By Jasmin / Last Updated August 23, 2019

Warum muss man Backup von Daten machen?

Heuzutage legen einige Benutzer immer noch auf Datensicherung keinen Wert. Sie denken immer „Datenverlust wird mir nie passieren". Wenn Sie viele Zeit auf Ihrem Computer verbringen, sollte Backup von Daten eine notwendige Aufgabe während Ihrer Computer-Erfahrung sein. Ich habe zu viele Tragödien von Leuten gehört, die alle Daten wegen Systemabstürzen, Festplattenausfall, Stromstoß oder Naturkatastrophe verloren haben.

Backup von Daten kann Ihnen helfen, Daten wiederzustellen, wenn Katastrophe schlägt. Durch das Backup von Daten werden Sie eine Kopie Ihrer Daten bekommen. Auf diese Weise, wenn Ihr Computer abstürzt oder von einem Virus angegriffen wird, der Datenverlust verursacht, können Sie noch Dateien von Sicherungsabbilder auf Ihren Computer wiederherstellen. Im Gegensatz zu Backup von Festplatten müssen Sie nicht alle Dateien auf der Festplatte sichern, sondern nur die Dateien, die für Sie am wichtigsten sind oder nicht leicht ersetzt werden können, wie z.B, Finanzinformationen, digitale Fotos, Musik oder Programme.

Worauf sollte man die Datensicherung speichern?

Die erste Regel soll es besser sein, sie getrennt vom Computer zu speichern. Es gibt viele mögliche Standorte für Backup von Daten wie CD/DVD, externe Festplatte, NAS-Gerät und Online-Speicher. Für Heimanwender ist eine externe Festplatte sehr zuverlässig und preiswert. Verglichen mit CD/DVD, es ist außerordentlich leicht und tragbar sowie hat mehr Speicherplatz, um mehr Backup-Versionen zu halten. Verglichen mit NAS oder Online-Speicher spart es mehr Zeit und Geld. Um die Sicherheit Ihrer gesicherten Dateien zu verbessern, empfehle ich Ihnen, Ihre Daten regelmäßig zu sichern und sich auf zwei externe Festplatten vorzubereiten - eine zu arbeiten, und die andere bleibt zu Hause.

Wie kann man Daten auf externe Festplatte sichern?

Als kostenlose Backup-Software ist AOMEI Backupper Standard nicht nur einfach zu bedienen, sondern bringt auch komplette Funktionen. Es erlaubt Ihnen, Backup von Daten, Festplattenabbild zu erstellen, einzelne Dateien & Ordner zu machen. Was mehr ist, können Sie geplante, inkrementelle & differentielle Sicherung machen. Bevor Sie beginnen, schließen Sie bitte Ihre externe Festplatte mit Computer an und stellen Sie sicher, dass es zugänglich sein. Und dann folgenden Sie dem folgenden Schritten, um Daten auf externe Festplatte zu sichern.

Schritt 1. Downloaden, installieren und starten Sie AOMEI Backupper. Und wählen Sie Backup -> klicken Sie auf Dateisicherung.

Dateisicherung

Schritt 2.Wählen Sie die Quell- und Zielordner. Sie können einen neuen Auftragsname eintippen. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Starten.

Schritt 2

Schritt 3. Wenn die Operation erfolgreich abgeschlossen ist, klicken Sie aufFertig, um die Hauptschnittstelle zurückzugeben, in der Sie Ihre Sicherungen verwalten können.

Fertig

Jetzt können Sie Ihre externe Festplatte trennen und an einen sicheren Ort stellen. Wenn Sie Ihren Computer durch einen neuen ersetzen, können Sie auch die externe Festplatte anschließen und Daten davon wiederherstellen.