von AOMEI / Zuletzt aktualisiert 26.08.2019

„Mein PC bootet nicht von CD plötzlich. Ich habe schon die Window 10 Boot-CD eingelegt und es erkennt die beiden SATA-Laufwerke, die ich besitze. Die Boot-Up-Sequenz zeigt „Boot von CD/DVD", dann „Drücken Sie eine beliebige Taste, um von CD/DVD zu booten", aber es geht trotzdem zur Festplatte, um das Betriebssystem zu starten.

Ich habe versucht, sowohl das CD-Laufwerk als erste Option im BIOS einzustellen, als auch mit der Taste F12 ein Bootmenü zu erstellen, aber das Ergebnis blieb gleich. Ich habe die Boot-CD in beiden Laufwerken ausprobiert, aber keine Wirkung. Hilfe, bitte."


Warum startet Windows nicht von CD?

Boot-CD ist eine spezielle Diskette, die ein bootfähiges Betriebssystem enthält. Wenn Ihr Betriebssystem sich weigert zu booten, können Sie das Betriebssystem über eine Boot-CD wiederherstellen.

Sind Sie schon einmal auf die Situation gestoßen, dass Windows nicht von CD starten wird? Dieses Problem bereitet den Benutzern große Unannehmlichkeiten.

Es gibt zwei Hauptgründe für dieses Problem:

  • Der PC wird überhaupt nicht eingeschaltet.

  • Ein bootfähiges Medium wurde nicht korrekt erstellt.

Wie kann man das Problem lösen, dass Ihr PC nicht von CD booten kann?

Es gibt zwei effiziente Wege für Ihre Referenz:

Lösung 1. Lassen Sie Ihren PC überhaupt einschalten.

Wenn Ihr PC überhaupt nicht eingeschaltet wird, können Sie den Computer nicht erfolgreich von CD starten. Sie müssen überprüfen, ob das Netz richtig angeschlossen ist und der Netzstecker lose ist.

Lösung 2. Erstellen Sie eine Boot-CD korrekt.

Bevor Sie Windows starten, müssen Sie sicherstellen, dass Ihre bootfähige CD benutzbar ist. Wenn nicht, müssen Sie zunächst eine neue auf einem gut funktionierenden Computer korrekt erstellen.

Wie kann man eine Boot-CD erstellen?

Wissen Sie, wie man eine Boot-CD erstellt? Der Prozess muss nicht kompliziert und zeitaufwendig sein. Verwenden Sie eine Software eines Drittanbieters, um alles zu vereinfachen. Und hier wird Ihre beste Wahl - AOMEI Backupper Standard empfohlen.

Diese nützliche Software unterstützt verschiedene externe Festplatten wie CD, DVD und USB. Wenn Sie keine CD haben, können Sie alternativ auch einen Recovery USB oder eine bootfähige DVD erstellen.

Verschiedene Betriebssysteme wie Windows 10, Windows 8.1/8, Windows 7, Windows Vista und XP werden unterstützt. Wenn Ihr PC unter Windows XP nicht von CD booten kann, kann Ihnen diese leistungsstarke Software auch helfen.

Außerdem sind in dieser Software auch Systemsicherung und Systemwiederherstellung möglich. Mit diesen Funktionen werden Ihre Daten gut geschützt.

Download

Und jetzt zurück zur Frage am Anfang. Mein PC bootet nicht von Boot-CD. Was soll ich tun? Als nächstes zeigen wir Ihnen, wie Sie Windows 10 Boot-CD einfach und schnell erstellen können.

Detaillierte Schritte zur Erstellung einer Boot-CD für Windows 10

Schritt 1. Laden Sie diese Software herunter, installieren und starten Sie sie auf dem Computer. Lege Sie die neue CD auf Ihren Computer ein. Wählen Sie „Werkzeuge” > „Bootfähiges Medium erstellen”.

PC bootet nicht von CD

Schritt 2. Wählen Sie einen bootfähigen Disc-Typ aus der Liste aus. Es wird empfohlen, „Windows PE" zu wählen, da diese Option flexibler und komfortabler ist als Linux. Klicken Sie dann auf „Weiter".

Windows nicht von CD starten

Schritt 3. Wählen Sie einen „PE-Bootmodus" (hier ist UEFI). Sie können auf „WinPE-Erstellungsumgebung aus dem Internet herunterladen" klicken. Drücken Sie dann auf „Weiter".

Boot-CD erstellen

Schritt 4. Wählen Sie Auf „CD/DVD"aus der Liste. Klicken Sie dann auf „Weiter".

Windows 10 Boot-CD

Tipps:

  • Wenn Sie das System später wiederherstellen möchten, müssen Sie die Systemsicherung vorher machen.

  • Sie können OneKey Recovery verwenden, um eine bootfähige Partition direkt auf der Festplatte zu erstellen.

  • In Schritt 3, wenn Ihr PC ein UEFI-Boot-Modus ist (d.h. Ihr System ist auf einem GPT-Laufwerk installiert), können Sie „UEFI-boofähiges Medium erstellen" wählen. Wenn sich Ihr PC im Legacy-BIOS-Modus befindet (die Systemfestplatte ist im MBR-Partitionsstil), können Sie „Legacy-boofähiges Medium erstellen" wählen.

Zusammenfassung

PC bootet nicht von CD - wie kann man das Problem lösen? Sie können dieses Problem einfach mit AOMEI Backupper lösen. Einfache Schritte und eine benutzerfreundliche Oberfläche machen Ihre Bedienung mühelos. Außerdem läuft der Prozess im Hintergrund und unterbricht Ihre Arbeit nicht. Sie können Ihre Arbeit ohne Bedenken erledigen!