von Nina / Zuletzt aktualisiert 26.04.2022

Wofür wird Synology NAS verwendet?

Synology NAS erfreut sich großer Beliebtheit bei Computernutzern. Für Heimanwender erleichtert Synology NAS den Zugriff auf verschiedene Daten durch mehrere Benutzer. Es hilft auch dabei, ihre Daten von Windows, macOS, Linux und mobilen Geräten zu schützen.

Für Unternehmensanwender bietet Synology NAS einen starken Schutz von Unternehmensdaten und eine nahtlose Dateifreigabe und -synchronisierung über verschiedene Plattformen hinweg. Benutzer können Dokumente, Tabellenkalkulationen und Folien mit Echtzeitkommunikation erstellen, bearbeiten und synchronisieren.

Wenn Sie Ihre PC-Ordner mit Synology NAS synchronisieren und sichern oder lokale Ordner mit Familie oder Kollegen über Synology NAS teilen möchten, lesen Sie weiter, um die Anleitung zu erhalten.

synology nas

Schritt für Schritt einen PC mit einem Synology NAS synchronisieren

Hier zeige ich Ihnen, wie Sie auf zwei effiziente Arten Synology NAS mit PC synchronisieren können. Methode 1 gilt nur für Synology NAS, während Methode 2 für verschiedene NAS, einschließlich Synology, QNAP und WD My Cloud, usw. gilt.

Methode 1. Synology synchronisiert lokale Ordner über Cloud Station Drive

Synology bietet eine Anwendung namens Cloud Station Drive an, mit der Benutzer Daten zwischen Synology NAS und PCs über das Internet synchronisieren können. Sie ermöglicht Ihnen den einfachen Zugriff auf Ihre Daten und stellt sicher, dass Ihre Daten immer aktuell sind.

Sie können Ihre Daten sogar offline ansehen und bearbeiten, wenn die Internetverbindung nicht verfügbar ist. Alle vorgenommenen Änderungen werden automatisch mit Ihrem Synology NAS und Ihren PCs synchronisiert, sobald wieder eine Internetverbindung besteht. Führen Sie die folgenden Schritte aus, damit Sie lokale Ordner mit Synology NAS synchronisieren können:

1. Gehen Sie zum Synology Download Zentrum, geben Sie Ihren Produkttyp und Modellnamen ein und gehen Sie auf die Registerkarte Desktop-Dienstprogramme, um die Cloud Station Drive Desktop-Anwendung herunterzuladen.

2. Installieren und starten Sie die Cloud Station auf Ihrem Computer. Klicken Sie auf Jetzt starten.

3. Geben Sie die IP-Adresse (oder QuickConnect ID), den Benutzernamen und das Passwort Ihres Synology NAS ein, auf dem Cloud Station läuft. Sie können auch auf das Suchsymbol auf der rechten Seite klicken, um nach IPs innerhalb Ihres LANs zu suchen. Klicken Sie auf Weiter.

ip adresse eingeben

4. Wählen Sie die Ordner, die Sie auf Ihrem Computer und auf ihrem Synology NAS synchronisieren möchten, indem Sie auf das entsprechende Bearbeitungssymbol klicken.

ordner auswählen

5. Klicken Sie auf Erweitert in der unteren linken Ecke, um die Synchronisierungseinstellungen zu konfigurieren. Klicken Sie dann auf Übernehmen, um Ihre Einstellungen zu speichern.

• Auf der Registerkarte Ordner können Sie die Markierung der Ordner entfernen, die Sie nicht synchronisieren möchten.

• Auf der Registerkarte Dateifilter können Sie eine maximale Dateigröße festlegen oder Dateinamen oder Dateitypen auf eine schwarze Liste setzen, damit sie nicht synchronisiert werden.

• Auf der Registerkarte Synchronisationsmodus können Sie wählen, ob Sie bidirektional synchronisieren oder nur Daten von Ihrem Synology NAS herunterladen möchten.

Einstellungen für selektive Synchronisierung

6. Klicken Sie auf „Apply“, um die Einrichtung abzuschließen. Die Daten werden zwischen Ihrem Synology NAS und Ihrem PC auf die von Ihnen festgelegte Weise synchronisiert.

Methode 2. Synology synchronisiert lokale Ordner mit einer praktischen Freeware

Wie Sie sehen, bietet Cloud Station Drive nur eine Zwei-Wege-Synchronisierung und eine Ein-Wege-Synchronisierung von Ihrem NAS zum PC. Wie können Sie eine Einweg-Synchronisierung von Ihrem PC zum NAS durchführen? Die beste kostenlose Dateisynchronisierungssoftware - AOMEI Backupper Standard kann Ihnen dabei helfen, einfach einen lokalen Ordner mit einem NAS-Server zu synchronisieren.

• Es ermöglicht Ihnen die Synchronisierung von Daten zwischen verschiedenen Quellen und Zielen, wie z. B. die Synchronisierung von PC zu PC, die Synchronisierung von zwei externen Festplatten und die Synchronisierung von lokalen Ordnern mit NAS- oder Cloud-Laufwerken, usw.

• Sie können die Dateisynchronisierung nach einem Zeitplan durchführen. Für häufig geänderte Daten können Sie den Modus „Täglich“ wählen. Für weniger häufig geänderte Daten gibt es die Modi „Wöchentlich“ und „Monatlich“.

• Es werden alle Windows-PC-Betriebssysteme unterstützt (Windows 11/10/8.1/8/7/Vista/XP, 32 Bit und 64 Bit).

Folgen Sie den nachstehenden Anweisungen, damit Sie lokale Ordner über AOMEI Backupper mit dem Synology NAS synchronisieren können:

Schritt 1. Laden Sie AOMEI Backupper herunter und installieren Sie es auf Ihrem Computer. Starten Sie AOMEI Backupper, klicken Sie auf Sync und wählen Sie Grundlegende Synchronisation.

Freeware herunterladen Win 11/10/8.1/8/7/XP
Sicherer Download  

Dateisynchronisation

Tipps: Um in den Genuss der erweiterten Synchronisierungsmodi - Spiegelsynchronisierung, Echtzeitsynchronisierung und Zwei-Wege-Synchronisierung zu kommen, können Sie auf AOMEI Backupper Professional upgraden. 

Schritt 2. Bearbeiten Sie den Aufgabennamen entsprechend Ihren Anforderungen. Klicken Sie auf + Ordner, um den/die Ordner auszuwählen, die Sie mit dem Synology NAS synchronisieren möchten.

ordner hinzufügen

Schritt 3. Erweitern Sie das Dropdown-Menü der zweiten Leiste und klicken Sie wählen Sie Share oder NAS aus.

share oder nas auswählen

Schritt 4. Im Popup-Fenster Share oder NAS-Geräte hinzufügen geben Sie die IP-Adresse des Synology NAS ein und klicken Sie auf OK. Geben Sie Benutzername und Passwort ein, falls erforderlich.

share oder nas hinzufügen

Schritt 5. Wählen Sie einen Ordner auf Ihrem Synology NAS zum Speichern der synchronisierten Daten und klicken Sie auf OK.

synology nas ordner auswählen

Schritt 6. Bestätigen Sie den Vorgang und klicken Sie auf Starten, um zu beginnen.

starten

Notes:✎...
Sie können weitere Synchronisierungseinstellungen unter Optionen konfigurieren und die automatische Synchronisierung unter Zeitplan einrichten.
Wenn Sie Synchronisierungsaufgaben mit verschiedenen NAS-Geräten erstellt haben, können Sie zur Verwaltung Ihres NAS zu Werkzeuge > Share/NAS-Geräteverwaltung gehen.

Share/Nas-Geräteverwaltung

Fazit

Sowohl Cloud Station Drive als auch der kostenlose AOMEI Backupper können bei der Synchronisierung von lokalen Ordnern mit dem Synology NAS helfen. Cloud Station Drive unterstützt jedoch keine Einweg-Synchronisierung von Ihrem PC zum NAS, während AOMEI Backupper dies tut. Darüber hinaus unterstützt AOMEI Backupper alle Arten von NAS-Marken.

Wenn Sie Daten von einer Festplatte auf eine andere kopieren möchten, bietet AOMEI Backupper auch die Funktion „Festplatte klonen“. Testen Sie es jetzt und entdecken Sie mehr.