von Olivia / Zuletzt aktualisiert 26.04.2022

Kann man bei einem MSI Laptop Festplatte tauschen?

Im Allgemeinen kommen MSI Gaming-Laptops mit einer 1T HDD-Laufwerk in der Regel, und einige von ihnen vorinstalliert eine kleine 120 GB oder größer SSD, so können Sie MSI Laptop-Festplatte tauschen oder MSI Laptop SSD Upgrade tun, wenn es nicht genug Platz. Und es ist machbar, dies zu tun. 

MSI Laptop

 

Wenn Ihr MSI-Gaming-Laptop langsamer wird, sollten Sie vielleicht auch die Festplatte aufrüsten, damit sie schneller läuft. Eine Aufrüstung kann in diesem Moment die ideale Lösung sein, aber Sie müssen zuerst Ihren Hersteller für die detaillierten Spezifikationen konsultieren.

✍ Soweit ich weiß, haben außer der GS-Serie die GT-, GE-, GP-, GL- und GF-Serien, wie MSI GT76/63, GE65, GP75, GL65/75, GF63, eine der drei Festplatten- (oder SSD-) Einstellungen:

  • Ein M.2 SSD-Steckplatz, zwei M.2-SSD-Kombi-Steckplätze und eine 2,5″ SATA HDD.
  • Ein M.2 SSD-Kombischacht und eine 2,5" SATA HDD.
  • Nur eine 2,5″ SATA HDD.

✍Wenn Ihr MSI-Laptop zur GS-Serie gehört, z. B. GS65, GS75, dürfen Sie die Festplatte nicht eigenmächtig ausbauen. Andernfalls gilt die Garantiezeit als abgelaufen. Wenden Sie sich für ein Upgrade der MSI-Festplatte besser an das MSI Kundendienst-Zentrum.

MSI Festplatte tauschen: Neuinstallation vs. Klonen oder Backup

Vielleicht gibt es andere Lösungen für dieses Upgrade, z. B. den Kauf einer größeren Festplatte oder SSD, das Ersetzen der ursprünglichen Festplatte durch die neue und die Neuinstallation von Windows 7/8/10/11 mit dem Windows-Installationsmedium. Dieser Weg nimmt jedoch viel Zeit in Anspruch und ist für normale Benutzer ziemlich kompliziert. Und das Schlimmste daran ist, dass alle Daten und nicht vorinstallierten Programme gelöscht werden.

Um Ihnen den Austausch der MSI-Laptop-Festplatte zu erleichtern, empfehlen wir Ihnen, die beste kostenlose Software zum Klonen von Festplatten auszuprobieren - AOMEI Backupper Professional. Es bietet zwei Lösungen für den MSI-Festplattenaustausch in Windows 11/10/8.1/8/7/Vista/XP und beide behalten alles auf der MSI-Festplatte, wie es war. 

Weg 1: HDD auf SSD klonen, ohne alles neu zu installieren. Sie müssen nur eine brandneue SSD für den MSI-Computer und ein SATA-auf-USB-Gehäuse oder ein M.2-auf-USB-Gehäuse vorbereiten, wenn es sich um einen Laptop handelt. Wenn Sie nicht wissen, welche Art von SSD für Ihren MSI-Computer geeignet ist, fragen Sie den Hersteller. 

Weg 2: Festplatte auf USB/externem Laufwerk sichern und dann auf SSD wiederherstellen. Bei dieser Methode müssen Sie immer noch eine externe Festplatte vorbereiten, um das Backup-Image vorübergehend zu speichern, und es wird ein bootfähiger USB-Stick oder eine CD/DVD für die Wiederherstellung der Festplatte benötigt. Und Sie können nur von der neuen SSD booten, nachdem Sie das Image auf ihr wiederhergestellt haben.

Dann laden Sie AOMEI Backupper Professional herunter und probieren Sie es aus. Beachten Sie, dass die Klonfunktionen in der kostenlosen Testversion nur demonstriert werden können. Bitte aktualisieren Sie, um sie zu genießen.

Jetzt kostenlos testen Win 11/10/8.1/8/7/XP
Sicherer Download

(PS: AOMEI Backupper Professional funktioniert unter Windows 11/10/8/7/XP/Vista. Für Server-Benutzer sollten Sie AOMEI Backupper Server ausprobieren).

MSI Festplatte tauschen unter Windows 11/10/8/7

In diesem Teil erfahren Sie, wie Sie ein MSI-Festplatten-Upgrade mit der Klon- und Imaging-Methode durchführen können. Bevor Sie beginnen, schließen Sie bitte die neue SSD über das SATA-zu-USB-Gehäuse oder M.2-zu-USB-Gehäuse an den Computer an oder installieren Sie die neue SSD einfach in den Computer. Und stellen Sie sicher, dass die SSD von Windows erkannt werden kann.

Weg 1. MSI Laptop SSD nachrüsten mit Klon-Funktion

1. Starten Sie AOMEI Backupper Professional und wählen Sie auf der Registerkarte Klonen die Option Festplattenklon.

Festplattenklon

2. Wählen Sie die MSI-Festplatte als Quelllaufwerk und dann die neue SSD als Ziellaufwerk. Denken Sie daran, in jedem Schritt auf Weiter zu drücken. 

Quellfestplatte

3. Nach der Auswahl von Quell- und Zieldatenträger kreuzen Sie „SSD ausrichten“ an, um den SSD-Datenträger zu beschleunigen, und klicken Sie auf Starten, um die Festplatte für MSI-Laptops unter Windows 11/10/8/7 auf SSD aufzurüsten. 

Klonen starten

Standardmäßig klont diese Software nur verwendete Sektoren der MSI-Festplatte, was es einfacher macht, große Festplatten auf kleinere SSDs zu klonen. Aber wenn Ihre neue SSD größer ist, können Sie alle Sektoren davon mit Sektor-für-Sektor-Klon klonen und es dauert länger.

Laut Benutzer-Feedback berichten einige Benutzer, dass die geklonte Festplatte nach dem Klonen der Festplatte auf eine größere Festplatte eine falsche Größe anzeigt. Wenn dies der Fall ist, können Sie allen Partitionen nicht zugeordneten Speicherplatz hinzufügen oder die Partitionsgröße mit der Funktion „Partitionen bearbeiten“ manuell anpassen.

Partitionen bearbeiten

Nachdem der Klonvorgang abgeschlossen ist, starten Sie bitte Ihren Computer neu, um in das BIOS zu booten, und ändern Sie dann die Bootreihenfolge, um von der geklonten SSD zu booten; oder fahren Sie den Computer herunter, ersetzen Sie die Festplatte durch die SSD und booten Sie den Computer von ihr.

BIOS

Weg 2. MSI Laptop Festplatte tauschen mit Sichern & Wiederherstellen

Alle detaillierten Schritte sind unten aufgeführt, um MSI-Festplatte auf SSD mit Backup- und Wiederherstellungsfunktionen zu aktualisieren. Bitte schließen Sie das USB-Laufwerk oder die externe Festplatte an Ihren MSI-Laptop an, um das Backup-Image zu speichern. 

Wenn Sie keine exakte Kopie der MSI-Festplatte haben, starten Sie AOMEI Backupper, gehen Sie auf die Registerkarte Backup und befolgen Sie die Schritte sorgfältig. Wenn Sie bereits eine Kopie haben, fahren Sie bitte mit Schritt 5 fort.

1. Wählen Sie unter der Registerkarte Backup die Option Festplattensicherung

Festplattensicherung

2. Klicken Sie auf + Festplatte hinzufügen im Fenster Festplattensicherung.

+ Festplatte hinzufügen

3.  Wählen Sie im Pop-up-Fenster die MSI-Festplatte aus > klicken Sie auf Hinzufügen

Quellfestplatte

★Tipp: Wenn Sie mehrere Festplatten sichern möchten, können Sie Schritt 2 wiederholen. Beachten Sie, dass Sie nur eine Festplatte nach der anderen wiederherstellen können, auch wenn Sie mehrere Festplatten gleichzeitig sichern.

4. Ändern Sie bei Bedarf den Auftragsnamen, damit er sich von anderen unterscheidet. Wählen Sie dann die externe Festplatte oder das USB-Flash-Laufwerk als Zielpfad und klicken Sie auf Starten, um die MSI-Festplatte zu sichern.

Backup starten

5. Nachdem die Sicherung abgeschlossen ist, wurde die Image-Datei der MSI-Festplatte auf dem USB-Laufwerk oder der externen Festplatte gespeichert. Sie können dann die MSI-Originalfestplatte entfernen und die SSD an Ihren Computer anschließen. 

Schalten Sie in diesem Fall Ihren Laptop aus und legen Sie ihn auf den Kopf.
Lösen Sie die Schrauben, mit denen die hintere Abdeckung befestigt ist. Ziehen Sie die hintere Abdeckung vorsichtig ab.
Lösen Sie die Schraube, mit der der Akku befestigt ist, und nehmen Sie ihn vorsichtig aus dem MSI-Laptop heraus.
Ziehen Sie die MSI-Festplatte vorsichtig heraus, nachdem Sie die Schrauben an der Festplatte gelöst haben.
Setzen Sie das neue SSD-Laufwerk in den Steckplatz ein.

6. Nun, da die Festplatte durch eine neue SSD ersetzt wurde, können Sie damit beginnen, das MSI-Festplattenabbild darauf wiederherzustellen. Schließen Sie das USB-Flash-Laufwerk oder die externe Festplatte an den MSI-Laptop an, starten Sie Ihren Computer von dem zuvor erstellten WinPE-Bootmedium und AOMEI Backupper wird automatisch auf Ihrem Computer ausgeführt.

Tipp:  Wenn Sie keinen USB-Stick oder keine CD/DVD haben, können Sie eine Wiederherstellungsumgebung in Windows 10 oder anderen Systemen erstellen. Und Sie können den Computer ganz einfach davon starten, indem Sie beim Systemstart darauf klicken.

7. Klicken Sie in der Hauptkonsole auf Wiederherstellen und Image-Datei auswählen, um das MSI-Festplattenimage zu suchen.

8. Wählen Sie „Die gesamte Festplatte wiederherstellen“ und klicken Sie auf Weiter.

Festplatten-Image wiederherstellen

9. Wählen Sie das neue SSD als Ziel für das Festplatten-Image und drücken Sie dann auf Weiter.

Zielort auswählen

Tipp: Wenn sich Ihre Zielfestplatte von Ihrer Backup-Quellfestplatte unterscheidet, werden Sie von dieser Meldung aufgefordert: „Da sich Ihre aktuell ausgewählte Zielfestplatte von der Backup-Quellfestplatte unterscheidet, stellen Sie bitte sicher, dass Ihr System Windows Vista oder neueres Windows 64 ist. bit OS. Andernfalls kann es nach der Wiederherstellung zu einem Startfehler des Zielsystems kommen.“

10. Sehen Sie sich das Ergebnis der Wiederherstellung in der Vorschau an und aktivieren Sie die Option „SSD ausrichten“, um die Lese- und Schreibgeschwindigkeit für SSD zu optimieren, drücken Sie Starten.

Wiederherstellung starten

★ Tipp:

Die Universal Restore kann Ihnen dabei helfen, das Festplatten-Image auf einem anderen Computer wiederherzustellen, auch wenn dieser eine andere Hardware-Konfiguration hat. Und machen Sie es ohne Probleme bootfähig.

Bis jetzt ist das MSI Laptop SSD Upgrade erfolgreich durchgeführt worden. Genießen Sie es einfach.

Fazit

Mit dieser leistungsstarken Windows-Backup-Software - AOMEI Backupper - können Sie mit einfachen Klicks eine MSI Laptop Festplatte tauschen. AOMEI Backupper bietet auch einen Systemklon, mit dem Sie nur das Windows-Betriebssystem klonen können, und ermöglicht es Ihnen, ein bootfähiges Medium zu erstellen, um Windows wiederherzustellen, wenn Ihr MSI-Laptop nicht mehr startet (oder Sie können eine AOMEI Backupper-Wiederherstellungsumgebung erstellen, um den gleichen Effekt zu erzielen).

Wenn Sie eine unbegrenzte Anzahl von Computern in Ihrem Unternehmen schützen möchten, können Sie AOMEI Backupper Technician Plus wählen. Mit dem eingebauten Tool AOMEI Image Deploy können Sie auch System-Image-Dateien auf dem Server-Computer auf mehreren Client-Computern über das Netzwerk bereitstellen/wiederherstellen.