von Rebecca / Zuletzt aktualisiert 01.06.2022

Hat Western Digital SSD eine Klon-Software?

„Ich habe eine Western Digital Black 1TB SSD gekauft, um die Festplatte meines Computers zu ersetzen, da meine aktuelle Festplatte zu klein ist (500 GB). Und ich möchte alle meine Daten auf eine WD Black SSD übertragen und meine aktuelle Festplatte als sekundäres Speichergerät für meinen PC verwenden. Gibt es ein Western Digital SSD Migration Tool, das dabei hilft?“

WD Black 1 TB

Es ist nicht überraschend, dass Sie so denken, denn viele SSD-Laufwerke werden mit einer Klon-Software geliefert, wie Samsung Data Migration, Seagate DiscWizard, Intel® Data Migration Software, NTI Echo Cloning Software, usw. Tatsächlich wird Western Digital (WD) jedoch nicht mit einer Klon-Software geliefert, und Sie müssen die WD SSD Klonen Software zuerst von den WD-Websites herunterladen. Oder Sie können auch eine professionelle Drittanbieter-Software verwenden.

Ist die Western Digital SSD Migration Software einen Versuch wert?

Wenn Sie nach einer Western Digital Data Migration Software suchen, können Sie die folgende Software ausprobieren.

1. WD Backup

Sichern Sie Ihre Daten auf einem WD-Laufwerk als Primärspeicher in Windows Vista, 7, 8.1, 10 und 11.

2. Acronis True Image WD Edition Software

Sichern und klonen Sie Ihre Daten, um den Datenverlust für Windows 7, 8, 8.1, 10 und 11 zu verhindern. Sie müssen mindestens eine WD-Festplatte auf Ihrem Computer installieren und dann dieses Programm ausführen, sonst erhalten Sie die Fehlermeldung „Acronis True Image WD Edition Eingeschränkte Installation - Zur Nutzung dieser Produktedition muss mindestens ein Laufwerk von Western Digital/SanDisk in Ihrem System eingerichtet sein“.

3. AOMEI Backupper Professional

Sichern und klonen Sie die gesamte Festplatte oder migrieren Sie das Betriebssystem auf die WD SSD in allen Windows-Systemen. Und es soll die beste Alternative zu Acronis True Image WD Edition, Crucial Edition, usw. sein. So gilt es auch Samsung 980 Pro, Crucial P5 Plus, Seagate Firecuda 530, Sabrent Rocket, SK Hynix Gold P31, usw.

Allerdings stoßen Benutzer auf Fehler, wenn sie die ersten beiden WD SSD Klonen Software verwenden:

WD Backup funktioniert nicht

  • Das Klonen von Acronis True Image WD Edition funktioniert nicht, wenn Sie eine Western Digital SSD klonen.

Western Digital SSD Migration mit Secure Boot durchführen

Von oben ist es nicht schwer zu erkennen, dass AOMEI Backupper das beste Western Digital SSD Migration Tool für die SSD-Migration ist. Es bietet Ihnen 2 Methoden, nämlich die Nutzung von „Systemklon“ und „Festplattenklon“. Bei der ersten Methode wird nur das Betriebssystem auf die WD SSD migriert, während bei der zweiten die gesamte Festplatte geklont wird. Für die Systemfestplatte müssen Sie Windows, installierte Programme und Einstellungen usw. nicht neu installieren. Und Sie können die folgenden Vorteile während des Prozesses genießen:

2 Klonmethoden: Standardmäßig wird die Methode „Intelligentes Klonen“ verwendet, bei der nur die benutzten Sektoren geklont werden. Dadurch wird das Klonen einer größeren HDD auf kleinere SSD einfacher. Dasselbe gilt für die Systemmigration. Sie können auch alle Sektoren einer Festplatte oder eines Systems klonen, indem Sie „Sektor-für-Sektor-Klon“ verwenden.
SSD ausrichten: Diese Funktion nutzt die 4k-Ausrichtungstechnologie, um die Lese- und Schreibgeschwindigkeit von SSD-Festplatten zu verbessern und ihre Lebensdauer zu verlängern.
Unterstützt mehrere Festplattenmarken: AOMEI Backupper ist ein spezielles WD SSD Migration Tool, das zum Klonen aller WD SSDs verwendet werden kann, einschließlich WD Green SSD, WD Blue SSD, und mehr. Es funktioniert auch mit SanDisk-Laufwerken, Samsung-Laufwerken, Toshiba-Festplatten, Mushkin-SSDs, usw.
Unterstützt Windows XP, Vista, 7, 8/8.1, 10 und 11 (alle Editionen, 32-bit und 64-bit). Für Server-Benutzer empfehlen wir die Server-Edition und die Technician Plus-Edition (unbegrenzte Anzahl von PCs und Servern).

Außerdem verfügt AOMEI Backupper über eine benutzerfreundliche Oberfläche, sodass jeder den Klonvorgang mit wenigen Klicks selbst durchführen kann. Bitte laden Sie die Western Digital Klonen Software herunter und installieren Sie sie zuerst auf Ihrem Computer.

Jetzt kostenlos testen Win 11/10/8.1/8/7/XP
Sicherer Download

( PS: Die Klonfunktionen in der kostenlosen Testversion können nur demonstriert werden. Bitte upgraden Sie auf die offizielle Version und Sie erhalten 10% Rabatt! )

Weg 1. Das Betriebssystem sicher auf Western Digital SSD klonen

Folgen Sie den folgenden Schritten, um das Windows 10/11-Betriebssystem sicher von HDD auf Western Digital SSD zu migrieren, ohne das Windows-Betriebssystem und die installierten Programme neu zu installieren:

Schritt 1. Starten Sie die beste SSD Migration Software AOMEI Backupper Professional. Wählen Sie Klonen -> Systemklon auf der linken Seite.

Systemklon

Schritt 2. Das Programm wird automatisch die Systempartitionen auswählen, einschließlich der Systempartition C, der EFI-Systempartition, der Wiederherstellungspartition und der System reservierten Partition (falls vorhanden). Bitte wählen Sie die Western Digital SSD als Zielort, um das Windows 7, 8, 10 oder 11 Betriebssystem zu speichern.

Zielfestplatte

Hilfreiche Tipps:
● Bitte sichern Sie Ihre wesentlichen Daten auf der WD SSD im Voraus, da nach dem Klonen die Western Digital SSD überschrieben wird.
● Wenn Ihre WD SSD-Festplatte mehr als eine Partition hat, wählen Sie bitte die erste Partition auf der WD SSD als Zielort. Andernfalls bootet das System nicht von der Western Digital SSD.

Schritt 3. Aktivieren Sie die Option SSD ausrichten, um die Leistung für WD SSD zu optimieren, und klicken Sie anschließend auf Starten, um die Western Digital SSD Migration durchzuführen.

Starten

★ Tipp: Wenn Sie die Option „Sektor-für-Sektor-Klon“ aktivieren, werden alle Sektoren in den Systempartitionen geklont, und es dauert länger. Oder behalten Sie einfach die Standardoption bei, um nur den verwendeten Teil schnell zu klonen.

Nach einiger Zeit haben Sie das Betriebssystem sicher auf die Western Digital SSD migriert. Wie lange es dauert, hängt es natürlich von der Datengröße Ihrer Systempartitionen ab.

Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, gehen Sie ins BIOS und stellen Sie die SSD als erste Startfestplatte ein. Wenn Sie Windows 10/11 von einer MBR-HDD auf eine GPT-SSD migrieren, möchten Sie vielleicht wissen, wie Sie den Boot-Modus von Legacy auf UEFI umstellen.

Weg 2. HDD auf Western Digital (WD) SSD klonen

Wenn Sie alles von HDD auf Western Digital SSD übertragen möchten, zeigen wir Ihnen hier, wie Sie HDD auf WD SSD in Windows 10/11 mit der besten WD SSD Klonen Software AOMEI Backupper Professional klonen. Bitte beachten Sie die folgenden Schritte:

1. Klicken Sie auf Festplattenklon unter der Registerkarte Klonen im Hauptfenster. Oder wählen Sie Partitionsklon, wenn Sie eine einzelne Partition klonen möchten.

Festplattenklon

2. Wählen Sie Ihre aktuelle Windows 10/11-Festplatte als Quellfestplatte, und klicken Sie auf Weiter >>.

Quellfestplatte

3. Wählen Sie die Western Digital (WD) SSD als Zielfestplatte aus und klicken Sie auf Weiter >>.

Zielfestplatte

4. Kreuzen Sie SSD ausrichten an und klicken Sie auf Starten >>, um die Festplatte unter Windows 10/11 einfach auf die Western Digital SSD zu klonen.

Starten

Standardmäßig wird diese WD Klonen Software verwendete Sektoren klonen und fehlerhafte Sektoren überspringen, damit Sie mehr Speicherplatz erhalten. Aber einige Benutzer berichten, dass die geklonte Festplatte eine falsche Größe anzeigt, z.B. 1 TB Festplatte zeigt nur 500 GB an. Das liegt daran, dass weitere 500 GB als nicht zugeordneter Speicherplatz markiert sind.

In diesem Moment können Sie die Premium-Funktion „Partitionen bearbeiten“ aktivieren und „Nicht zugeordneten Speicher zu Partitionen hinzufügen“ oder „Partitionsgröße manuell anpassen“ ankreuzen, um den Speicherplatz auf der Western Digital SSD voll auszunutzen. Wenn Sie Windows 11 auf einen MBR-Datenträger klonen, sollten Sie die Option „Die Zielfestplatte von MBR zu GPT konvertieren“ aktivieren, um die Leistung zu verbessern.

Partitionen bearbeiten

Definitiv können Sie eine größere Festplatte auf eine kleinere Festplatte klonen, solange die kleinere Festplatte alle Daten der Quellfestplatte aufnehmen kann.

Hilfreiche Tipps:
● Neben WD SSD können Sie auch HDD auf Samsung SSD klonen, HDD auf Kingston SSD klonen, Laptop HDD durch SSD ersetzen usw.
● Sie können auch Festplatten auf SSDs mit verschiedenen Schnittstellen klonen, z. B. SATA, PCIe oder NVMe (zum Klonen der Boot-Festplatte auf NVMe), usw.

Zusammenfassung

Wie Sie sehen können, ist AOMEI Backupper ein leistungsfähiges Western Digital SSD Migration Tool, das Ihnen helfen kann, das Windows-Betriebssystem (OS) auf WD SSD zu migrieren und mühelos eine Festplatte auf WD SSD in Windows 10/11 oder früheren Systemen zu klonen. Und es verwendet intelligentes Klonen, um nur benutzte Sektoren zu klonen. Daher ist es sehr einfach und sicher, große HDD auf kleinere SSD zu klonen.

Neben der Klonfunktion bietet das Programm viele verschiedene Möglichkeiten, z. B. das System auf abweichender Hardware wiederherstellen, Backup-Images zusammenführen, Dateien in Echtzeit synchronisieren, PXE Boot Tool usw.