von Olivia / Zuletzt aktualisiert 24.04.2022

Wann braucht man automatisches inkrementelles Backup?

Wahrscheinlich haben Sie schon E-Mails von Ihren Freunden erhalten, dass er seine gesamten wichtigen Geschäftsverträge wegen eines Systemzusammenbruchs verloren hat. Oder Sie hören, dass jemand seinen PC den ganzen Sonntagnachmittag lang neu installiert hat, ohne sich auf die Party vorzubereiten, die am späteren Abend stattfindet. Dann wird Ihnen klar, wie wichtig es ist, das System-Backup und Datei-Backup zu machen, denn Computerausfälle haben das Leben der Menschen in Ihrer Umgebung ruiniert.

Doch was ist der genaue Backup-Typ brauchen Sie? Eigentlich ist das Sichern von Dateien oder OS für die meisten Benutzer einfach, aber weniger Benutzer sorgen für Details während des Backup-Prozesses. Im Allgemeinen benötigen Sie automatische inkrementelle Sicherung auf externe Festplatte. Die konkreten Gründe werden im folgenden Teil dargestellt.

Welche inkrementelle Backup-Software benötigen Sie?

Sie können einmal oder zweimal manuell sichern, aber es könnte schwer für Sie erinnern, jedes Mal zu sichern, wenn die Dateien geändert. Wie für den Speicherpfad, sind Sie wahrscheinlich, Backup-Images auf externe Festplatte speichern, wenn Sie Systemsicherung wollen. Wenn Sie von der externen Festplatte sprechen, sollten Sie das Backup-Image besser verschlüsseln, da es einfacher ist, als auf interne Festplatte zuzugreifen. Ein weiterer Aspekt ist die Sorge um den Speicherplatz. Sie wollen nicht jedes Mal, wenn Sie wissen, dass es die externe Festplatte schneller als je zuvor erfüllen wird. Dann ist es Zeit, Inkrementelles Backup zu kennen. Kurz gesagt, diese Funktion ermöglicht es Ihnen, nur geänderte Teile in Ihren ausgewählten Dateien oder System zu sichern.

Die schlechte Nachricht ist, Snap-In-Backup-Dienstprogramm in Windows 7/8/10 nicht inkrementelles Backup zu tun sowie um ein Passwort für die Backup-Bilder zu erstellen. Trotzdem ist es unnötig, das zu sehr zu befürchten. Es gibt viele Alternative von Backup-Software auf Windows-Backup-Tool im Netzwerk. Sie müssen einfach Ihre Augen öffnen und die richtige wählen.

Warum wählt man AOMEI Backupper Standard?

Diese Backup- und Wiederherstellungssoftware ist kostenlos für kommerzielle und nicht kommerzielle Nutzung. Es erfüllt alle oben genannten Bedürfnisse. Sie können geplante inkrementelle Sicherung in Windows 7/8/10/11 erstellen. Außerdem, wenn Sie Tonnen von Dateien zu sichern, dann finden Sie das richtige Programm, weil es Sicherungsabbild komprimiert, um Ihre Festplatte Platz zu speichern. AOMEI Backupper Standard bietet tägliches, wöchentliches, monatliches und Event-Trigger Backup-Modus sowie volles Backup, inkrementelles Backup und differentielles Backup-Typ für Sie. Anders als Planen-Backup auf externe Festplatte unterstützt diese Software auch Backup der externen Festplatte. Versuchen Sie diese professionelle Backup-Software jetzt.

Automatisches inkrementelles Backup mit Freeware machen

Verbinden Sie zuerst die externe Festplatte mit Ihrem Computer. Dieses Tutorial wird zum Beispiel Systemsicherung machen.

Schritt 1. Downloaden, installieren und starten AOMEI Backupper Standard. Wählen Sie Backup aus, und klicken Sie dann auf Systemsicherung.

Freeware herunterladen Win 11/10/8.1/8/7/XP
Sicherer Download

systemsicherung

Schritt 2. Wählen Sie die externe Festplatte als Zielort aus. Die Systempartition und die System reservierte Partition sind standardmäßig ausgewählt.

zielort auswählen

Schritt 3. Wählen Sie Zeitplan darunter. Setzen Sie den Backup-Modus in der Option „Zeitplan“ und legen Sie die Option Inkrementelles Backup in der Option „Backup-Schema“ fest.

zeitplaneinstellungen

Schritt 4. Klicken Sie auf Starten, und es wird Backup automatisch zu Ihrem entworfenen Zeitpunkt ausführen.

Hinweise:

  • Wenn Sie die externe Festplatte manchmal verschieben müssen, können Sie die Box von Verpasste Sicherung beim nächsten Systemstart ausführen wählen, um die verpasste Sicherung auszugleichen.
  • Wenn Sie Backup-Images verschlüsseln und komprimieren müssen, können Sie sie aufrufen, indem Sie auf Optionen klicken.

Mit der automatischen inkrementellen Sicherung auf eine externe Festplatte sparen Sie viel Zeit und Mühe. Sie müssen sich keine Sorgen mehr über Systemabstürze, Hardwarefehler oder Hackerangriffe machen. Sollte Ihrem PC wirklich etwas Schlimmes zustoßen, können Sie das Systemabbild von der externen Festplatte ganz einfach auf Ihrem Computer wiederherstellen. AOMEI Backupper Standard unterstützt die Betriebssysteme Windows 7/8/10/11/XP/Vista.