Beste Samsung M.2 SSD Migration Software für Windows 11/10

Was ist M.2 SSD? Worauf sollten Sie beim Klonen auf M.2 SSD achten? Dieser Artikel bietet Ihnen die beste Samsung M.2 SSD Migration Software für Windows 11, 10, 8, 7 und gibt einige grundlegende Informationen über M.2 SSD. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Hannah

Von Hannah Veröffentlicht am 24.08.2023

Teilen: instagram reddit

Samsung M.2 SSD für das Festplatten-Upgrade

Samsungs M.2 SSD ist eine der bevorzugten Optionen für Menschen, die sich für ein Upgrade von Festplatten auf M.2 SSD entscheiden, um das System schneller und mit geringerer Ladeverzögerung zu starten. Samsung bietet derzeit M.2 SSDs an, darunter 970 EVO Plus NVMe® M.2 SSD 500GB, 860 EVO SATA M.2 SSD 1TB, 970 PRO NVMe® M.2 SSD 512GB und 970 EVO NVMe® M.2 SSD 250GB. Wählen Sie einfach die von Ihnen benötigte aus und folgen Sie der Anleitung, um eine erfolgreiche Betriebssystem- und Datenmigration durchzuführen.

M2 SSD

Übersicht für M.2-Formfaktor und M.2-SSD

Der M.2-Formfaktor, auch bekannt als NGFF (Next Generation Form Factor), ist eine moderne Art von intern montierter Erweiterungskarte, die den früheren mSATA-Standard ersetzt.

Wie wir wissen, wird der M.2-Formfaktor am häufigsten für SSD-Datenspeicher verwendet, die im Wesentlichen 2,5-Zoll-Speicherlaufwerke ersetzen. Im Gegensatz zu herkömmlichen Festplatten werden M.2 SSDs nicht über ein Kabel mit dem Motherboard verbunden, sondern über einen M.2-Steckplatz direkt in das Motherboard gesteckt. Dadurch wird das Innere des PCs mit weniger Kabeln sauberer.

Neben den oben genannten Vorteilen entscheiden sich viele Menschen für M.2 SSDs wegen der höheren Geschwindigkeiten, aber es sollte beachtet werden, dass M.2-Laufwerke entweder die Standard-SATA-Schnittstelle oder die PCIe-Schnittstelle (Peripheral Component Interconnect Express) nutzen können.

Mit der SATA-Schnittstelle sind die M.2 SSDS möglicherweise nicht schneller als ein Standard-2,5-Zoll-Laufwerk. Wenn Sie eine höhere Geschwindigkeit wünschen, ist ein M.2-Laufwerk mit NVMe-Schnittstellenprotokoll (das speziell für PCIe entwickelt wurde) die beste Wahl.

M.2速度

Beste Samsung M.2 SSD Klonen Software für Windows 11/10

Wie auch andere Marken bietet Samsung seinen Nutzern die Samsung Data Migration Software (SDM), um HDD auf Samsung SSD mit Secure Boot zu klonen.

Wenn Sie das Windows Betriebssystem nicht neu installieren oder Windows von Grund auf nicht neu installieren möchten, können Sie die M.2 SSD als die Boot-Festplatte festlegen. Verwenden Sie die leistungsstarke Samsung M.2 Migration Software, um das Betriebssystem auf M.2 SSD zu migrieren, ohne Windows oder Anwendungen neu zu installieren. Es ist nicht schwer zu bedienen, aber es unterstützt nur das Klonen der aktuellen Systemfestplatte und manchmal kann es vorkommen, dass Samsung Data Migration Klonen fehlschlägtoder an einem bestimmten Punkt stecken bleibt.

Und wenn Sie Samsung M.2 SSD auf Festplatten von anderen Marken migrieren möchten, wird diese Software nicht funktionieren.

Samsung Data Migration Fehler beim Klonen

In diesem Fall können Sie sich für eine andere SSD Klonen Software entscheiden, die angeblich kompatibler, flexibler und zuverlässiger ist.

Hier stelle ich Ihnen AOMEI Backupper Professional vor, da es das Klonen von M.2-Festplatten mit den unten aufgeführten Vorteilen perfekt unterstützt:

Bootfähiger Klon: Viele Benutzer aktualisieren die Systemfestplatte auf M.2 SSD, um eine bessere Leistung zu erzielen. Die Klon-Software sollte alle Boot-bezogene Laufwerke erfolgreich klonen, um einen sicheren Start sicherzustellen.
Festplatten mit verschiedenen Größen klonen: Da eine SSD im Allgemeinen kleiner als eine HDD ist, muss die SSD Klon-Software die Funktion unterstützt werden, die die große HDD auf kleinere SSD Klonen.
Unterstützt MBR- und GPT-Festplatten: Wenn die Ziel-SSD eine M.2 NVMe ist / der PC im UEFI-Modus gestartet wird / auf der Quellfestplatte Windows 11 installiert ist, usw., benötigen Sie die Software, um GPT-Festplatten zu unterstützen und sogar MBR auf GPT-Festplatten ohne Konvertierung zu klonen.
Hot-Klon: Damit können Sie eine Festplatte innerhalb von Windows klonen und während des Klonvorgangs den Computer nutzen, um zu tun, was Sie möchten.
Optimierung für die Verwendung von SSD: Es wird sich um die 4K-Ausrichtung für SSD-Partitionen kümmern, um deren Leistung zu verbessern und die Lebensdauer zu schützen.

Und alle Schritte sind auf der übersichtlichen Benutzeroberfläche leicht zu befolgen. Selbst ein Computeranfänger kann eine gute Arbeit leisten. Windows 11/10, 8.1/8, 7, XP und Vista werden unterstützt. Laden Sie die kostenlose Testversion herunter, um diese Funktionen zu testen:

Jetzt kostenlos testen Win 11/10/8.1/8/7/XP
Sicherer Download

*Wenn Sie Windows Server verwenden, wählen Sie bitte AOMEI Backupper Server.

Wichtige Schritte für das Klonen der Samsung M.2 SSD

Eine der wichtigsten Schritte des Samsung M.2 Klonen besteht darin, M.2 SSD von Windows erkennen zu lassen. Hier sind einige Vorsichtsmaßnahmen, die Sie beachten müssen.

👉 Stellen Sie sicher, dass Ihr System M.2 SSD unterstützt.

Bevor Sie eine M.2 SSD als Startlaufwerk installieren, stellen Sie bitte sicher, dass das Motherboard Ihres Computers den M.2-Steckplatz unterstützt, andernfalls wird die M.2 SSD in Windows 10 oder 11 nicht erkannt. Motherboards mit den kürzlich veröffentlichten Intel z97 und AMD FX 990 Chipsätzen unterstützen M.2 SATA und PCIe SSDs. Darüber hinaus gibt es bereits zahlreiche Laptop-Computers, die die M.2 SSD unterstützen. Sie können Ihre Systemspezifikationen und das Benutzerhandbuch überprüfen, um festzustellen, ob Ihr System mit M.2 SSD kompatibel ist.

👉 Die M.2-Spezifikation wurde entwickelt, um sowohl eine SATA- als auch eine PCIe-Schnittstelle für SSDs aufzunehmen.

M.2 SATA SSDs verwenden denselben Controller, der derzeit für typische 2,5 Zoll SATA SSDs verwendet wird. M.2 PCIe SSDs verwenden einen Controller, der speziell für die Unterstützung des PCIe-Protokolls entwickelt wurde.

Ein M.2 SSD kann nur ein Protokoll unterstützen, aber einige Computer haben M.2-Steckplätze, einen für SATA, den anderen für PCIe. Sie müssen Ihre M.2 SSD an den richtigen Steckplatz anschließen, sonst können Sie die M.2 SSD nicht normal im BIOS sehen.

M2 SSDs

👉 Laden Sie NVMe-Treiber für das Klonen herunter.

Windows 7 enthält keinen Treiber für das Klonen von NVMe SSDs, daher müssen Sie zuerst NVMe installieren und dann den entsprechenden Treiber vor dem Klonen herunterladen.

👉 Stellen Sie sicher, dass der Partitionsstil mit dem Bootmodus kompatibel ist.

Der Partitionsstil (MBR/GPT) einer Festplatte sollte mit dem Bootmodus des Computers kompatibel sein (MBR für Legacy BIOS und GPT für UEFI). Es gibt einige relevante Faktoren, die Sie berücksichtigen sollten:

  • Auf Systemen, die UEFI unterstützen, wird das Booten von einer NVMe-PCIe-SSD unterstützt, daher sollte eine M.2-NVMe-Festplatte mit GPT formatiert werden.
  • Windows 11 erfordert GPT/UEFI und Secure Boot-Modi, während Windows 10 dies nicht voraussetzt.

Bestätigen Sie vor dem Klonen, welchen Partitionsstil Sie für die Zielfestplatte verwenden sollten. AOMEI Backupper unterstützt das Klonen von MBR nach GPT/GPT nach MBR ohne Konvertierung, aber je nach den Umständen müssen Sie möglicherweise den Partitionsstil der Zielfestplatte konvertieren, damit er mit dem der Quellfestplatte übereinstimmt.

Um den aktuellen Partitionsstil eines Datenträgers zu überprüfen, drücken Sie Win + R, um das Ausführen-Fenster zu öffnen. Geben Sie dann diskmgmt.msc ein und klicken Sie auf OK, um die Datenträgerverwaltung zu öffnen. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf den Datenträger, den Sie klonen möchten, und wählen Sie Eigenschaften. Wählen Sie die Registerkarte Volumes und bestätigen Sie den Partitionsstil.

Eigenschaften

Wichtig: Wenn die Samsung M.2 SSD erfolgreich installiert wurde, aber vom Computer nicht erkannt werden kann, müssen Sie möglicherweise einige Änderungen im BIOS vornehmen.

  • Drücken Sie F5, um die Standardeinstellungen zu öffnen.
  • Drücken Sie F7, um die erweiterten Einstellungen zu öffnen.
  • Wählen Sie Onboard Gerätekonfiguration auf der Registerkarte Erweitert aus und ändern Sie SATA-Konfiguration in M.2.

Schritt-für-Schritt-Anleitung: Die Festplatte auf Samsung M.2 SSD klonen in Windows 10

Nachdem Sie die M.2 SSD an den Computer angeschlossen hatten, stellen Sie sicher, dass sie auf dem Computer erkannt werden kann. Wenn sie in der Windows Datenträgerverwaltung angezeigt wird, können Sie die folgenden Schritte ausführen, um die Festplatte auf M.2-SSD zu klonen.

Schritt 1. Installieren Sie diese Samsung M.2 SSD Migration Software und führen Sie sie aus.

Schritt 2. Klicken Sie unter Übersicht auf Klonen und wählen Sie dann Festplattenklon. Wenn Sie nur das Betriebssystem klonen möchten, können Sie stattdessen Systemklon auswählen.

Festplattenklon

Schritt 3. Wählen Sie die ursprüngliche Festplatte als Quellfestplatte und dann die M.2 SSD als Zielfestplatte aus.

Quellfestplatte

Schritt 4. Aktivieren Sie die Option SSD ausrichten, die hilft, die Lese- und Schreibgeschwindigkeit der SSD-Festplatte zu beschleunigen, und klicken Sie dann auf Starten, um den Klon zu starten.

Starten

✍ Hilfreiche Tipps:

💜 Partitionen bearbeiten: Es unterstützt die Verwaltung des Festplattenspeichers und die Konvertierung des Festplattentyps auf der M.2 SSD. Sie haben im Folgenden 4 Optionen:

  • Ohne Änderung der Partitionsgröße kopieren: Die Größe der Partition wird nicht geändert.
  • Nicht zugeordneten Speicher zu Partitionen hinzufügen: Der nicht zugeordnete Speicherplatz wird jeder Partition der Zielfestplatte entsprechend der Festplattengröße neu zugewiesen.
  • Partitionsgröße manuell anpassen: Sie können den nicht zugeordneten Speicherplatz auf jede beliebige Partition der Zielfestplatte erweitern.
  • Die Zielfestplatte von MBR zu GPT konvertieren: Diese Funktion hilft bei der Konvertierung des Partitionsstils der Zielfestplatte, wenn dieser sich von dem der Quellfestplatte unterscheidet.

Partitionen bearbeiten

💜 Sektor-für-Sektor-Klon: Klonen Sie alle verwendeten oder nicht verwendeten Sektoren auf die Zielfestplatte. Es erfordert eine Zielfestplatte, die gleich oder größer als die Quelle ist. Außerdem wird Partitionen bearbeiten unbrauchbar.

Schritt 5. Wenn der Klonvorgang abgeschlossen ist, können Sie den PC herunterfahren, die alte Festplatte durch die M.2 SSD ersetzen und von ihr booten.

Wie bootet man von der Samsung M.2 SSD nach der Migration?

Wenn Sie mehr als einen Steckplatz haben, können Sie die alte Festplatte auch als sekundäre Festplatte angeschlossen lassen. Drücken Sie einfach beim Start die BIOS-Taste (je nach Marke und Modell) und wählen Sie die geklonte neue Festplatte als erste Startoption aus. Wenn Windows normal gestartet werden kann, war das Klonen erfolgreich, und Sie können entscheiden, wie Sie die alte Festplatte behandeln wollen. Sie können z. B. die alte Festplatte löschen und sie als Speicherplatz behalten.

Wenn Ihre alte Festplatte mit MBR partitioniert ist und Ihre neue Festplatte eine M.2 NVMe-SSD (GPT) ist, sollten Sie auch den Boot-Modus von Legacy BIOS auf UEFI umstellen.

boot order

Fazit

Wenn Sie über einen bootfähigen USB-Stick das Betriebssystem klonen möchten, ist der Vorgang nach dem Booten von der von AOMEI Backupper erstellten bootfähigen Festplatte der gleiche. Wie oben erwähnt, können Sie mit AOMEI Backupper nicht nur die Festplatte auf M.2 SSD klonen, sondern auch die Festplatte sichern oder bei Bedarf wiederherstellen.

AOMEI Backupper gilt nicht nur als Samsung M.2 SSD Migration Software, sondern ist auch eine leistungsstarke Sicherungs- und Wiederherstellungssoftware. Wenn Ihr Computer nur über einen M.2 Steckplatz verfügt und Sie die M.2 Festplatte auf neue M.2 SSD klonen möchten, können Sie Ihre Festplatte auf einer externen Festplatte sichern und anschließend auf Ihrer neuen M.2 SSD wiederherstellen. Mit derselben Methode können Sie auch Windows 10 auf NVMe-SSD übertragen.

Hannah
Hannah · Redakteur
Redakteurin von AOMEI Technology. Sie hilft Menschen gerne bei der Lösung von Problemen im Zusammenhang mit Systemsicherung, Wiederherstelleung, Festplatten- und Partitionsverwaltung.