von Olivia / Zuletzt aktualisiert 27.05.2022

Sie sollten Windows Server 2012 R2 sichern

Windows Server wird häufig bei kleinen und mittleren Unternehmen eingesetzt, z. B. Windows Server 2012 R2, mit dem die ganze IT-Infrastruktur von einer einzigen Box betrieben werden kann. Dies ist sehr nützlich für SMBs, die keine IT-Abteilung oder ein Datenzentrum besitzen und der Unternehmer kann das meiste aus seiner Investitionshardware herausholen.

Und der Server 2012 fügt mehr neue Funktionen hinzu, wie z. B. Arbeitsordner, die dem Benutzer helfen, Unternehmensdaten verfügbar zu machen. Außerdem gibt es zwei bedeutende Verbesserungen. Im Vergleich zu SMB3.0 wurde SMB in Server 2012 R2 verbessert. Eine weitere Verbesserung ist, dass Sie SMB 1.0 deinstallieren können, solange Sie keine Legacy mehr haben.

Server 2012 R2

Allerdings ist dieser Server-Computer nicht immun gegen Systemabstürze, Festplattenfehler, Virenbefall usw., was schließlich zu schweren Datenverlusten führt, einschließlich Ihrer persönlichen Daten und der Arbeitsdokumente, wie Kundeninformationen und Unternehmensprofile. Deshalb ist es notwendig, die beste Windows Server 2012 R2 Backup-Software zu finden und sie zu benutzen, um ein Windows Server Image Backup zu erstellen. Genauso wie der Fall im Forum.

„Ich habe derzeit einen Server mit Windows Server 2012 R2 und möchte jede Nacht eine vollständige Sicherung erstellen oder nur eine vollständige Sicherung und dann eine inkrementelle Sicherung mit der Server-Backup-Software durchführen. Ist das möglich? Wenn nicht, was ist die beste Windows Server Backup-Software? Für jeden freundlichen Rat bin ich dankbar.“

Die beste Windows Server 2012 R2 Backup-Software -AOMEI Backupper Server

Wenn Sie mit Windows Server 2012 R2 vertraut sind, wissen Sie vielleicht, dass es eine kostenlose Sicherungssoftware für Server 2012 gibt, und sie heißt Windows Server Backup. Aber Sie könnten von den Einschränkungen von Windows Server Backup enttäuscht sein. Zum Beispiel macht diese Software manchmal keine Inkrementelle Sicherung.

Daher wird empfohlen, Windows Server Backup-Alternativen zu verwenden, und AOMEI Backupper Server ist eine der besten Backup-Software für Windows Server 2012 R2, 2016, 2019, 2022 und alle früheren Versionen. Außerdem kann es unter Windows 7/8/8.1/10/11/Vista/XP verwendet werden. Für IT-Techniker können Sie AOMEI Backupper Technician Plus verwenden. Es bietet unbegrenzt kostenpflichtige technische Dienstleistungen für Kunden. Es ermöglicht Ihnen auch, das Installationsverzeichnis zum Erstellen einer tragbaren Version zu kopieren.

Aufgrund der intuitiven Benutzeroberfläche kann jeder seine Daten und sein System in einfachen Schritten mit seinen kompletten Backup-Lösungen schützen. Und wenn etwas Schlimmes passiert, können Sie Ihre Daten oder Ihren Computer in kürzester Zeit wiederherstellen, indem Sie das Image auf einem anderen Laufwerk wiederherstellen.

  • Systemsicherung: Es sichert sowohl Partitionen mit installiertem Windows als auch andere Partitionen, die zum Booten von Windows benötigt werden.
  • Festplattensicherung: Es sichert die Festplatte mit Betriebssystem oder einfachen Daten.
  • Partitionssicherung: Es sichert die Partitionen, auf denen Daten gespeichert sind.
  • Dateisicherung: Es sichert Ihre wichtigen Dateien, die Sie niemals verlieren möchten.

Darüber hinaus unterstützt es weiterhin die automatische Sicherung in täglich/wöchentlich/monatlich, Event-Trigger, vollständiges/inkrementelles/differentielles  Backup, Sicherungsschema, Kompression, Verschlüsselung, VSS-Technologie usw. Lesen Sie dann weiter unten, um ein System-Image für Windows Server 2012 R2 zu erstellen.

Schritt-für-Schritt-Anleitung:  Windows Server 2012 R2 sichern 

Bevor Sie Windows Server 2012 R2 Sicherung einrichten, müssen Sie einige Vorbereitungen treffen:

  • Wenn Sie Windows Server 2012 auf einer externen Festplatte sichern möchten, schließen Sie diese bitte vorher an und stellen Sie sicher, dass sie erkannt werden kann. Andernfalls können Sie sie nicht als Sicherungsziel verwenden.
  • Downloaden Sie die kostenlose 30-Tage-Testversion der Windows-Server-Backup-Software - AOMEI Backupper Server und installieren Sie sie auf Ihrem Computer.
Jetzt kostenlos testen Windows Server & PC
Sicherer Download

Dann erstellen wir jetzt ein System-Image für Windows Server 2012 R2 mit der automatischen Backup-Software für Windows Server 2012 R2 - AOMEI Backupper Server. Bitte folgen Sie den detaillierten Schritten unten.

Schritt 1. Starten Sie diese Software und klicken Sie in der Reihenfolge auf Backups >„Systemsicherung“. Um eine Festplatte, eine Partition oder einzelne Datei zu sichern, klicken Sie stattdessen auf „Festplattensicherung“, „Partitionssicherung“, „Dateisicherung“.

Systemsicherung

Schritt 2. Klicken Sie darauf, wo der Pfeil hinzeigt, und wählen Sie einen Pfad zum Speichern des Backup-Images. Es kann ein beliebiger erkannter Speicher sein, z. B. eine interne Festplatte, ein externer Speicher, ein Netzlaufwerk, ein Cloud-Speicher oder ein NAS-Gerät.

Diese Software wählt automatisch die erforderlichen Partitionen für ein System-Backup aus, was Datenverluste oder Systemausfälle weitgehend vermeiden kann, weil Sie vergessen haben, die versteckte(n) bootbezogene(n) Partition(en) auszuwählen, die zum Starten von Windows erforderlich sind, oder Sie wissen sogar nicht, dass es andere Partitionen gibt, die gesichert werden müssen.

Pfad auswählen

Schritt 3. Klicken Sie auf „Optionen“, um benutzerdefinierte Sicherungseinstellungen festzulegen. Klicken Sie auf „Zeitplan“, um Server 2012 R2 automatisch zu sichern. Klicken Sie auf „Schema“, um alte Sicherungen zu löschen und Speicherplatz freizugeben. Klicken Sie schließlich auf „Starten“, um die Aufgabe auszuführen.

Backup starten

Über Optionen:

  • E-Mail-Benachrichtigung: Diese Funktion informiert Sie über das Endergebnis der Sicherungsaufgabe, ob es erfolgreich war oder nicht. Und im Notfall können Sie direkt weggehen.
  • Kompression:  „Normal“ oder „Hoch“ als Komprimierungsgrad dient zur Komprimierung der Server-Image-Sicherung, um Sicherungszeit und Speicherplatz zu sparen. Die höhere Komprimierungsstufe erfordert mehr Sicherungszeit und belegt weniger Speicherplatz.

  • Verschlüsselung für Sicherungen: Diese Funktion ist hilfreich, wenn Sie den unerwünschten Zugriff durch andere vermeiden wollen. Legen Sie einfach ein Passwort fest, um das Image zu verschlüsseln.

Allgemein

 Über Zeitplan:

  • Tägliche, wöchtliche, monatliche geplante Sicherung: Diese Sicherungseinstellungen helfen Ihnen, Ihr System regelmäßig zu sichern, einschließlich der neuesten Aktualisierungen, neu installierten Apps, geänderten Dateien usw.
  • Wecken Sie den Computer, um geplante Aufgaben auszuführen: Mit dieser Funktion können Sie den Computer zwei Minuten vor dem Start der geplanten Aufgabe aus dem Ruhezustand aufwecken.
  • Event-Trigger: Um das System ohne Störungen zu sichern, können Sie die Sicherungsfunktion „System abschalten“ in „Event-Trigger“ verwenden.
  • Inkrementelle/differentielle Backups: Mit beiden Funktionen können Sie Sicherungszeit und Speicherplatz sparen, indem nur die geänderten Dateien gesichert werden.

Zeitplan allgemein einstellen

Über Schema:

Diese Funktion dient dazu, Sicherungsdateien zu löschen und zu vermeiden, dass die Sicherungsfestplatte voll ist, wenn die Anzahl der Sicherungen zunimmt. Es unterstützt 5 verschiedene Sicherungsschemen, einschließlich Voll-Backup-Schema, Differentielles Backup-Schema, Inkrementelles Backup-Schema, Speicherplatzverwaltung-Schema und Andere Backup-Schema.

Bitte beachten Sie, dass die Sicherung so ausgeführt wird, wie Sie es im Schema festgelegt haben, wenn Sie sowohl den Zeitplan als auch das Schema aktivieren. Wenn Sie z. B. die differenzielle Sicherung und das inkrementelle Sicherungsschema aktivieren, wird die Sicherungsaufgabe als inkrementelle Sicherung ausgeführt.

Schema

Warten Sie dann, bis der Sicherungsauftrag abgeschlossen ist, und sehen Sie nach, ob das Sicherungsbild in der Registerkarte „Übersicht“ aufgelistet ist. Alle erfolgreichen Aufgaben werden hier aufgelistet. Um das Image wiederherzustellen, wählen Sie einfach das Image und die Option Wiederherstellen aus, um zu starten.

Darüber hinaus wird stark empfohlen, im Voraus einen Windows Server 2012 R2-Wiederherstellungsdatenträger zu erstellen, damit Sie Ihren Server 2012 R2 auch dann wiederherstellen können, wenn er nicht starten kann.

Fazit

Windows Server Backup, bekannt als kostenlose Windows Server 2012 R2 Backup-Software, kann Sie enttäuschen, wenn Sie ein inkrementelles Backup erstellen möchten. Manchmal erstellt sie eine Vollsicherung als Ersatz.

Um solche Einschränkungen zu vermeiden und mehr nützliche Funktionen zu erhalten, wie z. B. differentielle Backups, tägliche/wöchentliche/monatliche geplante Backups, Verschlüsselung, ist die Server-Backup-Software AOMEI Backupper Server von Drittanbietern die bessere Wahl. Es bietet vollständige Backup-Lösungen zum Schutz Ihres Servers, einschließlich Systemsicherung, Festplattensicherung, Partitionssicherung und Dateisicherung.

Können Sie sich Datenverlust durch irgendwelche Computerprobleme nicht leisten? Laden Sie die kostenlose Testversion herunter, um Ihren Server jetzt zu schützen! Für unbegrenzte Server und PCs müssen Sie AOMEI Backupper Technician verwenden.