von AOMEI / Zuletzt aktualisiert 06.01.2020

Warum müssen Sie mehrere Partitionen klonen?

Die meisten von uns verfügen über mehrere Partitionen auf unseren Computern, sodass wir Daten nach Kategorien speichern können. Da immer mehr Daten auf dem Computer gespeichert werden, arbeitet der Computer langsamer und langsamer. Möglicherweise verspüren Sie den Drang, Ihren Computer zu beschleunigen. Daher sollten Sie die alte Festplatte durch eine SSD ersetzen. Sie können sich vorstellen, wie mühsam es ist, neue Partitionen zu erstellen und Dateien einzeln auf die neue SSD zu kopieren. Gibt es eine einfache Möglichkeit, die Aufgabe zu beenden? Sie können direkt mehrere Partitionen klonen, um die Zeit und Mühe zu sparen.

Wie kann man Samsung Data Migration mehrere Partitionen klonen?

Samsung SSD werden von vielen Computerbenutzern bevorzugt, wenn sie ein Upgrade ihrer aktuellen Festplatten planen. Samsung Data Migration ist ein von Samsung entwickeltes Tool, mit dem Benutzer alle Daten ihrer alten Festplatten auf Samsung SSDs übertragen können. Bevor Sie mit der Samsung Klon-Software mehrere Partitionen klonen, stellen Sie sicher:

• Ihre Ziel-Samsung-SSD ist eine der im Samsung Data Migration-Benutzerhandbuch aufgeführten SSDs.

• Wenn sich auf der vorhandenen Festplatte mehr als zwei Partitionen befinden, kopiert Samsung Data Migration nur die ersten zwei Partitionen. Um sicherzustellen, dass alle Daten geklont werden können, können Sie am Anfang Partitionen zusammenführen.

Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie mit Samsung Data Migration mehrere Partitionen klonen können:

1. Schließen Sie eine Samsung SSD an Ihren Computer an und bestätigen Sie, dass sie erkannt wird. Führen Sie die Samsung Data Migration aus. Klicken Sie auf der Seite „Start“ in der rechten unteren Ecke auf Start.

Samsung Data Migration

2. Sie werden Datenträgeranalyse und Klonmenü sehen. Bestätigen Sie hier den aufgelisteten Quelldatenträger und Zieldatenträger, dann klicken Sie auf Start, um den Klonvorgang zu starten.

3. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Fahren Sie den Computer herunter und ersetzen Sie alte Festplatte durch die neue Samsung SSD. Sie werden das System und alle Daten sofort zurück erhalten.

Trotz des Komforts, den Samsung Data Migration bietet, sind einige Benutzer frustriert, weil das Klonen von Samsung Data Migration fehlgeschlagen ist, der Zugriff auf Samsung Data Migration verletzt wurde und andere unerwartete Fehler aufgetreten sind. Gibt es ein übermächtiges Werkzeug, um Samsung Data Migration mehrere Partitionen klonen zu ersetzen?

Eine einfacher Weise, um mehrere Partitionen auf Samsung SSD zu klonen

Um mehrere Partitionen auf Samsung SSD zu klonen, kann AOMEI Backupper Standard als kostenlose Festplatten Klonen Software die beste Alternative zu Samsung Data Migration sein:

√ Es erlaubt Ihnen, mehr als zwei Partitionen gleichzeitig zu klonen.

√ Mit dieser Software können Sie die gesamte Festplatte oder ausgewählte Partitionen klonen.

√ Es ermöglicht Ihnen, die Recovery Partition (Wiederherstellungspartition) nach Ihrem Bedarf zu konen.

√ Dies kann Ihnen helfen, eine größere Festplatte auf kleinere SSD zu klonen, solange die SSD groß genug ist, um die auf der Festplatte gespeicherten HDD zu behalten.

Hinweis:

AOMEI Backupper Standard als Freeware unterstützt nur, MBR-Systemfestplatte auf MBR-Festplatte oder SSD zu klonen. Wenn Sie MBR-Systemfestplatte auf GPT-Festplatte/-SSD oder wenn Sie GPT-Systemfestplatte auf eine GPT-Festplatte/SSD oder auf MBR-Festplatte/SSD klonen wollen, müssen Sie die Freeware auf Erweiterte Version aktualisieren, um die Aufgabe zu beenden.

Mit der benutzerfreundlichen Benutzeroberfläche von AOMEI Backkupper ist es einfach genug, den Klonauftrag abzuschließen. Ich werde Ihnen im Detail zeigen, wie Sie eine Systemfestplatte von GPT mit mehreren Partitionen auf GPT Samsung SSD über AOMEI Backupper Pro klonen können:

Schritt 1. Verbinden Sie Ihre Samsung SSD mit Ihrem Computer, und stellen Sie sicher, sie erkannt wird. Downloaden, installieren und führen Sie AOMEI Backupper Pro aus. Klicken Sie im linken Bereich auf Klonen und wählen Sie dann Festplattenklon.

Festplatte klonen

Schritt 2. Wählen Sie die aktuelle Festplatte als Quellfestplatte und klicken Sie auf Weiter.

Quellfestplatte wählen

Schritt 3. Wählen Sie die Samsung SSD als Zielfestplatte und klicken Sie auf Weiter.

Zielfestplatte wählen

Schritt 4. Kreuzen Sie die Option „SSD ausrichten” an, da Ihre Zielfestplatte eine SSD ist. Dann klicken Sie auf Starten, um die Operation zu bestätigen.

Klon starten

Hinweise:
• Die Zielfestplatte wird vollständig überschrieben. Sichern Sie die Zielfestplatte erst, wenn wichtige Daten darauf gespeichert werden.
• Wenn Sie in Schritt 4 „Sektor-für-Sektor-Klon" ankreuzen, wird AOMEI Backupper jeden Sektor auf Ihrer alten Festplatte klonen, unabhängig davon, ob er verwendet wird oder nicht. Dies nimmt mehr Zeit in Anspruch und braucht mehr Speicherplatz.
• Wenn Sie nur System auf Zielfestplatte klonen wollen, können Sie die Funktion Systemklon verwenden. Außerdem können Sie die Partitionsgrößer auf Zielfestplatte mit AOMEI Backupper Pro bearbeiten.

Zusammenfassung

Jetzt wissen Sie, wie Sie mit Samsung Data Migration mehrere Partitionen klonen können. Wenn Sie mehr als zwei Partitionen gleichzeitig klonen möchten oder andere SSD-Marken wie PNY SSDs, Crucial SSDs, WD SSDs usw. wählen, sollten Sie AOMEI Backupper auswählen.