von Olivia / Zuletzt aktualisiert 08.07.2022

Was ist Asus Recovery Key?

Es gibt eine versteckte Partition namens Asus Recovery Partition, die ein Wiederherstellungsabbild enthält. Um das Betriebssystem auf seinen ursprünglichen Zustand zu aktualisieren, können Sie unabhängig von Windows 10 oder Windows 8.1/8/7 Asus-Laptops F9 drücken, um in den Asus-Wiederherstellungsmodus zu wechseln und auf die Asus-Wiederherstellungspartition zuzugreifen, sobald der Bildschirm mit dem Asus-Logo beim Booten des Computers angezeigt wird.

Die Verwendung dieses Schlüssels zur Wiederherstellung des Betriebssystems formatiert die Systempartition und löscht alle darauf befindlichen Daten. Daher sollten Sie ihn nicht nur verwenden, wenn das System beschädigt oder nicht intakt ist, sondern auch, wenn Sie Vireninfektionen beseitigen, die Computerleistung verbessern oder Ihren Computer an andere verkaufen möchten, ohne dass Informationen verloren gehen. Wenn Sie dagegen wichtige Daten auf dem System-C-Laufwerk für sich behalten wollen, müssen Sie sie an einen anderen Ort verschieben oder eine Sicherungskopie davon an einem anderen Ort erstellen.

Tipp: Es ist möglich, dass Sie auf das Problem „Asus-Laptop zurücksetzen mit F9 geht nicht“ stoßen, insbesondere wenn Sie die ursprüngliche Festplatte geändert oder die Wiederherstellungspartition gelöscht haben. Sie werden feststellen, dass es nicht mehr funktioniert, wenn Sie F9 drücken. In diesem Fall können Sie ein alternatives Tool ausprobieren.

Wie verwenden Sie Asus Recovery Key zur Systemwiederherstellung?

Wie oben bereits erwähnt, übertragen oder sichern Sie zuerst wichtige persönliche Daten an einen anderen Ort.

Schritt 1. Starten Sie das Gerät neu und drücken Sie F9 sofort, wenn das Asus-Logo angezeigt wird, bis Sie ein Fenster mit „select boot device“ sehen.

Boot-Gerät auswählen

Schritt 2. Wählen Sie Windows Boot Manager.

Schritt 3. Wählen Sie Ihre Sprache aus den Optionen und klicken Sie auf „Next“.

Schritt 4. Wählen Sie eine der drei Möglichkeiten, um das System wiederherzustellen.

  • Recover Windows to first partition only.

  • Recover Windows to entire HD.

  • Recover Windows to entire HD with two partitions.

Asus Recovery Windows to HD

Hinweise:✎...

Die Option „Recover Windows to first partition only“ löscht nur die erste Partition (Systempartition C), während die anderen Partitionen unangetastet bleiben.

Während „Recover Windows to entire HD“ und „Recover Windows to entire HD with two partitions“ die gesamte Festplatte sowohl die Systempartition als auch andere Datenpartitionen löschen.
„Recover Windows to entire HD with two partitions“ erstellt zwei Partitionen und installiert die Betriebssystemdateien auf der ersten C-Partition/dem ersten Volume.

Schritt 5. Klicken Sie auf „Next“ und folgen Sie den Assistent, um den ASUS Laptop auf die werkseitigen Standardeinstellungen zurückzusetzen.

Alternative zu Asus Recovery Key für Windows 11/10/8/7

Wenn Sie feststellen, dass der Asus Recovery Taste schwierig zu verwenden ist oder die oben genannten Vorgänge komplex sind, oder wenn Sie einen Computer einer anderen Marke zurücksetzen. Sie können AOMEI OneKey Recovery ausprobieren. Es ist kein in den Markencomputer integriertes Programm, sondern eine professionelle und leistungsstarke Systemsicherungs- und Wiederherstellungssoftware, die von AOMEI Technology entwickelt wurde.

Es hilft Ihnen, eine bootfähige Wiederherstellungspartition zu erstellen und den ASUS-Laptop auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen, insbesondere wenn Ihr Gerät nicht mehr bootfähig ist.
Es ermöglicht Ihnen, das System an anderen Orten zu sichern und das Betriebssystem von anderen Orten aus wiederherzustellen. Um einen Asus-Wiederherstellungsdatenträger zu erstellen, können Sie das Systemabbild auf einem USB-Laufwerk speichern.
Es funktioniert auf allen Windows-Betriebssystemen, einschließlich Windows 7/8/8.1/10/11 und Server 2003/2008 (R2)/2011/2012 (R2)/2016/2019/2022.
Es unterstützt alle Markencomputer, einschließlich Asus, Lenovo, Dell, Acer, HP, Toshiba, Samsung, Sony, usw. So hat es große Popularität in der ganzen Welt gewonnen.

Wenn Ihr Computer Probleme hat, brauchen Sie beim Hochfahren nur die Taste F11 oder A zu drücken, um eine Wiederherstellung durchzuführen. Wie wäre es mit einem Versuch? Klicken Sie hier, um AOMEI OneKey Recovery herunterzuladen, und folgen Sie den unten stehenden Schritten, um zu sehen, wie es geht.

Kostenlos Testen Windows PCs & Servers
Sicherer Download

Schritt 1. Öffnen Sie AOMEI OneKey Recovery und klicken Sie auf OneKey System Backup.

OneKey System Backup

Schritt 2. Wählen Sie einen Weg, Ihr System zu sichern. Die erste Option „System auf AOMEI OneKey Recovery-Partition sichern“ wird empfohlen. Wenn Sie das Backup auf einer externen Festplatte oder einem USB-Stick speichern möchten, wählen Sie einfach „System an einen anderen Ort sichern“.

System auf AOMEI OneKey Recovery Partition sichern

Hinweis: Sie können auf Sicherungsoptionen klicken, um das Sicherungsimage zu komprimieren und mit einem Passwort zu verschlüsseln. Sie können auch auf Zeitplan klicken, um tägliche/wöchentliche/monatliche Sicherungen zu aktivieren.

Schritt 3. Wählen Sie eine Partition zum Speichern der Werks-Wiederherstellungspartition und klicken Sie auf Backup starten.

Backup starten

Nachdem der Vorgang abgeschlossen ist, wird AOMEI OneKey Recovery als Boot-Option auf Ihrem Computer hinzugefügt. Und es wird nichts Schlimmes mit ihrem Computer anstellen.

Die Wiederherstellungspartitionen sind standardmäßig ausgeblendet. Wenn Sie die Datenträgerverwaltung überprüfen, sehen Sie die von AOMEI OneKey Recovery erstellten Partitionen. Bei einer GPT-Festplatte sehen Sie zwei Partitionen: AOMEI (Boot-Partition) und AOMEI Recovery Partition (enthält die Systemabbilddatei mit der Endung .adi). Bei einer MBR-Festplatte erhalten Sie nur eine AOMEI Recovery Partition.

Um zu überprüfen, ob der Wiederherstellungsschlüssel funktioniert, können Sie Ihren Computer neu starten und F11 oder A drücken. Dann wird Ihr Computer zum Bildschirm Option wählen wechseln. Klicken Sie auf die Option Enter into AOMEI OneKey Recovery, um sie zu aktivieren.

✍ Bonus-Tipp:

Wenn Sie die gesamte Festplatte, Partitionen oder Dateien sichern möchten, wird dringend empfohlen, AOMEI Backupper auszuprobieren und dann die Wiederherstellungsumgebung im Windows-Startoptionsmenü zu aktivieren, nur für den Fall, dass Sie Daten aus der Wiederherstellungsumgebung wiederherstellen müssen.

Wiederherstellungsumgebung

Fazit

Jetzt wissen Sie, wie Sie die Asus Recovery Key in Windows 10/8.1/8/7 verwenden können. Wenn Sie das Problem haben, dass bei der Asus-Recovery F9 nicht geht, oder einfach einen einfacheren Weg bevorzugen, dann können Sie AOMEI OneKey Recovery ausprobieren. Im Vergleich zur Asus Recovery Taste bietet es leistungsfähigere Funktionen, um Ihre Bedürfnisse zu erfüllen. Probieren Sie es einfach selbst aus!

PS: Wenn Sie ein umfassendes Tool zum Sichern Ihres Asus-Laptops benötigen, z. B. ein automatisches Backup für Ihr System, Ihre Dateien, Festplatten oder Partitionen, dann ist AOMEI Backupper Standard genau das Richtige für Sie.