By Jasmin / Last Updated September 12, 2019

Kann man M.2 SSD auf größere M.2 SSD klonen?

Vor kurzem habe ich eine größere M.2 SSD für das SSD-Upgrade meines Laptops gekauft, eine Samsung M.2 850 256GB SSD. Aber ich habe eine Frage, wie kann ich meine aktuelle 120GB M.2 SSD auf meine neue größere M.2 SSD klonen?

- Frage von yG122

Über M.2 SSD-Laufwerk

Erstens, was ist M.2 SSD? Wie sollten ein Grundverständnis haben. Mit der Entwicklung von einfachen und bequemen Designkonzept, werden die elektronischen Geräte klein und exquisit wie die Ultrabooks oder Tabletten. So muss die Komponente wie SSD-Laufwerk kleiner als zuvor gemacht werden, um das Gerät anzupassen. Soweit ich weiß, haben SSDs unterschiedliche Formen nach seinem physikalischen Erweiterungsschnittstellenstandard.

SATA (oder mSATA) SSD verwendet das PCI Express Mini Card physikalische Kartenlayout und Anschlüsse und weit verbreitet in SSDs. Allerdings ist M.2 (früher bekannt als Next Generation Form Factor (NGFF) SSD flexibler und geeigneter als SATA SSD speziell für kleine Geräte, die unterschiedliche Modulbreiten und Längen ermöglicht, verschiedene Anschlüsse anzupassen. Kleinere Größe und schnellere Geschwindigkeit wird ihre Eigenschaft.

Überblick: M.2 SSD auf M.2 SSD klonen

Im Allgemeinen, viele kleine Geräte wie Laptops, Ultrabooks, Tabletten kommen mit einer kleinen Kapazität von SSD-Laufwerk als Startlaufwerk. Mit Programmen und Spielen installiert, finden Sie dort ist kein genug Platz zum Betrieb. Daher müssen Sie M.2 SSD auf größere M.2 SSD klonen, um Ihre Systempartition zu erweitern. Dann bekommen Sie eine kurze Startzeit und eine beschleunigte Leistung danach. Aber wie kann man M.2 auf M.2 klonen?

Zur Vorschau der Schritte können Sie die beste SSD Klonsoftware herunterladen - AOMEI Backupper Professional, mit dem Sie Windows OS, installierte Programme, persönliche Dateien von einem kleineren M.2 SSD auf eine andere größere M.2 SSD ohne Datenverlust in Windows 10/8/7 / XP / Vista klonen können.

Wie kann man M.2 SSD auf M.2 SSD klonen?

Schritt 1. Verbinden Sie das größere M.2 SSD mit Ihrem Computer. Installieren und starten Sie das Programm, klicken Sie bitte Klonen auf der Hauptschnittstelle, und wählen Sie Festplattenklon.

M.2 SSD klonen

Schritt 2. Wählen Sie die alte kleine M.2 SSD als Quellfestplatte, und klicken Sie auf Weiter, um weiterzugehen.

Quellfestplatte

Schritt 3. Wählen Sie die größere M.2 SSD als Zielfestplatte, um alle Daten auf Quellfestplatte zu speichern, dann klicken Sie auf Weiter.

Zielfestplatte

Tipps: Die Zielfestplatte wird nach der Operation überschrieben werden, bitte sichern Sie wichtige Daten darauf zuerst.

Schritt 4. Unter „Zusammenfassung" Fenster kreuzen Sie SSD ausrichten zur Optimierung der SSD-Leistung an, bevor Sie auf Starten klicken.

Starten

Tipps:

▪ Natürlich können Sie auch „Sektor-für-Sektor-Klon" ankreuzen, um alle Sektoren auf der Quellfestplatte zu klonen, ob der Sektor benutzt wird oder nicht.

▪ Sie können auch Partitionen auf der Zielfestplatte bearbeiten, um die Festplatte anzupassen.

▪ Wenn Sie nur MBR-Systemfestplatte auf eine andere MBR-Festplatte klonen möchten, können Sie die Software zur Standard Version wechseln und dies kostenlos erledigen.

Warten Sie ein paar Minuten, wird M.2 SSD auf M.2 SSD Klonen abgeschlossen sein. Die Dauerzeit hängt von der Datengröße auf Qullfestplatte ab. Nachdem Sie das Klonen beendet haben, schalten Sie Ihren Laptop herunter, ziehen Sie die kleine M.2 SSD heraus, und stecken Sie das größere M.2 SSD-Laufwerk einfach ein.

Außerdem können Sie mit dieser Klonsoftware unter einigen Umständen SSD auf kleinere SSD klonen, Windows 10 auf M.2 SSD umziehen, oder eine bestimmte Partition auf die Zielfestplatte mit Partitionsklon klonen.