von Olivia / Zuletzt aktualisiert 30.06.2022

Benutzerfall: PC bootet nicht von CD, obwohl im BIOS eingestellt

 

Mein PC bootet nicht von CD plötzlich. Ich habe schon die Window 10 Boot-CD eingelegt und es erkennt die beiden SATA-Laufwerke, die ich besitze. Die Boot-Up-Sequenz zeigt „Boot von CD/DVD“, dann „Drücken Sie eine beliebige Taste, um von CD/DVD zu booten“, aber es geht trotzdem zur Festplatte, um das Betriebssystem zu starten.

Ich habe versucht, sowohl das CD-Laufwerk als erste Option im BIOS einzustellen, als auch mit der Taste F12 ein Bootmenü zu erstellen, aber das Ergebnis blieb gleich. Ich habe die Boot-CD in beiden Laufwerken ausprobiert, aber keine Wirkung. Hilfe, bitte.

 

PC bootet nicht von CD

Windows 10 von CD booten geht nicht – Warum?

Bootfähige CD ist eine spezielle Disc, die ein bootfähiges Betriebssystem enthält. Wenn Ihr Betriebssystem das Booten verweigert, können Sie das Betriebssystem über eine bootfähige CD wiederherstellen.

Sind Sie schon einmal auf die Situation gestoßen, dass Windows 11/10/7 nicht von CD bootet? Dieses Problem bringt große Unannehmlichkeiten für Benutzer mit sich. Es gibt zwei Hauptgründe für dieses Problem.

1. PC startet überhaupt nicht.
2. Das bootfähige Medium wurde nicht korrekt erstellt.

Wie kann man das Problem lösen, dass Ihr PC nicht von CD starten kann? Es gibt zwei effiziente Wege für Ihre Referenz:

Lösung 1. Lassen Sie Ihren PC überhaupt einschalten.

Wenn sich Ihr PC nicht einschalten lässt, können Sie Windows nicht erfolgreich von CD starten. Prüfen Sie, ob der Strom richtig angeschlossen ist und der Netzstecker locker ist.

Lösung 2. Erstellen Sie ein bootfähiges Medium korrekt.

Bevor Sie Windows starten, müssen Sie sicherstellen, dass Ihre bootfähige CD benutzbar ist. Wenn nicht, müssen Sie zunächst eine neue auf einem gut funktionierenden Computer korrekt erstellen.

Eine bootfähige CD mit einer praktischen Freeware erstellen

Sind Sie besorgt, dass Windows nicht von CD bootet? Sie können eine bootfähige CD korrekt mit Software von Drittanbietern wie AOMEI Backupper Standard erstellen. Diese nützliche Software unterstützt verschiedene externe Festplatten wie CD, DVD und USB. Wenn Sie keine CD haben, können Sie alternativ auch eine Recovery USB oder eine bootfähige DVD erstellen.

Verschiedene Betriebssysteme können von dieser Freeware unterstützt werden, wie Windows 10, Windows 8.1/8, Windows 7, Windows Vista und XP. Wenn Ihr PC unter Windows 11 nicht von CD booten kann, kann Ihnen diese leistungsstarke Software ebenfalls helfen.

Außerdem sind in dieser Software auch Systemsicherung und Systemwiederherstellung verfügbar. Mit diesen Funktionen sind Ihre persönlichen Daten gut geschützt.

Wie lässt sich das Problem lösen, dass Ihr PC nicht von CD bootet? Machen Sie sich keine Sorgen! Sie können die folgenden detaillierten Schritte befolgen, um zunächst eine Systemreparatur-CD zu erstellen.

Detaillierte Schritte zum Erstellen einer bootfähigen CD und zum Booten von ihr

Schritt 1. Laden Sie diese Software herunter, installieren Sie sie und öffnen Sie sie auf einem gut funktionierenden Computer. Legen Sie die neue CD auf Ihren Computer ein. Wählen Sie „Werkzeuge“ > „Bootfähiges Medium erstellen“.

Freeware herunterladen Win 11/10/8.1/8/7/XP
Sicherer Download

PC bootet nicht von CD

Schritt 2. Wählen Sie einen bootfähigen Disc-Typ aus der Liste aus. Es wird empfohlen, „Windows PE“ zu wählen, da diese Option flexibler und komfortabler ist als Linux. Klicken Sie dann auf „Weiter“.

Windows PE

Schritt 3. Wählen Sie CD/DVD aus der Liste. Klicken Sie dann auf „Weiter“.

Boot-CD erstellen

Schritt 4. Schritt 4. Jetzt können Sie die bootfähige CD in den Computer einlegen, auf dem PC nicht von CD bootet. Drücken Sie eine bestimmte Taste (siehe Handbuch oder Website des PCs), um das BIOS aufzurufen, wählen Sie die bootfähige CD und klicken Sie auf die Eingabetaste, damit der Computer von der CD bootet.

Tipps:

  • Wenn Sie das System später wiederherstellen möchten, müssen Sie die Systemsicherung vorher machen.

  • Sie können OneKey Recovery verwenden, um eine bootfähige Partition direkt auf der Festplatte zu erstellen.

  • Die Methoden in diesem Artikel sind ebenso effektiv, wenn Sie mit dem Problem „Lenovo bootet nicht von USB-Stick“ konfrontiert sind.

Zusammenfassung

PC bootet nicht von CD – wie kann man das Problem lösen? Sie können dieses Problem einfach mit AOMEI Backupper lösen. Einfache Schritte und eine benutzerfreundliche Oberfläche machen Ihre Bedienung mühelos. Außerdem läuft der Prozess im Hintergrund und unterbricht Ihre Arbeit nicht. Sie können Ihre Arbeit ohne Bedenken erledigen!

Wenn Sie ein Windows-Server-System verwenden, dann hilft Ihnen die Server-Version dieser Software bei der Erstellung eines Wiederherstellungslaufwerks.