von Olivia / Zuletzt aktualisiert 15.03.2022

Festplatte durch HP SSD ersetzen

HP ist eines der größten IT-Unternehmen der Welt, das sich auf die Entwicklung und Bereitstellung einer Vielzahl von Hardwarekomponenten spezialisiert hat. Auch SSDs gehören zu deren Hauptproduktlinien.

Im Vergleich zu traditionellen HP HDD ist HP SSD viel schneller, haltbarer, leichter, leiser, kühler und verbraucht viel weniger Strom. Und heute sind die Preise für HP SSDs aufgrund von Verbesserungen in der Fertigungstechnik und einer Zunahme des Angebots stark gefallen. Da die HP SSD die Computerleistung verbessern kann und der Preis dafür bezahlbar ist, möchten die Leute vielleicht ihre alte Festplatte durch eine SSD ersetzen.

HP SSD

Allerdings haben Menschen möglicherweise viele Programme und Dateien auf Ihrer alten Festplatte im Laufe der Jahre gesammelt, und sie wollen diese Programme und Daten nicht aufgeben. Daher möchten die Leute vielleicht ihr Betriebssystem und ihre Daten auf eine HP SSD migrieren.

Um Daten und OS auf HP SSD zu migrieren, benötigen Sie möglicherweise ein Migrationstool. Im Gegensatz zu Samsung SSD, das ein Datenmigrationswerkzeug für seine SSD mitbringt, hat HP SSD jedoch kein solches Werkzeug. Wie kann man eine HP SSD Data Migration erstellen? Jetzt ist eine HP Data Migration Software eines Drittanbieters wie AOMEI Backupper Standard sehr hilfreich. Mit dieser Software können Sie Daten und OS auf SSD migrieren, ohne das System, Anwendungen usw. neu zu installieren und Daten zu verlieren.

Beste kostenlose HP SSD Data Migration Software – AOMEI Backupper

AOMEI Backupper ist eine kostenlose und zuverlässige SSD-Festplatten-Migrationssoftware für Windows Vista/XP/7/8/10/11. Mit seiner Funktion „Festplattenklon“ können Sie die aktuelle Festplatte sicher auf eine HP SSD migrieren. Und AOMEI Backupper hat viele Vorteile, wie folgt:

  • Es hat eine klare Oberfläche und ein benutzerfreundliches Design, Sie können es sogar beim ersten Mal schnell verstehen.
  • Es unterstützt intelligentes Klonen (Standard), mit dem Sie eine große Festplatte auf kleinere SSD klonen können.
  • Es bietet die Funktion „SSD ausrichten“, die die Lese- und Schreibgeschwindigkeit von SSDs verbessern kann.
  • Es bietet die Funktion „Sektor-für-Sektor-Klon“, um alle Sektoren auf einer Festplatte zu klonen, was die Integrität der geklonten Daten garantieren kann.

Optional können Sie auf die Professional Edition upgraden, um erweiterte Funktionen zu nutzen. Beispielsweise unterstützt es nur das Klonen des Betriebssystems oder die Größenänderung von Partitionen, ohne nicht zugeordnete Partitionen auf einer größeren Zielfestplatte zu belassen.

Data und OS auf HP SSD migrieren mit AOMEI Backupper

Downloaden Sie nun AOMEI Backupper, installieren und starten Sie es. Dann können Sie den Schritten folgen, um die aktuelle Festplatte auf die HP SSD zu migrieren.

Freeware herunterladen Win 11/10/8.1/8/7/XP
Sicherer Download

 Vor dem Klonen müssen Sie die folgenden Dinge beachten.

  • Schließen Sie Ihre HP SSD an und stellen Sie sicher, dass sie von Ihrem Computer erkannt werden kann.
  • Wenn wichtige Daten auf der SSD gespeichert sind, können Sie im Voraus Dateien auf externer Festplatte sichern. Denn alle Daten auf der SSD werden nach dem Klonen abgedeckt.

Schritt 1. Wählen Sie Festplattenklon unter der Registerkarte Klonen. Wenn Sie nur OS auf SSD migrieren möchten, können Sie Systemklon wählen (verfügbar in der Professional Edition).

Festplattenklon

Hinweis: AOMEI Backupper unterstützt nur den Festplattenklon des gleichen Typs. Wenn Sie eine Festplatte auf einen anderen Typ klonen möchten, wie z. B. das Klonen einer GPT-Festplatte auf eine MBR-Festplatte, sollten Sie ein Upgrade auf eine erweiterte Version durchführen.

Schritt 2. Wählen Sie die Originalfestplatte als Quellfestplatte aus, den Sie klonen möchten, und klicken Sie dann auf Weiter.

Quellfestplatte auswählen

Schritt 3. Wählen Sie Ihre HP SSD als Zielfestplatte und klicken Sie dann auf Weiter.

Zielfestplatte auswählen

Schritt 4. Aktivieren Sie „SSD ausrichten“, um die Lese- und Schreibgeschwindigkeit der SSD-Festplatte zu beschleunigen. Klicken Sie dann auf Starten, um den Vorgang zu beginnen.

HP SSD-Klon starten

✎Hinweis:

Sie können auf die Schaltfläche „Partitionen bearbeiten“ klicken, um die Größe der Zielfestplatte zu ändern, wenn Sie eine kleine Festplatte auf eine größere Festplatte klonen, bevor Sie auf „Starten“ klicken.

Partitionen bearbeiten

Im Vergleich zu einer SATA-SSD-Festplatte hat eine NVMe-SSD eine viel höhere Übertragungsgeschwindigkeit. Daher ist es empfehlenswert, Windows 10 auf NVMe-SSD zu klonen, wenn es Ihnen nichts ausmacht, etwas mehr zu investieren.

Diese Software ist immer noch ein M.2-SSD-Klonprogramm, daher können Sie damit Windows 10 auf M.2 SSD klonen, M.2-SSD auf M.2-SSD klonen usw.

Andere Methode: Daten und Betriebssystem auf HP SSD übertragen

Eigentlich ist AOMEI Backupper auch ein kostenloses Sicherungs- und Wiederherstellungstool. Mit diesem Programm können Sie Daten und Betriebssysteme migrieren, indem Sie die alte Festplatte sichern und auf der neuen Festplatte wiederherstellen. Als Nächstes erfahren Sie, wie Sie mit AOMEI Backupper Ihr Daten und Betriebssystem auf SSD übertragen können.

Zunächst müssen Sie mit AOMEI Backupper ein Festplatten-Image erstellen. Schließen Sie dann Ihre HP SSD an den Computer an und führen Sie die folgenden Schritte aus, um das Sicherungsimage auf der HP SSD wiederherzustellen.

Schritt 1. Klicken Sie im Register „Übersicht“ auf die Option „Wiederherstellen“ eines entsprechenden Sicherungsauftrags.

wiederherstellen

Schritt 2. Sie können wählen, ob Sie die gesamte Festplatte oder eine Partition auf der Festplatte wiederherstellen möchten, und klicken Sie auf „Weiter“.

gesamte Festplatte oder Partitionen auswählen

Schritt 3. Wählen Sie die HP SSD als Zielfestplatte. Bestätigen Sie die Vorgänge und klicken Sie auf „Starten“.

Wiederherstellung starten

Fazit

Um HP SSD Data Migration zu erstellen, bietet Ihnen AOMEI Backupper zwei einfache Methoden. Egal für welchen Weg Sie sich entscheiden, es kann Ihnen dabei helfen, Daten und Betriebssysteme effektiv und sicher zu migrieren. Und seine professionellen Funktionen wie „SSD ausrichten“ und „Partitionen bearbeiten“ bieten Ihnen viel Komfort.

Wenn Sie ein Windows Server-Benutzer sind, können Sie außerdem AOMEI Backupper Server verwenden, um Ihre Daten und Ihr Betriebssystem zu migrieren.