von Nina / Zuletzt aktualisiert 17.11.2021

Was ist der Ruhezustand in Windows 11?

Der Ruhezustand ist ein spezieller Zustand, in dem Ihr Computer nicht nur Energie spart, sondern auch alles, was Sie tun, intakt bleibt. Wenn Sie Ihren Computer in den Ruhezustand versetzen, speichert er den aktuellen Status Ihres Computers, einschließlich geöffneter Programme, Dateien usw., in einer Datei namens hiberfil.sys auf Ihrer Festplatte. Dann wird der Computer heruntergefahren.

Wenn Sie Ihren Computer wieder einschalten, startet er sehr schnell, und Windows 11 stellt die zuvor gespeicherten Daten wieder her, sodass Sie dort weiterarbeiten können, wo Sie aufgehört haben. Der Ruhezustand von Windows 11 ist nicht im Standard-Energiemenü enthalten, aber keine Sorge, in diesem Artikel werden 3 einfache Methoden vorgestellt, mit denen Sie in Windows 11 Ruhezustand aktivieren können.

windows 11 ruhezustand

Ruhezustand vs. Energie sparen

Der Ruhezustand ist dem Energiesparen-Modus ähnlich, da beide dazu dienen, Ihre Aktivitäten zu unterbrechen, damit Sie dort weitermachen können, wo Sie aufgehört haben. Aber sie haben auch einige Unterschiede. Wir haben die wichtigsten Punkte für Sie zusammengefasst.

Speicherort: Im Ruhezustand werden alle geöffneten Anwendungen und Dateien auf der Festplatte und nicht im RAM gespeichert.

Energiesparend: Der Ruhezustand ist energiesparender, da er alle Daten in der Datei hiberfil.sys auf der Festplatte speichert und den Computer dann vollständig herunterfährt. Wenn Sie Ihren Computer das nächste Mal einschalten, können Sie daher auch ohne Stromzufuhr dort weitermachen, wo Sie aufgehört haben.

Startgeschwindigkeit: Der Ruhezustand ist sehr schnell, wenn Sie Ihren Computer das nächste Mal starten, während der Energiesparen-Modus länger zum Hochfahren braucht.

Wie kann man in Windows 11 Ruhezustand aufwecken?

Wie wir aus den obigen Ausführungen ersehen können, schützt der Ruhezustand unsere Daten besser, ist energieeffizienter und hat eine schnellere Startgeschwindigkeit. In diesem Artikel werden wir Ihnen 3 nützliche Methoden vorstellen, um den Ruhezustand von Windows 11 zu aktivieren. Zur Bedienung können Sie die nachstehenden grafischen Anleitungen befolgen.

Methode 1. Windows 11 Ruhezustand aktivieren über die Systemsteuerung

Die erste Methode ist die Aktivierung des Ruhezustands in Windows 11 über die Systemsteuerung. Hier sind die einzelnen Schritte.

Schritt 1. Klicken Sie auf das Suchsymbol in der Taskleiste und geben Sie Systemsteuerung in das Suchfeld ein, dann wählen Sie die App aus.

windows 11 systemsteuerung

Schritt 2. Wählen Sie im Fenster der Systemsteuerung System und Sicherheit > Energieoptionen.

energie optionen

Schritt 3. Klicken Sie auf Auswählen, was beim Drücken des Netzschalters geschehen soll.

auswählen, was beim drücken des netzschalters geschehen soll

Schritt 4. Klicken Sie dann auf Einige Einstellungen sind momentan nicht verfügbar, um auf die Einstellungen zum Herunterfahren zuzugreifen.

einige einstellungen sind momentan nicht verfügbar

Schritt 5. Der Abschnitt Einstellungen für das Herunterfahren wird angezeigt. Markieren Sie die Option Ruhezustand und klicken Sie auf Änderungen speichern.

ruhezustand

Tipp: Wenn Sie den Ruhezustand zu einem späteren Zeitpunkt deaktivieren möchten, können Sie wie oben beschrieben vorgehen, um die Seite mit den Einstellungen für das Herunterfahren aufzurufen, die Option Ruhezustand deaktivieren und auf Änderungen speichern klicken.

Methode 2. Windows 11 Ruhezustand aktivieren mit der Eingabeaufforderung

Zusätzlich zur ersten Methode können Sie auch die Eingabeaufforderung verwenden, um den Ruhezustand in Windows 11 zu aktivieren. Folgen Sie dazu bitte der unten stehenden grafischen Anleitung.

Schritt 1. Öffnen Sie das Suchfeld wie zuvor und geben Sie cmd.exe ein. Wenn das Symbol erscheint, klicken Sie auf Als Administrator ausführen. Wenn Sie von der Benutzerkontensteuerung dazu aufgefordert werden, klicken Sie auf Ja, um Administratorrechte zu gewähren.

cmd.exe eingeben

Schritt 2. Geben Sie im Eingabeaufforderungsfenster powercfg.exe /hibernate on ein und drücken Sie die Eingabetaste.

eingabetaste eingeben

Tipp: Wenn Sie den Ruhezustand in Windows 11 deaktivieren möchten, können Sie die Befehlszeile powercfg.exe /hibernate off ausführen.

Methode 3. Windows 11 Ruhezustand aktivieren mit dem Registrierungseditor

Wenn Sie die beiden zuvor genannten Methoden nicht anwenden möchten, haben Sie eine weitere Möglichkeit, nämlich den Ruhezustand mit dem Registrierungseditor zu aktivieren.

Schritt 1. Drücken Sie Win+R, um die Schnittstelle Ausführen zu öffnen, und geben Sie regedit ein, um die Registrierung zu öffnen.

regedit eingeben

Schritt 2. Navigieren Sie zum Speicherort des Ordners HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Power.

navigieren zum speicherort

Schritt 3. Doppelklicken Sie dann auf die Datei Hibernate Enable Default, geben Sie 1 ein und klicken Sie auf OK.

hibernate enable default

Tipp: Wenn Sie den Ruhezustand in Windows 11 deaktivieren möchten, können Sie in Wertdaten 0 eingeben und auf OK klicken.

Windows 11 zum Schutz Ihrer Daten sichern (empfohlen)

Wenn Ihr Computer fast keinen Strom mehr hat oder Sie ihn vorübergehend abschalten müssen, kann der Ruhezustand Ihnen helfen, Ihre bisherigen Daten zu schützen, und Sie können nach dem Wiedereinschalten dort weiterarbeiten, wo Sie aufgehört haben.

Um Ihre Daten besser zu schützen, empfehlen wir Ihnen, Ihr System regelmäßig zu sichern. Sie können eine kostenlose und sichere Backup-Software wählen. AOMEI Backupper Standard ist eine gute Wahl, es bietet vier Backup-Lösungen, nämlich Systemsicherung, Festplattensicherung, Dateisicherung und Partitionssicherung. So können Sie mit dieser Software Windows 11 sichern und wiederherstellen.

Als professionelle Backup-Software hat es auch die folgenden Vorteile.

• Es ermöglicht Ihnen, Backups nach Zeitplan zu erstellen, und Sie können die Intervalle mit täglich, wöchentlich oder monatlich einstellen.

• Es bietet inkrementelles Backup, die Ihnen helfen kann, Speicherplatz zu sparen.

• Sie können verschiedene Backup-Modi (intelligentes Sektoren-Backup oder ein exaktes Backup erstellen) und Kompression (hoch/normal/keine) nach Ihren eigenen Bedürfnissen wählen.

• Sie können Ihr System auf mehrere Ziele sichern, z. B. USB, HDD, SSD, NAS usw.

• Sie können Kommentare zu Ihren Backups schreiben und E-Mail-Benachrichtigungen einrichten. Es unterstützt verschiedene Betriebssysteme, einschließlich Windows 11/10/8.1/8/7/Vista/XP.

Sie können nun die folgenden Schritte ausführen, um Ihr System zu sichern.

Schritt 1. Laden Sie AOMEI Backupper Standard herunter, installieren und starten Sie es. Klicken Sie dann auf Backup > Systemsicherung.

Freeware herunterladen Win 11/10/8.1/8/7/XP
Sicherer Download

systemsicherung

 Schritt 2. Die Windows 11-Systempartition und die bootbezogenen Partitionen werden automatisch ausgewählt. Und Sie müssen nur ein Ziel auswählen.

zielort auswählen

Schritt 3. Klicken Sie auf Starten, um Windows 11 zu sichern.

starten

★Tipps:
Optionen: Hier können Sie die E-Mail-Benachrichtigung aktivieren und den Komprimierungsgrad für Ihre Systemsicherung auswählen.
Zeitplan: Sie können die geplante Sicherung erstellen, z. B. täglich, wöchentlich, monatlich. Sie können Event-Trigger oder USB einstecken in AOMEI Backupper Professional verwenden.
Schema: Ältere Backups werden gelöscht, um Speicherplatz zu sparen. Diese Funktion ist in AOMEI Backupper Professional und höheren Versionen verfügbar.

Zusammenfassung

Ich glaube, dass Sie nach dem Lesen dieses Artikels wissen, wie Sie in Windows 11 Ruhezustand aktivieren können, und Sie können eine der in diesem Artikel genannten Methoden wählen. Um Ihre Daten besser zu schützen, können Sie natürlich die kostenlose und zuverlässige Backup-Software AOMEI Backupper Standard verwenden, um Ihr Windows 11 regelmäßig zu sichern.

Wenn es ein Problem mit Ihrem Betriebssystem gibt, können Sie es mit dieser Systemsicherung wiederherstellen. Die Funktion „Universal Restore“ unterstützt Sie dabei, Ihr System auf einem Computer mit anderer Hardware wiederherzustellen.

Außerdem ist es eine professionelle Klon-Software, die Systemklon, Festplattenklon und Partitionsklon bietet. Sie können es herunterladen, um weitere nützliche Funktionen kennenzulernen.