von AOMEI / Zuletzt aktualisiert 25/06/2021

Warum macht man Windows 10 Backup beim Herunterfahren?

Computerbenutzer wissen, dass es notwendig ist, Windows nach der Installation des Betriebssystems zu sichern. Also, die meisten von ihnen sichern das System, sobald sie OS installieren. Allerdings werden die Daten mit dem Einsatz von Computer verändert und erhöht. Um die neueste Datensicherheit zu halten, sollte Erstellung einer automatischen inkrementellen Sicherung ein besserer Weg sein. Denn wenn Sie nach dem Ändern der Daten die Sicherung vergessen haben, wird die Sicherungsaufgabe automatisch ausgeführt. Sichern von Windows 10/8/7 beim Herunterfahren ist fantastisch, wenn Sie die Schaltfläche herunterfahren des Computers drücken, wird es die Sicherungsaufgabe sofort ausführen - Sie werden keine Daten in allen Situationen verpassen, weil Sie sie rechtzeitig gesichert haben.

Schritten für Windows 10 Backup beim Herunterfahren

Es ist großartig, dass Sie Windows 10 beim Herunterfahren sichern können. Aber wie es zu machen? Wenn Sie nicht wissen, sind Sie sehr glücklich, diesen Artikel zu lesen, hier stellen wir Ihnen eine sehr effektive Möglichkeit, die Ihnen hilft, Windows 10/8/7 beim Herunterfahren des Systems zu sichern. Das ist mit AOMEI Backupper Professional, eine professionelle Sicherung- und Wiederherstellungs-Software, die Ihnen voll-Backup, inkrementelles/ differentiells Backup auf verschiedene Ereignisauslöser einschließlich System abschalten bietet. Nach dem Einrichten eines automatischen Backups mit dem „System abschalten" unter Ereignisauslöser von AOMEI Backupper wird Ihr Computer nach Beenden der Sicherungsaufgabe beendet, wenn Sie die Schaltfläche Herunterfahren drücken. Im Folgenden werden die wichtigsten Schritten zum Sichern von Windows 10 beim Herunterfahren detailliert.

Jetzt kostenlos testen WIN 10/8.1/8/7/XP
Sicherer Download

Schritt 1. Installieren und starten Sie AOMEI Backupper Professional auf Ihrem Windows 10. Wählen Sie Systemsicherung unter der Registerkarte Backup.

System Backup

Schritt 2. Die Quelldaten werden automatisch angegeben, Sie müssen nur das Ziel auswählen.

Um das System-Image besser vor versehentlichen Fehlern zu schützen, können Sie es auf Wechseldatenträgern, Cloud-Laufwerken oder NAS sichern.

NAS Backup

Schritt 3. Klicken Sie auf Zeitplan, um eine Auswahl der automatischen Pläne zu treffen. Hier können Sie Event-Trigger auswählen und als Ereignistyp System herunterfahren auswählen.

Optional können Sie diese zeitbasierten Optionen verwenden, andere Ereignistypen auswählen oder das USB einstecken auswählen, um eine automatische Sicherung durchzuführen, wenn ein USB-Gerät erkannt wird.

Event-Trigger

Schritt 4. Klicken Sie auf Schema und Sicherungsschema aktivieren und richten Sie dann eine Regel ein, um ältere Sicherungen entsprechend Ihrer eigenen Situation automatisch zu löschen.

Schema

Schritt 5. Tippen Sie auf die Schaltfläche Starten und klicken Sie am Ende auf Fertig.

Systemsicherung

Tipps:

● AOMEI Backupper macht ein inkrementelles Backup in der Standardeinstellung, wenn Sie zum Voll-Backup oder differentiellen Backup wechseln müssen, können Sie auf Erweitert zum Einrichten klicken.

● Wie Sie sehen, können Sie viele Ereignisse einrichten, um Ihre Sicherungsaufgabe auszuführen, sobald Sie das auslösen.

Zusammenfassung

Um Ihr System besser zu schützen und es im Falle eines Fehlers wieder in den normalen Zustand zu versetzen, ist es eine gute Möglichkeit, Windows 10/8/7 beim Herunterfahren des Systems oder bei anderen Ereignissen automatisch zu sichern, sodass Sie Systemfehler bei Bedarf problemlos beheben können. AOMEI Backupper ist eine solche Dienstprogramm-Software, die Ihnen verschiedene Pläne und Optionen bietet, um geplante Backups flexibel durchzuführen. Sie können auch ein eigenes Schema einrichten, um ältere Sicherungen automatisch zu löschen.

Darüber hinaus können Sie Dateien automatisch vom lokalen zum Cloud-Laufwerk synchronisieren oder sogar zwischen zwei Computern synchronisieren. Wenn Sie ein Windows Server-Benutzer sind, gibt es auch eine Server Edition für die automatische Sicherung oder Synchronisierung von Server.