von Hannah / Zuletzt aktualisiert 10.12.2020

Was ist eine Dateisynchronisierung?

Wenn Sie mehr als einen Computer haben, wie können Sie dann Dateien zwischen Computern freigeben? Die Dateisynchronisierung ist der beste Weg. Wir wissen, dass es viele Möglichkeiten gibt, Dateien von einem Computer auf einen anderen zu übertragen, z. B. Sie können ein USB-Flash-Laufwerk verwenden, um Dateien zu kopieren und sie dann auf einem anderen Computer einzufügen. Wenn Sie jedoch die Daten auf einem Computer geändert haben, müssen Sie die Daten auf einem anderen Computer ändern. Dies ist unpraktisch.

Glücklicherweise kann die Dateisynchronisierung die Dinge einfach machen. Es kann Dateien oder Ordner zwischen zwei oder mehr Computern im selben Netzwerk automatisch synchronisieren. Unabhängig davon, was Sie mit den lokalen Dateien/Ordnern tun, umschreiben, löschen, kopieren, einfügen usw., wird es mit einem anderen Computer synchronisiert. Sie müssen Ihre Dateien nur von einer Seite bearbeiten. Es ist sehr praktisch für Sie, an verschiedenen Computern zu arbeiten.

Freeware: Dateien zwischen 2 PC synchronisieren

Es gibt viele Dienstprogramme zur Dateisynchronisierung, mit denen Sie Dateien synchronisieren können. Wenn Sie ein Windows-PC-Betriebssystem verwenden, einschließlich Windows XP/Vista/7/8/8.1/10, empfehlen wir Ihnen dringend eine Freeware AOMEI Backupper Standard. Es verfügt über eine Funktion namens „Sync“, mit der Dateien zwischen zwei Computern über das Netzwerk synchronisiert werden können, und unterstützt das gesamte Windows-PC-Betriebssystem. Außerdem müssen Sie nicht dafür bezahlen.

Grundlegende Synchronisation im kostenlosen AOMEI Backupper

Die Synchronisierungsfunktion in AOMEI Backupper ist sehr freundlich. Es kann Dateien/Ordner in wenigen Schritten synchronisieren und es ist schnell, Ordner/Dateien an zwei verschiedenen Stellen zu aktualisieren. Dieses kostenlose Dienstprogramm kann Dateien/Ordner synchronisieren, die auf einem Desktop, Laptop oder einem externen Speichergerät gespeichert sind. Mit dieser Freeware können Sie alle Dateien wie Dokumente, Fotos, Musik und Filme einfach an einen anderen Ort synchronisieren. Wenn Sie die Dateien/Ordner am Quellort ändern, werden sie auch am anderen Ort geändert, wenn Sie die automatische Synchronisierung aktivieren.

Warum sollten Sie sich für AOMEI Backupper entscheiden?

Im Vergleich zu anderer Dateisynchronisierungssoftware bietet AOMEI Backupper viele Vorteile.

Es ist freie Software. Sie müssen nicht dafür bezahlen. Sie können einfach die kostenlose Ausgabe von der offiziellen Website herunterladen. Oder klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diese Software direkt herunterzuladen.

Es ist leistungsstarke Software. Neben der Dateisynchronisierung unterstützt AOMEI Backupper viele andere Funktionen, z. B. Systemsicherung und -wiederherstellung, bootfähiges Medium erstellen, usw.

Es unterstützt die geplante Synchronisierung, mit der Dateien/Ordner zu einem festgelegten Zeitpunkt synchronisiert werden können. Sie können täglich, wöchentlich oder monatlich im Zeitplan einrichten. Wenn der Zeitpunkt erreicht ist, werden die Dateien/Ordner automatisch synchronisiert.

Wie kann man Dateien zwischen 2 Computern mit AOMEI Backupper synchronisieren?

AOMEI Backupper verfügt über eine benutzerfreundliche Oberfläche. Mit diesem Tool können Sie eine Synchronisierung selbst erstellen, auch wenn Sie kein Techniker sind. Befolgen Sie die Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Schritt 1. Installieren und starten Sie AOMEI Backupper Standard. Klicken Sie auf Sync und wählen Sie dann Grundlegende Synchronisation.

Grundlegende Synchronisation

Schritt 2. Es wird zur Benutzeroberfläche verschoben, wie das folgende Bild zeigt. Klicken Sie auf + Ordner, um den Ordner auszuwählen, den Sie synchronisieren möchten.

Ordner hinzufügen

Sie können auf Filtereinstellungen (von erweiterten Versionen bereitgestellt) klicken, um die spezifischen Anforderungen für die Sicherung von Dateien mit einer bestimmten Dateierweiterung festzulegen. Sie können aus dem Dropdown-Menü auswählen oder die Leiste direkt eingeben. Klicken Sie dann auf OK.

Filtereinstellungen

Schritt 3. Wählen Sie anschließend einen Ort aus, an dem Sie den synchronisierten Ordner speichern möchten. Klicken Sie auf die zweite Leiste und gehen Sie zu Wählen Sie Share oder NAS aus > Netzwerkstandort hinzufügen, um ein Netzwerklaufwerk oder ein NAS-Gerät hinzuzufügen, damit Sie auf synchronisierte Dateien auf einem anderen Computer zugreifen können. Sie können eine automatische Synchronisierung einrichten, indem Sie auf Zeitplan klicken.

Nas auswählen

Netzwerkstandort hinzufügen

Schritt 4. Klicken Sie nach allen Einstellungen auf Starten, um den Vorgang zu starten. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, klicken Sie zum Beenden auf Fertig.

Starten

Anmerkungen:

  • Wenn Sie geänderte Dateien in Echtzeit vom Quellverzeichnis zum Zielverzeichnis synchronisieren möchten, können Sie auf kostenpflichtige Editionen aktualisieren, um die Echtzeit-Synchronisation auf der Registerkarte „Sync“ zu genießen.

  • Datei/Ordner kann nicht mit CD-ROM/DVD/Blue-Ray synchronisiert werden.

  • Eine einzelne Datei, die größer als 4 GB ist, kann nicht mit der FAT/FAT32-Partition synchronisiert werden, weil FAT/FAT32 nur Dateigrößen bis zu 4 GB unterstützt.

  • AOMEI Backupper Standard unterstützt nur Windows-PC-Betriebssysteme. Wenn Sie mit Windows Server arbeiten, sollten Sie AOMEI Backupper Server verwenden. Wenn alle Computer Ihres Unternehmens das Programm installieren müssen, können Sie ein Upgrade auf AOMEI Backupper Technician Plus durchführen, weil es die Installation auf unbegrenzten PCs und Servern unterstützt.

Fazit

Sie haben gelernt, wie Sie am besten Dateien zwischen zwei Computern synchronisieren können. Mit AOMEI Backupper ist die Dateisynchronisierung auf zwei Computern einfach und schnell. Neben der Synchronisierungsfunktion ist AOMEI Backupper in die Funktionen zum Sichern, Wiederherstellen und Klonen eingebettet. Sie können damit eine SSD in Windows 10 auf eine größere SSD klonen, ohne das Betriebssystem und die Anwendungen neu zu installieren. Tu es einfach!