von Nina / Zuletzt aktualisiert 09.12.2021

Acronis True Image bleibt hängen bei „Weniger als 1 Minute“

Ich habe das Klonen den ganzen Tag laufen lassen, da es letzte Nacht einen Fehler gab und ich die SSD löschen und neu beginnen musste. Ich verwende Windows 10 x 64 und klone eine 1 TB SATA auf eine 1 TB SSD, um meinen Laptop zu beschleunigen. Ich startete meinen Laptop, öffnete True Image, wählte Klonen aus den Werkzeugen und wählte 'Automatisch'. Seit fast sieben Stunden bleibe ich nun bei 'weniger als 1 Minute' hängen. Was ist hier los?“

- Frage aus dem Acronis Forum

acronis true image bleibt hängen beim klonen

Acronis True Image ist ein Softwareprodukt von Acronis, das Datenschutz für Privatanwender bietet. Zu seinen Funktionen gehören Backup, Archivierung, Zugriff und Wiederherstellung. Als leistungsstarke Disk-Imaging-Software können Sie mit Acronis True Image HDD auf SSD klonen.

Manchmal können jedoch auch Probleme bei der Verwendung dieser Software auftreten. Der oben genannte Fall ist die Probleme, auf die Benutzer stoßen, d. h. Acronis True Image hängt sich beim Klonen auf. Wie kann man das Problem lösen? Finden Sie die Lösung unten!

Wie beheben Sie Acronis True Image Probleme beim Klonen?

 Acronis True Image bleibt hängen beim Klonen

Wie in den oben genannten Fällen treffen die Benutzer oft auf das Problem „Acronis True Image hängt sich auf“. Zum Beispiel: „Verbleibende Zeit wird berechnet“, „Weniger als 1 Minute“, usw. Diese Situation tritt häufig auf, wenn Sie planen, eine Festplatte auf Ihrem Laptop zu klonen.

Das Klonen einer Festplatte im Laptop auf ein extern angeschlossenes Laufwerk kann dazu führen, dass das System nicht richtig funktioniert, und wird daher nicht empfohlen. Es wird empfohlen, zuerst das neue Laufwerk in den Laptop einzubauen und das alte Laufwerk über USB anzuschließen.

Es gibt noch eine weitere Situation, die dazu führen kann, dass der Klonprozess von Acronis True Image bei 80-95 % abbricht. Der eigentliche Grund ist, dass Acronis einige versteckte Partitionen unter normalen Bedingungen nicht klonen kann. Um dieses Problem zu vermeiden, können Sie ein bootfähiges Notfallmedium erstellen.

Dieses bootet das System außerhalb von Windows und ermöglicht es Acronis, die versteckten Partitionen zu klonen. Die Schritte zur Erstellung eines bootfähigen Notfallmediums mit Acronis True Image 2020 sind wie folgt:

Schritt 1. Klicken Sie im Bereich EXTRAS auf Rescue Media Builder.

rescue media builder

Schritt 2. Wählen Sie die Methode der Medienerstellung. Hier klicke ich als Beispiel auf Einfach.

erstellungsmethode wählen

Note✍:
Einfach—dies ist die einfachste Option, die für die meisten Benutzer geeignet ist. Acronis True Image wählt den optimalen Medientyp für Ihren Computer. Wenn Sie Windows 7 oder eine neuere Version verwenden, werden WinRE-basierte Medien erstellt. Andernfalls erstellt der Acronis Media Builder ein Linux-basiertes Medium.
Erweitert—mit dieser Option können Sie einen Medientyp auswählen, sodass Sie das Rettungsmedium nicht nur für Ihren Computer, sondern auch für einen Computer mit einer anderen Windows-Version erstellen können.

Schritt 3. Wählen Sie ein Ziel für das Medium. Sie können USB-Stick, ISO-Image-Datei, WIM-Image-Datei wählen.

ein Ziel für das Medium wählen

Schritt 4. Klicken Sie schließlich auf Fortfahren.

Acronis True Image Neustart ist erforderlich

neustart ist erforderlich

Diese Situation tritt häufig auf, wenn Benutzer auf WD SSD klonen möchten. Für diese WD SSD gibt es noch keine WD Festplatte Klonen Software, daher greifen viele Benutzer auf Acronis True Image WD Edition zurück, um die Festplatte zu ersetzen. Wenn Sie auf diesen Acronis Fehler beim Klonen stoßen, können Sie die Secure Boot-Option deaktivieren, um das Problem „Neustart des Acronis-Computers ist erforderlich“ zu lösen.

Schritt 1. Wenn Ihr Computer hochfährt, können Sie in der Regel die Entf-Taste drücken, um ins BIOS zu gelangen. (Bei einigen Computern müssen Sie möglicherweise F2 oder F12 drücken; Einzelheiten finden Sie in der Spezifikation der Hauptplatine des Computers oder im Benutzerhandbuch des Computers).

Schritt 2. Danach können Sie die Option „Secure Boot“ im BIOS finden (normalerweise unter der Option „Security“ oder „Boot“).

bios secure boot

Schritt 3. Nachdem Sie „Secure Boot“ deaktiviert haben, drücken Sie F10, um die Einstellung zu speichern und das BIOS zu verlassen.

Die beiden oben genannten Probleme sind nur ein kleiner Teil der Probleme von Acronis True Image, es gibt noch viele andere Probleme, wie z.B. Acronis erkennt die WD HD/SSD nicht, die Installation von Acronis True Image WD Edition ist eingeschränkt. Wenn Sie sich nicht mehr mit diesen Problemen herumplagen wollen, empfehle ich Ihnen, die folgende kostenlose Software zu verwenden.

Problem „Acronis True Image bleibt hängen“ lösen - ein für alle Mal

AOMEI Backupper Standard ist eine kostenlose Festplatte Klonen Software. Es ist die beste Alternative zu Acronis True Image. Es unterstützt nicht nur das Klonen von Festplatten, sondern auch das Klonen von Partitionen. Diese Software kann aus den folgenden Gründen Ihre erste Wahl für das Klonen von Festplatten sein.

◑ Intelligentes Klon: Es ermöglicht Ihnen, nur benutzte Sektoren von einer Festplatte auf eine andere zu klonen, während defekte Sektoren übersprungen werden. So können Sie problemlos eine große HDD auf kleinere SSD klonen oder eine Festplatte mit defekten Sektoren klonen. Allerdings hängt sich Acronis True Image beim Klonen einer Festplatte mit defekten Sektoren auf.
Sektor-für-Sektor-Klon: Es ermöglicht Ihnen, alle Sektoren einer Festplatte zu klonen, auch wenn der Sektor leer ist oder es sich um einen logisch defekten Sektor handelt.
◑ SSD ausrichten: Diese Funktion macht vollen Gebrauch von der 4k-Technologie, die Ihnen helfen kann, die Leistung von SSD-Festplatten zu verbessern.
◑ Unterstützung aller Marken und Modi von SSDs:
Sie können HDD auf Samsung/Kingston SSD klonen, Intel SSD auf eine andere klonen, Windows 10 auf NVMe kopieren, usw.
◑ Verschiedene Betriebssysteme: Es unterstützt Windows 11/10/8/7/XP/Vista, usw.

Wenn Sie eine Festplatte auf eine andere Festplatte oder SSD klonen möchten, können Sie die folgende grafische Anleitung befolgen, um das Problem „Acronis True Image bleibt hängen“ zu vermeiden.

✩ Note: Der Zieldatenträger wird überschrieben oder gelöscht, daher wird empfohlen, die Dateien zu sichern. Andernfalls werden Ihre Daten nach dem Klonen gelöscht.

Schritt 1. Laden Sie AOMEI Backupper Standard herunter, installieren und starten Sie es.

Freeware herunterladen Win 11/10/8.1/8/7/XP
Sicherer Download

Schritt 2. Um eine Festplatte auf eine SSD zu klonen, wählen Sie die Option Festplattenklon unter der Registerkarte Klonen

festplattenklon

★Tipps:
Die Standard-Edition unterstützt nur das Klonen von Systemfestplatten von MBR nach MBR. Wenn Sie GPT nach MBR klonen, MBR nach GPT migrieren oder GPT nach GPT verschieben möchten, sollten Sie ein Upgrade auf eine höhere Edition in Betracht ziehen.
Festplattenklon unterstützt keine dynamischen Festplatten. Bitte verwenden Sie die Optionen Systemklon oder Partitionsklon, um ein dynamisches Laufwerk zu klonen.

Schritt 3. Wählen Sie die Quellfestplatte aus, die Sie klonen möchten, und klicken Sie dann auf Weiter

quellfestplatte

Schritt 4. Wählen Sie ein anderes Laufwerk oder eine SSD als Zielfestplatte aus, auf die Sie Quellfestplatte klonen möchten, und klicken Sie dann auf Weiter.

zielfestplatte

Schritt 5. Bestätigen Sie die Einstellungen und klicken Sie dann auf Starten.

starten

Tipp: Aktivieren Sie Partitionen bearbeiten, um die Partitionsgröße zu ändern (verfügbar in höheren Editionen).

partition bearbeiten

Zusammenfassung

„Acronis True Image bleibt hängen“ beim Klonen, scheint ein Problem zu sein, das Acronis-Benutzern häufig begegnet. Es gibt viele Gründe für dieses Problem. Die Lösung für die verschiedenen Szenarien ist unterschiedlich. Diese Lösungen zu finden, wird sehr mühsam sein.

Wenn Sie sich jedoch an die KOSTENLOSE Software AOMEI Backupper wenden, werden Sie keine Probleme beim Klonen von Acronis True Image haben. Es ist nicht nur eine leistungsstarke Software zum Klonen von Festplatten, sondern Sie können auch die Funktionen zur Sicherung, Synchronisierung und Wiederherstellung nutzen.

Wenn Sie das Problem beheben möchten, dass WD Sync nicht funktioniert und die OneDrive-Synchronisierung aussteht, verwenden Sie bitte die Funktion grundlegende Synchronisation. Verwenden Sie diese Software, um Ihre Daten jetzt zu schützen!