von AOMEI / Zuletzt aktualisiert 24.06.2020

Grundkenntnisse über Ghost

Ghost (nämlich Backup) bedeutet, die Daten in Speichergeräten des Computers in andere große Speichergeräte zu kopieren, um mögliche Unfällen wie z.B. Datenverlust oder Systemausfall zu behandeln. Das Ghost wird zur Datenwiederherstellung verwendet und kann in System Ghost und Daten Ghost unterteilt werden. Daher ist es wichtig, nach dem Upgrade auf das Windows 10 Ghost Image zu erstellen. Ghost kann in System Ghost und Daten Ghost unterteilt werden:

System Ghost bezieht sich darauf, ein Systemabbild zu erstellen, um zu verhindern, dass Systemdatei fehlt. Das wird durch Computerviren oder manuelle Fehler verursacht, und kann dazu führen, dass ein Computerbetriebssystem nicht richtig booten kann. So ist es sehr nützlich, das Betriebssystem im Voraus mit der Systemsicherung zu speichern, damit die Daten wiederhergestellt werden können.

Daten Ghost bedeutet, dass Benutzer für die Datenrettung seine Daten, einschließlich Dateien, Datenbanken, Applikationen, und so weiter, an anderen Orten speichern.

Warum sollen Sie ein Windows 10 Ghost Image erstellen?

In diesem Informationszeitalter stehen Windows-Anwender mit einer raschen Entwicklung der Computertechnologie in allen Windows-PC-Betriebssystemen, einschließlich Windows 10, vor vielen ernsten Festplattenproblemen, wie Viren- und Hacker-Angriff, Hardware- und Softwarefehlern, falschen Bedienungen, usw. Die meisten von ihnen sind nicht zu vermeiden. Darüber hinaus wird die Frage nach "wie ghost Windows 10" häufig im Internet gesehen. Unter solchen Umständen ist es wirklich für alle Nutzer von großer Bedeutung, eine gute Lösung herauszufinden, um dieses Problem zu lösen.

Soweit wir wissen, ist der effizienteste Weg Windows 10 Ghost mit Backup Software. Dies ist der effizienteste Weg, um unsere PCs zu schützen und um jede unvorhersehbare Katastrophe zu vermeiden. Eine Backup-Software kann helfen, Festplatte/Partition nach dem Systemabsturz wiederherzustellen. Wenn wir im Voraus Windows 10 ghost, können wir Windows 10 in einen früheren Zustand leicht wiederherstellen. Als Neuinstallation von Betriebssystem und Anwendungen kann dies mehr Zeit sparen.

Zum Ghost Win10 System ist es notwendig, eine gute Backup-Software auszuwählen. Hier wolle Ich Ihnen eine gute Backup-Software – AOMEI Backupper Professional für Windows 10 System Ghost einführen.

Beste Windows 10 Ghost Image Software

AOMEI Backupper Professional ist eine anerkannte Sicherungs- und Wiederherstellungslösung. Ein Grund dafür ist: mit ausführlicher Anleitung werden sich unsere Computer innerhalb von Minuten ohne Assistenten in einem sicheren Zustand befinden.

✦ Es hat bei der Sicherung von Systemstatus, Dateien, Ordner, Partitionen und Festplatte eine gute Leistung und bietet Ein-Klick-Systemsicherung und -wiederherstellung, damit wir die Aufgabe schnell erledigen können.

✦ Außerdem erlaubt es uns, System, Festplatte und Partition zu klonen, um Daten auf andere Computer zu kopieren. Inzwischen kann AOMEI Backupper System und die angegebenen Dateien täglich, wöchentlich und monatlich automatisch sichern. Dies ist auch sehr praktisch.

✦ Sie können ein Voll-/inkrementelles/differentielles Backup für die geplante Aufgabe gemäß Ihren Anforderungen durchführen.

✦Außer den oben genannten Funktionen besitzt es weitere Unterstützungsfunktionen, wie bootfähiges Medium erstellen, AOMEI PXE Boot Tool - es ist sinnvoll, wenn wir zahlreiche Computer im LAN universal wiederherstellen wollen, ohne Betriebssystem und Anwendungen eine nach der anderen zu installieren. Diese leistungsfähige Software kann unter Windows 7/8/8.1/10/Vista/XP verwendet werden.

✍Tipp: Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um die kostenlose Testversion von AOMEI Backupper Professional Edition herunterzuladen:

Wie können Sie ein Windows 10 Ghost Image erstellen? - Schritt für Schritt

Hier nehmen wir als Beispiel den Windows 10 Ghost 64-Bit. Der Vorgang ist für den 32-Bit-Computer der gleiche. Wenn Sie Windows 10 auf einen anderen Computer oder eine andere SSD übertragen möchten, lesen Sie, Windows 10 auf neuen PC installieren - So klappt's oder Windows 10 auf SSD migrieren, um Computerleistung zu verbessern.

Im Folgenden ist die schrittweise Anleitung:

☞ Schritt 1. Starten Sie AOMEI Backupper, wählen Sie in der Registerkarte Backup. Klicken Sie auf Systemsicherung.

System Backup

☞ Schritt 2. Wählen Sie nun den Zielpfad aus.

Tipps: Wir können für eine bessere Unterscheidung im oberen freien Raum diesen Auftragsnamen bearbeiten. Außerdem können wir unter der Taste Zeitplan die automatische Sicherung planen, um System kontinuierlich zu schützen.

 Zielpfad auswählen

☞ Schritt 3. Klicken Sie auf Starten, um den Sicherungsvorgang zu starten. Die Oberfläche wird automatisch zu Home zurückkehren, wo wir die Sicherung von Windows 10 finden können.

Starten

Fazit

Jetzt wissen Sie, wie Sie Schritt für Schritt ein Windows 10 Ghost Image erstellen. Ziemlich einfach, nicht wahr? Laden Sie diese magische Backup Software jetzt KOSTENLOS herunter, um in Windows 10 30-Tage-lang Testversion zu probieren. Es kann Ihr bester Assistent beim Schutz Ihres Windows 10 Computers sein.

Wenn Sie unbegrenzt viele Computer in Ihrem Unternehmen schützen möchten, können Sie AOMEI Backupper Technician auswählen. Mit dem integrierten AOMEI Image Deploy Tool können Sie auch System-Image-Dateien auf einem serverseitigen Computer über das Netzwerk auf mehreren clientseitigen Computern bereitstellen/ wiederherstellen.