von Olivia / Zuletzt aktualisiert 21.03.2022

Vollständiges Backup oder inkrementelles Backup der externen Festplatte

Eine inkrementelle Datensicherung einer externen Festplatte umfasst nur die seit der letzten Sicherung geänderten Dateien, was sich von einer Vollsicherung, bei der alle Sektordaten Ihrer Festplatte kopiert werden, deutlich unterscheidet. 

Vollständige Backups sollten nur wöchentlich oder monatlich durchgeführt werden, um größere Änderungen wie Betriebssystem-Upgrades oder Software-Installationen zu sichern. 

Allerdings sollte ein inkrementelles Backup täglich durchgeführt werden, um ein Image der täglich geänderten Informationen zu erstellen (die kleinen Dateien werden früher oder später zu einer großen Datei zusammengefasst), um Datenverluste in den langen Intervallen zwischen vollständigen Backups zu vermeiden. Und das ist eine kluge Backup-Lösung.

Inkrementelles Backup für externe Festplatte durchführen

Inkrementelles Backup für externe Festplatten ist notwendig 

Die meisten Dateien auf Ihrer externen Festplatte ändern sich nie oder selten, sodass eine inkrementelle Sicherung eine viel kleine Image-Datei erstellt, bei der nur geänderte Daten gesichert werden, die weniger Speicherplatz belegt und weniger Zeit in Anspruch nimmt, um die Sicherungsaufgabe abzuschließen.

Eine vollständige Sicherung umfasst beispielsweise etwa 50 Gigabyte, während die inkrementellen Sicherungen zwischen 2,5 und 10 Gigabyte variieren. Und die Sicherungszeit ist entsprechend kürzer, was von den Änderungen an Ihrem Laufwerk an diesem Tag abhängt.

Allerdings sollten Sie bei der Verwendung inkrementeller Backups geschickt vorgehen, da alle inkrementellen Backups aufgrund ihrer Funktion für die Wiederherstellung eines bestimmten Zeitpunkts verfügbar sein müssen. 

Ein Beispiel: Sie stellen eine automatische PC-Sicherung so ein, dass monatlich eine vollständige und täglich eine inkrementelle Sicherung durchgeführt wird. Wenn Sie Ihren Computer zu einem Zeitpunkt wiederherstellen möchten, der 7 Tage in diesem Monat liegt, benötigen Sie die anfängliche Vollsicherung und die 6 inkrementellen Sicherungen, um diesen Tag zu erreichen. Jede inkrementelle Sicherung sollte „über“ der vorhergehenden Sicherung wiederhergestellt werden, bis die letzte verarbeitet wurde. 

Beste kostenlose inkrementelle Sicherungssoftware für externe Festplatten

Um ein inkrementelles Backup der externen Festplatte einfach durchzuführen, benötigen Sie eine zuverlässige Backup-Software, die Ihnen dabei hilft. AOMEI Backupper Standard ist eine gute Wahl. Es ermöglicht Ihnen die Durchführung von Vollbackups und inkrementellen Backups völlig kostenlos und läuft gut mit allen Windows-Editionen, einschließlich Windows XP\Vista\7\8\8.1\10\11. 

Im Folgenden finden Sie einige Vorteile dieser Software, wenn Sie eine inkrementelle Sicherung externer Festplatten erstellen: 

Inkrementelle Backups für externe Festplatte automatisch durchführen: Diese Software unterstützt die Sicherung der externen Festplatte täglich, wöchentlich oder monatlich. Und es verwendet inkrementelle Sicherung als standardmäßige Sicherungsmethode, um nur geänderte Dateien zu sichern.
Viel Speicherplatz sparen: Neben der inkrementellen Sicherung werden auch die normale Komprimierung, die automatische Aufteilung und die intelligente Sektorsicherung verwendet, um die Größe des Backup-Images weiter zu reduzieren.
Andere nützliche Funktionen: Sie können einen Notfall-Boot-USB-Stick erstellen, um Ihren Computer zu booten, wenn er ausfällt. Außerdem können Sie eine externe Festplatte auf eine andere klonen, eine vereinfachte Version der Sicherung und Wiederherstellung.

Um weitere nützliche Funktionen zu erhalten, müssen Sie die kostenlose Version von AOMEI Backupper herunterladen und selbst ausprobieren. Für Server-Benutzer empfehlen wir AOMEI Backupper Server

Freeware herunterladen Win 11/10/8.1/8/7/XP
Sicherer Download

Inkrementelles Backup für externe Festplatten Schritt für Schritt durchführen 

Schritt 1. Starten Sie AOMEI Backupper. Wählen Sie „Festplattensicherung“unter der Registerkarte „Backup“.

Festplattensicherung

Schritt 2. Benennen Sie die Aufgabe, um sie klar von anderen zu unterscheiden. Wählen Sie dann die externe Festplatte, auf der Sie ein inkrementelles Backup erstellen möchten, und den Zielpfad

Festplatten hinzufügen

Schritt 3. Klicken Sie auf „Zeitplan“ und wählen Sie darin eine Backup-Häufigkeit aus. Gehen Sie dann zu Backup-Schema, Sie werden sehen, dass die inkrementelle Sicherung standardmäßig ausgewählt ist, klicken Sie einfach auf OK, um zu bestätigen. Klicken Sie dann auf „Starten“, um eine automatische inkrementelle Sicherung der externen Festplatte durchzuführen.

Backup-Schema

Neben dem inkrementellen Backup können Sie mit dem differenziellen Backup auch nur Änderungen sichern. Es ist viel einfacher für die Wiederherstellung, weil es nur ein vollständiges Backup und jedes differentielle Backup benötigt. Die letzte differenzielle Sicherung enthält alle Änderungen seit der letzten Vollsicherung. Für die Unterschiede zwischen inkrementellen und differenziellen Backups, lesen Sie bitte: inkrementelle oder differenzielle Backups.

Obwohl inkrementelle oder differenzielle Backups für externe Festplatten nur Änderungen enthalten, kann die Backup-Festplatte aufgrund der angesammelten Backups trotzdem voll sein. Um dieses Problem vollständig zu vermeiden, ist es am effektivsten, die automatische Backup-Bereinigung zu aktivieren und alte Backups automatisch mit einer der Bereinigungsmethoden zu löschen. Sie haben 3 Optionen, nämlich: Nach Anzahl, Nach Zeit, Nach Tag/Woche/Monat. Und Sie müssen jetzt ein Upgrade durchführen, bevor Sie es benutzen. 

Nach Anzahl

★Hinweise:
Sobald der Sicherungsvorgang abgeschlossen ist, wechselt die Oberfläche zu „Übersicht“. Hier können Sie eine Vorschau aller Backups sehen und über „Backup“ > „Inkrementelles Backup“ direkt ein inkrementelles Backup starten. 
Auf der „Übersicht“-Oberfläche können Sie eine Vorschau aller Versionen dieser Sicherungsaufgabe über „Übersicht“ > „Eigenschaften“ anzeigen. Dann werden alle Image-Dateien dieses Backups unter dem Reiter „Versionen“ aufgelistet.

Was die Wiederherstellung betrifft, so kann AOMEI Backupper Ihnen dabei helfen, auf ein Datum mit dem erstellten inkrementellen Backup zurückzugreifen, um die Komplexität für Sie zu vermeiden.

Zusammenfassung

Mit Hilfe der zuverlässigen Backup-Software AOMEI Backupper Standard können Sie ganz einfach inkrementelles Backup für externe Festplatten durchführen. Sie können die externe Festplatte auch automatisch täglich, wöchentlich oder monatlich sichern, um alle Änderungen seit der letzten Sicherung zu erhalten. Beachten Sie, dass ein einzelnes inkrementelles Backup nur die Änderungen des letzten Backups sichert und spätere Änderungen nicht einbezieht.

Außerdem können Sie die anderen Funktionen wie differenzielles Backup, automatische Backup-Bereinigung usw. voll ausnutzen, um die Backup-Effizienz weiter zu verbessern oder alle potenziellen Probleme für das Backup zu lösen, z. B. Backup-Festplatte voll. Und es funktioniert sogar noch besser, wenn Sie eine Systemfestplatte sichern möchten, und bietet Ihnen verschiedene Methoden, nämlich die Verwendung von Festplattensicherung und Festplattenklon. Glauben Sie mir, es ist einen Versuch wert!