von Hannah / Zuletzt aktualisiert 15.04.2022

Warum soll man Datensicherung auf externe Festplatte in Windows 10 machen?

Windows 10 ist eines der beliebtesten Betriebssysteme und wird weltweit eingesetzt. Daher möchten viele Benutzer ihre Dateien auf einer externen Festplatte in Windows 10 sichern. 

Der wichtigste Grund ist, Daten vor Verlust zu schützen. Einerseits können Sie eine exakte Kopie Ihrer Dateien erstellen und sie dann wiederherstellen, wenn sie versehentlich beschädigt oder gelöscht wurden. Andererseits vermeidet die Sicherung von Dateien auf einer externen Festplatte Computerausfälle aufgrund von Systemabstürzen, Festplattendefekten usw.

Außerdem sind externe Festplatten sehr praktisch und tragbar, sodass die Benutzer sie überallhin mitnehmen können. Sie können also jederzeit auf ihre Dateien zugreifen, solange sie das Sicherungslaufwerk an einen Computer anschließen. 

Allgemeine Methoden: Dateien auf externe Festplatte sichern

Wenn es um die Sicherung von Dateien geht, denken viele Benutzer zuerst an integrierte Tools. In der Tat stellt Microsoft den Benutzern 2 kostenlose Sicherungssoftware zur Verfügung, um Dateien zu sichern, z. B. Sichern und Wiederherstellen (Windows 7), Dateiversionsverlauf. Aber es gibt einige Unterschiede in dieser Software, die Sie im Folgenden überprüfen können:

Sichern und Wiederherstellen (Windows 7) VS Dateiverlauf

Beide scheinen eine gute Idee zu sein, um Dateien auf einer externen Festplatte in Windows 10 zu sichern. Aber sie sichern nur Dateien im „Benutzer“-Ordner, wenn Sie andere Dateien sichern möchten, fügen Sie diese bitte hinzu. 

Und Sie können auf alle Arten von Problemen stoßen, während Sie sie verwenden, z. B. Dateiverkaufslaufwerk getrennt, Windows 10 Backup kann keinen Ordner hinzufügen, Dateiverlauf erkennt diese Festplatte nicht, Systemsicherung fehlgeschlagen, kann Systemabbild auf kleinerem Laufwerk nicht wiederherstellen, usw. 

Außerdem wird das Sichern und Wiederherstellen (Windows 7) in Windows 10 nicht aktualisiert und gepflegt. Und der Dateiverlauf wird auch in Windows 11 veraltet sein und seine Option Ordner hinzufügen fehlt. Es wird also nicht empfohlen, sie zu verwenden. Wenn Ihnen das egal ist, lesen Sie bitte den Abschnitt Sicherung von Dateien auf einer externen Festplatte.

Anschließend erfahren Sie, wie Sie in Windows 10 Datensicherung auf externe Festplatte erstellen können, wenn die integrierten Tools nicht ratsam sind. Sie können eine zuverlässige Backup-Software eines Drittanbieters verwenden, um Dateien zu sichern, zum Beispiel AOMEI Backupper Standard.

Beste kostenlose Backup-Software zum Sichern von Dateien - AOMEI Backupper Standard

AOMEI Backupper Standard ist eine gute Backup-Software mit vielen Funktionen, mit der Sie in wenigen einfachen Schritten Dateien auf eine externe Festplatte sichern können. Außerdem können Sie Dateien auf interne Laufwerke, Cloud-Laufwerke, Netzlaufwerke oder NAS usw. sichern. Und so oder so können Sie die folgenden Vorteile genießen:

✍ In Windows 10 Dateien automatisch sichern: Diese Software unterstützt tägliche, wöchentliche, monatliche Zeitplan-Backups, sodass Sie Dateien automatisch sichern können, ohne sich Sorgen über Datenverluste aufgrund unerwarteter Katastrophen oder Vergessen der Sicherung von Dateien zu machen.

✍ Nur geänderte Dateien sichern: Standardmäßig verwendet diese Software ein inkrementelles Backup auf Blockebene, die jedes Mal nur geänderte Blöcke in Dateien sichert. Dies spart Ihnen viel Zeit und Speicherplatz bei der Sicherung.

✍ Andere nützliche Funktionen: Wenn Sie sich Sorgen machen, dass Ihr Computer ausfallen könnte, können Sie im Voraus eine bootfähige USB- oder CD/DVD-Datei erstellen.

Alle Vorgänge basieren auf einer intuitiven Benutzeroberfläche, sodass die meisten Benutzer sie leicht verstehen und verwenden können. Bitte laden Sie diese Software herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Computer.

Kostenlos downloaden Win 11/10/8.1/8/7/XP
Sicherer Download

(PS: Diese Software gilt für Windows 11/10/8/7/XP/Vista. Für Server-Benutzer sollten Sie AOMEI Backupper Server ausprobieren).

Schritt 1. Verbinden Sie die bereitete externe Festplatte erst. Zur Sicherung der Daten auf externe Festplatte unter Windows 10 klicken Sie auf „Backup“->„Dateisicherung“.

Dateisicherung

Schritt 2. Jetzt klicken Sie auf „+Ordner“ oder „+Datei in Schritt 1, und wählen Sie die Daten, die Sie auf externe Festplatte sichern wollen. Sie können Dateien mit einer bestimmten Dateierweiterung auch automatisch sichern.

Quellordner wählen

Schritt 3. Dann wählen Sie die eingesteckte externe Festplatte, die als Zielort zur Speicherung der Dateien.

Zielordner wählen

Schritt 4: Bevor Sie auf „Starten“ klicken, schau mal die folgenden Optionen bitte.

Hinweis:

Optionen: die Sie eine Noitz(Kommentar) für Ihre Sicherung beschreiben können, eine Komprimierung für die Sicherung wählen, auch eine große Daten in mehrere kleinere Daten aufteilen (DIESE FUNKTION IST IN PRO-VERSION VERFÜGBAR), während das Sichern.

Optionnen

Zeitplan: Wenn Sie die Dateien auf externe Festplatte automatisch sichern, können Sie auf diese Option klicken, um die automatische Sicherung in täglich, wöchentlich, monatlich einzustellen. Und Sie können voll-/inkrementelles Backup auch einrichten.

Zeitplan

Backup-Schema: Standardmäßig sichert diese Software Dateien mit inkrementellem Backup, wenn Sie eine geplante Aufgabe festlegen. Sie können auch eine sicherere Sicherungsmethode verwenden - die differenzielle Sicherung. Die Unterschiede zwischen diesen beiden Methoden finden Sie unter Inkrementelles oder differentielles Backup. Außerdem können Sie alte Backup-Images automatisch löschen, um Speicherplatz für neue Backups freizugeben, sofern Sie die Funktion zur automatischen Backup-Bereinigung aktivieren. 

Alte Backup-Images automatisch löschen

Schritt 5: Nach aller Einstellungen, klicken Sie auf „Starten“ um den gesamten Fortschritt zu starten. Wenn die Aufgabe abgeschlossen ist, klicken Sie auf „Fertig“, um den Fortschritt zu beenden.

Zusammenfassung

Mithilfe der kostenlosen Backup-Software AOMEI Backupper Standard können Sie unter Windows 10 ganz einfach Dateien auf externe Festplatte sicher. Und es gilt auch für andere Systeme, einschließlich Windows 7/8/11, etc. Bei allen Systemen können Sie es automatisch machen und nur geänderte Dateien sichern.

In der fortgeschrittenen Version stehen Ihnen weitere leistungsstarke Funktionen zur Verfügung, z.B. differentielles Backup, automatische Backup-Bereinigung, Event-Trigger, USB einstecken usw. Glauben Sie mir, es ist eine der besten Sicherungssoftware, die Ihnen hilft, Ihre Daten zu schützen! Laden Sie es herunter und probieren Sie es aus!