Die Beste SanDisk SSD-Datenmigrationssoftware [2024]

Um Daten sicher und einfach auf SanDisk SSD zu migrieren, benötigen Sie die beste SanDisk SSD-Datenmigrationssoftware – AOMEI Backupper Professional. Lesen Sie diesen Artikel und erfahren Sie die detaillierten Schritte.

Rebecca

Von Rebecca Veröffentlicht am 02.01.2024

Teilen: instagram reddit

Über SanDisk SSD

Heutzutage spielt der Computer eine wichtige Rolle in unserem täglichen Leben und Arbeit. Mit Entwicklung der Technologie wurde eine neue Speichereinrichtung erfunden, SSD (Solid-State-Drive). Es bietet eine schnellere Geschwindigkeit und bessere Eigenschaften, daher wollen viele Menschen ihr Betriebssystem sogar alle Daten auf der alten Festplatte auf SSD übertragen. Mit der SSD wird die Boot-Zeit verkürzt und die Leistung des Computers wird verbessert.

Es gibt viele SSD-Marke online, Samsung SSD, Crucial SSD, SanDisk SSD, und so weiter. Einige Benutzer mögen SanDisk Solid-State-Drive aufgrund seiner hervorragenden Leistung. Um die alten Daten auf der SanDisk SSD zu behalten, müssen Sie die Festplatte auf SanDisk SSD-Festplatte klonen. Für diesen Vorgang ist die SanDisk SSD Migration Software unverzichtbar.

SanDisk SSD

Beste SanDisk SSD Migration Software für Windows-PCs

Im Gegensatz zu Crucial SSD und Samsung SSD verfügt SanDisk über kein Tool zur Festplattenmigration für die SSD. Sie können Daten nur mit der sehr herkömmlichen Methode „Kopieren und Einfügen“ auf SanDisk SSD migrieren. Andernfalls haben Sie keine andere Wahl, als die SanDisk SSD-Datenmigrationssoftware zu fragen. AOMEI Backupper Professional, die bemerkenswerte SanDisk Klonen Software für Windows 7/8/8.1/10/11, ist einen Versuch wert.

  • Mit der Funktion „Festplattenklon“ können Sie alle Daten von der Festplatte auf die SanDisk SSD migrieren, einschließlich Betriebssystem, Programme und Benutzerprofil usw.
  • Sie können eine bestimmte Partition mit der Funktion „Partitionsklon“ auf eine andere Partition kopieren. Alle gängigen Dateisysteme wie NTFS, FAT32 und Ext4 werden unterstützt.
  • AOMEI Backupper führt standardmäßig einen intelligenten Klon aus, mit dem Sie große Festplatten auf kleinere SSDs klonen können. Es bietet auch die „Sektor-für-Sektor-Klon“-Option, mit der Sie eine genaue Kopie der Quellfestplatte oder -partition erstellen können.

Laden Sie die SSD Klonen Software herunter und installieren Sie sie jetzt auf Ihrem Computer!

Jetzt kostenlos testen Win 11/10/8.1/8/7/XP
Sicherer Download

Wie kann man HDD auf SanDisk-SSD klonen? (inkl. Betriebssystem und Daten)

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Betriebssystem und Daten sicher von einer Festplatte auf eine SanDisk SSD zu migrieren:

Hinweis: Wenn Ihre SanDisk SSD nicht leer ist, sollten Sie vorher die Dateien darauf sichern, da die Zielfestplatte während des Klonvorgangs überschrieben wird.

Schritt 1. Schließen Sie Ihre SanDisk SSD an Ihren Computer an. Starten Sie die SanDisk Klonen Software – AOMEI Backupper. Sie sehen dann die übersichtliche Benutzeroberfläche. Um alle Daten auf die SanDisk SSD zu migrieren, klicken Sie auf Klonen > Festplattenklon.

festplattenklon

Tipp: Um nur das Betriebssystem auf die SanDisk SSD zu migrieren, versuchen Sie die Funktion Systemklon.

Schritt 2. Es wird Ihnen ein spezielles Fenster angezeigt, um Sie daran zu erinnern, was Sie tun müssen. Wählen Sie hier den Originaldatenträger als Quelldatenträger aus. Klicken Sie auf Weiter.

quellfestplatte

Schritt 3. Jetzt wählen Sie die angeschlossene SanDisk SSD als Zielfestplatte, klicken Sie auf Weiter.

zielfestplatte

Schritt 4. In diesem Fenster müssen Sie die Informationen der beiden Festplatten bestätigen und die erforderlichen Einstellungen vornehmen. Damit Ihre SanDisk die bestmögliche Leistung erbringt, sollten Sie unbedingt die Option SSD ausrichten aktivieren, die Ihre SanDisk SSD nach dem Klonen automatisch optimiert. Klicken Sie abschließend auf Starten, um den Prozess zu beginnen.

starten

Hilfreiche Tipps:

👉 Partitionen bearbeiten: es gibt 4 Optionen, mit denen Sie die Größe von Partitionen ändern oder Festplattentypen konvertieren können.

  • Ohne Änderung der Partitionsgröße kopieren: Die Größe der Partitionen wird nicht verändert.
  • Nicht zugeordneten Speicher zu Partitionen hinzufügen: Der nicht zugeordnete Speicherplatz wird jeder Partition der Zielfestplatte entsprechend der Festplattengröße neu zugewiesen.
  • Partitionsgröße manuell anpassen: Sie können den nicht zugeordneten Speicherplatz auf jede beliebige Partition der Zielfestplatte erweitern. 
  • Die Zielfestplatte von MBR zu GPT konvertieren: Diese Funktion hilft, den Partitionsstil der Zielfestplatte zu konvertieren, wenn er sich von dem der Quellfestplatte unterscheidet.

partition bearbeiten

👉 Sektor-für-Sektor-Klon: Es werden alle Sektoren der Festplatte kopiert. Diese Option wird nicht empfohlen, wenn Sie eine beschädigte Festplatte klonen oder die Festplatte auf eine kleinere klonen wollen, da dabei auch die fehlerhaften Sektoren und unbenutzten Bereiche kopiert werden.

👉 Um mehr Speicherplatz zu erhalten, können Sie eine SSD auf größere SSD klonen. Für die beste Leistung wird empfohlen, Windows 10 auf NVMe SSD zu klonen, weil NVMe SSD eine viel schnellere Übertragungsgeschwindigkeit hat.

👉 Diese Software ist immer noch ein M. 2 SSD Kloner, daher können Sie damit Windows 10 auf M. 2 SSD migrieren, M. 2 SSD auf M. 2 SSD klonen, usw.

Zusammenfassung

Wenn Sie nach einer professionellen SanDisk SSD-Datenmigrationssoftware suchen, ist AOMEI Backupper die ideale Wahl. Tatsächlich handelt es sich nicht nur um SanDisk SSD Migration Software, sondern auch um ein Datenübertragungstool für Samsung SSD, Crucial SSD und andere SSD-Marken. Mit diesen einfachen Schritten können Sie auch die HDD auf Kingston SSD klonen.

Darüber hinaus ist AOMEI Backupper eine leistungsstarke Backup- und Wiederherstellungssoftware. Nach dem Klonen können Sie AOMEI Backupper installiert lassen und damit einen kontinuierlichen Datenschutz für Ihren Computer einrichten. Probieren Sie es einfach aus!

 
Rebecca
Rebecca · Redakteur
Redakteurin von AOMEI Technology. Rebecca beschäftigt sich seit März 2018 mit Backup & Restore, Festplatten- und Partitionsverwaltung usw. für AOMEI. Sie hilft gerne Menschen, Lösungen für ihre Probleme zu finden. Sie verbringt die meiste Zeit mit ihrer Familie, wenn sie nicht arbeitet.