von Rebecca / Zuletzt aktualisiert 15.08.2022

Warum brauchen Sie SanDisk-Klonen-Software?

SSD, die Abkürzung für Solid-State-Drive, speichert Daten mit einem kleinen Chip. Es hat eine schnellere Lese- und Schreibgeschwindigkeit als das traditionelle HDD. Unter SSDs aller Marken ist SanDisk SSD wegen seiner hervorragenden Leistung und starken Kompatibilität mit Windows OS beliebt.

Sandisk SSD

Derzeit erhalten Sie einfach nur eine neue SanDisk SSD, um die alte Festplatte für eine bessere Leistung zu ersetzen. Möglicherweise müssen Sie eine Festplatte auf SanDisk SSD klonen, oder eine kleinere SanDisk SSD auf eine größere klonen. Was auch immer der Zweck ist, Sie brauchen eine SanDisk SSD Klonen Software, die Ihnen hilft, den Job zu erledigen.

Tatsächlich gibt es eine ganze Reihe von Tools auf dem Markt, die das Klonen von Festplatten anbieten, aber einige von ihnen sind kostenpflichtige Software. Hier in dieser Anleitung sammeln wir drei gefühlte SanDisk-Klon-Software, die das Ziel erreichen kann. Sie können zuerst lesen und dann die richtige auswählen, die Sie bevorzugen. Los geht's.

SanDisk SSD Klonen Software 1 - AOMEI Backupper Standard

AOMEI Backupper Standard ist eine leistungsstarke SanDisk-Klon-Software, die wir zuerst vorstellen werden. Sie bietet Ihnen drei Arten des Klonens: Festplattenklon, Systemklon (verfügbar in der Professional-Edition), Partitionsklon. Sie können eine nach Ihren Wünschen auswählen.

Es kann Ihnen dabei helfen, eine kleinere SanDisk SSD auf eine größere zu klonen oder eine HDD auf SanDisk SSD zu klonen. Mit der Funktion „Intelligentes Klonen“ können Sie nur den verwendeten Teil kopieren, was es möglich macht, ein größeres Laufwerk auf kleinere SSD zu klonen.

Außerdem ist es nicht nur eine SanDisk-Klon-Software, sondern auch eine umfassende Sicherungs- und Wiederherstellungssoftware. Es kann Ihnen helfen, Ihr System, die gesamte Festplatte, einzelne Partitionen und ausgewählte Dateien zu sichern.

Freeware herunterladen Win 11/10/8.1/8/7/XP
Sicherer Download

Beispiel: HDD auf SanDisk SSD klonen mit AOMEI Backupper

Schritt 1. Laden Sie AOMEI Backupper Standard kostenlos, installieren und öffnen Sie es. Um die gesamte Festplatte auf SanDisk SSD zu klonen, wählen Sie „Festplattenklon“ unter der Registerkarte von „Klonen“.

Festplatte klonen

Hinweis:

Diese Version unterstützt nur das Klonen von Systemfestplatten von MBR auf MBR. Wenn Sie eine GPT-Systemplatte auf GPT klonen, MBR auf GPT oder GPT auf MBR migrieren möchten, sollten Sie ein Upgrade auf AOMEI Backupper Professional in Betracht ziehen.

Wenn Sie die beiden Festplattentypen nicht kennen, können Sie sie in der Datenträgerverwaltung überprüfen. Wenn es sich bei beiden um MBR-Festplatten handelt, können Sie kostenlos die HDD auf SanDisk SSD klonen.

  • Drücken Sie Win + R, um das Ausführen-Fenster zu öffnen. Geben Sie dann diskmgmt.msc ein und klicken Sie auf OK, um die Datenträgerverwaltung zu öffnen.
  • Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf den Datenträger, den Sie klonen möchten, und wählen Sie im Pop-up-Fenster Eigenschaften.
  • Wählen Sie im Eigenschaften-Fenster die Registerkarte Volumes und bestätigen Sie den Partitionsstil. Es kann MBR (Master Boot Record) oder GPT (GUID-Partitionstabelle) sein.

Eigenschaften

Schritt 2. Dann können Sie der Anleitung folgen, um die Quellfestplatte auszuwählen.

Quellfestplatte

Schritt 3. Wählen Sie die SanDisk SSD als Zielfestplatte.

Zielfestplatte

Schritt 4. Nachdem Sie die Quell- und die Zielfestplatte ausgewählt haben, müssen Sie die Vorgänge bestätigen. Hier empfehlen wir Ihnen dringend, das Kästchen vor „SSD ausrichten“ anzukreuzen, wodurch die Leistung der SanDisk SSD nach dem Klonen automatisch verbessert wird. Klicken Sie auf „Starten“, um zu beginnen.

Starten

Tipps:

Sie können auch auf der Zielfestplatte Partitionen bearbeiten (unterstützt von der Professional-Version), so dass Sie diese mit der besten Aussage verwenden können. Andernfalls können Sie die Größe der Partition mit AOMEI Partition Assistant später ändern.

  • Ohne Änderung der Partitionsgröße kopieren: Die Größe der Partition wird nicht verändert.
  • Nicht zugeordneten Speicher zu Partitionen hinzufügen: Der nicht zugeordnete Speicherplatz wird jeder Partition der Zielfestplatte entsprechend der Festplattengröße neu zugewiesen.
  • Partitionsgröße manuell anpassen: Sie können den nicht zugeordneten Speicherplatz auf jede beliebige Partition der Zielfestplatte erweitern. 
  • Die Zielfestplatte von MBR zu GPT konvertieren: Es hilft dabei, den Partitionsstil der Zielfestplatte zu konvertieren, wenn er sich von dem der Quellfestplatte unterscheidet. 

Partitionen bearbeiten

Sie können jedes Byte von HDD auf SSD klonen, markieren Sie einfach das Kästchen vor „Sektor-für-Sektor-Klon“. Sie müssen jedoch eine SanDisk SSD vorbereiten, die mindestens der Quellfestplatte entspricht.

Nach dem Klonen der Systemfestplatte auf die SanDisk SSD müssen Sie die alte Festplatte durch SSD ersetzen oder die Startreihenfolge im BIOS ändern, damit der Computer erfolgreich von der SanDisk SSD starten kann.

Neben der SanDisk Klon-Software ist diese Software auch ein M.2 SSD-Kloner, sodass Sie damit Windows 10 auf M.2 SSD migrieren, M.2 SSD auf M.2 SSD klonen können usw.

SanDisk SSD Klonen Software 2 - AOMEI Partition Assistant Standard

AOMEI Partition Assistant Standard ist ein kostenloser und zuverlässiger Festplattenpartitionsmanager sowie eine SanDisk SSD-Klon-Software, mit der Sie SanDisk SSD klonen können. Es erlaubt Ihnen, die gesamte Festplatte auf eine andere zu klonen sowie nur das Betriebssystem auf SSD oder HDD zu migrieren. Laden Sie jetzt dieses kostenlose SanDisk Klonen Tool herunter, um zu lernen, wie man SSD auf SSD klonen kann.

Beispiel: Kleinere SSD auf eine größere SSD klonen

Schritt 1. Installieren und öffnen Sie das Tool. Klicken Sie auf „Festplatte klonen“ in der linken Spalte „Alle Tools“.

Festplatte klonen

Schritt 2. Wählen Sie im Popup-Fenster die SSD-Klonmethode, „Festplatte schnell klonen“ oder „Sektor-für-Sektor-Klon“.

Klonmethode

Schritt 3. Wählen Sie die kleinere SSD als Quellfestplatte und die größere SSD als Zielfestplatte. Denken Sie daran, die Option „Die Leistung von SSD optimieren“ zu aktivieren, um die SSD-Partition automatisch auszurichten.

Zielfestplatte

Schritt 4. Bearbeiten Sie die Partitionen auf der Ziel-SSD, wählen Sie eine davon nach Ihren Bedürfnissen.

Festplatte bearbeiten

Schritt 5. Klicken Sie auf „Ausführen“ > „Fortfahren“, um die anstehenden Operationen auszuführen.

Ausführen

SanDisk SSD Klonen Software 3 - Apricorn EZ Gig IV

Die letzte Software, die wir Ihnen vorstellen, ist die EZ Gig IV Klon-Software. Diese Software wird häufig für den Upgrade von HDD auf SSD und die Erstellung von bootfähigen CDs verwendet. Aber um EZ Gig zu verwenden, sollten Sie auch gleichzeitig eines der neuesten Produkte von Apricorn verwenden, einschließlich Drivewire, EZ Upgrade, Velocity Solo oder SATA Wire, SATA Wire 3.0. Andernfalls funktioniert EZ Gig möglicherweise nicht.

Beispiel: HDD auf SSD klonen

Schritt 1. Schließen Sie zunächst die SanDisk SSD an Ihren Computer an.Stellen Sie sicher, dass sie von der Klon-Software erkannt werden kann (die neue SanDisk SSD wird nicht im Windows-Explorer angezeigt, die Klon-Software erkennt sie jedoch).  Starten Sie das EZ Gig IV, Sie können es auf drei einfache Arten beenden. Wählen Sie zuerst das Quelllaufwerk aus.

Quellfestplatte

Schritt 2. Wählen Sie dann das Ziellaufwerk aus.

Zielfestplatte

Schritt 3. Hier können Sie das Data Select-Tool verwenden, um Dateien vom Klonen abzuwählen, so dass Sie eine große HDD auf kleinere SSD klonen können. Klicken Sie abschließend auf „Start Clone“, um den Vorgang durchzuführen.

Data Select

Zusammenfassung

Diese drei SanDisk SSD Klonen Software hat ihre eigenen Vorteile. Diese drei Tools können Ihnen helfen, eine SanDisk SSD auf eine größere zu klonen und eine HDD auf SanDisk SSD zu klonen.

Wenn Sie auch ein Backup-Tool für Ihren PC möchten, dann kann AOMEI Backupper eine gute Wahl sein, da es auch ein umfassendes Backup-Tool ist. Falls Sie auch ein Werkzeug zum Verwalten und Partitionieren Ihrer Festplatte benötigen, dann kann Ihnen AOMEI Partition Assistant Standard helfen. Wenn Sie eines der neuesten Produkte von Apricorn verwenden, dann können Sie EZ Gig IV ausprobieren.