sie die Festplatte auf SanDisk SSD, unabhängig von der Festplattengröße. Das heißt, in dieser Software können Sie die Festplatte zwischen der gleichen Größe, größer oder kleiner klonen. 
  • Weitere nützliche Funktionen sind enthalten. Wenn Sie die Festplatten gleicher Größe klonen, können Sie die Funktion „Sektor-für-Sektor-Klon“ verwenden, um alle Sektoren Ihrer alten Festplatte zu klonen und auf die neue SSD zu übertragen. Außerdem können Sie die Leistung der SSD mit „SSD ausrichten“ maximieren.

Klicken Sie auf den Download-Button unten, um die Freeware auszuprobieren, und folgen Sie der Anleitung zum Klonen von HDD auf SanDisk SSD.

Freeware herunterladen Win 11/10/8.1/8/7/XP
Sicherer Download

Festplatte auf SanDisk SSD klonen - Schritt für Schritt

Bevor Sie mit dem Klonen der Festplatte auf SanDisk SSD beginnen, gibt es zwei Methoden, um die SanDisk SSD an Ihren Computer anzuschließen:

1. HDD auf SSD klonen über SATA-zu-USB-Adapter: Wenn Ihr Computer nur einen Laufwerkschacht hat, benötigen Sie einen SATA-zu-USB-Adapter. Dadurch können Sie ein Laufwerk extern mit Ihrem PC verbinden, indem Sie es einfach in den USB-Anschluss einstecken. 
2. HDD auf SSD klonen ohne SATA-zu-USB-Kabel: Wenn Ihr Computer mehr als einen Laufwerkschacht hat, können Sie die SSD als sekundäre Festplatte hinzufügen, um HDD auf SSD ohne SATA-zu-USB-Kabel zu klonen.

Dann versuchen Sie die folgenden Schritte für die SanDisk Datenmigration:

*Standardmäßig klont diese Software nur belegte Sektoren und ermöglicht es Ihnen daher, größere HDD auf kleinere SSD erfolgreich zu klonen. Sie müssen nur sicherstellen, dass die Zielfestplatte genügend Platz hat, um alle Daten auf der Quellfestplatte aufzunehmen.

Schritt 1. Laden Sie AOMEI Backupper Standard, installieren und starten Sie es. Wählen Sie „Festplattenklon“ auf der Registerkarte „Klonen“. Um nur das System zu klonen, klicken Sie bitte stattdessen auf „Systemklon“.

Festplattenklon

Schritt 2. Wählen Sie die aktuelle HDD (hier ist Disk 0) als Quellfestplatte und klicken Sie auf „Weiter“, um fortzufahren.

HDD

Schritt 3. Wählen Sie Ihre SanDisk SSD (hier ist Disk 1) als Zielfestplatte aus, um die Festplattenkopie zu speichern. Dann klicken Sie auf „Weiter“.

SSD

Schritt 4. In diesem Fenster bestätigen Sie die Informationen. Wählen Sie „SSD ausrichten“, um die SanDisk SSD zu beschleunigen, und klicken Sie auf „Starten“, um fortzufahren.

Zusammenfassung

(Optional) Wenn Sie die Festplatte auf größere Festplatte klonen, können Sie auf „Partitionen bearbeiten“ klicken, um den Speicherplatz der Zielfestplatte voll auszunutzen. Es gibt drei Optionen für Sie:

Ohne Änderung der Partitionsgröße kopieren: Mit dieser Option wird die Partition auf der SanDisk SSD gleich wie auf der Festplatte gespeichert. 
◢ Nicht zugeordneten Speicher zu Partitionen hinzufügen: Diese Option ist nach dem Upgrade auf AOMEI Backupper Professional verfügbar. Damit wird die Partitionsgröße auf der SanDisk SSD automatisch angepasst. 
◢ Partitionsgröße manuell anpassen: Diese Option ist nach dem Upgrade auf AOMEI Backupper Professional verfügbar. Sie können jede Partitionsgröße bearbeiten, indem Sie die Leiste nach links oder rechts ziehen.

Ohne Änderung der Partitionsgröße kopieren

Schritt 5. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Klicken Sie schließlich auf „Fertig“.

Fertig

Hinweis: Die Standard-Edition unterstützt das Klonen von MBR-Festplatten. Wenn Sie GPT zu GPT, GPT zu MBR oder MBR zu GPT klonen möchten (z.B. Windows 10 auf NVMe SSD klonen), aktualisieren Sie bitte auf erweiterte Editionen wie Professional Edition.

Zusammenfassung

Mit der SanDisk Klonen Software AOMEI Backupper können Sie ganz einfach eine Festplatte auf SanDisk SSD klonen. Außerdem kann es auch als eine Klon-Software von anderen SSD-Marken angesehen werden, wie z.B. Kinston SSD Klon-Software, OCZ SSD Klonen Software, ADATA SSD Klonen Software, WD Festplatte Klonen Software, M.2 SSD Kloner, und so weiter. Und alle oben genannten Funktionen können auf alle SSDs angewendet werden.

Möchten Sie eine Festplatte erfolgreich auf SSD ohne Neuinstallation klonen, auch wenn sie die kleinere ist? Laden Sie AOMEI Backupper herunter und folgen Sie den oben genannten Schritten, um die Festplatte zu klonen.