von Hannah / Zuletzt aktualisiert 24.06.2021

Ordner mit NAS synchronisieren vs. Ordner auf NAS sichern

NAS, die Abkürzung für Network Attached Storage, wird zum Teilen und Sichern von Daten verwendet. Dies ist praktisch für Benutzer, weil Benutzer die Daten auf dem NAS abrufen können, indem sie über das Netzwerk darauf zugreifen. Daher synchronisieren immer mehr Menschen Daten mit NAS oder sichern Daten auf NAS.

Im Vergleich zu „Ordner auf NAS sichern“ scheint „Ordner mit NAS synchronisieren“ beliebter zu sein. Sie haben die gleichen Eigenschaften:

1. Die Ordner werden gesichert.

2. Auf die Dateien/Ordner kann von jedem Computer im selben Netzwerk zugegriffen werden.

Sie unterscheiden sich jedoch in folgenden Aspekten voneinander:

1. Nach der Sicherung wird eine Image-Datei generiert, während nach der Synchronisierung keine Image-Datei vorhanden ist.

2. Sie sollten aus der Image-Datei wiederherstellen, bevor Sie die gesicherten Dateien lesen können, während Sie synchronisierte Dateien direkt am Zielspeicherort lesen können.

Durch die Synchronisierung von Ordnern mit NAS können Sie einfacher Dateien innerhalb eines Unternehmens freigeben oder Dateien von PC zu PC über das Netzwerk übertragen. Was ist dann die beste kostenlose Dateisynchronisierungssoftware, die Ihnen hilft?

Beste Freeware: Ordnern mit NAS synchronisieren

Mit AOMEI Backupper Standard, der besten kostenlosen Sicherungssoftware für Windows 10/8.1/8/7/Vista/XP, können Sie mühelos Windows Ordner  mit NAS synchronisieren.

  • Mit der „Sync“ Funktion können Sie lokale Ordner mit einem anderen Laufwerk auf Ihrem PC, einer externen Festplatte, einem NAS oder Cloud-Laufwerken synchronisieren und umgekehrt.

  • Sie können die automatische Synchronisierung auch so einstellen, dass geänderte Dateien mithilfe der „Zeitplan“ Funktion in festgelegten Intervallen vom Quellspeicherort zum Zielspeicherort synchronisiert werden.

Wollen Sie einen Versuch haben? Laden Sie diese wunderbare Software zur Dateisynchronisierung herunter.

Kostenlos downloaden WIN 10/8.1/8/7/XP
Sicherer Download

Ordner automatisch mit NAS synchronisieren: Schritt für Schritt

Schritt 1. Installieren und starten Sie das kostenlose AOMEI Backupper. Es zeigt Ihnen die Hauptoberfläche. Klicken Sie auf Sync und wählen Sie Grundlegende Synchronisation.

Grundlegende Synchronisation

Schritt 2. Klicken Sie auf + Ordner, um die Ordner auszuwählen, die Sie synchronisieren möchten.

Ordner hinzufügen

Schritt 3. Klicken Sie auf das Symbol des umgekehrten Dreiecks > Wählen Sie Share oder NAS aus> Netzwerkstandort hinzufügen > Geben Sie die IP-Adresse des NAS-Laufwerks (Netzwerkpfad) ein und klicken Sie auf OK, um den NAS auszuwählen.

Nas wählen

Netzwerkstandort hinzufügen

Schritt 4. Klicken Sie auf die IP-Adresse. Alle freigegebenen Ordner werden im Feld aufgelistet. Wählen Sie einen Ordner als Zielordner aus und klicken Sie auf OK.

IP-Adresse

Schritt 5. Um Ordner automatisch mit NAS zu synchronisieren, müssen Sie hier unten auf Zeitplan klicken. Anschließend gelangen Sie in das Fenster, in dem Sie festlegen können, dass die Aufgabe täglich, wöchentlich oder monatlich ausgeführt wird. Wenn Sie Ordner basierend auf Event-Trigger oder USB einstecken synchronisieren möchten, aktualisieren Sie bitte auf AOMEI Backupper Professional.

Zeitplan

Schritt 6. Klicken Sie nach dem Einrichten eines Zeitplans auf Starten > Den Zeitplan hinzufügen und jetzt Sync starten, um den Fortschritt zu starten.

Fazit

Durch diese Schritte können Sie jetzt schnell Dateien mit dem NAS synchronisieren. Dank der intuitiven Oberfläche von AOMEI Backupper ist es sehr einfach und leicht zu bedienen. Neben der Synchronisierungsfunktion besitzt AOMEI Backupper die Funktionen zum Sichern, Wiederherstellen und Klonen. Sie können damit Inkrementelles Backup und Differentielles Backup erstellen. Sie können es auch als Dell Festplatten Klonen Software verwenden. Probieren Sie es jetzt aus, um mehr zu entdecken!