von Olivia / Zuletzt aktualisiert 28.06.2022

Benutzerfall

 

Wie kann ich eine Festplatte mit mehreren Partitionen klonen?

Hallo, ich freue mich auf Samsung SSD 850 EVO 250GB zu kaufen. Im Moment habe ich Western Digital Caviar Black 1TB, mit zwei Partitionen, 1 Partition ist Windows 10 (585GB Größe, 109GB verwendet) und die andere Partition ist leer (345GB in der Größe). Ich habe von Samsung Data Migration gehört und das Benutzerhandbuch gelesen, aber es wird nicht erwähnt, dass man von einem Ziel mit zwei Partitionen auf eine SSD mit einer Partition klonen kann. Ist das möglich?

- Frage von Tomshardware.com

Warum müssen Sie mehrere Partitionen klonen?

Die meisten von uns haben mindestens zwei Partitionen auf ihren Computern, eine für das Betriebssystem und eine für Daten. Einige Benutzer haben sogar unterschiedliche Partitionen für verschiedene Datenkategorien, z. B. eine Partition für Spieldaten.

Da immer mehr Daten auf dem Computer gespeichert werden, arbeitet er immer langsamer. Möglicherweise verspüren Sie den Drang, Ihren Computer zu beschleunigen, also ziehen Sie in Betracht, HDD gegen SSD zu tauschen. Sie können sich vorstellen, wie mühsam es ist, das Betriebssystem neu zu installieren, neue Partitionen zu erstellen und Dateien manuell auf die neue SSD zu kopieren. Gibt es eine einfache Möglichkeit, die Aufgabe zu beenden? Das Klonen mehrerer Partitionen auf der alten Festplatte kann die Antwort sein.

Wie kann man mit Samsung Data Migration mehrere Partitionen klonen?

Samsung SSD werden von vielen Computerbenutzern bevorzugt, wenn sie ein Upgrade ihrer aktuellen Festplatten planen. Samsung Data Migration ist ein von Samsung entwickeltes Tool, mit dem Benutzer alle Daten ihrer alten Festplatten auf Samsung SSDs übertragen können. Bevor Sie mit der Samsung Klon-Software mehrere Partitionen klonen, stellen Sie sicher:

◆ Ihre Ziel-Samsung-SSD ist eine der im Samsung Data Migration-Benutzerhandbuch aufgeführten SSDs.

◆ Wenn auf der vorhandenen Festplatte zwei oder mehr Partitionen vorhanden sind, klont Samsung Data Migration das Laufwerk C:, auf dem ein Betriebssystem installiert ist, und höchstens zwei weitere Partitionen. Um sicherzustellen, dass alle Daten geklont werden können, können Sie am Anfang Partitionen zusammenführen.

Mehreren Partitionen auf Samsung SSD klonen

Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie mit Samsung Data Migration mehrere Partitionen klonen können:

1. Schließen Sie eine Samsung SSD an Ihren Computer an und bestätigen Sie, dass sie erkannt wird.

2. Führen Sie die Samsung Data Migration aus. Es wird automatisch das Laufwerk mit dem installierten Betriebssystem erkannt und als Quelllaufwerk ausgewählt.

3. Wählen Sie die Samsung SSD, die Sie gerade verbunden haben, als Ziellaufwerk aus. Wenn Sie Ihre SSD nicht sehen, klicken Sie auf die Schaltfläche Aktualisieren in der unteren rechten Ecke, damit sie erkannt wird.

Ziellaufwerk

4. Wählen Sie neben dem Volume C: weitere Volumes aus, die Sie klonen möchten.

5. Klicken Sie auf Start, um den Migrationsprozess zu starten. Sobald der Klonvorgang abgeschlossen ist, wird der Computer innerhalb von 20 Sekunden automatisch heruntergefahren. Ersetzen Sie die alte Festplatte durch die neue Samsung SSD, und Sie erhalten das System und alle Ihre Daten sofort zurück.

Starten

Trotz der Bequemlichkeit, die Samsung Data Migration bietet, sind einige Benutzer frustriert, wenn Samsung Data Migration hängt, der Zugriff auf Samsung Data Migration verletzt wird und andere unerwartete Fehler auftreten. Gibt es ein besseres Tool als Samsung Data Migration für das Klonen mehrerer Partitionen?

Mehrere Partitionen auf Samsung SSD klonen – auf einfachere Weise

Um mehrere Partitionen auf eine Samsung SSD zu klonen, kann AOMEI Backupper Standard, die beste kostenlose Software zum Klonen von Festplatten für Windows 11/10/8.1/8/7/Vista/XP, die beste Alternative für die Migration von Samsung-Daten sein.

Es bietet die Funktion Festplattenklon, mit der Sie eine ganze Festplatte klonen können, unabhängig davon, wie viele Partitionen sie hat. Sie können sogar größere HDD auf kleinere SSD klonen, solange die SSD groß genug ist, um alle auf der Festplatte gespeicherten Daten aufzunehmen.
Es bietet die Funktion Partitionsklon, mit der Sie eine bestimmte Partition, einschließlich einer versteckten Partition, klonen können.
Das Programm verfügt über eine benutzerfreundliche grafische Oberfläche, die das Klonen sehr einfach macht.
Es unterstützt alle gängigen SSD-Marken. Sie dürfen HDD auf WD SSD klonen, oder auf PNY SSD, Samsung SSD usw. klonen.

Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie eine Festplatte mit mehreren Partitionen über AOMEI Backupper im Detail klonen:

✌ Hinweis: Sichern Sie Dateien auf der Samsung SSD vor dem Klonen, da sie während des Klonvorgangs überschrieben werden.

Schritt 1. Schließen Sie die Samsung SSD an Ihren Computer an und stellen Sie sicher, dass sie erkannt wird. Laden Sie AOMEI Backupper herunter, installieren Sie es und führen Sie es aus.

Freeware herunterladen Win 11/10/8.1/8/7/XP
Sicherer Download

Schritt 2. Klicken Sie im linken Bereich auf „Klonen“ und wählen Sie „Festplattenklon“.

Festplatte klonen

Tipp: Die Standard-Edition unterstützt nur das Klonen von Laufwerken (mit Betriebssystem) von MBR zu MBR. Wenn Sie die Systemfestplatte von GPT auf GPT oder zwischen MBR und GPT klonen möchten, verwenden Sie bitte die erweiterte Version wie AOMEI Backupper Professional.

Schritt 3. Wählen Sie die aktuelle Festplatte als Quelldatenträger und klicken Sie auf „Weiter“.

Quellfestplatte

Schritt 4. Wählen Sie die Samsung SSD als Zielfestplatte und klicken Sie auf „Weiter“.

Zielfestplatte wählen

Schritt 5. Markieren Sie „SSD ausrichten“, um die 4K-Partitionsausrichtung zur Optimierung der SSD-Leistung zu verwenden. Bestätigen Sie den Vorgang und klicken Sie auf „Starten“.

Klon starten

✐ Hinweis: Wenn Sie die Option „Sektor-für-Sektor-Klon“ aktivieren, klont AOMEI Backupper jeden Sektor auf Ihrer alten Festplatte, unabhängig davon, ob er verwendet wird oder nicht, was mehr Zeit in Anspruch nimmt und mehr Speicherplatz belegt. Sie können auch „Partitionen bearbeiten“ verwenden, um die Partitionsgröße anzupassen und den Festplattentyp auf der Zielfestplatte nach dem Upgrade auf höhere Editionen zu konvertieren.

Übrigens kann man sie nicht gleichzeitig verwenden. Wenn der Zieldatenträger größer ist oder einen anderen Datenträgertyp hat, verwende ich zweifellos die Premium-Funktion „Partitionen bearbeiten“. 

Ohne Änderung der Partitionsgröße kopieren: Die Größe der Partition wird nicht verändert.
Nicht zugeordneten Speicher zu Partitionen hinzufügen: Es wird den nicht zugeordneten Speicherplatz jeder Partition der Zielfestplatte entsprechend der Festplattengröße neu zuweisen.
Partitionsgröße manuell anpassen: Damit können Sie nicht zugewiesenen Speicherplatz auf jede beliebige Partition des Ziellaufwerks erweitern. 
Die Zielfestplatte von MBR zu GPT konvertieren: Es hilft bei der Konvertierung des Partitionsstils der Zielfestplatte, wenn dieser sich von dem der Quellfestplatte unterscheidet. 

Partition bearbeiten

Zusammenfassung

Jetzt wissen Sie, wie Sie mit Samsung Data Migration mehrere Partitionen klonen können. Wenn Sie mehr als zwei Partitionen gleichzeitig klonen möchten oder andere SSD-Marken wie PNY SSDs, Crucial SSDs, WD SSDs usw. wählen, sollten Sie AOMEI Backupper auswählen.

Wenn Sie ein Server-Benutzer sind, ist AOMEI Backupper Server besser für Ihre Situation geeignet.