von Holiday / Zuletzt aktualisiert 18.06.2020

Informationen zur Datenmigration

Die Datenmigration (Data Migration), ein Prozess zum Verschieben von Daten auf andere Computer oder Speichergeräte, wird häufig in der täglichen Arbeit verwendet. Bei Routinearbeiten gibt es drei gängige Datenmigrationen: Speichermigration, Cloud-Migration und Anwendungsmigration. In den folgenden Situationen brauchen Sie die Daten an einen anderen Ort übertragen:

  • Ersetzen, warten oder aktualisieren Sie Ihres Server oder Ihre Speicherausrüstung.

  • Verschieben Sie das Rechenzentrum.

  • Konsolidieren Sie die Website.

Außerdem bevorzugen viele Benutzer das Verschieben von Daten auf eine SSD aufgrund der schnelleren Geschwindigkeit, des geringeren Gewichts, des geringeren Verbrauchs usw.

Daten auf SSD mit der Software von SSD-Herstellern migrieren

Viele SSD-Hersteller stellen möglicherweise ihre eigene Data Migration Software für SSD her, z. B. Intel Data Migration Software (IDMS), Samsung Data Migration Software (SDM) usw. Nehmen Sie SDM als Beispiel und lernen Sie, wie Sie dieses Dienstprogramm verwenden.

Schritt 1. Installieren Sie SDM und starten Sie es. Klicken Sie anschließend auf „Start.

Start

Schritt 2. Wählen Sie Ihre Quelldatenträger (Disk 1) und Ihre Zieldatenträger (Schließen Sie eine Samsung SSD an.) aus und klicken Sie dann auf „Start“.

Wählen Sie Disk

Schritt 3. Das SDM beginnt zu klonen. Sie können diese Schnittstelle erhalten.

Klonvorgang Starten

Schritt 4. Nach dem Klonen wird ein Abschlussbildschirm angezeigt. Anschließend können Sie auf „Beenden“ klicken.

Abschließen

Obwohl SDM bei Menschen zum ersten Mal wegen seiner einfachen Benutzeroberfläche und einfachen Schritte sehr beliebt ist, beschweren sich immer mehr Benutzer im Laufe der Zeit viel: Einige Leute sagen, dass das SDM nicht funktioniert. Nach dem Herunterladen von SDM werden keine Daten übertragen oder diese Software kann nicht geöffnet werden. Einige Benutzer glauben, dass das SDM auf ihren PCs nicht reibungslos funktioniert, oder sie halten Samsung Data Migration immer bei 99% fest. Viele Benutzer denken, dass das SDM sehr langsam ist SDM unterstützt übrigens nur Samsung-SSDs. Gibt es eine andere Data Migration Software, die SDM überlegen ist?

Data Migration Software für SSD über eine praktische Freeware

AOMEI Backupper Standrad, die beste Datenmigrationssoftware für SSD, wird von SSD-Benutzern gelobt. Wenn Leute diese Software benutzen, sind sie erstaunt über die einfachen Schritte und die übersichtliche Oberfläche. Diese beste Software kann problemlos auf Ihren PCs ausgeführt werden. Sie brauchen nicht lange warten, da diese beste Software zum Verschieben von Daten schnell ausgeführt wird. Außerdem kann diese Datenübertragungssoftware auch unter Windows 10, Windows 8.1/8, Windows 7, Windows Vista und XP reibungslos ausgeführt werden. Sie können diese SSD Migrationssoftware wie folgt verwenden.

Schritt 1. Schließen Sie Ihre SSD an Ihren Computer an. Laden Sie dann diese Software herunter und installieren Sie sie. Nach der Installation können Sie diese Software öffnen. Klicken Sie in der linken Liste auf „Klonen“ und wählen Sie „Festplattenklon.

Wählen Sie den Festplattenklon

Schritt 2. Wählen Sie Ihre „Quellfestplatte“ aus. Hier ist zum Beispiel die Disk0. Klicken Sie dann auf „Weiter“.

Quellfestplatte

Schritt 3. Wählen Sie Ihre SSD als „Zielfestplatte“ (Disk1) aus. Klicken Sie dann auf „Weiter“.

Zielfestplatte

Schritt 4. Sie können „Zusammenfassung“ in dieser Oberfläche haben. Klicken Sie dann auf „Starten“.

Zusammenfassung

Schritt 5. Wenn Sie eine Systemfestplatte auf eine SSD geklont haben, müssen Sie das BIOS aufrufen und die Startreihenfolge in die SSD ändern. Andernfalls können Sie die Quellfestplatte durch die SSD ersetzen, um von dieser zu starten.

Hinweis:

• Ihre SSD wird überschrieben. Wenn Sie also wichtige Daten haben, müssen Sie diese im Voraus sichern.

• Sie können auf der Zielfestplatte auf „Partitionen bearbeiten“ klicken, es gibt 3 Optionen für Sie zur Auswahl: „Ohne Änderung der Partitionsgröße kopieren“, „Nicht zugeordneten Speicher zur Partitionen hinzufügen“ oder „Partitionsgröße manuell anpassen“. Nur wenn Sie ein Upgrade auf AOMEI Backupper Professional durchführen, sind die letzten 2 Optionen verfügbar, damit Sie die Partitionsgröße nach Ihren Wünschen bearbeiten können.

• Wenn Sie die Option „Sektor-für-Sektor-Klon“ auswählen, muss der Zieldatenträger gleich oder größer als der Quelldatenträger sein.

• Es wird dringend empfohlen, auf „SSD ausrichten“ zu klicken, um die SSD zu optimieren, wenn es sich bei Ihrer Zielfestplatte um eine SSD handelt. Weil es Ihnen helfen kann, die Geschwindigkeit Ihrer SSD zu beschleunigen.

Zusammenfassung

Mit der Entwicklung der Gesellschaft spielt die Datenmigration eine wichtige Rolle in unserem täglichen Leben. Daher ist eine nützliche SSD Data Migration Software für Benutzer von Bedeutung. AOMEI Backupper, die beste Datenmigrationssoftware für SSD, bietet Benutzern viele praktische Funktionen – Systemklon, Festplattenklon, Partitionsklon, Volumenklon, Befehlszeilenklon usw. Mit dieser Software können Sie Ihre schwere Arbeit problemlos erledigen.

Übrigens können Sie unter Windows 8/7/10 auch Daten von der Festplatte auf die SSD migrieren und Daten frei und sicher auf die Samsung 850 EVO SSD migrieren. Gleichzeitig können Sie die von AOMEI Backupper Professional unterstützten Funktionen verwenden: Windows 7/8/10 OS auf SanDisk SSD migrieren, Windows 10 auf NVMe SSD klonen und Windows unter Windows 10/8/7 auf Samsung SSD verschieben , usw.